Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rainer59

Meister

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 17:50

Baubericht Corsair F4U-1A 1/33 von GPM

Hall Freunde

Habe die Corsair angeschnitten ein tolles Breitlingvideo hat mich inspiriert dazu ,es wird mehr ein Bilderbaubericht denn Jan Hascher hat schon einen tollen Bericht verfasst den nicht,s mehr hinzuzufügen ist

L.G.Rainer :)
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • PC230001.JPG
  • PC230002.JPG
  • PC230003.JPG
  • PC230004.JPG
  • PC230005.JPG

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Horst_DH (24.12.2015)

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 18:37

Hey, Rainer,

ach herrjeh, diese Superurschel von Ciesilski soll es sein, ja?!
Mannomann. Aber du wirst es mit deiner gewohnten Präzision und Souveränität ebenso hervorragend hinbekommen, wie deine anderen Modelle.
Wirst du dir auch noch den Tort der geklappten Flächen antun...?
Die Spannung steigt...

Viele Grüße

till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Rainer59

Meister

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 18:53

Hallo Till

Ich werde die Flügel gestreckt bauen

L.G.Rainer

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 19:59

Brav, der Mann,
das sieht erheblich besser aus, als so ´ne zusammengefaltete kiste.
Aber...ääääh... "gestreckt bauen"??? Dir ist schon klar, daß die Flügel einen deutlichenm Knick haben, ja?
Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 943

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 15:56

...Dir ist schon klar, daß die Flügel einen deutlichen Knick haben, ja?


Meine Güte!

Noch nie etwas von einem Dampfbügeleisen gehört?
Bis die Tage...

Helmut


"Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein."

In Memoriam Stephen Hawking



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

6

Freitag, 25. Dezember 2015, 11:26

Moin, Helmut,

ach, mensch.... klar!
Was ich hier nicht alles lerne...!!!! Gigantisch. Ohne Renés Sprengschweißverfahren wär´ ich mit der Mitchell gar nicht in die Puschen gekommen, und nun das! Super!
Rainer? Oller Präzisionsbastler? Du weißt Bescheid...

Viele Grüße

till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Rainer59

Meister

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

7

Freitag, 25. Dezember 2015, 15:13

Danke Euch :) :P :D

Rainer59

Meister

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 27. Dezember 2015, 08:08

Hallo Freunde

Cockpit fertig Rumpfring 9 und Abdeckung 9a angeklebt passt super :)


L.G.Rainer
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • PC270001.JPG
  • PC270002.JPG
  • PC270003.JPG
  • PC270004.JPG
  • PC270005.JPG
  • PC270006.JPG

Es haben bereits 5 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Spitfire (27.12.2015), Gummikuh (27.12.2015), Helmut B. (27.12.2015), Black Hole (27.12.2015), Gustav (27.12.2015)

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 6 028

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 27. Dezember 2015, 14:55

Hallo Rainer,

das Cockpit mit den vielen Kleinteilen ist Dir 1A gelungen, auch die Abdeckungen sehen sehr gut aus.

Bin gespannt auf das Wachsen des Rumpfes.

Dir würde ich übrigens auch eine Corsair mit zuverlässig klappbaren Flügeln zutrauen.


Zaphod

Rainer59

Meister

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 27. Dezember 2015, 19:57

Danke Zaphod

Das mit den Klappbaren Flügeln weis ich nicht ob ich mir das antue ,na ja schauen wir einmal

L.G.Rainer

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 485

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 27. Dezember 2015, 20:46

Moin Rainer,
Das mit den Klappbaren Flügeln weis ich nicht ob ich mir das antue

da solltest Du nicht nur an Dich denken, denk auch an uns. Das würden bestimmt so einige gut finden.
Ich wünsche Dir eine mutige Entscheidung :) .

Liebe Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

Rainer59

Meister

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

12

Montag, 28. Dezember 2015, 08:34

Rumpfteil 11 mit Innenverkleidung angebracht,diese Teile muss man ordentlich vorformen

L.G.Rainer
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • PC280001.JPG
  • PC280002.JPG
  • PC280003.JPG
  • PC280004.JPG

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Zaphod (28.12.2015)

Rainer59

Meister

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 3. Januar 2016, 19:13

Hallo Freunde

Spornrad u. Fanghaken sind montiert,auf manchen Fotos ist der Haken gerade nach hinten und auf manchen schräg nach oben,ich habe mich nach einen Foto der Red Bull Corsair orientiert da steht er schräg nach oben

L.G.Rainer
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1030001.JPG
  • P1030002.JPG
  • P1030003.JPG

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Maxe (12.01.2016)

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 6 028

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 3. Januar 2016, 19:34

Hallo Rainer,

mal wieder erstklassig von Dir ausgeführt !


