1

Montag, 30. Juni 2008, 19:33

Bilder P38 J Lightning/Halinski

Hallo Leute,

ich präsentiere hier die von mir gebaute "Lightning" von Halinski. Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir ein Paar ( vielleicht auch konstruktive) Kritiken über dieses Modell schreiben würdet.

Gruß

Alfred
»frettchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI0054.jpg
  • DSCI0057.jpg
  • DSCI0058.jpg
  • DSCI0059.jpg

Günni

Profi

  • »Günni« ist männlich

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 22. August 2007

Beruf: Lagerist

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. Juni 2008, 19:51

Hallo Alfred,

Das nenne ich einen Einstand,super Modell und klasse gebaut.
:super: :super:

Beste Grüße
Günni
Kartonbau.de
...mein Forum

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 978

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

3

Montag, 30. Juni 2008, 20:20

Hallo Alfred,


dem kann ich mich nur anschließen, deine Lightning macht was her, sauber verarbeitet und eine schöne Idee sie mit offenem Cockpit zu zeigen!

Halinski hat auch die großen Gegner der Lightning im Sortiment, vielleicht wäre das Deine nächste Herausforderung?

Zaphod

4

Montag, 30. Juni 2008, 22:00

ich kann mir leider auch nur jeder kritik verkneifen...

echt ein tolles erstlingswerk!

würd mcih freuen mehr von dir zu sehen!

lg, thomas

flo

Fortgeschrittener

  • »flo« ist männlich

Beiträge: 483

Registrierungsdatum: 28. Juni 2007

  • Nachricht senden

5

Montag, 30. Juni 2008, 22:07

Hallo Alfred

Dein erstes Modell?! :respekt: Da bin ich ja gespannt auf weitere Modelle von dir.
Sag mal, ist deine Cockpithaube beweglich gebaut?

Gruß,
Flo

azbaha

Fortgeschrittener

  • »azbaha« ist männlich

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 10. Mai 2007

Beruf: Dipl.ing. maschienenbau

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 1. Juli 2008, 11:36

RE: Bilder P38 J Lightning/Halinski

Was soll man sagen, besonders wo das Silberpapier seine Tucken hat.

Es ist ein schones und interesantes Modell, Bravo!

7

Dienstag, 1. Juli 2008, 12:11

Hallo Leute, Hi Flo,

die Lightning war nicht mein "Wiedereinsteigermodell", sondern eigentlich ein drittes (nach der Ju-88 von GPM und der Airacobra von Halinski) :D. Allerdings bin ich sehr zufrieden gewesen mit dem Endresultat -schließlich wegen der Gesamtteilezahl von über 700 Teilen und wegen des Silberdrucks, das in der Tat keine nennenswerte Verschmutzungsspuren resultierend aus eventuellem unsauberem Kleben aufwies.
Bei der Option des Flugzeugs mit der offenen Kanzel habe ich als "Gelenke" kleine, ca. 2x3 mm Stücke Tesafilm benutzt, so klappte es mit dem Öffnen/Schließen des Cockpits gut, leider ist diese Methode nicht auf die meisten Flieger anwendbar.
Übrigens: diese Lightning habe ich vor 3 Jahren gebaut, werde mir wohl auch die G-Version von Halinski zulegen, die im September '08 erscheinen soll; allerdings finde ich die P-38 K -Version am interassantesten auf Grund des zweiten Besatzungsmitglieds, das direkt hinter dem Piloten saß (oder sollte ich besser sagen: fast schon auf seinem Rücken...), der Radaranlage vorne unter der Nase und der Nachttarnung in Schwarz (habe mal aus Plastik in 1:72 gebaut).
Und nochmals an Euch alle: vielen Dank für Eure positiven Reaktionen auf die Bilder des Fliegers.

Schöne Grüße

Alfred

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »frettchen« (17. März 2009, 18:21)


  • »flyschorni« ist männlich

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 1. Juli 2008, 18:39

hallo alfred,
die lightning ist toll geworden =D>! glückwunsch zur fertigstellung :)!
die silberne optik macht wirklich was her. habe den bogen auch noch in meinem stapel... :D. auf der halinski -seite wird nun eine neue p-38 g angekündigt... bin schon sehr gespannt,wie der bogen ausfällt...!?
gruss michael

Wilfried Dicenta

unregistriert

9

Dienstag, 17. März 2009, 18:10

Hallo Frettchen,
super gebaut, klasse anzusehen. Solltest du einmal in Salzburg sein dann schaue in den Hangar 7, da kannst du sie in real sehen. Tolles Ding.
Liebe Grüße und viel Spaß weiterhin
Willi

Social Bookmarks