Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 865

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 14. März 2017, 17:13

Artillerie Fährprahm, cfm Verlag

Hallo,

der Bogen ist fertig und kann auf dem cfm-Shop bestellt werden. Er kostet € 19,50

Als Konstrukteur kann ich natürlich nichts über die Qualität des Bogens sagen.

Anbei ein paar Fotos vom Bogen.

Michael
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN4173.JPG
  • DSCN4174.JPG
  • DSCN4175.JPG
  • DSCN4176.JPG
  • DSCN4177.JPG
  • DSCN4178.JPG
  • DSCN4179.JPG
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Joachim Frerichs (14.03.2017), Hans-Joachim Möllenberg (14.03.2017), Müller1950 (15.03.2017)

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 064

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. März 2017, 21:05

Vom Allerfeinsten!!!! Immer her mit den Dergl's... Jetzt fehlen noch die MNL und MAL....(für uneingeweihte...."Dergl" sind die unter "dergleichen" abwertend aufgelisteten kleinen Marine/Heereschiffe, die zu tausenden ihren schweren Dienst taten.) Und MNL sind MarineNachschubLeichter, die kleinere und modernere Version des MFP. Und MAL ist eben die Artillerieträgerversion des MNL....keiner kennt sie, zu dutzenden gabs sie und die Marine war halt nicht nur B-Schiff und Das Boot....Kompliment!!! Gruß Hadu

Social Bookmarks