Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. März 2009, 22:16

ATV Dingo / Modelik /1:25

Das Modell habe ich hier schon vorgestellt.

Leider habe ich keine Bilder vom Rahmen des Fahrgestells.

Die Teile 1 passten sehr gut mit dem dazugehörigen Teilen des Lasercutsatzes zusammen. Die Teile 1B waren aber viel zu kurz. Die Teile 1, 10 und die Markierungen auf Teil 42 passten auch nicht. Man muß die Teile anhand von Bauteil 2 ausrichten.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Waeschens« (22. März 2009, 22:17)


Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. März 2009, 22:19

Im Motorraum gab es sehr viele Fehler. Teilweise falsche Nummern oder der Platz reichte nicht aus um das Teil, bzw. Baugruppe zu verkleben. Der schwarze Zylinder gehört laut Anleitung zwischen Batterie und dem Würfel. Ein Verschieben des Würfels ging leider nicht mehr. Der Kühler hängt ziemlich dicht auf dem Motorblock.
»Waeschens« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG6546.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Waeschens« (22. März 2009, 22:24)


Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 22. März 2009, 22:29

Der nächste Fehler läßt nicht lange auf sich warten, Bauteil 59 (Motorspritzwand) und Bauteil 60 (Armaturenbrett).

Die aufgezeichnete Klebestelle ist ca 4 mm zu tief eingezeichnet.
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG6548.jpg
  • CIMG6549.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 22. März 2009, 22:39

Nochmals das Bild mit dem Armaturenbrett.

Das Teil 51 (im Bild mit der Nummer 51a drauf) ist bestimmt 5mm zu weit hinten. Der Schalthebel befindet sich auf Höhe der Rückenlehne vom Fahrersitz. Das Lenkrad sitzt auch viel zu tief.

Solche Fehler ziehen sich durch das gesamte Modell. Die Lasercut Teile sind viel zu klein.

Die Bauanleitung ist nur in polnisch und enthält sehr wenige Bilder. Manche Teile sind garnicht erwähnt. Der Lasercutsatz enthält nicht alle Teile oder die Teile haben die falsche Stärke.

Es gibt keine Schablonen für die Fenster.

Außerdem gibt es viele Nummerierungsfehler.

Gruß

Michael
»Waeschens« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG6549.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 22. März 2009, 23:22

Hallo Michael!
Ich hatte den Bogen schon in den Händen und hätte ihn fast mitgenommen! Aber wenn ich das jetzt hier höre und sehe, bin ich schon etwas froh, daß ich ihn doch nicht genommen habe :rolleyes: Sind den die Spanten auf dem Bauplan genauso groß (klein) wie die Laserteile? Notiere dir mal so die Fehler und beim nächsten Mal, wenn ich wieder nach Gryfino fahre werde ich Herrn Oles von Modelik mal darauf ansprechen!
Wann und wo hattest du denn den Bogen gekauft (kannst auch per PN antworten)? Kann ja sein, das es schon einen Korrekturbogen gibt ?( Werd ich dann auch mal schauen! Auf der Hompage von Modelik gibs ja auch Bilder des fertigen Modells, und da scheint ja alles zu passen!

Gruß
Marko
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

6

Montag, 23. März 2009, 00:21

Hallo Marko,
das Modell auf den Bildern ist im Tarnanstrich Bronzegrün, Lederbraun und Teerschwarz. Im Bogen hat das Modell die kein Grün im Anstrich, sondern zwei Brauntöne und Schwarz, könnte auch Helloliv, Sandbeige und Sandbraun gemeint sein.

Zu den Fehlern, es macht eher Sinn die Teile ohne Fehler zu notieren. :D

Beispiel:
Auf der Motorspritzwand ist ein Feld mit der Nummer 86 vorhanden. In der Anleitung wird das Teil mit der Nummer 83 dort angeklebt, das Teil mit der Nummer 86 ist die Batterie und kommt an die Stelle mit der Nummer 88.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

7

Montag, 23. März 2009, 00:27

:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: Na hoffentlich ist im Ofen genug Platz!
(jetzt kommt bestimmt so´n Spruch wie: "Ich hab ne Öl-Heizung!" :D )

Und die Spanten auf dem Plan? sind die gleich wie die Lasergeschnittenen?

