modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Juli 2009, 14:58

Aus meinem Modellkeller Folge XV Nimitz

Hallo Freunde,
beim Ordnungschaffen in meinem Modellkeller kramte ich ein Riesentrumm von Modell aus. Die Nimitz von WHV. Bisher spielte sie im Forum in der letzten Zeit nur eine untergeordnete Rolle. Deshalb will ich die Nimitz hier vorstellen.Sie war die Nachfolgerin der Forrestal in diesem Möwe Verlag, viele Jahre nach dem Erscheinen des ersten Flugzeugträgers.
Die Flugzeuge hier auf meiner Nimitz stammen vom Bausatz der Forrestal.
Das Modell ist 1,37 m lang und damit 5cm länger als die Forrestal. Hier die Steuerbordseite.
Vorne am bildrand sieht man ein Stück meiner Kreissäge, deren Arbeitsfläche als Grundpaltte für die Knipserei dient.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN3104.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (8. Juli 2009, 20:11)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Juli 2009, 15:00

RE: Aus meinem Modellkeller folge XV Nimitz

Drehen wir das Modell auf die Backbordseite.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN3105.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. Juli 2009, 15:01

RE: Aus meinem Modellkeller folge XV Nimitz

Am Backbordheck befinden sich Raketeneinrichtungen. die moderen Träger haben keine herkömmliche Geschütze mehr.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN3106.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. Juli 2009, 15:02

RE: Aus meinem Modellkeller folge XV Nimitz

Hier das Mittelteil des Schiffes mit der nach bb auskragenden Landebahn.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN3107.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. Juli 2009, 15:05

RE: Aus meinem Modellkeller folge XV Nimitz

Und nun die Bugansicht. An der Stelle, wo das Landedeck von Rumpf abknickt gab es beim Bau Probleme. Eine darunter befindlich Aufbauwand ragete über 5mm hoch über das Landedeck. Die Schere hat's gerichtet. Das ist leider ein Konstruktionsfehler gewesen.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN3108.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. Juli 2009, 15:08

RE: Aus meinem Modellkeller folge XV Nimitz

Hier der aufzug direkt achtern der Insel. Die Führungen der Aufzugsplattformen sind realtid schmal und haben nicht so guten Halt wie die der Forrestal. Diese sind breiter. Ob damlas der Konstrukteuer eher auf Funktionalität denn auf genaues Maß geachtet hat? Jedenfalls die Aufzüge der forrestal funktionieren noch nach Jahrzehnten einwandfrei.
Der Kran hinter dem Aufzug ist drehbar gebaut.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN3109.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (8. Juli 2009, 15:08)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. Juli 2009, 15:09

RE: Aus meinem Modellkeller folge XV Nimitz

Hier ein blick wie ein Helipilot die Insel sehen könnte. Ein Jetpilot wäre vielleicht etwas zu nahe dran.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN3111.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (8. Juli 2009, 15:10)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. Juli 2009, 15:11

RE: Aus meinem Modellkeller folge XV Nimitz

Jetzt sieht man die Insel etwas näher und bemerkt dass die türen an Deck geöffnet sind.
Die großen Radarmatratzen auf der Insel und auf dem Mast dahinter bestehen aus Stoff, die Rahmen sind drehbar aufgesetzt. Die Gitter der Laufgänge sind auch aus Gitterstoff.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN3113.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (8. Juli 2009, 15:13)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 8. Juli 2009, 15:14

RE: Aus meinem Modellkeller folge XV Nimitz

Nicht nur achtern besitzt die Nimitz Abwehrraketen, sondern auch am Bug. Diese Installation ist wie die anderen Raketeneinrichtungen höhen- und seitenschwenkbar gebaut.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN3116.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (8. Juli 2009, 15:15)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 8. Juli 2009, 15:16

RE: Aus meinem Modellkeller folge XV Nimitz

Setzt man sich in ein Beiboot und fährt um den Kahh hermun hat man den folgenden Blick auf das Heck.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN3115.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 8. Juli 2009, 15:17

RE: Aus meinem Modellkeller folge XV Nimitz

Und so sieht es aus, wenn man mit dem Flieger kommt. Die Nimitz ist wegen ihrer Länge ein imposantes Modell . Aber ich finde die forrestal ist das gelungere Modell. Vielleicht sehe ich das aus nostalgischen Gründen so, sind doch viele Modellbauer in den späten 50er und frühen 60ern mit der Forrestal groß geworden.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN3119.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (8. Juli 2009, 15:21)


Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 614

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 8. Juli 2009, 15:48

Moin Modellschiff,
liegen habe ich den Bogen auch. Aber auch ich werde ihn wohl nie bauen. Mir erscheint die Konstruktion viel zu grob. Einfacher als die Forrestal, obwohl dieser Bogen mittlerweile 60 Jahre alt ist. Ich war nach Erhalt doch ziemlich enttäuscht. Der Bogen erinnerte mich irgendwie an die grobe Konstruktion der Titanic.
Gruß
Jochen

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 8. Juli 2009, 20:07

Hallo Oldtimer,
da ich auch mit Platznöten zu kämpfen habe, stelle ich einfach andere Modell auf den Träger. Die Alaska und viele andere kleine Schiffe passen gut auf das Flugdeck, ebenso wie bei der Forrestal.

Mit freundlichen Grüßen

modellschiff

Social Bookmarks