Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dennis L.

Schüler

  • »Dennis L.« ist männlich
  • »Dennis L.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Beruf: Gymnasialschüler

  • Nachricht senden

1

Freitag, 1. Februar 2008, 18:13

Battlestar Pegasus / jaybats / 1:4235

Nachdem ich jetzt meine Galactica fertig habe, hab ich mit meinem nächsten Projekt angefangen:

Dem Battlestar Pegasus von jaybats.

Momentan muss ich nochmal neu anfangen, weil ich mir jetzt 120g Papier besorgt habe (vorher 80g). Bilder mache ich am Sonntag, da ich morgen Geburtstag habe und wahrscheinlich keine Zeit zum Fotografieren finde.

Grüße
Dennis

P.S.: Weiß jemand zufällig den Maßstab?
Gruß an euch alle,
Dennis

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dennis L.« (12. Februar 2008, 18:46)


Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 029

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

2

Freitag, 1. Februar 2008, 20:03

Hi KIFT,
bei Kartonmodellen wird eher 160gr-Papier verwendet. 120 könnte etwas labbrig werden, je nach Modellgröße.
Hast Du mal einen Link zu dem Modell?

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 062

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

3

Samstag, 2. Februar 2008, 12:50

Boörsdei!

Moin

alles Gute zum Geburtstag.....und wir sind gespannt auf die Fotos...!


Wie gesagt, Alles Gute! "....das hoffen wir alle!!!!"



Gruß

Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Dennis L.

Schüler

  • »Dennis L.« ist männlich
  • »Dennis L.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Beruf: Gymnasialschüler

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 3. Februar 2008, 17:34

So, der Anfang ist gemacht. Nachdem ich einmal neu anfangen musste (Siehe Modellfriedhof), habe ich endlich die ersten 3 Teile fertig (Das war `ne Fummelarbeit). Man sieht zwar noch nicht viel aber seht selbst:

Bild 1: Die Grundplatte des Bugs (auf der wird der ganze Bug aufgebaut)

Bild 2 u. 3.: Die Grundplatte und 2 Drittel des Unterbaus davon

Grüße
Dennis

P.S.: Das Ganze ist mit 120g Papier gebaut.
»Dennis L.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Pegasus2.1.jpg
  • Pegasus1.1.jpg
  • Pegasus3.1.jpg
Gruß an euch alle,
Dennis

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dennis L.« (3. Februar 2008, 17:35)


Dennis L.

Schüler

  • »Dennis L.« ist männlich
  • »Dennis L.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Beruf: Gymnasialschüler

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Februar 2008, 18:51

Ich habe jetzt leider zum 3. mal neu anfangen müssen (Ich hatte nicht die neue vergrößerte Version bemerkt :rotwerd: ), aber da ich mir jetzt Bastelleim besorgt habe, geht es viel schneller voran.

Der Maßstab ist 1:4235 (das Modell wird 39cm lang, das "Original" ist 1652m 8o lang).

Gebaut ist mittlerweile der obere Teil der Mittelsektion, die neue Grundplatte des Kopfes und der Grundaufbau des Hecks ist auch schon fast fertig =).

Grüße
Dennis

P.S.: Kritik und eure Meinungen sind ausdrücklich erwünscht.
»Dennis L.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Pegasus4.1.jpg
  • Pegasus5.1.jpg
Gruß an euch alle,
Dennis

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dennis L.« (15. Februar 2008, 16:57)


Dennis L.

Schüler

  • »Dennis L.« ist männlich
  • »Dennis L.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Beruf: Gymnasialschüler

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 17. Februar 2008, 21:00

Ich habe weitergebaut! :) Ich bin nun zu ca. 50-60% fertig. Aber seht selbst:

Bild1: Der Hals mit einigen Details und den Einbuchtungen für die Halterungen der Landebuchten.
Bild2: Ein Draufsicht der aktuellen Teile an der späteren Position.
Bild3: Das Heck mit einem der 8 Triebwerke.
Bild4: Eine der 4! @) Landebuchten.
Bild5: Der Kopf des Battlestars.

So, das wars für heute...

Grüße
Dennis

P.S.: Was meint ihr zu meiner Anfängerarbeit?
»Dennis L.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Pegasus6.1.jpg
  • Pegasus7.1.jpg
  • Pegasus8.1.jpg
  • Pegasus9.1.jpg
  • Pegasus10.1.jpg
Gruß an euch alle,
Dennis

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dennis L.« (17. Februar 2008, 21:16)


woody

Meister

  • »woody« ist männlich

Beiträge: 2 573

Registrierungsdatum: 20. Mai 2004

Beruf: Dipl.-Informatiker

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 17. Februar 2008, 21:28

Hallo Dennis,

auch wenn ich nicht gerade ein Fan von BSG2 bin, so gefällt mir Dein bisheriger Bau doch recht gut. Kannst Du was zur Passgenauigkeit von JayBats Modellen sagen? Was ich bisher in 2D gesehen habe (ich habe noch keines der Modelle gebaut, auch wenn die X-71 ziemlich weit oben steht), sah einfach durchwachsen aus, so daß ich auf Dein Urteil sehr gespannt bin.

Servus, Woody

Dennis L.

Schüler

  • »Dennis L.« ist männlich
  • »Dennis L.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Beruf: Gymnasialschüler

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 17. Februar 2008, 21:42

Zur Passgenauigkeit kann ich erst genauer was sagen, wenn ich fertig bin, aber bisher passt es (bis auf ein paar selbstverschuldete Fehler) ziemlich gut. Die Texur könnte noch ein bisschen besser sein, ist aber so wie sie ist in Ordnung.
Ich hoffe, dass es bei den anderen Modellen genauso oder besser ist, da ich auch noch einige bauen werde.

Grüße
Dennis

P.S.: Bei diesem Modell ist an einigen Stellen Kantenfärben unbedingt nötig, das dort sehr große Winkel sind.
Gruß an euch alle,
Dennis

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dennis L.« (17. Februar 2008, 21:44)


9

Freitag, 20. Juni 2008, 19:32

Hallo Dennis,

sag mir bitte nicht, dass Du das Handtuch geworfen hast, ich würde gerne mehr von Deiner Pegasus sehen...

Gruss

Maik

Social Bookmarks