Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rainer K.

Schüler

  • »Rainer K.« ist männlich
  • »Rainer K.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 24. Januar 2008

  • Nachricht senden

1

Samstag, 24. März 2012, 17:42

Bäumer Sausewind - Reimers Modellbaubogen

Hallo Jungs

Nach längerer Kartonbau-Abstinenz wollte ich auch mal wieder etwas machen.
Da ich mich schon seit längerem für die Sausewind interessiere, bin ich auf den Modellbogen von Reimers gestossen, welchen ich nun bauen möchte.
Gekauft gleich in doppelter Ausführung - man weis ja nie :D Wirklich Erfahrung mit den Kartonmodellen habe ich nicht, bin sonst im RC Modellbau aktiv...

Heute hab ich mich mal um die erste Baugruppe gekümmert:
1: Die Sausewind, wie sie mal aussehen soll. Es ist ein Rekordflugzeug aus 1925, insgesamt 4 leicht unterschiedliche Stück wurden davon gebaut. Hier im Bogen ist die letzte Version, die mit 65PS über 200km/h erreichte.
2: Teile-Übersicht. Der Aufwand hält sich in Grenzen, sonst würd ichs wohl nicht durchstehen :D
3: Mal etwas ausgeschnitten, ein Stück Karton zum verstärken der Spanten liegt bei.
4: Auch an das Innenleben ist gedacht, der Originalrumpf bestand aus Sperrholz, im Modell kommt in die Aussenhülle noch eine Innenhülle rein damits nicht weiss bleibt. Der Steuerknüppel war etwas fummlig für mich, bin ich doch sonst eher Masstäbe um 1:6 bis 1:3 gewöhnt :D
Geglückt ists dann in dem ich den Karton um einen im Durchmesser passenden Stahldraht gewickelt habe.
5: Erste Baugruppe abgeschlossen.
»Rainer K.« hat folgende Bilder angehängt:
  • sausewind-01.jpg
  • sausewind-02.jpg
  • sausewind-03.jpg
  • sausewind-04.jpg
  • sausewind-05.jpg

Rainer K.

Schüler

  • »Rainer K.« ist männlich
  • »Rainer K.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 24. Januar 2008

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. März 2012, 18:58

Das zweite Rumpfsegment ist nochmals gleich aufgebaut wie das Erste. Hinten wirds dann etwas einfacher ohne Cockpitöffnung...
»Rainer K.« hat folgende Bilder angehängt:
  • sausewind-06.jpg
  • sausewind-07.jpg

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich

Beiträge: 1 327

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. März 2012, 19:13

Moin Rainer,

Sieht ja schon gut aus, aber leider hast Du vergessen den Ausschnitt für den Tragflächenholmspant auszuschneiden, oder irre ich mich da?


Gruß aus Bremen
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

Rainer K.

Schüler

  • »Rainer K.« ist männlich
  • »Rainer K.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 24. Januar 2008

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. März 2012, 07:44

Danke für den Hinweis, das habe ich wohl irgendwie übersehen :whistling:
Aber mit dem Skalpell sollte das auch nachträglich ganz gut gehen.

Rainer K.

Schüler

  • »Rainer K.« ist männlich
  • »Rainer K.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 24. Januar 2008

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. April 2012, 19:46

Gaaaaanz langsam gehts weiter...
»Rainer K.« hat folgendes Bild angehängt:
  • sausewind-08.jpg

Social Bookmarks