Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 26. Januar 2014, 18:56

Bäumer Sausewind Reimers-Modellbogen in 1:24 -Fertig-

Ich habe mir mal einen deutschen MB vorgenommen,da ich von Reimers noch kein Modell unter der Schere hatte. Außerdem fand ich den Namen so anheimelnd,später mußten es ja unbedingt Hurricanes und Tornados sein,aber unseren Altvorderen war eben Sausewind ausreichend.

Die Teileanzahl hält sich in Grenzen,die Bauanleitung besteht aus aussagefähigen Zeichnungen,der Druck ist fein und die knallrote Farbe ist ein echter Augenschmaus.

Interessant finde ich,dass bei diesem Sportflugzeug erstmalig die elliptische Tragflächenform zur Anwendung kam.welche der Konstrukteur später auch für die He-111 verwendete.

Der Karton ist gelimäßig glatt und glänzend,wird als nix mit Weißleim,sondern hier muß das gute alte Duosan ran,aber Vorsicht,derKarton ist sehr empfindlich,man sieht jeden Flecken,insbesondere beim Silberdruck. Ich werde mir also Zeit lassen müssen.
»Black Hole« hat folgende Bilder angehängt:
  • K800_P1260154.JPG
  • K800_P1260155.JPG
  • K800_P1260156.JPG
  • K800_P1260157.JPG
Alles ist möglich!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Black Hole« (24. Februar 2014, 19:32)


2

Sonntag, 26. Januar 2014, 19:40

Das erste Bauteil habe ich begonnen,das Modell ist zwar im Vergleich mit der Dewoitine nicht so aufwendig,dennoch ist sauberes Arbeiten notwendig,da der Karton wie gesagt sehr empfindlich ist. Die Spanten drücken sonst sofort durch.



Bis bald!

Steffen
»Black Hole« hat folgende Bilder angehängt:
  • K800_P1260158.JPG
  • K800_P1260159.JPG
  • K800_P1260160.JPG
Alles ist möglich!

Horst_DH

Meister

  • »Horst_DH« ist männlich

Beiträge: 978

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 26. Januar 2014, 21:10

Hallo Steffen,

Da hast du dir ein schönes Modell von Harro ausgesucht.
Bin gespannt auf deinen weiteren Baubericht.
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

Auerhahn

Schüler

  • »Auerhahn« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 9. Januar 2014

Beruf: Tischler aber bald Rentner

  • Nachricht senden

4

Montag, 27. Januar 2014, 10:46

Ja ein schönes Modell,finde ich.
Aber du schreibst Duosan?
Sagt mir noch was Duosan Rabit und Kittifix aber wo gibts den noch?

Mfg
Dieter
Es gibt nichts Gutes
es sei denn
man tut es
:thumbup:

5

Montag, 27. Januar 2014, 19:14

Horst

Wird schon werden,ich vergaß zu erwähnen,dass ich es als sehr angenehm empfand,dass dem Bogen bereits Verstärkungskarton,Draht fürs Fahrwerk und Reservebauteile beigefügt sind.Toll!

Dieter

Duosan gibt's im Kaufland,wird zwar jetzt auch von Uhu hergestellt,ist auch nicht mehr in der Blechtube mit Nadelverschluß,riecht aber noch genau wie früher und klebt auch so.Habe es mehr aus Nostalgiegründen gekauft.Ach ja Rapid heißts auch nicht mehr,sondern Universal.

Kittifix gibt's als Weißleim(Bastelkleber oder auch wie früher als farbloser Alleskleber.Gibts im Netz oder im Bastelladen(Bautzen oder Dresden)Der Name des Geschäfts ist mir zur Zeit entfallen.

Viele Grüße!

Steffen
Alles ist möglich!

6

Dienstag, 28. Januar 2014, 19:39

Ist zwar nichts spektakuläres,aber ich möchte doch einen kleinen Fortschritt vermelden. Für mich ist die Umstellung von Weißleim auf Uhu oder Duosan doch unangenehm,dieses Fadenziehen bin ich nicht mehr gewöhnt. Ach ja,der Steuerknüppel sollte gerollt werden,da das nichts für mich ist,habe ich ein Stück Draht und einen Tropfen Weißleim dafür verwendet. Nur zum Nachweis,dass er da ist,denn zu sehen ist davon nichts mehr.



Viele Grüsse!



Steffen
»Black Hole« hat folgende Bilder angehängt:
  • K800_P1280154.JPG
  • K800_P1280155.JPG
  • K800_P1280157.JPG
  • K800_P1280158.JPG
Alles ist möglich!