Zaphod

Rainer59

Meister

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 3. Januar 2016, 19:48

Danke Zaphod :)

Rainer59

Meister

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 5. Januar 2016, 17:28

Nun ist das Seitenleitwerk fertig,zum formen habe ich es bei den Biegestellen etwas angefeuchtet da der Karton doch etwas dick ist

L,G.Rainer :)
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1050002.JPG
  • P1050003.JPG

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Maxe (05.01.2016)

Rainer59

Meister

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 5. Januar 2016, 20:03

Noch schnell die Anlenkung für das Trimmruder laut Originalfotos (nicht im Bogen enthalten)angeklebt :)
L.G.Rainer
»Rainer59« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1050001.JPG

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 6 028

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 5. Januar 2016, 20:38

Hallo Rainer,

diese kleinen Ergänzungen runden ein Modell wie die Corsair ab. Ich staune immer wieder über den Druck und die Detaillierung, das war m.W. das erste Mal, dass sich GPM in die Dimension von Halinski getraut hat.

Zaphod

19

Mittwoch, 6. Januar 2016, 16:54

Hallo Rainer,

diese kleinen Ergänzungen runden ein Modell wie die Corsair ab. Ich staune immer wieder über den Druck und die Detaillierung, das war m.W. das erste Mal, dass sich GPM in die Dimension von Halinski getraut hat.

Zaphod


Und auch nix neues dazu macht.
Die letzte Corsair von GPM (die weiße MARINES) ist genau das gleiche Modell wie dieses hier, nur halt umgefärbt und zwei, drei Veränderungen.

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 6. Januar 2016, 17:49

Hey, zusammen,

alsoooo, Zaphod, die alte Ju88 von GPM war glaub´ ich in einem ähnlichen Stil und auch die Grafik fand ich toll. Den Vogel habe ich allerdings beim Umzug des Büros geshreddert - ich hab´ noch nicht mal mehr das Heft und weiß daher nicht, wer´s gemacht hat.
@ Henni: Johoo, DEN Eindruck habe ich auch, daß besonders Ciesilski und Fuzcek ganz groß darin sind, das gleiche Modell in einer anderen Livery noch mal unterzubringen. Aber was sool´s. Wenn die Leute es kaufen. Die Marines-Version fänd´ ich auch hübscher, als die dunkelblaue, die auch hier liegt.

Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 6 028

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 7. Januar 2016, 00:04

Hallo Till,

wenn Du mit "alte" die von 2003 meinst, ja, 1A-Druck, hängt bei mir noch an der Zimmerdecke. Aber zurückhaltende Detaillierung. Cockpit exzessiv, interner Bombenschacht vorhanden, aber seperate Steuerflächen - nix da.


Und ein paar Konstruktionsfehler der Marke "Wenn ich als Konstrukteur schon graue Haare habe, dann sollen die Modellbauern auch welche bekommen". Allein schon wegen der NICHT gespiegelten Propellerblätter musste man 2 Modelle kaufen.

Konstrukteur war keiner angegeben.

Rainer59

Meister

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 7. Januar 2016, 20:33

Hallo Freunde

Das Leitwerk ist fertig,die Ansteuerungen der Trimmruder habe ich selbst dazugebaut.Laut Bildern vom Netz sind sie links u. rechts ungleich angebracht :)


L.G.Rainer
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1070010.JPG
  • P1070011.JPG

Es haben bereits 5 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Ralf S. (07.01.2016), Zaphod (07.01.2016), Helmut B. (08.01.2016), King Learjet (08.01.2016), Maxe (12.01.2016)

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 7. Januar 2016, 21:48

Das is ma Kompetenz im Job.
Is das Kunst, oder kann das wech?

24

Freitag, 8. Januar 2016, 09:31

Hallo Freunde

Das Leitwerk ist fertig,die Ansteuerungen der Trimmruder habe ich selbst dazugebaut.Laut Bildern vom Netz sind sie links u. rechts ungleich angebracht :)


L.G.Rainer


Interessant. Der Sinn erschliesst sich mir nicht so ganz.
Ich weiß nur, dass das Seitenleitwerk nicht mittig sitzt (glaube ich), um dem Drehmoment des Propellers entgegen zu wirken...

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 046

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

25

Freitag, 8. Januar 2016, 10:00

Der Sinn erschliesst sich mir nicht so ganz.


Hallo Zusammen,
das linke ist ein Trimmruder zum Austrimmen. Das rechte ist ein Flettner-Ruderzur Reduktion der Steuerkräfte.

Gruß
Jan

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Gustav (09.01.2016)

Rainer59

Meister

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

26

Freitag, 8. Januar 2016, 10:19

Hallo Jan

Danke für die Information :)


Die Auspuffrohre müssen gekürzt werden das sie ziemlich plan mit den Rumpf abschließen


L.G. Rainer
»Rainer59« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1080001.JPG

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

27

Freitag, 8. Januar 2016, 10:33

Moin, zusammen,

Der Sinn erschliesst sich mir nicht so ganz.


