Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 23. April 2014, 16:58

Baubericht Apollo13 LEM-7 Aquarius

Wie bekannt, hat UHU02 seinen LEM fertig und zum Download bereitgestellt.
http://uhu02.way-nifty.com/die_eule_der_…pollo13-lm.html
Ich hab das mal heruntergeladen und dann muss es auch gebaut werden. Die Eule der Minerva hilft mit hoffentlich... :D
Das Format der PDF ist allerdings 216 x 303, also etwas größer als A4. So hab ich es gleich auf A3 gedruckt, damit es sich besser bauen lässt. Das läuft sich dann auf ca. 1:35 heraus, wenn das Original 1:48 ist...
Es sind 19 Blatt mit Bauteilen, wobei die Seiten 15 - 18 jeweils mit Blatt 20 rückseitig bedruckt werden, und die Seite 19 mit dem Blatt 21.
Angefangen wird mit den Wänden der Mittelsektion, die rückseitig mit einer Zwischenlage Karton zusammengeklebt und unter Druck (in oder unter einem Buch) -gepresst werden. Laut UHU02 muss man jetzt erst mal eine Nacht schlafen...
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC01907.JPG
  • DSC01908.JPG
  • DSC01909.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mk310149« (23. April 2014, 17:35)


2

Mittwoch, 23. April 2014, 18:32

Während die Wände trocknen, konnte ich den Bau des Interieurs beginnen. Auf Grund des Maßstabs habe ich auch Klebelaschen angebracht, die eigentlich nicht vorgesehen sind.
Wenn morgen alles trocken ist, wird das erste Interieur angebracht.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC01910.JPG
  • DSC01911.JPG
  • DSC01912.JPG
  • DSC01915.JPG
  • DSC01916.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

3

Donnerstag, 24. April 2014, 10:26

Nach dem Durchtrocknen habe ich das Interieurpaneel angebracht.
danach ging es daran, die Seitenwände zu formen und zu verkleben.
Anschliessend die Stützwände, die stumpf verklebt werden.
Das Ganze wird mit der offenen Wand verbunden. Die geschlossene Wand mit dem Interieurpaneel wird zu diesem Zeitpunkt noch nicht verklebt, da noch die Inneneinrichtung fehlt und die Zugänglichkeit sonst wohl sehr eingeschränkt wäre-
Ich hab sie nur mal zum Anpassen aufgelegt....
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC01917.JPG
  • DSC01918.JPG
  • DSC01920.JPG
  • DSC01919.JPG
  • DSC01921.JPG
  • DSC01922.JPG
  • DSC01923.JPG
  • DSC01924.JPG
  • DSC01926.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

nulland

Schüler

  • »nulland« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Beruf: Feinmechaniker

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. April 2014, 10:40

Hallo Michael,

hast du schon gesehen das UHU02 zwei Bögen korrigiert hat und diese auch schon neu eingestellt worden sind ?!

Ansonsten wünsche ich dir viel Erfolg beim Bau !

LG

Peter

5

Donnerstag, 24. April 2014, 11:08

Danke, ja, hab ich!
Die Änderungen sind marginal. Auf Blatt drei war ein Teil ausserhalb des Druckbereiches (war für mich nicht relevant, da bei A3 noch drin), in Blatt 13 war eine winzige gestrichelte Linie in ein Teil gerutscht, deshalb druck ich auch nicht noch mal.
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

6

Donnerstag, 24. April 2014, 22:16

So, es geht weiter...
Es ist ein wirklich aufschlussreiches Modell.
Zunächst die Öffnungen mit der Luke, dazu aber später mehr.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC01929.JPG
  • DSC01930.JPG
  • DSC01931.JPG
  • DSC01932.JPG
  • DSC01933.JPG
  • DSC01935.JPG
  • DSC01936.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mk310149« (25. April 2014, 09:20)


7

Donnerstag, 24. April 2014, 22:19

Dann geht es an die zahlreichen Innenausstattungen, Lebenserhaltung, Vorräte, Rucksäcke, Regale....
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC01937.JPG
  • DSC01938.JPG
  • DSC01939.JPG
  • DSC01940.JPG
  • DSC01941.JPG
  • DSC01942.JPG
  • DSC01943.JPG
  • DSC01944.JPG
  • DSC01945.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

8

Donnerstag, 24. April 2014, 22:21

Dann muss das alles unterbringen....
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC01946.JPG
  • DSC01947.JPG
  • DSC01949.JPG
  • DSC01950.JPG
  • DSC01951.JPG
  • DSC01952.JPG
  • DSC01953.JPG
  • DSC01954.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

