Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

abraxas

Fortgeschrittener

  • »abraxas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 7. April 2009

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. Februar 2012, 16:50

B-26 Marauder, 1:60, Hybridkonstruktion

Hier mein erster Baubericht! Ich habe jetzt nämlich endlich eine vernünftige Digitalkamera. Erst gestern gekauft, deshalb ist das Modell auch schon halb fertig.
Ich baue es für einen Bekannten, dessen Vater mit dem Original im Krieg geflogen ist. Die Basis ist der Freeware-Bausatz von http://www.hoxity.de/papercraft/marauder_main.html . Die Inneneinrichtung und diverse Details habe ich von dem Fly Model-Bausatz. Mein Auftraggeber hat den ursprünglichen Bausatz farblich so geändert, daß es dem Flugzeug seines Vaters entspricht.
»abraxas« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0007.jpg
  • IMG_0004.jpg
  • IMG_0009.jpg

abraxas

Fortgeschrittener

  • »abraxas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 7. April 2009

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. Februar 2012, 16:54

Heckleitwerk kam heute dazu, jetzt noch die Räder schmirgeln.
»abraxas« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0079.jpg
  • IMG_0083.jpg
  • IMG_0084.jpg
  • IMG_0080.jpg

abraxas

Fortgeschrittener

  • »abraxas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 7. April 2009

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. Februar 2012, 20:14

so, weiter gehts, leider ist ein Flügel falsch eingefärbt... die Räder muß ich auch nochmal neu machen.
»abraxas« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0101.jpg
  • IMG_0098.jpg
  • IMG_0106.jpg
  • IMG_0096.jpg
  • IMG_0099.jpg

4

Mittwoch, 29. Februar 2012, 21:26

Hallo Abraxas!
In dem ungewöhnlichem Maßstab ist ein Bau nicht ganz so einfach,gefällt mir!

Gruß!

Steffen
Alles ist möglich!

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. März 2012, 00:22

Hey, Abraxas,

ja, der Maßstab ist nicht so mein Ding. Das Flugzeug selbst um so mehr. Das sieht alles ziemlich gut aus.
Wenn das Ganze schon sozusagen den personal approach hat....magst du vielleicht noch mit ein paar mehr Informationen zum Original aufwarten?

Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

abraxas

Fortgeschrittener

  • »abraxas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 7. April 2009

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. März 2012, 18:57

ja, krasserweise gibt es genau die Maschine, mit der der Vater meines Kollegen (ein Amerikaner) geflogen ist, als Illustration im Netz http://www.markstyling.com/B26/B26.29.cu.jpg

Er war Kopilot und flog Einsätze in Deutschland zum Ende des Krieges hin, in der Nähe von Zweibrücken. In einem Dorf in dieser Gegend lebten seine deutschen Verwandten, wie er nach dem Krieg herausfand! Er wäre gern Pilot gewesen, musste aber eine Brille tragen, so daß es nur zum Kopiloten reichte.
Viel mehr weiß ich gerade auch nicht, da ich sofort begeistert mit dem Bau begonnen habe (endlich mal jemand der ein Modell von mir will!)
»abraxas« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0129.JPG
  • IMG_0130.JPG
  • IMG_0131.JPG
  • IMG_0132.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »abraxas« (2. März 2012, 21:44)


abraxas

Fortgeschrittener

  • »abraxas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 7. April 2009

  • Nachricht senden

7

Freitag, 9. März 2012, 15:34

so, weiter gehts. Die Räder habe ich neu gedreht, der falschgefärbte Flügel wurde auch neu gemacht. Interessante Flügelwurzelkonstruktion, finde ich.
»abraxas« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0164.JPG
  • IMG_0165.JPG
  • IMG_0166.jpg

abraxas

Fortgeschrittener

  • »abraxas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 7. April 2009

  • Nachricht senden

8

Freitag, 9. März 2012, 15:35

und fertig!
»abraxas« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0184.jpg

Bushranger

Schüler

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2011

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. März 2012, 07:50

Gut gelungenes Modell. 1:60 ist ja ein eher ungewöhnlicher Maßstab. Mich wundert immer wieder, wie jemamand Papiermodelle in einer vergleichsweise recht kleinen Größe so gut hinbekommt. Ist ja doch eine ziemliche Fummelei. Wie hast Du denn die Kanzelteile und den Drehturm erstellt?

Social Bookmarks