Hallo Zusammen,
das linke ist ein Trimmruder zum Austrimmen. Das rechte ist ein Flettner-Ruderzur Reduktion der Steuerkräfte.

Gruß
Jan


Heiaho, Jan... Was ich hier in diesen kleinen Nebenbemerkungen von dir schon gelernt habe über Aerodynamik. Aber hallo!
Danke dafür.

Viele Grüße

till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Rainer59

Meister

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 12. Januar 2016, 17:35

Hallo Freunde

Die Radschächte sind fertig ausgebaut,die vorderen Verstärkungsstreifen sind etwas zu kurz ich habe es aber so belassen fällt kaum auf da der fertige Flieger ja auf den Rädern steht und nicht auf den Rücken liegt :D


L.G.Rainer
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1120001.JPG
  • P1120002.JPG

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

hallifly (12.01.2016)

Rainer59

Meister

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 13. Januar 2016, 11:26

Nun ist ein Tragflächenstummel beplankt schwieriges Teil überhaupt der Übergang zum Ölkühler

L.G.Rainer
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1130001.JPG
  • P1130002.JPG

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Paperfreak (15.01.2016)

Rainer59

Meister

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

30

Samstag, 16. Januar 2016, 17:59

Hallo Freunde

Die Hauptfahrwerksbeine habe ich selber aus Messingröhrchen von einer alten Autoteleskopantenne erstellt ist zwar mehr Aufwand aber es gefällt mir besser als die umwickelten aus den Bogen,jetzt kommen noch die Abstrebungen nach hinten.

L.G.Rainer
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1160002.JPG
  • P1160003.JPG
  • P1160004.JPG

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 6 028

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

31

Samstag, 16. Januar 2016, 18:09

Hallo Rainer,

sieht prima aus, wie ein Kind, das seine ersten Schritte macht !

Zaphod

J.R.

Meister

  • »J.R.« ist männlich

Beiträge: 1 838

Registrierungsdatum: 30. Mai 2011

Beruf: Öl-Magnat

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 17. Januar 2016, 14:07

Moin Rainer,

ich dachte mir...guckst mal wieder rein, was Du so zauberst und siehe da:
Die wunderbare Corsair von GPM. Großartig, ich mag diese Kisten ja und ich mag ebenfalls, wie Du sie baust :thumbup: .

Glückwunsch übrigens noch zur irre geilen B-17 !! :thumbsup: :thumbsup:

Machs gut und bis die Tage

Jens
________________________________________________________

Man darf nicht verlernen, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen.
(Henri Matisse )

Rainer59

Meister

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 17. Januar 2016, 16:50

Danke Jens :)

Rainer59

Meister

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 17. Januar 2016, 16:52

So nun ist das Fahrwerk fertig abgestrebt

L.G.Rainer
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1170002.JPG
  • P1170004.JPG

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

luebke53 (17.01.2016), Maxe (17.01.2016), Horst_DH (19.01.2016)

Rainer59

Meister

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

35

Freitag, 22. Januar 2016, 19:04

Hallo Freunde

Fahrwerksschacht,Federbeine und Räder fertig,Die Räder sind von der Fa . Eduard sind zwar 1/32 aber das merkt man nicht.


L.G.Rainer :)
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1220001.JPG
  • P1220002.JPG
  • P1220003.JPG
  • P1220004.JPG

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Horst_DH (22.01.2016), wediul (10.02.2016)

Rainer59

Meister

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 24. Januar 2016, 09:02

Hallo

Die Bewaffnung habe ich aus Adernendhülsen hergestellt und die Öffnung für die Kamera oder ist es ein Scheinwerfer habe ich verglast.Die Flügel werde ich nicht geklappt bauen und die Mun.Kästen bleiben zu das ist nicht Faulheit aber sonst wird die ganze Form des Fliegers verwässert und das will ich nicht.Ist halt Geschmackssache :)


L.G.Rainer
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1240001.JPG
  • P1240002.JPG
  • P1240003.JPG
  • P1240004.JPG

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 6 028

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 24. Januar 2016, 09:50

Hallo Rainer,

an der Flügelunterseite würde ich auf Landescheinwerfer tippen.

Die MGs wirken ausgezeichnet !

Zaphod

Rainer59

Meister

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 24. Januar 2016, 09:58

Danke Zaphod :)

Rainer59

Meister

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 31. Januar 2016, 08:45

Hallo Freunde

Wieder ein bisschen weitergebaut denn der Pilot will schon fliegen :) obwohl er schon gezeichnet ist von den vielen Einsätzen


L.G.Rainer



»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1310001.JPG
  • P1310002.JPG
  • P1310003.JPG

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Gummikuh (31.01.2016)

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 31. Januar 2016, 11:10

Mannomann...! Das kannste aber sagen.
Wie hast du denn diese silbrigen Mündungen hinbekommen?
Jetzt mal... am Flugzeug, nicht am Piloten.
Is das Kunst, oder kann das wech?

Social Bookmarks