9

Donnerstag, 24. April 2014, 22:24

Zuletzt das Sicherheitsnetz, dann ist alles verstaut.
das Problem ist die Luke zum CM....sie geht eigentlich nicht mehr auf....Dazu drückt UHU das Lebenserhaltungsmodul etwas ein, wie wohl auch im Original....
So langsam fragt man sich, ob das wirklich mal real war...
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC01955.JPG
  • DSC01956.JPG
  • DSC01957.JPG
  • DSC01958.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

10

Freitag, 25. April 2014, 08:06

Im Film war es doch ohne Probleme möglich, in das Command Module zu wechseln...?
Irgendwie muss es ja funktioniert haben.

Super, wie schnell das LEM wächst. Eigentlich fehlt dann nur noch das entsprechende CM.

11

Freitag, 25. April 2014, 09:24

Danke Henni!
Das CM gibt
es ja schon, allerdings 1:12, und soll bald bei ecardmodel erhältlich sein...
Eine wirklich auch bemerkenswerte Arbeit!

http://www.papermodelers.com/forum/pasa-…ule-1-12-a.html
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

  • »morewings« ist männlich

Beiträge: 757

Registrierungsdatum: 21. Juni 2004

  • Nachricht senden

12

Freitag, 25. April 2014, 10:48

Hallo Michael,

ich wußte, daß du an diesem Modell nicht vorbeigehen kannst.
Es wächst ja mit Raketengeschwindigkeit.
Und danke für den Tip mit dem CM. Ein must.
Weiterhin viel Spaß und ich freue mich darauf das Modell dann in natura zu sehen.

Viele Grüße
Roman
LG Roman

13

Freitag, 25. April 2014, 13:00

Danke Henni!
Das CM gibt
es ja schon, allerdings 1:12, und soll bald bei ecardmodel erhältlich sein...
Eine wirklich auch bemerkenswerte Arbeit!

http://www.papermodelers.com/forum/pasa-…ule-1-12-a.html


Von Ken West. Mit dem habe ich ja bisher nur positive Erfahrungen gemacht!

14

Freitag, 25. April 2014, 17:28

Danke Roman,
aber das wird dann erst nach unserem Urlaub !

So nun geht es schon wieder weiter!
Ein Rucksack hab ich noch übrig, hätte ihn fast übersehen, aber UHU hatte ja zwei auf den Fotos...Er war auf Blatt 6 versteckt...
Aber wo er hinkommt, ist noch nicht zu ergründen...

Jetzt erst einmal ein paar Schläuche, die aussen befestigt werden (später natürlich sind sie wohl auch innen, denke ich). Es gibt so einige Teile, die man vermutlich am Ende nie mehr sehen wird, es sei denn man baut zweimal - einmal mit und einmal ohne Verkleidung...
Nun geht es an den Schacht zur Luke zum CM.
Sieht aus wie Kühlrippen - dient aber der Aufnahme der Abdeckung. Der innere Ring bleibt (vorerst?) herausnehmbar.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC01960.JPG
  • DSC01961.JPG
  • DSC01963.JPG
  • DSC01965.JPG
  • DSC01966.JPG
  • DSC01967.JPG
  • DSC01968.JPG
  • DSC01970.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

15

Freitag, 25. April 2014, 17:36

Für heute noch zum Abschluss die "ascent module engine" den Antrieb für den Wiederaufstieg.
Etwas gewöhnungsbedürftig ist der Aufbau und auch erstmalig etwas nicht ganz so passgenau (Innen und Aussenhülle) wie gewohnt, aber doch ansprechend.
Nach dem Einkleben des Blocks bleibt die Düse (vorerst) herausnehmbar.
Das dient wohl dazu -genau wie beim Lukenring- später die Aussenhaut anbringen zu können (Google übersetzt das Japanisch schon sehr eigenwillig :cool: )
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC01971.JPG
  • DSC01972.JPG
  • DSC01973.JPG
  • DSC01974.JPG
  • DSC01975.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

racepaper

Konstrukteur

  • »racepaper« ist männlich

Beiträge: 1 066

Registrierungsdatum: 13. Juni 2005

  • Nachricht senden

16

Freitag, 25. April 2014, 17:50

Hallo Michael

Super deine Baubeschreibung... ( ich habe auch damit angefangen das Ding auch zu bauen )... Ein toller Bausatz....
Vielen Dank für deine Hilfe... (oder... so habe ich es viel leichter ;-) )

