Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Micha59

Fortgeschrittener

  • »Micha59« ist männlich
  • »Micha59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 7. August 2010

Beruf: Hardware-Entwickler

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. Dezember 2011, 14:50

Bahnhof Loitz um 1910 in 1:300 (Eigenkonstruktion)

Hallo Kartonbauer,
irgendwann Anfang 2010 bin ich auf der Suche nach einem Bahnhofsvorbild aus dem Mittelgebirge über die Gleimo-Seite www.gleimo.de/projekte/rennsteigbahn/manebach/manebach.php auf die Seite von Jan Triphan über den Bahnhof Loitz gestoßen. Von diesem Bahnhof gibt es mehrere Ausführungen in Thüringen sowie auch in Meck-Pomm. Von diesem Bahnhof gibt es bereits von Godwin einen Bogen in 1:87 über den es auch einen Baubericht hier im Forum gibt www.kartonbau.de/forum/index.php?page=Thread&threadID=3582. Da mich eine Eigenkonstruktion interessierte, erhielt ich über Herrn Triphan die Kopie der Bauzeichnung von 1906. Der Bahnhof hatte nach diesem Plan und auch wie auf den Fotos von Herrn Triphahn zu sehen ist, im Original eine Loggia (ebenso der sehr ähnliche Bahnhof Stützerbach), die Türen waren anders und am Wartesaal gab es noch diverse Verzierungen.

Ich hatte mir dann vorgenommen den Bahnhof in 1:87 nach den Bauzeichnungen umzusetzen, musste aber feststellen, dass das sehr schwierig werden würde, da die Bauzeichnung eine Kopie der Kopie der Kopie der .... war, und damit die Qualität sehr gelitten hatte. Für 1:87 schien mir die Qualität nicht ausreichend. Ich baute zwar ein Probemodell in 1:160 s/w aber dann verschwand der Bahnhof in der Kiste der unerledigten Dinge.
»Micha59« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG7203.jpg
  • CIMG7204.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von »Micha59« (18. April 2016, 22:48)


Micha59

Fortgeschrittener

  • »Micha59« ist männlich
  • »Micha59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 7. August 2010

Beruf: Hardware-Entwickler

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. Dezember 2011, 14:53

Bahnhof Loitz - neuer Anlauf

Vor einigen Wochen kam mir der Bahnhof wieder in die Hände und ich dachte, bring doch mal etwas Farbe in den Bogen und schau mal wie es aussieht. Es entstand ein einfaches Modell in 1:160 in Farbe. Die Fenster musste ich aber neu zeichnen.

Update: Der Bahnhof Loitz in 1:160 mit neuen Texturen ist in diesem Foren-Beitrag zu sehen.
»Micha59« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG7256.jpg
  • CIMG7249.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Micha59« (3. April 2016, 12:46)


Micha59

Fortgeschrittener

  • »Micha59« ist männlich
  • »Micha59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 7. August 2010

Beruf: Hardware-Entwickler

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. Dezember 2011, 15:01

Bahnhof Loitz - Kann es kleiner werden?

Da hier viele Modelle sehr klein gebaut werden, dachte ich, versuch mal die Zeichnungen auf 1:300 zu skalieren. Die Konsequenzen der Kleinheit waren mir aber nicht ganz bewusst. Arbeiten fast nur noch mit Lupe, oft mit Pinzette und Kleben nur noch mit Zahnstocher und so. Aber das Hauptgebäude wird langsam.