Horst_DH

Meister

  • »Horst_DH« ist männlich

Beiträge: 978

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 30. Januar 2014, 09:37

Hallo Steffen,
Duosan steht auch bei mir auf dem Basteltisch. Klebt wirklich gut.
Steuerknüppel roll ich fast nie. Nehme auch Draht oder je nach Maßstab auch mal einen rund geschliffenen Streichholz. Q-Tips eignen sich auch gut dafür (aber bitte ohne Watte :D ).
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

8

Donnerstag, 30. Januar 2014, 20:26

Hallo Horst,ja das gute,alte Duosan! Übrigens ein guter Tip,der Q-Tip! Werde ich auch mal probieren.

Der Rumpf ist nun fertig,die Motorteile kommen wegen Beschädigungsgefahr erst später dran.An das Papier des Bogens muss ich mich immer noch gewöhnen,es ist wirklich sehr empfindlich und verzeiht kein allzu festes Umgehen.



Viele Grüsse!

Steffen
»Black Hole« hat folgende Bilder angehängt:
  • K800_P1300154.JPG
  • K800_P1300155.JPG
  • K800_P1300156.JPG
Alles ist möglich!

9

Montag, 10. Februar 2014, 19:48

Ein wenig gings vorwärts mit dem Sausewind,das Seitenleitwerk habe ich nur mal aufgesteckt,ich werde es wohl erst nach den Tragflächen anbringen,wegens der Geometrie.



Viele Grüsse!

Steffen
»Black Hole« hat folgende Bilder angehängt:
  • K800_P2100176.JPG
  • K800_P2100177.JPG
  • K800_P2100178.JPG
Alles ist möglich!

10

Samstag, 15. Februar 2014, 20:28

So,nun wieder ein kleines Update vom kleinen Flieger,die Tragflächen sind bald geschafft,nach wie vor habe ich Probleme mit dem Karton,hier wären Samthandschuhe angebracht.

Kann mir jemand einen Tip geben,wie man Duosan(oder Uhu) am besten dünn aufträgt? Bei Weißleim ist es kein Problem,aber hier habe ich trotz der Verwendung von Holzzahnstochern immer zuviel auf dem Karton.



Bis bald!



Steffen
»Black Hole« hat folgende Bilder angehängt:
  • K800_P2150003.JPG
  • K800_P2150004.JPG
  • K800_P2150007.JPG
  • K800_P2150008.JPG
  • K800_P2150010.JPG
  • K800_P2150011.JPG
Alles ist möglich!

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 938

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 16. Februar 2014, 09:54

...
Kann mir jemand einen Tip geben,wie man Duosan(oder Uhu) am besten dünn aufträgt? Bei Weißleim ist es kein Problem,aber hier habe ich trotz der Verwendung von Holzzahnstochern immer zuviel auf dem Karton.




Hallo Steffen,

versuch mal, den UHU-Auftrag mit einem kleinen Spachtel gleichmäßig auszuziehen. Klappt eigentlich ganz gut.
Tipp (hier schon mal vorgestellt): Such mal im Netz nach
"STAEDTLER FIMO Modellierwerkzeug"
Bis die Tage...

Helmut


"Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein."

In Memoriam Stephen Hawking



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich

Beiträge: 2 127

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 16. Februar 2014, 18:19

Hallo Steffen,
ich habe die Bäumer Sausewind auch schon gebaut. Leider habe ich aus zeitleichen Gründen damals keine Fotos gemacht (Auftragsarbeit). Ich habe das Modell mit Weißleim verklebt, das geht auch bei dem Paier von diesem Bogen.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

13

Sonntag, 16. Februar 2014, 19:23

Danke,Helmut,das wäre eine Möglichkeit,ich habe auch schon was in meiner Kiste gefunden,ein Überbleibsel vom Pediküreset meiner Frau.

Michael,das hätteste mir eher sagen sollen,nun isser bald fertich! Trotzdem danke,ich versuchs jetzt doch nochmal mit Weißleim.

Anbei der aktuelle Baustand.



Viele Grüsse!

Steffen
»Black Hole« hat folgende Bilder angehängt:
  • K800_P2160003.JPG
  • K800_P2160004.JPG
  • K800_P2160005.JPG
  • K800_P2160006.JPG
  • K800_P2160007.JPG
  • K800_P2160008.JPG
  • K800_P2160009.JPG
Alles ist möglich!

14

Montag, 17. Februar 2014, 19:36

Der Motor des windigen Fliegers unserer Altvorderen ist geschafft.
»Black Hole« hat folgende Bilder angehängt:
  • K800_P2170003.JPG
  • K800_P2170004.JPG
  • K800_P2170005.JPG
  • K800_P2170006.JPG
  • K800_P2170007.JPG
Alles ist möglich!

