Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fussel

Schüler

  • »fussel« ist männlich
  • »fussel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 1. März 2009

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. März 2009, 10:39

Bates House (mein Erstling)[Fertig]

Hallo

Das Bates House von der Haunted Dimension Seite: kann man hier runterladen
hat es mir schwer angetan, ich mag die Geisterhäuser die in den Disneyland-Parks stehen und bin eh ´n Fan von so gruseligen Zeug,
so habe ich mir das File auf die Platte gebeamt und mir das PDF mal genauer angeschaut.
Sieht ja nicht sonderlich schwer aus, war mein erster Gedanke und habe mir im Bastelladen eine Schneidematte besorgt die anderen Werkzeuge hatte ich zum Glück alle schon hier.
Ausgedruckt auf 160g Papier habe ich dann gestern munter losgelegt die ersten Teile auszuschneiden.
Die Fenster habe ich alle ausgeschnitten und werde die Optionalen einkleben.
Die Veranda werde ich auf Folie ausdrucken da ich denke das das später einfach besser ausschauen wird.
wenn alles gut klappt werde ich die anderen Geistervillen so nach und nach zusammenkleistern :D...

hier dann mal die ersten Bilder von dem Haus,
die letzten beiden Bilder zeigen mein letztes Projekt (Gipskarton :P), da habe ich mit Gipskarton eine schräge Wand mit Einlaß an die Dielenkopfwand gezimmert und das ganze dann bunt bemalt und meinen Jack reingestellt.....
Fortsetzung folgt.
»fussel« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC00285.jpg
  • DSC00287.jpg
  • DSC00291.jpg
  • DSC00292.jpg
  • jack01.jpg
  • jack02.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »fussel« (9. März 2009, 05:40)


bohne

Meister

  • »bohne« ist männlich

Beiträge: 1 039

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2005

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. März 2009, 14:57

hallo fussel,

dein bates house sieht gut aus, hab's mir auch schon gesaugt.
wenn ich mal zeit zuviel hab (rente?), will ich das ding supern,
fensterrahmen plastisch, vielleicht auch die holzfassade ...
mal schauen, außerdem brauch ich dazu einen gehörigen anfall von karton-masochismus :D.
bis dahin werde ich bei deinem bau vorbeischauen,
viel spaß,
stephan
8o

fussel

Schüler

  • »fussel« ist männlich
  • »fussel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 1. März 2009

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. März 2009, 13:43

das mit den Fenstern habe ich dann mal versucht...
schaut garnicht schlecht aus,
nur nachdem ich das Haus schon "verglast" habe
und nicht eine einzige Kante gefärbt habe ,
lasse ich es jetzt lieber besser sein.
Beim nächsten Haus mache ich aber die Fensterfaschen 3D :tongue:...

....blaablaablaa, habe eigentlich nicht viel geklebt am Model, nur ein paar Fenster
... und da kam mir die Idee

ehre wem Ehre gebührt:
»fussel« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC00301.jpg
  • DSC00297.jpg
  • DSC00302.jpg

fussel

Schüler

  • »fussel« ist männlich
  • »fussel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 1. März 2009

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. März 2009, 15:09

der dritte Streich

Hallo Klebegemeinde,

nun ist schon einiges mehr geklebt 8)

mittlerweile habe ich alle Fenster mit Overhead-Folie verglast,

und die Wände alle zusammengepappt,
im Grunde passt alles perfekt zusammen... aber

was nicht so dolle ist, ist dieses blöde " Du-mußt-den-Nippel-durch-die-Lasche-ziehen-System".

Bei dem Anbau an der Front habe ich es einigermaßen gut hinbekommen, aber es war
ne echt friemlige Angelegenheit da im Winkel zu bleiben.

Beim nächsten mal mache ich mir da eigene Klebelaschen.

Am Dach findet das Nippel-Lasche-System auch wieder seinen Einsatz, aber da habe ich dann vorgebeugt :].

Das Terassengeländer ist mir leider nicht so dolle gelungen da sind 2 Wellen drin die ich nicht mehr rausbiegen kann, aber es hält sich in Grenzen.

Am Terassen-Dach auch das Nippel-Lasche-System :(, da habe ich mit der Nagelschere die Nippel plan abgeschnitten und klebe später einfach neue Schindeln drüber.

... demnächst mehr, bis denne und tschö
»fussel« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC00303.jpg
  • DSC00304.jpg
  • DSC00307.jpg
  • DSC00309.jpg

Geda

Fortgeschrittener

  • »Geda« ist männlich

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Vermessungsingenieur

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. März 2009, 17:12

Hallo,
hast du die Kannten doch nachgefärbt? Auf dem Bild sieht man doch gar nichts Weißes mehr.

Versuch doch noch den Schatten von Mama Bates unterzubringen. Sitzt sie nicht immer links oben am Fenster.
mit freundlichen Grüssen

Gerd

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. März 2009, 18:37

Hallo Fussel,


eine sehr schöne Idee mit Hitchcocks Konterfei, der hatte ja auch in vielen seiner Filme Kurzauftritte.

Zaphod

fussel

Schüler

  • »fussel« ist männlich
  • »fussel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 1. März 2009

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. März 2009, 13:36

:baby: hallo Klebefront....

ich schließe heute mit dem Bau des "Bates-House" ab,
es hat Spaß gemacht das Modell zu bauen, obwohl ich den einen oder anderen "Fehler" reingebastelt habe...
<--*Notiz an mich ... !plane deine Arbeitsschritte besser! ".
... und manchmal war ich auch zu ungeduldig :rotwerd: .

die Treppenstufen waren echt tricky, die habe ich ehrlich gesagt nur mit Sekundenkleber hinbekommen,
obwohl ich eigentlich komplett mit Weißleim kleben wollte.

bleibt abschließend zu sagen,
das Modell macht irre Spaß, schaut genial aus und (fast) alles passt..
..ich hatte es ja schon angesprochen das diese Laschen nicht so dolle sind ;).
Würde ich dieses Modell nochmal bauen wollen, würde ich mir hier und da
n Probebau gönnen und einiges "umkonstruieren"

@ Geda: ich habe mich ein wenig an den Falzkanten versucht,
aber mit dem Schulkasten (Wassermalfarben) komme ich nicht zurecht,
ansonsten habe ich eigentlich nix gefärbt,
<--(Notiz an mich... Filzstifte besorgen)
...& Mama Bates ist frontal links oben eingeklebt ;).

@ Zaphod: ... :jepp kein Hitchkock-Film ohne "Cameo" :super:

@ bohne: supern ? uff .. ich probier noch rum, ich will JA, aber vorher übe ich noch ne Runde ;)
... und hey ich stell dieses Modell auch nicht in die Galerie

sodala Leute, demnächst mehr von hier...

hier ein paar Bilder vom Bates Haus:
»fussel« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC00312.jpg
  • DSC00315.jpg
  • DSC00318.jpg
  • DSC00319.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fussel« (4. März 2009, 13:39)


Social Bookmarks