Ehemaliges Mitglied P_H

Unregistered

1

Wednesday, July 25th 2012, 2:30pm

Beladung einer Barge

Hallo Freunde

Als Ladung meiner Boa-Barge habe ich den Zeppelin-Turm von Papershipwright in Arbeit. Meine Idee ist, dass dieser demontiert nach Porto Stono transportiert wird und dort im Hafen wieder als Scheinwerferturm aufgebaut werden soll.
Die einzelnen Segmente wären 1:1 ca. 10 Meter hoch. Nun meine Frage: Wenn solche Teile transportiert werden, würde die liegend (Foto 1) oder stehend (Foto2) transportiert? Auch müssten sie vermutlich so platziert werden, dass das Gewicht regelmässig verteilt ist, und die Barge nicht in Schräglage gerät. Bei liegendem Transport müssten da spezielle "Lager" für die Teile gefertigt werden? Und wie würden die Teile an der Barge befestigt werden?

Ich hätte sie liegend auf Lagern transportiert und mit Spanngurten festgebunden. Da ich es aber einigermassen authentisch darstellen möchte bin ich nun auf Eure Unterstützung angewiesen.

Danke für Eure Hilfe
LG
Peter
Ehemaliges Mitglied P_H has attached the following images:
  • DSCN4652.jpg
  • DSCN4653.jpg

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male

Posts: 6,719

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

2

Wednesday, July 25th 2012, 4:37pm

Hallo Peter,

beim Laden von egal was und worauf, den Schwerpunkt immer tief halten, also liegend ist schon richtig. Ich würde noch Holzbohlen auf das Ladedeck legen und die Ladung mit Seilen oder Ketten sichern.

Das passiert wenn die Ladung nicht ordentlich verzurrt ist:


Servus
René
Wer Bier nicht liebt und Weib und Knödel der bleibt ein Leben lang ein Blödel

  • "Jürgen.W" is male

Posts: 1,137

Date of registration: Nov 22nd 2008

Occupation: Rentier

  • Send private message

3

Wednesday, July 25th 2012, 10:03pm

N'Abend Peter,
dieses Foto habe ich vor einiger Zeit im Rostocker Überseehafen gemacht.
Das sollen Teile für die Fundamente von Windkraftanlagen sein.
Ich habe gesehen, wie entsprechende Pallungen auf der Barge aufgeschweißt wurden.
Daran wurden die Teile dann entweder festschraubt, mit Spanngurten fest gezurrt oder mit Stahldrähten fest gerödelt.

Ansonsten passiert genau das, was auf dem Video von Rene zu sehen ist.
Da verliert ja nicht bloß ein Schiff seine Ladung, es entsteht auch für die nachfolgende Schifffahrt die Gefahr einer Kollision mit dem Treibgut.

Wichtig ist auf jeden Fall, die Erhaltung der Stabilität. Also, möglichst tiefer Schwerpunkt oder entsprechende Breite des Transportmittels.

Weiterhin viel Spass auf Deiner interessanten Baustelle.

Gruß Jürgen
Jürgen.W has attached the following image:
  • Barge-Ladung.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

This post has been edited 3 times, last edit by "Jürgen.W" (Jul 25th 2012, 10:22pm)


Social bookmarks