Die Fenster und Türen sind ausgeschnitten und hinterklebt. Die Kanten wurden vorher entsprechend eingefärbt. Im Dach sind Schlitze für die Seitenteile des Dachausbaus. Die Dachüberstände sind vor der Montage auf der Unterseite auch eingefärbt worden. Das Treppenhaus wird nach dem Aufsetzen des Daches angebaut.
»Micha59« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG7265.jpg
  • CIMG7266.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Micha59« (18. März 2016, 22:54)


Micha59

Fortgeschrittener

  • »Micha59« ist männlich
  • »Micha59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 7. August 2010

Beruf: Hardware-Entwickler

  • Nachricht senden

4

Samstag, 3. Dezember 2011, 15:13

Bahnhof Loitz 1:300 - Bilder Hauptgebäude

Das Hauptgebäude ist geschafft bis auf die Schornsteine, an den Dachkanten sind die Holzverkleidungen angebracht. Treppen kommen dann ganz zum Schluss. Als Vergleich eine Streichholzschachtel.
Für heute habe ich genug gefitzelt.

Gruß Micha
»Micha59« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG7270.jpg
  • CIMG7271.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Micha59« (18. März 2016, 22:51)


Ponytail

Fortgeschrittener

  • »Ponytail« ist männlich

Beiträge: 326

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

  • Nachricht senden

5

Samstag, 3. Dezember 2011, 22:13

Hallo Micha,

Da hast Du wieder eine schöne Kleine!
Aber 1/300..... Deine augen sind recht gut.

Mach' weiter, wir freuen uns.
Grüsze aus Holland

Willem E.

Micha59

Fortgeschrittener

  • »Micha59« ist männlich
  • »Micha59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 7. August 2010

Beruf: Hardware-Entwickler

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. Dezember 2011, 15:37

Bahnhof Loitz 1:300 - Wartesaal mit Loggia

Die Wände vom Wartesaal sind fertig, Loggia ist eigebaut. Nachdem alles ausgeschnitten ist, habe ich die Stege des Fachwerks von hinten mit Pattex Ultra-Gel Sekundenkleber bestrichen. Der schlägt nicht nach vorn durch und lässt damit auch nicht die Farbe ausbluten, wie bei normalem Sekundenkleber. Damit erreiche ich eine höhere Festigkeit der Stege.

@Willem
So gut sind die Augen auch nicht mehr. Ohne Lupe geht das bei mir gar nicht.

Gruß Micha
»Micha59« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG7272.jpg
  • CIMG7273.jpg
  • CIMG7274.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Micha59« (18. März 2016, 22:51)


Micha59

Fortgeschrittener

  • »Micha59« ist männlich
  • »Micha59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 7. August 2010

Beruf: Hardware-Entwickler

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 4. Dezember 2011, 20:05

Bahnhof Loitz 1:300 - Wartesaal ist fertig

Dach, Dachgauben und Verzierungen am Giebel vom Wartesaal sind fertig.

Um das Dach zu montieren, sind im Dach, aber auch im Wandteil des Wartesaals kleine Schlitze in Verlängerung der Dachlinie zu setzen. Damit verzahnen sich dann beide Teile. Auch für das innere Loogia-Teil ist ein Schlitz in Dach vorzusehen. Ich hatte in allen Gebäudeteilen unten eine Öffnung, um beim Kleben von innen gegendrücken zu können.
»Micha59« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG7275.jpg
  • CIMG7276.jpg
  • CIMG7277.jpg
  • CIMG7279.jpg
  • CIMG7280.jpg
  • CIMG7281.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Micha59« (18. März 2016, 22:51)


Micha59

Fortgeschrittener

  • »Micha59« ist männlich
  • »Micha59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 7. August 2010

Beruf: Hardware-Entwickler

  • Nachricht senden

8

Montag, 5. Dezember 2011, 18:55

Bahnhof Loitz 1:300 - Schornstein

Ich habe heute einen Schornstein eingesetzt. Ich habe die Schnipsel um etwas Karton geklebt. Bei der Größe wäre mir ein anderer Zusammenbau mit Klebelaschen wohl nicht mehr gelungen. Um ins Dach den entsprechenden Ausschnitt zu schneiden, habe ich die Idee von Nosports in meinem Beitrag zu einem Ritzwerkzeug aufgegriffen, einen Fallbleistift als Halter zu verwenden. Ich nutze dies jetzt zum Halten eines Teils einer Rasierklinge. Die meisten Stifte haben zwar eine 3-Backen-Halterung, aber ich habe einen gefunden von einem Glashaarpinsel von Conrad-Elektronik, der hat eine 4-Backen-Halterung.