Gruß
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

  • »MCWOB-Maik« ist männlich

Beiträge: 1 272

Registrierungsdatum: 11. April 2007

Beruf: Industriepolsterer

  • Nachricht senden

8

Montag, 23. März 2009, 09:31

Hallo Michael,

Hatte auch mit dem Modell begonnen und bin auch in etwa so weit wie du.
Das mit den fehlern kann ich voll zustimmen.Das nervt mich auch so das ich die Kiste erstmal zur Seite gelegt habe.
Die Bauanleitung mit den Skizzen erinnert mich stark an dem Zuk den ich gebaut hatte.Eine Menge Teile findet man darauf nicht.
So etwas nervt mich und würde echt mehr für das Modell bezahlen wenn man eine vollständige Skizzenzeichnung erhält.
Gerade für Modellbauer die der polnischen Sprache nicht mächtig sind.

LG Maik

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

9

Montag, 23. März 2009, 18:40

@ D-Whale
ich habe Gasheizung :D

Die Spanten auf dem Plan, gibt es nicht. Es sind die normalen Teile, welche verstärkt werden. Ich werde später mal einige Bilder machen.

@ MCWOB-Maik

Ja, da bin aber mal wieder beruhigt. Ich hatte schon meine Zweifel, ob nur ich die Probleme habe. Ja du hast recht, eine Anleitung kann man das nicht nennen. Ist manchmal eher ein Rätselspiel.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

10

Montag, 23. März 2009, 21:21

Hallo Marko,
ein Foto vom Unterboden, nur für dich. :D

Die Lasercut Teile sind ca 2 mm zu kurz.

Gruß

Michael
»Waeschens« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG6580.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

11

Montag, 23. März 2009, 23:35

Oh MANN :( Na ja ich frag dann mal nach nem Errata-Bogen! Würde dir aber bestimmt nicht mehr viel nützen!
Echt traurig sowas :rolleyes:
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »D-WHALE« (23. März 2009, 23:36)


D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 24. März 2009, 14:27

Hallo Jörg!
(ohne jetzt wieder eine Diskussion darüber zu führen, daß es ja auch von anderen Verlagen grausige Modellbögen gibt :rolleyes: )

Zitat

Dabei haben die auch echt geniale Bausätze im Angebot - man muss aber auf den Konstrukteur achten.


Hmm, das wird aber schwierig; drei verschiedene Modelle -> 3 verschiedene Konstrukteure!
Vielleicht sollten wir mal so eine Art "Schwarze Liste der Konstrukteure" machen! Am besten gleich mit dem Modell(en), daß verhunzt wurde! Damit man schon bei der Bestellung der Bögen weiß: "Nö, von DEM nicht!"

Ob das allerdings von den (ich meine jetzt von allen) Konstrukteuren "gern" gesehen wird? Manche Kritikaufnahme-fähigen Leute davon werden sich vielleicht bessern und die Modelle auch mehrfach kontrollieren! Die Anderen bleiben so wie sie sind und verkaufen ihren Mist weiter an die Verlage!!!

Nichts desto trotz: Falls du mal beruflich nach Prenzlau oder in die Torgelower Heide (ist aber ein bissel weit von mir) geschickt wirst, lade ich dich herzlich zu einem Besuch bei Modelik ein! Da könnte man dann so etwas direkt klären!
Ich werde auf jeden Fall beim nächsten Besuch die Sache mit den Errata-Bögen als Download ansprechen! Ich stelle mir das aber auch bei den Bögen mit Silberdruck-Bauteilen etwas schwieriger vor!

Gruß
Marko
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 24. März 2009, 21:13

Hallo Jörg und Marko,
ist zwar ärgerlich wegen der Qualität des Bogens, aber ich werde mich durchbeissen. Wäre doch gelacht, wenn der Dingo nicht fertig wird.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

14

Freitag, 3. April 2009, 22:37

Ich war nicht faul, es ging weiter mit dem Dingo.

Ein Sitz, davon werden fünf Stück benötigt. Hier gibt natürlich auch Passungenaugkeiten. Diese sind im Bereich der "Kopfstütze" zufinden.
»Waeschens« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG6611.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

15

Freitag, 3. April 2009, 22:39

Die Innereien vom Motor und Innenraum.
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG6610.jpg
  • CIMG6613.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

16

Freitag, 3. April 2009, 22:41

Lüfter am Wasserkühler, mein Lieblingsteil an diesem Modell.
»Waeschens« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG6614.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

17

Freitag, 3. April 2009, 22:45

Die erste Seitenwand, die Lasercutteile und die "Außenhaut" passen gut zusammen.
»Waeschens« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG6612.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

18

Freitag, 3. April 2009, 22:47

Die halbfertige Motorhaube von innen und außen.
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG6615.jpg
  • CIMG6616.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

19

Freitag, 3. April 2009, 22:50

Motorhaube und Seitenwand zum Testen der Paßgenauigkeit am Chassis.
»Waeschens« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG6617.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 3. Juni 2009, 10:55

Weiter geht mit dem Dingo,
wie bereits erwähnt ist es mit der Passgenauigkeit nicht weit her.