Volker
... racepaper.de (2000-2016)
meine paper.news auf twitter.com/streetpaper
racepaper.de --- streetpaper.de - bexs-town.de - Bremen

SaBu

Schüler

  • »SaBu« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 11. April 2014

  • Nachricht senden

17

Samstag, 26. April 2014, 10:04

Das ist ja mal ein feiner Bausatz. Ich hab ihn mir auch runtergeladen und in meiner Warteschlange an "ToDo" Modellen hinten angehangen. -Also werde ich dieses Jahr nicht mehr dazu kommen dieses Modell nachzubauen :D
Um so schöner ist es das ich es hier wachsen sehen kann!

18

Samstag, 26. April 2014, 16:51

Danke euch, Volker und Sabu!

So, heute "nur" ein paar Tanks, Sauerstoff, Helium usw.
Diese werden links und rechts der Sektion positioniert.
Damit ist wohl das "Vorspiel" beendet und es geht dann mit richtiger Arbeit auf der Rückseite des Moduls weiter, wobei ich denke oder hoffe, dass mir meine Erfahrung mit dem Launchpad 39A/Atlantis beim Bau der vielen Streben helfen wird.... :S
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC01976.JPG
  • DSC01977.JPG
  • DSC01979.JPG
  • DSC01981.JPG
  • DSC01982.JPG
  • DSC01984.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mk310149« (26. April 2014, 16:58)


19

Montag, 28. April 2014, 09:27

So Freunde, dann geht es mal weiter....
Am WE habe ich mit der Rückseite weitergemacht. einige Behälter und den Anfang des AFT EQUIPMENT BAY.
Alles ohne größere Probleme, aber halt sehr filigran.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC01985.JPG
  • DSC01986.JPG
  • DSC01988.JPG
  • DSC01989.JPG
  • DSC01990.JPG
  • DSC01991.JPG
  • DSC01992.JPG
  • DSC01994.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

20

Montag, 28. April 2014, 09:29

Die großen roten Ballons (Fuel und Oxidizer Tank) habe ich zusätzlich
mit einem Spant in der Mitte versehen, damit es auch richtig rund
wird....auch Klebelaschen sollte man sich selbst anfertigen. (Das Modell
ist fast gänzlich ohne Laschen!)
Dann wird es soweit montiert.
Soweit bisher.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC01995.JPG
  • DSC01998.JPG
  • DSC01999.JPG
  • DSC02003.JPG
  • DSC02004.JPG
  • DSC02005.JPG
  • DSC02006.JPG
  • DSC02007.JPG
  • DSC02008.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

21

Montag, 28. April 2014, 11:40

Hallo Michael,

ein faszinierendes Modell und ein ebensolcher Baubericht.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

22

Montag, 28. April 2014, 22:37

Danke Willy und schön, dass du dabei bist!

Weiter gehts mit der Rückseite des Service-Modules.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC02009.JPG
  • DSC02010.JPG
  • DSC02011.JPG
  • DSC02012.JPG
  • DSC02013.JPG
  • DSC02015.JPG
  • DSC02016.JPG
  • DSC02017.JPG
  • DSC02018.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

23

Montag, 28. April 2014, 22:41

Die Halterung und Ballons werden angebracht und anschliessend mit den diversen Behältern komplettiert.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC02019.JPG
  • DSC02020.JPG
  • DSC02021.JPG
  • DSC02022.JPG
  • DSC02023.JPG
  • DSC02024.JPG
  • DSC02025.JPG
  • DSC02027.JPG
  • DSC02029.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Riklef G.

Erleuchteter

  • »Riklef G.« ist männlich

Beiträge: 1 596

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 29. April 2014, 10:20

Moin Michael,

das sieht richtig gut aus, was du da baust.
Ich überlege noch, ob ich das Teil in 1:48 bauen soll, da ich ja die Saturn V in 1:48 angefangen habe. :huh:
Mal sehen. Aber bis dahin erfreue ich mich an deinem schönen Bau :D ^^

LG
Riklef
"Der Erfinder der Autokorrektur ist ein Armschlauch."