Gruß Micha
»Micha59« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG7278.jpg
  • CIMG7284.jpg
  • CIMG7286.jpg
  • CIMG7287.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Micha59« (18. März 2016, 22:52)


Micha59

Fortgeschrittener

  • »Micha59« ist männlich
  • »Micha59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 7. August 2010

Beruf: Hardware-Entwickler

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 6. Dezember 2011, 21:46

Bahnhof Loitz 1:300 - Güterschuppen

Die Schornsteine sind alle fertig und der Güterschuppen ist als Gebäude fertig. Der seitliche Schornstein des Hauptgebäudes ist im Teil unterhalb des Daches schmaler, im Original ist ca. die Hälfte des Schornsteins in die Mauer eingebaut. Die Länge ist anzupassen, der Schornstein sitzt am Wartesaaldach auf. Eventuell könnte man den Schornstein auch teilen. Die Streben am Güterschuppen wurden gedoppelt. Es fehlen jetzt noch die Treppen an den Türen und am Güterschuppen die Ladeflächen.

Langsam nähert sich der Bau dem Ende. Bei den Anbauten am Güterschuppen muss ich aber noch etwas probieren. Ist alles verdammt klein. Schon bei den Schornsteinen war alles reichlich schwierig zu arbeiten.

Gruß Micha
»Micha59« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG7288.jpg
  • CIMG7289.jpg
  • CIMG7298.jpg
  • CIMG7299.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Micha59« (18. März 2016, 22:52)


Micha59

Fortgeschrittener

  • »Micha59« ist männlich
  • »Micha59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 7. August 2010

Beruf: Hardware-Entwickler

  • Nachricht senden

10

Montag, 12. Dezember 2011, 17:49

Bahnhof Loitz 1:300 - Güterschuppen mit Laderampe

Die Treppen sind gelegt und die erste Laderampe ist fertig. Ich hatte überlegt, wie ich die baue, entweder einzelne Balkenteile aus Pappe oder aus Papier gefaltet. Ich habe mich bei der ersten Rampe für die Papiermethode entschieden.
»Micha59« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG7306k.jpg
  • CIMG7307k.jpg
  • CIMG7310k.jpg
  • CIMG7311k.jpg
  • CIMG7312k.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Micha59« (18. März 2016, 22:52)


Micha59

Fortgeschrittener

  • »Micha59« ist männlich
  • »Micha59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 7. August 2010

Beruf: Hardware-Entwickler

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 13. Dezember 2011, 19:53

Bahnhof Loitz 1:300 - Fertig

Hallo Kartonbauer,
die zweite Rampe am Güterschuppen ist angebaut.

Mit diesen Bildern schließe ich den Baubericht erstmal ab. Da ich die Pläne während des Baus noch etwas angepasst habe, dabei immer die 1:160-Version als Ausgangsbasis genutzt habe, baue ich den Bahnhof vielleicht später in 1:160 nochmal detailierter als ganz oben gezeigt.

Gruß Micha
»Micha59« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG7324.JPG
  • CIMG7341.JPG
  • CIMG7349.JPG
  • CIMG7352.JPG
  • CIMG7355.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Micha59« (18. März 2016, 22:53)


12

Dienstag, 13. Dezember 2011, 22:35

moinmoin Micha ,

Dein Bahnhof sieht einfach toll aus. :thumbsup:
Ich selber habe noch kein Kartonhaus gebaut aber Dank Dir werde ich es auch einmal versuchen.
1:160 ist eine gute Idee.
Gruß aus Hamburg

Norbert
Glashaus
G-91 1:200 ruht immer noch
Norberts Modellbauseite

Micha59

Fortgeschrittener

  • »Micha59« ist männlich
  • »Micha59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 7. August 2010

