Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »hänschen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 369

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. Juni 2014, 22:04

BB: Schwimmkran HHLAIII (1:87)

auch wenn ich jetzt ganz abhebe, so möchte ich mir doch den Wunsch erfüllen, div. Loks in meine Cap San Diego zu hüsern. dazu fehlt mir eigentlich noch der Schwimmkran. Klar, HHLA IV wäre mit 200t Tragkraft bestimmt der Richtige, jedoch gefällt mir eigentlich der kleine 100t-Bruder HHLA III besser. Abgeleitet aus dem Drafmodel-Laserbogen habe ich mich zumindest mal am Ausleger probiert. Es soll kein sklavischer Nachbau sein: dazu fehlen mir Geschick, Zeichnungen und auch die Zeit. Mir ist viel wichtiger, daß der Gesamteindruck stimmig rüberkommt.
https://weblogyhamburg.files.wordpress.c…chwimmkran2.jpg
http://www.google.de/imgres?imgurl=http%…ed=0CKABEK0DMCk
Beim googeln nach HHLA III kommen noch einige gute Bilder rüber,jedoch wurde ich bei Maßbildern etc.leider nicht fündig. Macht nichts: ich muß die Maße eh an die Gegebenheiten anpassen und so manches Detail "frei Schnauze" schnitzen. Ich will Euch ne kleine Kostprobe geben: wie immer würde ich mich über Kommentare freuen.

liebe Grüße aus Südwest
Euer Hänschen
»hänschen« hat folgende Bilder angehängt:
  • HHLAIII-1.jpg
  • HHLAIII-2.jpg
beste Grüße vom hänschen

  • »der Schnibbler« ist männlich

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 6. März 2014

Beruf: Dipl. Wirtschaftsinformatiker, jetzt Rentner

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. Juni 2014, 22:23

Macht neugierig.

M 1/87? Wie groß soll der denn dann werden?

Lokverladung auf die Cap? Sag bloß; die steht bei Dir auch
im M 1/87 rum. Muß ja ein tolles Ding sein.

Ich schaue zu!!!
Grüße

Dietmar

Alle Bilder sind - sofern nicht anders benannt - von mir.

  • »hänschen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 369

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

3

Freitag, 27. Juni 2014, 22:29

die Cap San Diego ist ein Modell von Graupner und aus Kunststoff (au weia... ;( ) und ca. 1,40 lang (Maßstab 1:100) Paßt nicht ganz in dieses Forum, ist aber auch nicht Gegenstand des BB. Der KRan ist schon ein Riesenteil: ich schätze mal, daß ich da so bei min. 50cm rauskomme. Bin selbst gespannt....
beste Grüße vom hänschen

  • »der Schnibbler« ist männlich

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 6. März 2014

Beruf: Dipl. Wirtschaftsinformatiker, jetzt Rentner

  • Nachricht senden

4

Samstag, 28. Juni 2014, 11:23

Ach ja, die von Graupner. OK, kenne ich, schönes Modell.

Danke!!
Grüße

Dietmar

Alle Bilder sind - sofern nicht anders benannt - von mir.

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. Juni 2014, 11:25

Hallo Hänschen,
als Hilfestellung: Die Suchfunktion im Forum bringt Dir einen Baubericht über diesen Kran in 1:250.
Viele Grüße
Ulrich

  • »hänschen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 369

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

6

Samstag, 28. Juni 2014, 15:26

Wow!!!

der ist mir total durch die Lappen gegangen. Ein basolutes Meisterwerk ist Dir da gelungen. So ähnlich stelle ich mir auch meine Verladeszene vor: Cap San Diego, HHLA III, Bunkerboot, Lotse oder Zoll, dahinter die DEMAG Dreibeine oder eine Reihe Kampnagelkrane...
Ich hab mir erlaubt, einen link zu setzen, wenns ok ist.
Noch ein Kran HHLA III
Lieben Dank

das Hänschen aus Südwest
beste Grüße vom hänschen

Social Bookmarks