----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

25

Dienstag, 29. April 2014, 19:33

Hallo Riklef, danke!
Nach Abschluss des Versorgungsteiles geht es nunmehr an das Crew Compartment.
Zunächst die Frontseite mit Tür und Fenstern.
Die Fenster werden verglast und Aussen- und Innenseite verklebt. dabei muss genau auf die Fotos von UHU geachtet werden, dann geht alles gut.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC02030.JPG
  • DSC02031.JPG
  • DSC02032.JPG
  • DSC02033.JPG
  • DSC02034.JPG
  • DSC02035.JPG
  • DSC02036.JPG
  • DSC02037.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

26

Dienstag, 29. April 2014, 19:36

Anschließend kommen die Bedienungs- und Steuerelemente an ihren Platz am Innenteil der Frontseite.
Hier wird es wieder sehr filigran.... :cool:
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC02038.JPG
  • DSC02040.JPG
  • DSC02042.JPG
  • DSC02043.JPG
  • DSC02044.JPG
  • DSC02045.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

27

Mittwoch, 30. April 2014, 11:37

Im Übrigen hab ich mal versucht, den Maßstab herauszufinden.
Das Aufstiegsmodul, an welchen ich gerade dran bin, ist im Original 2,83 m hoch.
Mein auf A3 gedrucktes Modell ist 11,8 cm....also ziemlich genau 1:24.
Demnach kann das UHU-Original auf A4 kein 1:48 sein....so etwa 1:38 schätze ich...
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

28

Mittwoch, 30. April 2014, 22:27

Nach Fertigstellung der Frontwand geht es an die Seitenverkleidung.
Diese besteht aus Aussen- und Innenring.
Ich habe, da auch hier alles ohne Klebelaschen geht und eine ziemlich große Differenz zwischen den Ringen ist, den Innenring mit einem Finnpappring umhüllt, der später dem besseren verkleben dienen soll. Ich hoffe, dass das klappt.
Dann wird die Innenwand mit den Einbauteilen versehen.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC02046.JPG
  • DSC02048.JPG
  • DSC02049.JPG
  • DSC02050.JPG
  • DSC02052.JPG
  • DSC02053.JPG
  • DSC02054.JPG
  • DSC02055.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

29

Mittwoch, 30. April 2014, 22:30

Dann kommen noch die diversen Boxen und Behälter dazu.
Als letztes die von innen zu bedienende Aussenkamera, die allerdings erst später in die runde Öffnung eingesetzt wird.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC02056.JPG
  • DSC02057.JPG
  • DSC02058.JPG
  • DSC02059.JPG
  • DSC02061.JPG
  • DSC02063.JPG
  • DSC02065.JPG
  • DSC02066.JPG
  • DSC02067.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

30

Mittwoch, 30. April 2014, 22:39

Nun fehlen auch hier noch ein paar Netze, die wohl verhindern sollen, dass Gegenstände hinter den Zwischenwänden verschwinden können..
Dann wird vorsichtig die Front an den Seitenwandring stumpf angeklebt. Nun kann man auch den zweiten Backpack unterbringen, der allerdings nicht verklebt wird, sonst läßt sich die Luke nicht mehr öffen....
Nun schiebt man vorsichtig den Aussenring über den inneren und verklebt alles. tatsächlich war der Finnpapp-Streifen sehr hilfreich und ich habe auch an anderen Stellen schmale Streifen hinterklebt.
Es passt alles ziemlich gut, aber es war nicht einfach.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC02068.JPG
  • DSC02069.JPG
  • DSC02070.JPG
  • DSC02071.JPG
  • DSC02073.JPG
  • DSC02077.JPG
  • DSC02078.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mk310149« (30. April 2014, 22:45)


31

Mittwoch, 30. April 2014, 22:42

Dann wird noch die Kamera eingeschoben und verklebt.
Nun kann man den vorderen auf den hinteren Teil aufsetzen.
Dies bleibt abnehmbar, wird also nicht verklebt. Die Luken kann man öffnen, so dass wohl auch später die Inneneinrichtung sichtbar bleiben kann.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC02074.JPG
  • DSC02075.JPG
  • DSC02076.JPG
  • DSC02079.JPG
  • DSC02080.JPG
  • DSC02081.JPG
  • DSC02082.JPG
  • DSC02083.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

seascape

Fortgeschrittener

  • »seascape« ist männlich

Beiträge: 202

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2012

Beruf: Printing

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 1. Mai 2014, 02:01

Michael,

Another great and fast build of a beautiful model.

Regards,

Fred

33

Donnerstag, 1. Mai 2014, 17:10

Thank you Fred!

