Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ehemaliges Mitglied SL48

unregistriert

1

Mittwoch, 5. März 2014, 18:31

Bäderschiff ALTE LIEBE - Jade-Verlag

Moin Freunde,

kann mir jemand sagen, von wem die Konstruktion der "ALTE LIEBE" aus den Jade-Verlag ist? - Lieg' ich mit Neubert richtig?

Gruß

Kurt

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 614

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. März 2014, 19:53

Ja!
Gruß
Jochen

Sculptor

Fortgeschrittener

  • »Sculptor« ist männlich

Beiträge: 300

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2004

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. März 2014, 20:14

Und der Bogen kam erst als Wappen von Hamburg auf den Markt.

Fritz

rpier12

Fortgeschrittener

  • »rpier12« ist männlich

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 25. November 2012

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. März 2014, 20:47

Hallo Kurt

Wird es das Zwischendurchmodell?

Gruß Rene

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 502

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 5. März 2014, 21:09

Moin, moin Kurt,

...ist ein sehr schönes Modell :) - kann mich noch dunkel an die Herausgabe als WAPPEN VON HAMBURG des LI erinnern, großes DIN A2 Format. War für mich damals "unbaubar", da zu schwer und bei mir der Kartonbau mit mir selbst mehr oder weniger noch in den Kinderschuhen steckte :D ....Stecklaschen waren damals auch eine "Erfindung", die mir mehr als suspekt vorkam....die normale Klebelasche gefiel mir damals deutlich besser.......

Gruß nach Kiel
HaJo

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. März 2014, 10:42

Hallo Kurt,
die AlteLiebe wurde von G. N (Günter Neubert) konstruiert und kam zuerst als Wappen von Hamburg im Juni 1962 auf den Markt. Im August 1966 wurde sie dann auf den jetzigen Namen umgestellt. (Quelle: Heft 1 des Arbeitskrieses Geschichte den Kartonmodellbaus 2001. S. 45)
Viele Grüße
Ulrich

Ehemaliges Mitglied SL48

unregistriert

7

Donnerstag, 6. März 2014, 13:50

Moin Freunde,

herzlichen Dank für Eure Hilfe. Vielleicht finde ich das "GN" - Zeichen ja noch auf dem Bogen. Auf jeden Fall ist noch ein alter Druck auf DIN A2, der auf A3 gefaltet worden ist. Also keine geteilte Bordwand pp. - Und ja: mal sehen... aber ich denke, das wird mein "Zwischendurch" - Modell. Zwar mit LC- bzw. Ätzteilen und ein wenig "verschlöimmbessert", allerdings ohne ausgestichelte Fenster. Schließlich möchte ich mich ja auch alsbald wieder meiner HAMBURG zuwenden... Brauch' da aber mal 'ne Pause von 2, 3 Wochen...

Gruß aus Kiel

Kurt

Social Bookmarks