15

Dienstag, 18. Februar 2014, 20:01

Der Vollständigkeit halber der nächste Bauschritt,das Fahrwerk. Die Räder sind geschliffen und bereit zum Bemalen. Vielleicht erreiche ich mit diesem Baubericht eines (relativ) einfachen Modells auch die Mitglieder,welche sich bis jetzt nicht an einen Baubericht getraut haben.Ihr seht,auch für einfachere Modelle ist bei uns Raum,traut Euch einfach!



Viele Grüsse!



Steffen
»Black Hole« hat folgende Bilder angehängt:
  • K800_P2180003.JPG
  • K800_P2180004.JPG
  • K800_P2180005.JPG
  • K800_P2180007.JPG
Alles ist möglich!

16

Sonntag, 23. Februar 2014, 19:45

Hallo Bastler,das Fahrgestell ist dran,den Propeller habe ich heute nicht mehr geschafft,langsam kann der Bäumer in den Sausewind aufsteigen!

Bis bald!

Steffen
»Black Hole« hat folgende Bilder angehängt:
  • K800_P2230005.JPG
  • K800_P2230009.JPG
  • K800_P2230010.JPG
Alles ist möglich!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

17

Montag, 24. Februar 2014, 12:50

Servus Steffen,

sind da noch Versteifungen drinnen ? Das sieht ja recht schwachbrüstig aus.

18

Montag, 24. Februar 2014, 19:32

Nun kann er aufsteigen,der Sausewind. Der Bogen ist sehr gut für den Kartonmodellbau-Starter geeignet,die Teileanzahl ist übersichtlich,der Druck sehr gut,die Bauanleitung( ausschliesslich Bilder)ausreichend und die Paßgenauigkeit sehr gut. Eben was für zwischendurch.

Wolfgang,natürlich ist Draht im Fahrgestell,dieser liegt dem Bogen bereits bei,finde ich als sehr aufmerksam von Kollegen Reimers.

Die Galeriebilder folgen.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit,bis bald!



Steffen
»Black Hole« hat folgende Bilder angehängt:
  • K800_P2240003.JPG
  • K800_P2240004.JPG
  • K800_P2240005.JPG
  • K800_P2240006.JPG
Alles ist möglich!

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

19

Montag, 24. Februar 2014, 22:14

Servus Steffen,

Also, mir gefällt der Sausewind, der Name an sich und auch das Flugzeug, ebenso wie dein Bau.
Gratuliere zur Fertigstellung.

LG
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 718

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 25. Februar 2014, 09:37

Hallo Steffen,
Glückwunsch zur Fertigstellung! Gut gebaut, es sieht sehr schön aus.
Was sind das für Dinge auf dem (perfekt gebauten) Propeller?
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 485

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 25. Februar 2014, 09:40

Moin Steffen,
ein gefälliges Flugzeug, dass Dir gut gelungen ist. Herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung!

Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 25. Februar 2014, 12:19

Was sind das für Dinge auf dem (perfekt gebauten) Propeller?


Ich würde sagen das ist das Logo der Propellermanufaktur. ^^

Gratulation auch von meiner Seite. Guter Bogen, guter Bericht - gutes Modell ! :thumbup:

23

Dienstag, 25. Februar 2014, 18:11

Hallo Robert,Henryk,Gustav und Wolfgang,recht herzlichen Dank für Eure Bewertung!

Henryk,Wolfgang hat recht,das sind tatsächlich die Logos des Herstellers.

VieleGrüsse!



Steffen
Alles ist möglich!

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 718

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 25. Februar 2014, 18:36

Die scheinen mir aber dreidimensional zu sein! ?(
Optische Täuschung?
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

25

Dienstag, 25. Februar 2014, 19:34

Hallo Henryk,ich kann Dir versichern,daß die Logos nicht 3-D sind,hier spielt wahrscheinlich die gute Druckqualität mit der Aufnahme eine Rolle!

Viele Grüsse!

Steffen
Alles ist möglich!

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 718

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 25. Februar 2014, 19:45

Steffen,
ich glaube Dir! :)
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

J.R.

Meister

  • »J.R.« ist männlich

Beiträge: 1 838

Registrierungsdatum: 30. Mai 2011

Beruf: Öl-Magnat

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 26. Februar 2014, 09:34

Moin Steffen,

Glückwunsch, total knuffig Dein Sausewind. Farbenfroh, individuell und sauber gebaut! Auch wenn das Original
nicht sonderlich schnell unterwegs gewesen sein wird, dürfte es ohne Windschutzscheiben ordentlich
gezogen haben. ^^

Gruß

Jens
________________________________________________________

Man darf nicht verlernen, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen.
(Henri Matisse )

28

Mittwoch, 26. Februar 2014, 20:14

Danke,Jens,was macht Dein Projekt?


Viele Grüsse!

Steffen
Alles ist möglich!

Social Bookmarks