Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 065

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

1

Samstag, 4. Februar 2017, 18:44

Baubericht Handley Page Halifax 1/33 von Maly Modelarz

Hallo Freunde

Nach einen Abstecher in den Plastikmodellbau bin ich wieder hier,habe nun den zweiten versuch gestartet die Halifax zu bauen.Habe gegenüber den ersten versuch die Aussenhaut zusammengeklebt und dann die Spanten angepasst .Bis jetzt passt das so halbwegs.

L.G.Rainer :)
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P2040001-1.jpg
  • P2040002-1.jpg
  • P2040003-1.jpg

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 065

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. Februar 2017, 18:46

Irgendwas stimmt mit den Fotos nicht :(

3

Samstag, 4. Februar 2017, 19:10

Doch,Rainer stimmt alles,ist nur ein wenig psychedelisch angehaucht! Bin gespannt auf Deinen Bau!

Viele Grüsse!

Steffen ;)
Alles ist möglich!

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 699

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

4

Samstag, 4. Februar 2017, 19:20

Hallo Rainer,


könnte das sein, dass die Fotos nur relativ wenig Pixel haben? Mir ist das schon mal passiert, wenn ich Bilder für das Forum hier über Irfanview zu stark reduziert habe.

Ansonsten: Ich freue mich sehr auf Deinen Bericht, vor Kurzem habe ich mir eine zweite Halifax zugelegt (die Bogen ist ja ausgesprochen preiswert), um es vielleicht doch einmal zu wagen, die Halifax anzugehen und ich denke, Dein Bericht wird viele Tipps zum Umschiffen der Klippen enthalten.

Zaphod

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zaphod« (5. Februar 2017, 10:31)


  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 065

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 5. Februar 2017, 11:55

Hallo Freunde

Nun habe ich den vorderen Teil fertig komplett von der Bauanleitung abweichend ,habe alles mit laschen versehen.Nun geht es darum die einbauten hineinzubekommen.

L.G.Rainer
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P2050002.JPG
  • P2050003.JPG
  • P2050004.JPG

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Horst_DH (05.02.2017)

  • »Niklaus Knöll« ist männlich

Beiträge: 1 655

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 5. Februar 2017, 12:21

Hallo Rainer
Das Modell gefällt mir ausserordentlich und ich finde es bewundernswert, dass du nicht aufgibst, das Resultat gibt dir recht. Bitte weiter so, ich habe das Modell auch bei mir liegen und bin gespann wie du die Klippen umschiffst.
Grüsse Nik
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

Riklef G.

Erleuchteter

  • »Riklef G.« ist männlich

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 5. Februar 2017, 17:02

Moin Rainer,

die ersten Fotos haben offenbar nur 256 Farben (reduzierte Farbtiefe). Dann entsteht dieses "seltsame" Aussehen.
Sonst in Ordnung.

Und für den Bau wünsche ich dir viel Erfolg und Spaß am Bau. :D

LG
Riklef
----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 065

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 5. Februar 2017, 18:15

Danke für die Information. :)

L.G.Rainer

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 065

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 12. Februar 2017, 14:14

Hallo Freunde

Habe mit den Innenausbau begonnen,da es nicht die Reihenfolge des Bauplanes ist muß man sich jeden Schritt genau überlegen das man alle Teile hineinbekommt

L.G.Rainer :)
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P2120001.JPG
  • P2120002.JPG
  • P2120003.JPG

10

Sonntag, 12. Februar 2017, 14:32

Hallo Rainer,

Neid, Neid, Neid, weil Du so prima Projekte anpackst! Ich dudel da noch mit meinem Doppeldecker rum, aber so ist das halt.

Ich hätte hier gerne zur Unterstützung den Bautrööt auf konradus.com gelinkt, der trööt existiert zwar noch, aber ohne Bilder (waren auf imageshack gehostet), aber nur polnischer Text ohne Bilder ist sinnfrei und auch nicht zielführend.

Aber als gewiefter Modellbauer wirst Du das hinkriegen, dessen bin ich mir sicher. Und was man schon sieht ist doch pipifein gebaut!
Herzliche Grüße
Gerald


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ua mau ke ea o ka āina i ka pono

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 065

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 12. Februar 2017, 14:55

Danke Gerald :)

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 699

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 12. Februar 2017, 15:11

Hallo Rainer,

eine Frage: hast Du ein Kunststoffteil für die Nase?

Zaphod

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 065

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 12. Februar 2017, 15:39

Hallo Zaphod

Nein habe ich keines,aber da ich tiefziehen schon immer probieren wollte werde ich das üben.

L.G.Rainer

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 065

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 12. Februar 2017, 17:20

So das war,s für heute

ein paar Teile des Armaturen angepasst

L.G.Rainer
»Rainer59« hat folgendes Bild angehängt:
  • P2120006.JPG

Es haben bereits 4 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Black Hole (12.02.2017), Zaphod (12.02.2017), Horst_DH (13.02.2017), Papierknautscher (13.02.2017)

Beiträge: 1 521

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 14. Februar 2017, 23:01

Moin Rainer,

ich bin extrem begeistert - und wünsche Dir ein ebensolches Durchhaltevermögen; denn dieses Flugzeug ist auch bei mir noch nicht vom Platz gerutscht. Und man muss ja nicht das ganze Ding bauen ... Teil-Schnitt-Modell - ich würde mich wohl mal daran versuchen ...

mit einem lieben Gruß
Wilfried

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 065

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 19. Februar 2017, 16:05

Hallo Freunde

Pedale ,Steuerhorn und Pilotensitz ist eingebaut.Beim Pilotensitz ist ein Druckfehler unterlaufen da kommt die weiße Klebefläche hinten auf der Rückenlehne zu liegen (Farbe drüber und passt)

L.G.Rainer
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P2180001.JPG
  • P2190002.JPG
  • P2190003.JPG
  • P2190004.JPG

Es haben bereits 4 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Zaphod (19.02.2017), andreask (19.02.2017), Horst_DH (20.02.2017), hallifly (20.02.2017)

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 065

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 19. Februar 2017, 18:30

So das war es für heute

Ein paar Instrumententäfelchen und ein Handrad

L.G.Rainer
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P2190001.JPG
  • P2190002.JPG

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Horst_DH (20.02.2017)

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich

Beiträge: 2 508

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 19. Februar 2017, 18:58

Servus Rainer ,

toll das Du auch einen Viermot angehst , die Details im Innenraum sehen schon mal sehr gut aus , bin schon gespannt auf Deine Tiefziehmethode ,

LG aus der Steiermark
Kurt

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 065

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 19. Februar 2017, 19:01

Danke Kurt :)

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 699

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 19. Februar 2017, 19:20

Hallo Rainer,

es sieht so aus, als ob Du die Passungenauigkeit wirklich ausgetrickst hast. Einige Bilder im Netz zeigen allerdings, dass auch nach hinten hin die Rumpfbeplankung zu knapp bemessen ist (oder die Profilscheiben zu groß). Aber wenn Du jetzt außen einen glatten Anschluss hast, musst Du nur die Profilscheiben passend verkleinern.

Ich drücke Dir die Daumen !

Zaphod

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 065

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 19. Februar 2017, 19:57

Danke für die Information Zaphod werde mich bemühen,Habe den alten Bogen auch noch also hinter dem Cockpit habe ich alles doppelt

L.G.Rainer

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 065

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

22

Samstag, 25. Februar 2017, 11:31

Hallo Freunde

Die Verglasung der Pilotenkabine ist dran,einen kleinen Spalt zum Rumpf hin habe ich mit einen kleinen Kartonteil zumachen müssen

L.G.Rainer :)
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P2250001.JPG
  • P2250002.JPG
  • P2250003.JPG
  • P2250004.JPG

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Maxe (25.02.2017), Horst_DH (25.02.2017)

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 699

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

23

Samstag, 25. Februar 2017, 11:43

Hallo Rainer,

sieht sauber aus ! Die schräge Konstruktion der kanzel war mir bisher gar nicht bewusst geworden !

Zaphod

Maxe

Meister

  • »Maxe« ist männlich

Beiträge: 1 829

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

24

Samstag, 25. Februar 2017, 17:04

Servus Rainer,
wie, oder woraus hast du die Schubhebel gemacht? Sie sehen super aus.
Gruß Thomas

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 065

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

25

Samstag, 25. Februar 2017, 19:21

Hallo Maxe

Die Schubhebel sind aus 0,4mm Messingdraht und die Köpfe aus einen Tropfen Kittifix eine art Weißleim :)


L.G.Rainer

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 065

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 26. Februar 2017, 09:58

Der vordere Teil ist nun fertig ausgebaut

L.G.Rainer :)
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P2260005.JPG
  • P2260006.JPG
  • P2260007.JPG

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Schildimann (27.02.2017)

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 065

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

27

Montag, 27. Februar 2017, 15:55

Hallo Freunde

Der nächste Rumpfring ist dran,die Verglasung ist von der Fly Halifax

L.G.Rainer
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P2270001.JPG
  • P2270002.JPG
  • P2270003.JPG

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Mythos (28.02.2017)

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 065

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 28. Februar 2017, 13:44

So nun ist wieder ein Rumpfring dazugekommen.Ich habe mich entschlossen den Flieger zu lackieren da die Farbe des Bogens so hölzern aussieht und das schwarz mehr ein grau ist,werden ja sehen ob es was wird.