Beruf: Hardware-Entwickler

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 13. Dezember 2011, 23:30

Hallo Norbert,
ich freue mich, dass es dir gefällt. Ich bin auch ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Aber nochmal so klein werde ich so schnell nicht wieder bauen. Es war doch ganz schön anstrengend fast nur mit Lupe zu schneiden und zu kleben. 1:160 ist da doch etwas einfacher zu bauen. Ich werde dann in nächster Zeit weiter an meiner anderen Baustelle Bahnhof Schrein in 1:87 arbeiten.

Gruß Micha

Manfred F

Schüler

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 5. Juni 2007

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 01:11

Hallo Micha

Das Gebäude, wie auch dein Bau sieht sehr gut aus. :thumbup:
Gruß
Manfred

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 151

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 09:49

Ahoi Micha,


Aber nochmal so klein werde ich so schnell nicht wieder bauen.



Warum nicht ??? Für mich gibt es nur einen Maßstab -> 1:500 :D . Es geht also noch etwas kleiner und Deinen super Bahnhof kann ich mir ganz gut in 1:500 vorstellen.

Der Bahnhof ist ein klasse Modell geworden, Glückwunsch !



Gruß

Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

maxhelene

Fortgeschrittener

  • »maxhelene« ist männlich

Beiträge: 312

Registrierungsdatum: 11. April 2009

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 10:53

Servus Micha,

1:300, dass ist schon ein Ding(Bahnhof). Ich hatte mich vor einigen Jahren entschlossen, den Bahnhof in 1:32 zu bauen. Leider habe ich ihn nie fertiggestellt. Vorige Woche habe ich den Bahnhof einen Bekannten geschenkt, der ihn fertigstellen möchte und auf auf seiner Anlage aufstellen wird.

Nistis Gartenbahn
»maxhelene« hat folgendes Bild angehängt:
  • Loitz klein.jpg
.

Servus aus Wien

Robert

"Wer bremst, verliert!"

Konstruktionsversuch: D311 neu

Crawler: 133/499

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »maxhelene« (14. Dezember 2011, 14:21)


Ponytail

Fortgeschrittener

  • »Ponytail« ist männlich

Beiträge: 326

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 13:08

Hallo Micha,

Gibt es eine Chance die Dateien kommen in die 'Downloads'?

Grüsze
PT
Grüsze aus Holland

Willem E.

Micha59

Fortgeschrittener

  • »Micha59« ist männlich
  • »Micha59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 7. August 2010

Beruf: Hardware-Entwickler

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 23:03

Hallo Kartonbauer,

ob es ein Download wird, weiß ich noch nicht. Es gibt da einige Stellen, die beim Bauen besonders des Daches angepasst werden müssen, wo Schnitte gesetzt werden müssen und ich das nur am Foto zeigen kann, was ich mir gedacht habe. Ich werde wohl hier im Baubericht noch einige Ergänzungen zum Bau einfügen und wenn Interesse besteht, kann ich den Bogen dann per PN zusenden.

@Robert
Schade, dass Du nicht weitergebaut hast, das sah doch ganz vielversprechend aus. Und in der Größe sollte das mit den Fenster in Karton doch kein Problem sein.

@Willem
Willst Du den Bahnhof dann in 1:300 oder 1:160 bauen. In 1:87 hast Du den Bahnhof ja schon mal in der Version von Godwin mit sehr vielen Details gebaut. Schick mir doch mal ne PN.

@Jo, 1:500 ist mir definitiv zu klein.

@ Martin, ja der Bahnhof gefiel mir auf Anhieb sehr, besonders in der ursprünglichen Version von 1906 mit der Loggia am Wartesaal.

Micha

Update: Der Bahnhof Loitz in 1:160 mit neuen Texturen ist in diesem Foren-Beitrag zu sehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Micha59« (3. April 2016, 20:08)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks