Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Olli

Fortgeschrittener

  • »Olli« ist männlich
  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 2. April 2006

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. April 2007, 23:10

Bergepanther SdKfz 179 / Halinski / 1:25

Hallo allerseits,
hier meine neueste Erwerbung:
Der Bergepanther SdKfz 179 von Halinski. Für den Anfang mal ein bisschen was über das Original:

Technische Daten:
Baujahr: 1943-1945
Länge : 8,8 m
Breite: 3,3 m
Gefechtsgewicht: 43 t
Fahrbereich: Straße ca.320km / Gelände ca.160km
Höchstgeschwindigkeit:
• 55 km/h bei Höchstdrehzahl
• 46 km/h bei Drosseldrehzahl
• 25 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit Straße
• 15 km/h Gelände

Motor: Maybach Hl 230 P 30
• Hubraum: 23,1 l
• Zylinder: 12
• Leistung: 700 PS auf 600 PS gedrosselt

Kurz ein paar Sätze zur Geschichte vom Bergepanther:
Der Bedarf für ein schweres Bergefahrzeuge wurde im Jahr 1943 immer grösser. Die Tiger und Panther konnten mit den vorhanden Bergefahrzeugen, nicht oder nur im dreier Schlepp geborgen werden, dies führte dazu, das viele Fahrzeuge gesprengt werden mussten bzw. dem Feind in die Hände fielen. Daher wurde MAN und Henschel vom Heereswaffenamt aufgefordert einen Bergepanzer auf Basis des Pantherfahrgestelles zu bauen. Anstelle des Turmes wurde eine 40 Tonnen Seilwinde eingebaut. Am Heck wurde ein Abstützsporn angebracht. Desweiteren wurde ein 2 Tonnen Kran auf der Wanne montiert, mit dessen Hilfe zum Beispiel Defekte Motoren ausgetauscht werden konnten. Als Defensivbewaffnung wurde eine 2 cm KwK 38 und 1-2 MG 34 montiert.

Nun zum Modell:
Nun über die Qualität der neuen Halinski Modelle muss ich wohl keine Worte verlieren. Das Modell hat 3308 Teile, verteilt auf 22 Bögen. Die Bögen sind 240 x 345 gross.
Die Grafik macht einen sehr guten Eindruck, naja Halinski halt. Nun mal ein paar Bilder.
»Olli« hat folgende Bilder angehängt:
  • 001.jpg
  • 002.jpg
  • 003.jpg
  • 004.jpg
  • 005.jpg

Olli

Fortgeschrittener

  • »Olli« ist männlich
  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 2. April 2006

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. April 2007, 23:11

RE: Bergepanther SdKfz 179 / Hakinski / 1:25

Die nächsten Bilder
»Olli« hat folgende Bilder angehängt:
  • 006.jpg
  • 007.jpg
  • 008.jpg
  • 009.jpg
  • 010.jpg

Olli

Fortgeschrittener

  • »Olli« ist männlich
  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 2. April 2006

  • Nachricht senden

3

Montag, 30. April 2007, 23:13

RE: Bergepanther SdKfz 179 / Hakinski / 1:25

und noch ein paare Bilder
»Olli« hat folgende Bilder angehängt:
  • 011.jpg
  • 012.jpg
  • 013.jpg
  • 014.jpg
  • 015.jpg

Olli

Fortgeschrittener

  • »Olli« ist männlich
  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 2. April 2006

  • Nachricht senden

4

Montag, 30. April 2007, 23:16

RE: Bergepanther SdKfz 179 / Hakinski / 1:25

uuund... Richtig! noch mehr Bilder
»Olli« hat folgende Bilder angehängt:
  • 016.jpg
  • 017.jpg
  • 018.jpg
  • 019.jpg
  • 020.jpg

Olli

Fortgeschrittener

  • »Olli« ist männlich
  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 2. April 2006

  • Nachricht senden

5

Montag, 30. April 2007, 23:47

RE: Bergepanther SdKfz 179 / Hakinski / 1:25

mehr Bilder...
»Olli« hat folgende Bilder angehängt:
  • 021.jpg
  • Beschreibung 001.jpg
  • Beschreibung 002.jpg
  • Beschreibung 003.jpg
  • Beschreibung 004.jpg

Olli

Fortgeschrittener

  • »Olli« ist männlich
  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 2. April 2006

  • Nachricht senden

6

Montag, 30. April 2007, 23:51

RE: Bergepanther SdKfz 179 / Hakinski / 1:25

So, das wären dann die letzten Bilder. Ein abschliessendes Wort gibt es später.
Bis dahin einen schönen Abend.

gruss
olli
»Olli« hat folgende Bilder angehängt:
  • Beschreibung 005.jpg
  • Beschreibung 006.jpg

Olli

Fortgeschrittener

  • »Olli« ist männlich
  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 2. April 2006

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 1. Mai 2007, 11:10

RE: Bergepanther SdKfz 179 / Hakinski / 1:25

Abschließende Worte zu diesem Modell.
Ich finde der Bergepanther stellt eine sehr schöne Alternative zum „normalen“ Panzer dar. Der Panzer hat ein Interessantes aussehen, mit dem Kran, dem Ersatzmotor, den Ölfässern, der detailliert dargestellten 40 Tonnen Winde und den ganzen anderen Details. Man könnte sagen der Bergepanther ist ein Mini Diorama in sich selber.
Zum Schwierigkeitsgrad, der GMI ist bei Moduni mit 4 angegeben, und ich denke das kommt auch hin. Das größte Problem wird, wie bei allen Modellen dieses Umfangs, das beenden des Projektes sein…
Ansonsten bin ich beim durchblättern der Seiten auf keine unlösbaren Bauabschnitte gestoßen.
Alles in allem ein tolles Modell.

gruss
olli

Roobert

Schüler

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 24. September 2004

Beruf: student

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 1. Mai 2007, 15:28

RE: $post[posttopic]


Social Bookmarks