Außerdem hatte ich Probleme mit der Speicherkarte meiner Kamera und etliche Bilder vom Bau sind im Datennirvana verschwunden.

Der Bau ist fast abgeschlossen. Ich werde die letzten Bauteile auch noch schaffen.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 3. Juni 2009, 10:59

nun noch einige gerettete Bilder:


Nochmals die Innenausstattung
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG6693.jpg
  • CIMG6694.jpg
  • CIMG6696.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 3. Juni 2009, 11:03

die Motorhaube mit "Innenausbau", wie man erkannt sind die schwarzen Flächen viel zu klein.
»Waeschens« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG6695.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 3. Juni 2009, 11:18

Als katastrophal ist die Ladefläche zu bezeichnen.

Zuerst müssen Versteifungen auf der Bodenfläche verklebt werden. Dort wo später der Feuerlöscher, eine Kiste, der Reservekanister und das Antenneanpassungsgerät hinmüssen, wurden weiße Flächen gezeichnet. Leider zu dicht zueinander, das das Antennenanpassungsgerät (Teil 183) nicht mehr zwischen Feuerlöscher und Fahrzeugwand passt. Der eigntlich Platz wäre in der unteren linken Ecke der Ladefläche gewesen, ich habe es in der Mitte der Wand anbringen müssen, da ich den Feuerlöscher schon festgeklebt hatte.

Teil 183 wird mit Teil 183a verstärkt. Leider wurde hier die Kartonstärke nicht beachtet.
»Waeschens« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG7753.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Waeschens« (3. Juni 2009, 11:21)


Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 3. Juni 2009, 11:27

An der hinteren Bordwand gab es die nächste Überraschung:

Entweder passendes Tarnschema oder korrekte Beschläge?

Ich entschied mich für das Tarnschema.
»Waeschens« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG7762.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 3. Juni 2009, 11:41

Die Räder!

Der Zusammenbau der Räder ist Problemlos. Ich habe die Teile vom Lasercutsatz verwendet. Beim Ankleben der Räder am Modell ist auf eine ausreichende Bodenfreiheit zuachten. Klebt man die Räder mittig auf die Teile 15 der Achsen, so schleift der Abweiser am Boden. Da ich jetzt schon aufmerksamer bin habe ich mir sowas gedacht und die Räder nicht mittig verklebt.
»Waeschens« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG7759.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 3. Juni 2009, 11:47

Die Fahrzeugfront I

Bild vom Original, welches ich in Walldürn besichtigt hatte. Leider sind auch einige Bilder beim Crash der Speicherkarte verloren gegangen.
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG7174_a.jpg
  • CIMG7755.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Waeschens« (3. Juni 2009, 11:54)


leo1a

Schüler

  • »leo1a« ist männlich

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 24. Januar 2007

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 27. Dezember 2009, 10:18

moin moin,
auch ich beschäftige mich im moment mit dem dingobauplan. ich habe ihn vergrößert auf 1:8 als rc fahrzeug.
insgesamt finde ich den bastelbogen nicht schlecht, aber leider weist er im bereich des minenschutzes unter der fahrerkabine gravirende unstimmigkeiten auf.

so verläuft er hinten nicht schräg nach unten sondern gerade, vorne geht geht er nur wenige zentimeter schräg und verläuft dann gerade nach unten und er geht insgesamt zu weit runter.

aber wie gesagt im grossen und ganzen ist er nicht so schlecht.

hier mal ein bild wie der minenschutz verläuft

mfg
peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »leo1a« (27. Dezember 2009, 10:18)


Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 27. Dezember 2009, 21:59

Hallo,
dein "nicht schlecht" ist aber ziemlich untertrieben. Ich mag die Fehler hier nicht nochmals aufzählen. Beim Plastikmodell kann man die Fehler jedenfalls leichter ausbessern. Siehe die Ladefläche, Feiraum zwischen Radkasten und Räder und, und, und....

Entferne mal beim Papiermodell falsche Klebestellen, beim Plastikmodell wird später lackiert, aber in Papiermodell in der Regel eher nicht.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Social Bookmarks