Heute zum Feiertag hab ich nur ein paar Kleinteile verbaut, die Schürzen neben der Tür und diverse kleine Kästchen...
Mittlerweile bin ich bei Teil Nr. 200 angekommen, wobei es vermutlich weit über 300 Einzelteile sind, viele haben ja auch a, b, c....
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC02084.JPG
  • DSC02085.JPG
  • DSC02088.JPG
  • DSC02089.JPG
  • DSC02090.JPG
  • DSC02091.JPG
  • DSC02092.JPG
  • DSC02093.JPG
  • DSC02094.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

peterpeter

Schüler

  • »peterpeter« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 27. November 2006

  • Nachricht senden

34

Freitag, 2. Mai 2014, 00:05

Welche Papierstärke empfiehlt sich denn bei den selbstausgedruckten Modellen von Uhu?

35

Samstag, 3. Mai 2014, 23:47

In diesem Fall, also auf A3 gedruckt, habe ich 160 g/m² verwendet, das macht sich sehr gut.

Und es geht weiter. Nun wird das komplizierte Spinnennetz über die Seitenteile der Aufstiegsstufe gebreitet....
Das ist sehr filgran.
Man muss auch äusserst genau die Teile für Vorder- und Rückseite übereinanderkleben.
Einige kleine Korekturen waren erforderlich, aber im Großen und Ganzen past alles recht ordentlich.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC02098.JPG
  • DSC02099.JPG
  • DSC02103.JPG
  • DSC02104.JPG
  • DSC02105.JPG
  • DSC02106.JPG
  • DSC02107.JPG
  • DSC02109.JPG
  • DSC02110.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

36

Samstag, 3. Mai 2014, 23:52

Ich muss ja zugeben, dass ich mit dem Ausschneiden der vielen schmalen Teile an die Grenze meinen feinmotorischen Fähigkeiten st0ße.
Aber am Ende ist es doch m.E. recht ansehnlich geworden.
Anschließend werden noch diverse Antennen angebaut.Diese sind teilweise auch beweglich!
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC02095.JPG
  • DSC02096.JPG
  • DSC02111.JPG
  • DSC02113.JPG
  • DSC02114.JPG
  • DSC02115.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

37

Sonntag, 4. Mai 2014, 00:10

BTW: UHU02 hat inzwischen den Download in seinen passwortgeschützten Bereich verschoben.....und jetzt ganz gesperrt...
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mk310149« (4. Mai 2014, 18:26)


38

Sonntag, 4. Mai 2014, 18:30

So, Freunde, es geht weiter....
Ein paar Kleinteile, wie die Steuerdüsen, und den Rest des Spinnennetzes...

Zunächst wird alles vorbereitet.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC02116.JPG
  • DSC02117.JPG
  • DSC02118.JPG
  • DSC02120.JPG
  • DSC02121.JPG
  • DSC02122.JPG
  • DSC02123.JPG
  • DSC02124.JPG
  • DSC02125.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

39

Sonntag, 4. Mai 2014, 19:01

Nun setzen wir den Vogelkäfig (so hat mir Google das aus dem Japanischen übersetzt! :D ) zusammen und befestigen die kleinen Düsen lose (sie werden nicht angeklebt!, da sie wieder ab müssen, wenn die Aussenhaut herum kommt)
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC02126.JPG
  • DSC02127.JPG
  • DSC02128.JPG
  • DSC02129.JPG
  • DSC02130.JPG
  • DSC02132.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

40

Sonntag, 4. Mai 2014, 19:10

Damit ist die Aufstiegsstufe mit Crew-Raum so weit fertig!
Es fehlt noch die Aussenhaut, die aber erst ganz am Schluss an der Reihe ist.
Der Crew-Raum bleibt abnehmbar, somit auch die Inneneinrichtung sichtbar.
Ein klein wenig hat sich der hintere Teil mit den vielen bunten Kästen verdreht, aber wenn die Haut drüber passt, ist alles bestens.
Ich überlege noch, ob ich die Aussenhaut überhaupt anfertige.
Bei papermodelers entsteht ein freier Download des LM, in 1:24, aber ohne Inneneinrichtung, vielleicht baue ich den als Gegenstück. So hat man beides....

Apropos 1:24.
Im Vergleich mit den Originalmaßen und dem von mir schon früher gebauten 1:48 Modell von U-DON'S FACTORY, bestätigt sich, dass mein A3-Ausdruck ca. 1:24/1:25 ist.
So kann also UHU02's Modell in A4 keinesfalls 1:48 sein.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC02131.JPG
  • DSC02133.JPG
  • DSC02134.JPG
  • DSC02135.JPG
  • DSC02136.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Social Bookmarks