Gummikuh

Erleuchteter

  • »Gummikuh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. März 2016, 17:15

B 25 Mitchell von Roman Staszalek Maly 10-11-12/2012

Nach schlapp vier Monaten ist der Vogel fertig. Wer sich für den Baubericht interessiert, wird hier fündig.
Super Konstruktion, sehr gute Paßgenauigkeit, aber der Bau war nichtsdestotrotz etwas durchwachsen.

Is das Kunst, oder kann das wech?

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Robson (10.03.2016), ferrarifan (30.11.2016)

Gummikuh

Erleuchteter

  • »Gummikuh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. März 2016, 17:22

Un de nächste...
Irgendwann bau ich für die Dinger auch nich mal richtige Dioramen.
Ich wollt´ ja eigentlich exklusiv für Wilfried noch die Schneidematte runterschleppen, hehe, aber die war mir dann doch zu schwer)

Is das Kunst, oder kann das wech?

Es haben bereits 4 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

ju52-menden (09.03.2016), Maxe (10.03.2016), Gustav (10.03.2016), ferrarifan (30.11.2016)

Rainer59

Meister

  • »Rainer59« ist männlich

Beiträge: 1 152

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. März 2016, 17:24

Hallo Till

Die Mühe hat sich gelohnt ,ein schönes Modell hast du da fabriziert . :thumbsup:

L.G.Rainer

4

Mittwoch, 9. März 2016, 18:42

Hallo Till,

deine B-25 gefällt mir ausnehmend gut. Einen solhen Brummer oder die B-24 würde ich auch gerne mal bauen, aber 1:33 ist mir einfach zu groß.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 697

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. März 2016, 19:32

Hallo Till,
das Modell sieht super aus - die Mühe hat sich gelohnt - Gratulationen!
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

6

Mittwoch, 9. März 2016, 21:01

Hallo Till,
Ist doch toll geworden,vor allem imponiert mir die Bugverglasung.

:thumbsup:

Viele Grüsse!

Steffen
Alles ist möglich!

Horst_DH

Meister

  • »Horst_DH« ist männlich

Beiträge: 963

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. März 2016, 21:13

Hallo Till,
Hast du toll hinbekommen. ist ein Super-Vogel geworden. Gratulation! :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich

Beiträge: 1 982

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. März 2016, 07:43

Eure Exzellenz, lieber Till,

ein exzellent gebautes Modell, nur der Untergrund ist nicht so prickelnt. Die Form und die Einzelheiten des Modelle kommen da nicht so rüber, es fehlt der Kontrast zum Flugzeug. Sorry, das musste ich mal los werden.
Gruß Maxe

Beiträge: 1 546

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. März 2016, 11:46

Ich wollt´ ja eigentlich exklusiv für Wilfried noch die Schneidematte runterschleppen

... das wäre ja wohl das mindeste gewesen, was ich erwartet hätte: aber egal, trotz aller Widrigkeiten ein schönes Modell geworden; was den Hintergrund allerdings betrifft, so stimme ich Maxe zu ... vielleicht solltest Du einen Teil Deines Anwesens für Modellaufnahmen mit einer entsprechenden Landebahn modellieren lassen? Beton ist gerade fürchterlich in Mode ... :D

mit einem lieben Gruß aus dem sonnigen - nur wettertechnisch gemeint - Bremen
Wilfried

Gummikuh

Erleuchteter

  • »Gummikuh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. März 2016, 11:52

Hey, zusammen,

jajajaja.... ihr habt ja recht. Ideen habe ich viele und es würde mich ja total schärfen, diese Mitchell auf so einem pampigen englischen Flugfeld zu fotografieren.
Schrieb´ ich ja schon, irgendwann mach´ ich mich mal dran an sowas.

Liebe Grüße

till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 194

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. März 2016, 12:20

Servus Till,

Cooler Flieger, aber der Untergrund ist nicht so doll...
ach, das sagte ja schon jemand :D

Und weiter gehts jetzt mit einem Rohr mit Dreiecksflügeln?

Herzlichen Gruß
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

  • »Thomasnicole05« ist männlich

Beiträge: 606

Registrierungsdatum: 15. November 2011

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. März 2016, 12:40

Hallo Till,
hast ein gute Arbeit hier gezeigt, das Flugzeug als Typ finde ich nur schrecklich! Aber deine Arbeit ist wirklich klasse, allein die Verglasung, hast du echt prima gemacht!
Und jetzt eine Zivile Maschine??? 8o
Lg
Thomas
:thumbsup:

Gummikuh

Erleuchteter

  • »Gummikuh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 10. März 2016, 13:03

Hey, ihr beiden,

@ Robson: naja, wenn ihr alle so rumjault, dann geh´ ich mal in mich - und hau´ mir die Texte nochmal rein "Wie fotografier´ ich richtig?"
@ Thomas: Neee, nix zivil. Ich hab´ mich doch von diesen Pfeifen shanghaien zu lassen, eine der noch fehlenden MiG 21 zu bauen. Ich weiß auch gar nicht, ob ich irgendwas Ziviles außer der Comet von Jan flach liegen habe. Und DIE hab´ ich ja schon gebaut.
Die B25 findest du schrecklich? Weil´s ein Bomber ist? Also, abgesehen davon... so irre hübsch ist die nicht. Die Marauder macht fast den Eindruck eines frühen Airliners und die Havoc sieht einfach einfach nur nach Speed aus.
Die Mitchel hat gegen die beiden was von ´nem Linienbus.

Liebe Grüße

till
Is das Kunst, oder kann das wech?

  • »Thomasnicole05« ist männlich

Beiträge: 606

Registrierungsdatum: 15. November 2011

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 10. März 2016, 13:18

Weil´s ein Bomber ist?
jepp, weil es ein Flugzeug ist, was nur gebaut wurde um zu zerstören und zu töten. Klingt hart, ich weiß aber das ist so meine Grundeinstellung, ich würde niemals solche Flieger bauen. Obwohl sie ja teilweise eine schöne Form habe! Wichtig ist halt, jeder baut wozu derjenige lust und freude hat! Freue mich auf weiteren Bericht von dir! Du bist ein Profi und da kann man von dir lernen, unabhänig von der Zerstörungskraft des Originalen.
Lg
Thomas
:thumbsup:

Gummikuh

Erleuchteter

  • »Gummikuh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 10. März 2016, 20:53

Hey, Thomas,

jaaaa, das ist ein weites Feld. PN ging an dich raus.
Aber weißt du, wenn dich die schöne Form dieser Vögel fasziniert... herrjeh, dann scan´ die Dinger ein und laß´ sie in zivilen Farben fliegen. (Ich hab´ ja echt gehofft, Henryk würde seine Badger für LOT fliegen lassen, aber nee...).
Ich bin in den 80ern mit einer Curtiss Commando über Nicaragua geflogen, die war auch nicht mehr oliv-grün (irgendwo hab ich noch Fotos von dem Ding (was war das aber auch für ein Trip... Mannomann!)), sondern richtig hübsch.
Naja, eigentlich hätte ich diese öd Olive Mitchell für Ully ganz anders einfärben sollen. Nicht nur Klafünf, Dudelsack und Schlagzeug einbauen.
Mach´ du das doch!
Schwerter zu Pflugscharen oder so.
Stell´ dir vor, es geht, und keiner kriegt´s hin.
Sorry, is nich von mir (halt´ die Backen, Wanni), hab´ ich irgendwo auf ner Klotür gelesen.

Cheers
Is das Kunst, oder kann das wech?

  • »Thomasnicole05« ist männlich

Beiträge: 606

Registrierungsdatum: 15. November 2011

  • Nachricht senden

16

Freitag, 11. März 2016, 09:45

Hallo Till,
mit dem "Umlackieren" ist bestimmt eine Möglichkeit, aber dafür bin ich zu dumm und habe zur Zeit auch keine Zeit für solche Projekte. Aber eine Idee ist es, zumal einige Bomber nach den großen Krieg ja als Löschflugzeuge eingesetzt wurden, einige wenige. Sobald ich mal zeit habe werde ich es mal mit Transport Flugzeuge machen, die ja auch hauptsächlich als Millitär-Flieger konstruiert wurden.....aber noch habe ich ja genug fertige Zivile...und vielleich kann man dich ja auch irgendwann Anstecken mit diesen Flieger... :whistling:
So, genug zu diesen Thema! Viel spaß wümsche ich für dein nächstes Projekt!
Lg
Thomas
:thumbsup:

hallifly

Erleuchteter

  • »hallifly« ist männlich

Beiträge: 960

Registrierungsdatum: 12. Februar 2011

Beruf: Elektriker/Rentner

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 15. März 2016, 12:45

Hallo Till!

Mensch, da war doch noch was ?????????? Till und plötzlich MiG - hatte der nicht gerade???????? und tatsächlich, habe ich doch den Roll out der Mitchel verpasst. Nun ganz zu spät ist's ja noch nicht.

Mein erster Eindruck, hätte er nicht eine längere Brennweite nehmen können, und dann das Umfeld, fehlte nur noch er hätte die Mitchel auf'n Liegestuhl platziert (vielleicht will er mal eine Grillfete für Kartonbauer starten :cool: ) Na dann hab ich weitergelesen - ist ja alles schon gesagt :wacko:! Also noch was zum Modell - das unbarmherzige Seitenlicht, was so richtig die Dellen und Kanten zum Vorsprung bringt - doch ich kann mir vorstellen, die so schnell in Masse zusammengedengelten Teile sahen Original bestimmt auch nicht besser aus ( es sei denn, das Teil ist von Mateschitz rekonstruiert wurden!) Auf jeden Fall sieht der Vogel gut aus, auch wenn diese Art von Flugzeugen auch nicht meine Welt ist. Ja, ja ich weiß "der mit seinen Jagdfliegern ist ja auch nicht besser" Meine Philosophie dazu, da kommt der Tod nicht so massenweise - ja ich weiß, ist schizophren!

Herzliche Grüße Harald

Gummikuh

Erleuchteter

  • »Gummikuh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 15. März 2016, 18:07

Hey, Harald,

Mit der Schnauze bin ich wahrlich nicht zufrieden, aber das mußte alles mit ordentlich Druck zusammen geknallt werden.

Wenn du jetzt noch anfängst mit der moralischen Dattelpalme betreffs Jägern und Bombern zu winken... aua aua aua. Da kommen wir echt vom Hölzchen auf´s Stöckchen.
Aber ist eigentlich völlig richtig, was du schreibst, kann ich voll unterschreiben.
Wir müssen da einfach eine Grenze ziehen, bis zu der son Modell moralisch/ethisch/emotional noch vertetbar ist. Ich würde vorschlagen, wir ziehen die bei 1.300 Kg Zuladung, das ist die der Mig21, die Mitchell liegt deutlich darüber mit 1.350 kg.
:D :D :D :D

Liebe Grüße

till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

hallifly (15.03.2016)

Social Bookmarks