L.G.Rainer :)
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P2280001.JPG
  • P2280002.JPG
  • P2280003.JPG

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Schildimann (28.02.2017), Horst_DH (28.02.2017)

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich

Beiträge: 4 383

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 28. Februar 2017, 17:44

Sehr geehrter Herr Rainer,

wir sind von unserem Mandanten beauftragt worden,Ihnen mitzuteilen, dass:

1) Ihr Bau des Modells extrem beeindruckend sauber in der Bauausführung ist

2) Die Kanten fantastisch gefärbt sind; nicht zu viel, aber noch so, dass die Segmente sichtbar sind

3) Der Brummer an sich der absolute Wahnsinn ist :thumbsup:

freundlichst

Die Kartonbau-Advokatur :D

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 699

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 28. Februar 2017, 17:52

Hallo,

mir war doch so, als glänzte die Maschine jetzt leicht !


Hätte nicht gedacht, dass man mit der FLY-Kanzel da weiterkommt

Zaphod

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 065

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 28. Februar 2017, 18:09

Hallo Wanni

Danke :)
So nun habe ich eine Halifax mit Nasenbemalung in einen Buch gesehen ,das hat mir keine ruhe gelassen habe es kopiert bemalt und aufgeklebt,nur leider eine Spur zu groß gelungen.
Als nächstes werde ich den Bombenschacht ausbauen,


L.G.Rainer
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P2280004.JPG
  • P2280005.JPG
  • P2280006.JPG

Es haben bereits 6 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Wanni (28.02.2017), René Pinos (28.02.2017), Gustav (28.02.2017), Horst_DH (28.02.2017), Schildimann (01.03.2017), Gerald Friedel (02.03.2017)

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich

Beiträge: 4 383

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 28. Februar 2017, 18:39

HEISSSER FLIEGER...... :love:

:D

33

Dienstag, 28. Februar 2017, 19:28

Mensch,Rainer,das ist doch mal was Extratolles! :thumbsup: Auf so eine Idee muß man erstmal kommen,die Größe stört m.E.wenn überhaupt,dann nur marginal.

Viele Grüße!

Steffen
Alles ist möglich!

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 699

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 28. Februar 2017, 20:53

Hallo Rainer,

ein sehr schöner Einfall und der Pilot heißt "The Dirty Old Man"! Überhaupt hatten die wohl bei jeder Station die Spitznamen aufgemalt.

Wie hast Du das genau gemacht? In Deiner Beschreibung klingt es so einfach, aber ich glaube, da steckt mehr dahinter.

Zaphod

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 065

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 1. März 2017, 07:53

Hallo Zaphod

Nein da steckt nicht mehr dahinter,kopiert, bemalt -fertig :)

L.G.Rainer

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 065

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 1. März 2017, 09:59

Nun sind die Aufkleber auf der Nase fertig .

L.G.Rainer
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3010007.JPG
  • P3010008.JPG

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Horst_DH (01.03.2017), andreask (02.03.2017)

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 065

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 2. März 2017, 09:55

Hallo Freunde

Nun mit den Bombenschacht angefangen,die Löcher stanzen ist auch nicht ohne.Laut Bauplan sollte man die Steben mit 0,5mm starken Karton versteifen das wäre aber zu dick.Ich habe die Elemente Ohne Verstärkung zusammengeklebt.Wenn das ganze fertig ist kommt die Farbe drauf,nur weis ich nicht Innenraumgrüngelb od, schwarz.

L.G.Rainer :)
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3020009.JPG
  • P3020010.JPG

Es haben bereits 4 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Horst_DH (02.03.2017), andreask (02.03.2017), Zaphod (02.03.2017), Gerald Friedel (02.03.2017)

Horst_DH

Meister

  • »Horst_DH« ist männlich

Beiträge: 952

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 2. März 2017, 10:15

Moin Rainer,
und jetzt hast du einen Krampf in der Hand :D
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 065

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 2. März 2017, 10:52

Jo :wacko:

L.G.Rainer

40

Donnerstag, 2. März 2017, 16:21

Hallo Rainer,

ich gönne Dir als Minimum einen Stern auf dem walk of famous builder..., das ist Modellbau pur. Das ist das Tolle an den Foren, wenn man selber keine Lust hat etwas zu bauen muss man nicht auf eine Modellbauausstellung warten und sich dahin bewegen, sondern man schweift ins Inet ab und genießt die kunsthandwerklichen Baustücke der Kollegen.
Herzliche Grüße
Gerald


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ua mau ke ea o ka āina i ka pono

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Schildimann (03.03.2017)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks