Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

81

Freitag, 19. August 2011, 13:01

Und weiter geht´s !

Servus alle miteinander !!!

Nach dreieinhalb Monaten hat mich der Virus Kartonicus wieder erwischt ;)

Da bleibt mir nichts über als meinen Autobus weiterzu bauen.

Habe schon einige Einheiten hinter mir, dabei ist die Linke Reihe der Sitzbänke fast vollendet worden

Nächste Baugruppe , die Doppelsitzbank über dem hinteren Radkasten, hierzu die zu verbauenden Teile

Mit freundlichen Grüßen

Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0001.JPG
  • PICT0002.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

82

Samstag, 20. August 2011, 13:35

Weiter geht´s,

01 - Zusammenbau der Sitzflächen und Lehnen

02 - Mit der Schablone wird der Blumendraht zurechtgebogen

03 - Die Polsterteile der Sitzbänke folgen, man sieht auch den kleinen Druckfehler ( 150 ** ) am Bogen, stört aber nicht Weiter

04 - Kantenfärben der Polster

LG Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0001.JPG
  • PICT0002.JPG
  • PICT0003.JPG
  • PICT0004.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

83

Montag, 5. September 2011, 20:24

Fertig - erste Doppelsitzbank

Hallo Modellbauer !

Die erste von zwei Doppelsitzbänken ist nun doch fertig geworden

LG Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0060.JPG
  • PICT0061.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

84

Donnerstag, 29. September 2011, 08:20

Geschafft !!!

Hallo Freunde :)

Nach einer langen Durststrecke bin ich jetzt endlich fertig geworden mit der Bestuhlung.
Habe natürlich gleich einen Probelauf mit den Sitzbänken gemacht.
Auf dem Bogen mit den Silberteilen befinden sich auch die Aluleisten für den Boden,
ausgeschnitten und Kanten gefärbt, sowie gleich verklebt.
Nächster Abschnitt sind die hinteren Radkästen, wobei ich die Seitenteile verstärken werde.

Macht richtig Spaß Euch wieder mal was anderes als Sitzbänke zu zeigen

Mit freundlichen Grüßen
Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0004.JPG
  • PICT0006.JPG
  • PICT0007.JPG
  • PICT0008.JPG
  • PICT0009.JPG
  • PICT0010.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

85

Donnerstag, 29. September 2011, 18:39

Hallo :rolleyes:

01 DieRadkästen sind verklebt

02 Teile 42 bis 44 ergeben den Heizungkanal , den es nur auf der linken Seite gibt

03 Teile 44 verwende ich nicht

04 Da die Sitzbänke auf der linken Seite auf dem Heizungskanal zum stehen kommen, verstärke ich mit 0,8 mm Karton

05 Anpassen und verkleben des Heizungskanals

06 Es paßt alles genau, Kunigunde ist zufrieden :D

LG Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0001.JPG
  • PICT0002.JPG
  • PICT0003.JPG
  • PICT0004.JPG
  • PICT0005.JPG
  • PICT0006.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

86

Freitag, 30. September 2011, 14:42

Servus Kartonbauer !

01 Als nächsten Bauabschnitt starte ich mit dem Heck des Fahrzeuges

02 Die Teile sind zusammengesucht. Teil 37 mit 1 mm Verstärken ? Mal sehen ob das hinhaut. da das Heckfenster gewölbt ist, muß ich aufpassen , das es nicht zu steif wird !

03 Der untere Teil wird mit der schwarzen Blende ( 6 ) hinterklebt. Mit Blauen Laschen werden die Streifen verklebt

04 Schrittweises verkleben der Teile

06 Auf der Rückseite ist alles verklebt

08 Nach dem ausschneiden der Fensterflächen übertrage ich die Fenster auf die Maskierfolie um beim abschließenden Lackieren nicht das Glas zu trüben
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0001.JPG
  • PICT0002.JPG
  • PICT0003.JPG
  • PICT0004.JPG
  • PICT0006.JPG
  • PICT0008.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

87

Freitag, 30. September 2011, 14:52

weiter..............

09 Die Fenstergummis werden auf Schwarzem Tonpapier gedoppelt.............

10 ......... und auf den Rahmen geklebt...........

11 ........erst eine Seite antrocknen lassen, dann den Rest des Rahmens verkleben

12 Durch die fünf Schichten wird das ganze doch recht plastisch..

13 aber auch recht steif, hier war es dann doch gut nur mit 0,5 mm zu verstärken

14 um das Teil in Form zu bringen wird es über Nacht eingekeilt !

LG Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0009.JPG
  • PICT0010.JPG
  • PICT0011.JPG
  • PICT0012.JPG
  • PICT0013.JPG
  • PICT0014.JPG

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 649

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

88

Freitag, 30. September 2011, 18:07

Sauber gemacht, sieht toll aus! Ausschneiden der kleinen (schmalen) Fensterteile hast Du mit einer Schere oder mit einem Skalpell hingekriegt?
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

89

Freitag, 30. September 2011, 18:27

Servus Henryk,

Erst mal Danke der Positiven Rückmeldung, diese Teile hab ich mit dem Skalpell ausgeschnitten, fällt mir leichter als mit der Schere, die schmalen Streifen verbiegen sich leicht , da sie aufgedoppelt sind.

Mit freundlichen Grüßen
Kurt

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

90

Samstag, 1. Oktober 2011, 06:43

Servus :)

01 Es folgt das Dach

02 Erstmal die Spanten auf 1mm aufziehen
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0001.JPG
  • PICT0002.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

91

Dienstag, 4. Oktober 2011, 17:55

Hallo :)

01 Das zentrale Dachgerippe ist verklebt

02 Dachteile für innen und außen, sowie die Dachhaube sind die nächsten Teile

Lg Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0001.JPG
  • PICT0002.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

92

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 19:59

Servus :rolleyes:

Schritt für Schritt geht´s weiter,

24 Die Dachteile sind ausgeschnitten

23 bevor es mit dem Dach weitergeht , beginne ich mit den beiden Dachhauben

26 das sind die dazugehörenden Teile

mit freundlichen Grüßen

Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0024.JPG
  • PICT0023.JPG
  • PICT0026.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

93

Freitag, 7. Oktober 2011, 16:45

Weiter geht´s,

027 Etwas knifflig wird das verkleben des inneren Ringes in den Rahmen

029 Mit dem Winkeleisen fixiere ich den Rahmen, dann wird der Innenteil Schritt für Schritt verklebt

030 Mit Pinzette funktioniert dieser Bauabschnitt am besten

031 Die Rahmen

032 Bauschritte

033 Der Rahmen muß genau in´s Dach eingepaßt werden

mit freundlichen Grüßen

Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0027.JPG
  • PICT0029.JPG
  • PICT0030.JPG
  • PICT0031.JPG
  • PICT0032.JPG
  • PICT0033.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

94

Samstag, 8. Oktober 2011, 07:21

Dach

Servus , grüß Euch :)

02 Die Dachhaube wird verglast

03 Das Glas werde ich erst nach fertigstellung der Dachklappe aufkleben

04 Um die drei Dachteile zu verbinden , klebe ich färbigeLaschen ein

05 Der ersteTeil des Daches wird auf den Mittelteil verklebt, wobei man nur darauf achten muß, das der Rahmen genau mit dem Dachausschnitt überein stimmt

06 Der mittlere Teil muß nun noch abgemessen und angepasst werden

07 Die Aussenhaut des Daches sitzt , keine gravierenden Probleme :rolleyes:

LG Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0002.JPG
  • PICT0003.JPG
  • PICT0004.JPG
  • PICT0005.JPG
  • PICT0006.JPG
  • PICT0007.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

95

Sonntag, 9. Oktober 2011, 07:23

Hallo !

09 Die Aluleiste für den Dachklappenrahmen wird verklebt

12 Die Aluleisten sind etwas zu kurz, ca. 2 mm , hab ich mit Tonpapier ausgebessert :)

LG Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0009.JPG
  • PICT0012.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

96

Dienstag, 11. Oktober 2011, 18:44

Hallo Freunde :)

es geht wieder weiter

13 Die Randleiste für die Dachhaube werden angeklebt

14 Nun werden die Teile für das Innendach eigepasst und analog zum Aussendach verklebt

17 GroßeTeile runde ich mit dem Holzstab auf dem Oberschenkel

18 Auch beim verkleben ist das Rundholz sehr hilfreich

19 Das Innendach ist nun verklebt

LG Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0013.JPG
  • PICT0014.JPG
  • PICT0017.JPG
  • PICT0018.JPG
  • PICT0019.JPG

Rigobert

Erleuchteter

  • »Rigobert« ist männlich

Beiträge: 1 573

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

97

Dienstag, 11. Oktober 2011, 21:31

Alle Achtung, Spitfire,

ich hatte mir auch schon überlegt, dieses Modell zu bauen, aber wenn ich deine Ausführungen sehe, werde ich doch erst noch mal ein paar Jahrzehnte üben :whistling:
Aber eines habe ich schon gelernt - das Kantenfärben VOR dem zusammenkleben. Spart jede Mange Fummelei und Geschmiere :cool:

Gruß
Riklef
----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

98

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 19:23

Servus Rigobert,

ja, das geht wirklich gut mit dem VOR kantenfärben ;)

jetzt geht´s aber weiter

20 Die Spanten für das Vorder - und Hinterdach werden nun verklebt

21 Da diese nur stumpf verleimt sind, setze ich zwei Streifen Papier auf die Spanten um eine bessere Stabilität zu erhalten

22 Nur vier Teile , aber wieder einiges an Fuzzelarbeit, los geht´s :rolleyes:

23 Teil 33 W ausgeschnitten - Kanten gefärbt - gerundet und mit den vorbereiteten Streifen verleimt

39 Die Paßgenauigkeit ist sehr gut :)

Mit freundlichen Grüßen

Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0020.JPG
  • PICT0021.JPG
  • PICT0022.JPG
  • PICT0023.JPG
  • PICT0039.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

99

Freitag, 14. Oktober 2011, 20:00

Dach - fertig

Servus ,

hab Heute wieder ein bischen weitergebaut...........

02 Bei der Außenhaut verklebe ich erstmal nur eine Seite, trocknen lassen und dann den Rest, die selbstgemachen Laschen erweisen sich hier als sehr hilfreich

03 Nun werden die Spanten verleimt

04 Auf der Innenseite gibt es leider einige Verspannungen :(

05 Aber Außen sieht es recht gut aus :)

LG Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0002.JPG
  • PICT0003.JPG
  • PICT0004.JPG
  • PICT0005.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

100

Samstag, 15. Oktober 2011, 07:18

Hallo :)

Es gibt wieder kleine Baufortschritte

01 Die obere Dachabdeckung ist plaziert, paßt genau :rolleyes:

02 Nächster Bauabschnitt die zwei Seitenwände

03 Die Seitenwand besteht aus drei Schichten. Ich beginne mit der mittleren. Hierzu gibt es zwei Hilfsschablonen und Markierungslinien für die wölbung der Teile

mit freundlichen Grüßen

Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0001.JPG
  • PICT0002.JPG
  • PICT0003.JPG

Thomas65

Fortgeschrittener

  • »Thomas65« ist männlich

Beiträge: 504

Registrierungsdatum: 30. September 2007

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

101

Samstag, 15. Oktober 2011, 12:49

Hallo Kurt,

das Dach hast Du gut hinbekommen, ist mit den ganzen Rundungen ganz schön frickelig. Ich finde auch, dass die Dachkonstruktion mit den Spanten vom Konstrukteur sauber gelöst ist. Ich bin schon gespannt auf die Hochzeit mit den Seitenwänden. Auch gut vom Entwickler: Schablonen für die Seitenwandwölbung.
Also, mach weiter so. Geiler Bau und Bericht :thumbup: .
Gruss Thomas

-----------------------------------------

Fertig : Hubsteiger - Autokran - Radlader - Trecker
In der Mache: Kranpanzer
und den Tatra 815 AV-15 von Ripper Works (Aber ohne Baubericht)

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

102

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 17:59

Servus Thomas,

Vielen Dank, und auf die Hochzeit bin ich selbst schon gespannt, Ihr seid alle dazu eingeladen :D

Die sechs Seitenteile sind ausgeschnitten, habe so nebenbei Heute die 150 Bastelstundengrenze überschritten, sieht aus als ob dieser Bus mein aufwändigstes Modell bis Dato wird :rolleyes:

33 Die drei Teile der Außenhaut

35 Die nächste Ausschneide Geschichte - Fensterrahmen...................... :P

LG Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0033.JPG
  • PICT0035.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

103

Sonntag, 23. Oktober 2011, 11:15

Nächste Bauschritte........

