Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 5. Juli 2006, 20:08

Avia T 33

Hier meine neuste Errungenschaft.

Die T 33 A von Avia in 1:33 ist ein Offset Druck, den ich bei ebay ersteigert habe.
Warum? Auch an diesem Flieger habe wärend meine Dienstzeit herumgebastelt.
Beschreibung (Original)
Bei diesem Flieger handelt es sich um um die Lockheed T-33 A (Silver Star)
Die T33 ist eine zweisitzige Variante des Jageinsitzers "F-80 C" Shooting Star. Um den Einbau eines zweiten Sitzes zu ermöglichen, wurde deren Rumpf verlängert. Die "T-33" war der am meisten verwendete Düsentrainer der Welt.Er fand Anwendung bei allen NATO-Staaten.
Im September 1956 wurde die erste Reihe von T33 Trainer an die Luftwaffe in Fürstenfeldbruck (Bayern) übergeben.
Noch einige technische Daten: Triebwerk: 1 Allison J 33-A-35 von 2100Kg Standschub
Spannweite: 11,81 m
Länge : 11,41m
Höchstgeschwindigkeit 933 km/h
Max. Fluggewichr 6550 kg
Reichweite 2.160 km
Gruß aus Hamburg

Norbert
»Norbert« hat folgende Bilder angehängt:
  • b111.jpg
  • b110.jpg
  • b109.jpg
Glashaus
G-91 1:200 ruht immer noch
Norberts Modellbauseite

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Norbert« (6. Juli 2006, 07:15)


Social Bookmarks