Servus Modellbauer,

Zur zeit gibt es super Modellbauwetter, darum geht was weiter :D

05 Zweiunddreißig Fensterrahmen sind ausgeschnitten.............

06 und die Kanten werden gefärbt

07 Die Fensterflächen zieh ich mit der Nadel nach, und schneide sie aus

09 Die Scheiben werden genau eingerichtet und rückwärts provisorisch mit Klebeband fixiert

10 Danach kommt die Aussenhaut darüber, und der Fenstergummirahmen wird eingeklebt

Freundliche Grüße an alle Mitstreiter in der Kartonbauwelt

Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0005.JPG
  • PICT0006.JPG
  • PICT0007.JPG
  • PICT0009.JPG
  • PICT0010.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

104

Dienstag, 25. Oktober 2011, 18:31

Hallo Freunde meines Autobusses :)

11 Die Aussenseite ist verklebt, es folgen die Fensterrahmen

12 Die Rahmen sind eingebaut, Paßgenauigkeit ist sehr gut :rolleyes:

13 Das Klebeband wird vorsichtig entfernt

14 Innenwnd ausrichten, mit Klammern fixieren und Schrittweise verkleben

15 Die Innenwand ist verleimt

16 Die inneren Fensterrahmen sind an ihrem Platz. Durch diese Bauweise halten die Scheiben ohne Kleber.

Freundliche Grüße

Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0011.JPG
  • PICT0012.JPG
  • PICT0013.JPG
  • PICT0014.JPG
  • PICT0015.JPG
  • PICT0016.JPG

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 649

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

105

Dienstag, 25. Oktober 2011, 19:31

Hallo Kurt,
es sieht sehr gut aus! :thumbup:
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

106

Samstag, 29. Oktober 2011, 12:18

Frontpartie

Servus :)

Danke Henryk !

02 Die zwei Seitenteile sind nach den Schablonen leicht geformt

03 Es folgt die Frontpartie

04 Die Teile der Front

05 Die Gummirahmen sind etwas zu groß, ich teile sie und verkürze die Hälften

06 Fensterrahmen leicht gerundet

Freundliche Grüße
Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0002.JPG
  • PICT0003.JPG
  • PICT0004.JPG
  • PICT0005.JPG
  • PICT0006.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

107

Montag, 31. Oktober 2011, 19:12

Frontschürze

Servus Kartonbauer :P

Es gibt wieder kleine Baufortschritte

07 Den Kühlergrill werde ich in 3D bauen

78 Der Grill mit Randleiste und "Jelcz" Schriftzug

80 Kühlergrill fertig :)

81 Aus zehn Teilen plus Kühlergrill entsteht die Frontschürze

82 Bereit zur verarbeitung

mit Freundlichen grüßen
Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0007.JPG
  • PICT0078.JPG
  • PICT0080.JPG
  • PICT0081.JPG
  • PICT0082.JPG

Reinhard Fabisch

Erleuchteter

  • »Reinhard Fabisch« ist männlich

Beiträge: 2 837

Registrierungsdatum: 17. Mai 2007

Beruf: Werkzeugmacher, Ausbilder

  • Nachricht senden

108

Dienstag, 1. November 2011, 07:40

:S Moin Kurt...
Dein Kühlergrill hat sofort alle mein Aufmerksamkeit auf sich gezogen.
Das sind sachen die liebe ich am Kartonmodellbau! Ist Dir übrigens hervorragend gelungen!
Versuch's bei der nächsten änlichen Kontur doch mal mit ausstechen statt schneiden.
Ich praktiziere das seit geraumer Zeit und finde es geht viel leichter von der Hand. Selbst bei bei :S 1mm!
Aber auch sonst gefällt mir Dein Bus ausgezeichnet. Ich habe ihn seit Baubeginn bereits im TP-Forum bewundert.
Gruß, Renee
»Reinhard Fabisch« hat folgende Bilder angehängt:
  • 068.JPG
  • 069.JPG
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

109

Dienstag, 1. November 2011, 14:30

Servus Renee,

ja das werde ich mal versuchen, denn Deine Gitter sehen auch sehr schön aus :thumbup:

vielen Dank und freundliche Grüße

Kurt

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

110

Samstag, 5. November 2011, 06:36

Die Maske

Servus Freunde :)

83 Ich fange dort zum kleben an, wo auf der Vorderseite die weiße Fläche für den Blinker ist.

84 Außen und Innenansicht

85 Die Maske vor dem zusammenbau

87 Den Freiraum hinter dem Kühlergrill muß noch gefärbelt werden

88 Teil 10 a - SKODA Embleme

89 Die fertige Maske :)

LG Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0083.JPG
  • PICT0084.JPG
  • PICT0085.JPG
  • PICT0087.JPG
  • PICT0088.JPG
  • PICT0089.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

111

Sonntag, 6. November 2011, 15:13

Innenaustattung

Hallo :)

Schritt für Schritt wächst mein Autobus,

01 Es folgen die Teile der Innenausstattung, Gepäckgitter, Kleiderhaken und Vorhangstange

15 Zwanzig Rahmen für die zehn Gepäckgitter beim kantenfärben

16 Da man diese teile später kaum sehen wird, schneide ich die gitter nicht aus, wäre auch nicht schön geworden, zu fein :S

17 :S Jetzt wird es langsam ernst, die erste Seitenwand wird angepaßt und verleimt

18 Mit dem Winkeleisen versuche ich die Wand einzurichten

Mit freundlichen Grüßen
Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0001.JPG
  • PICT0015.JPG
  • PICT0016.JPG
  • PICT0017.JPG
  • PICT0018.JPG

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 858

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

112

Sonntag, 6. November 2011, 17:39

Jetzt oute ich mich hier auch mal als Mitleser. Dein Bus sieht einfach nur genial aus ! Allerdings scheinst Du mit nahendem Ende schlampig zu werden - ich hätte schon damit gerechnet das die Gepäckträger aus Garn nachgeflochten werden und nicht diese faden Originalteile verbaut werden ! :D
Genug gescherzt : was Du hier zeigt lieber Kurt ist handwerklich 1A ! All diese Rundungen machen den Charme der Busse dieser Ära aus - und ich steh auf diese Zeit. Daher harre ich immer gespannt auf Fortschritt - ich bin quasi "Jelcz-süchitg" :rolleyes:

Ich möchte Dir hier schon das Versprechen einer äußerst umfassenden Galerie abringen, ok ?

lg aus Brunn,
Wolfgang
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

113

Montag, 7. November 2011, 20:46

Innenausstattung

Servus an alle !

@ Wolfgang : Dank der lobenden Kritiken fällt mir das weiterbauen nicht schwer. Deiner Jelcz Sucht kann geholfen werden, es geht weiter :D

26 Linke seite steht

29 Zum trocknen kommen die zwei Schablonen zum Einsatz

30 Nächster Schritt die Innenkleinteile, Vorhangstange und Kleiderhaken

32 Halteösen für die Vorhangstange

33 Mit Zahnstocher werden die Halteösen für die Vorhangstange angeleimt

34 Vorhangstange und Kleiderhaken

mit freundlichen Grüßen
Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0026.JPG
  • PICT0029.JPG
  • PICT0030.JPG
  • PICT0032.JPG
  • PICT0033.JPG
  • PICT0034.JPG

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

114

Montag, 7. November 2011, 21:06

Servus Kurt,

ich halte dir die Daumen. Möge die Übung gelingen.

Ein toller Baubericht der den Baufortschritt zeigt und einen Einblick in deine Bauweise ermöglicht.

Danke dafür.

Liebe Grüße aus Wien, Herbert

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

115

Montag, 7. November 2011, 21:11

Servus Herbert,

danke für´s Daumenhalten, ich hoffe es reicht von Wien bis Fernitz ;)

Liebe Grüße nach Wien
Kurt

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

116

Dienstag, 8. November 2011, 19:48

Weiter geht´s

Servus miteinander,

zur Zeit läuft´s richtig gut von der Hand, obwohl es jetzt langsam schwierig wird :S

35 Es folgt die rechte Seitenwand

37 Dieses Modell ansich ist doch recht unhandlich

38 Bis hier paßt alles recht gut zusammen :)

39 Die Türschnallen für innen fehlen, deshalb hab ich sie selbst gemacht

40 Jetzt wird´s spannend - Heckfenster

41 Klebe zuerst an einer Seite fest, und lasse über Nacht trocknen - Gute Nacht :D

Liebe Grüße
Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0035.JPG
  • PICT0037.JPG
  • PICT0038.JPG
  • PICT0039.JPG
  • PICT0040.JPG
  • PICT0041.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

117

Donnerstag, 10. November 2011, 17:52

Heck - und Frontscheibe

Servus Kartonbauer !

Die nächsten Baufortschritte :

42 Da ich den hinteren Fensterteil laut Bauanleitung mit 1mm verstärkt habe ist dieser sehr schwer zu formen, also besser nicht verdoppeln da dieser sowieso aus drei lagen + Glas besteht !

43 Ein Blick zur Rückbank, leider nicht Perfekt :(

44 Bei der Frontscheibe ist eine stumpfe verklebung vorgesehen. Aufgrund der auftretenden Spannung klebe ich innen färbige Laschen ein

45 Die Laschen müssen sehr schmal sein da sie sonst in´s Fenster ragen

46 Vorne habe ich nicht mit 1 mm aufgedoppelt, geht gleich viel leichter

47 Erste Anprobe des Daches, na das wird lustig :P

mit freundlichen Grüßen

Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0042.JPG
  • PICT0043.JPG
  • PICT0044.JPG
  • PICT0045.JPG
  • PICT0046.JPG
  • PICT0047.JPG

Reinhard Fabisch

Erleuchteter

  • »Reinhard Fabisch« ist männlich

Beiträge: 2 837

Registrierungsdatum: 17. Mai 2007

Beruf: Werkzeugmacher, Ausbilder

  • Nachricht senden

118

Sonntag, 13. November 2011, 10:54

Moin Kurt...
Von den aufgetretenen Schwierigkeiten mal abgesehen, baust Du hier wahrlich sehr gut, an diesem extremen Modell.
Und auch Deine Fotos zu den Problemzonen machen die Sache recht anschaulich.
Bislang hast Du ja alle Klippen meisterlich umschifft, was die gelungenen Bauabschnitte bislang belegen.
Ich drück Dir beim Dach mal zusätzlich die Daumen (kann ja nicht schaden) und freu mich auf die Fortsetzung.
Gruß, Renee
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

119

Sonntag, 13. November 2011, 11:44

Servus Renee,

Danke für Deinen Zuspruch, ja da gibt es immer wieder die besagten Problemzonen, die man dann mehr oder weniger gut umschifft :S

aber jetzt geht´s wieder weiter :

02 Für die anbringung des Heckteiles muß ich oben Hilfslaschen anbringen, um ein halbwegs schönes Ergebnis zu erreichen

04 Zwischendurch einen Blick in den noch leeren Fahrgastraum

05 Das wird erstmal auf einer Seite verklebt

06 Ganz zufrieden bin ich nicht mit dem Ergebnis

Freundliche Grüße in die unendlichen Weiten des Kartonbauuniversums

Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0002.JPG
  • PICT0004.JPG
  • PICT0005.JPG
  • PICT0006.JPG

Reinhard Fabisch

Erleuchteter

  • »Reinhard Fabisch« ist männlich

Beiträge: 2 837

Registrierungsdatum: 17. Mai 2007

Beruf: Werkzeugmacher, Ausbilder

  • Nachricht senden

120

Sonntag, 13. November 2011, 13:43

Wow...
Das zweite Foto durch den leeren Fahrgastraum sieht echt stark aus.
Das hat was! :thumbup:
Gruß, Renee
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

Social Bookmarks