Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. August 2005, 21:54

Ariane1

hallo miteinander!

Nach längerer Pause beruflich bedingt melde ich mich mal mit einem Baubericht zurück.
Ich möchte meine Sammlung an Raumfahrtzeugen weiter komplettieren.
Herausgesucht habe ich mir die Ariane 1, die auch schon hier im Forum als Link vorgestellt wurde.
Den Ausdruck habe ich auf 100g Papier gemacht, da die Teile teilweise sehr filigran sind und ich im allgemeinen mit stärkeren Papier Sorten nicht so ganz klar komme. Anschließend habe ich die einzelnen Blätter mit Klarlack versiegelt, damit ich beim hantieren nichts von der Tusche verschmiere und Flecken leichter weg bekomme.
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ariane1 Bau 002.jpg

Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. August 2005, 21:56

das Ganze dann zu einer Röhre
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ariane1 Bau 001.jpg

Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. August 2005, 21:58

mit Hilfe der Kreisschablone die Mitte der Stabilisatoren gefunden und dann ausgeschnitten
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ariane1 Bau 004.jpg

Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

4

Freitag, 12. August 2005, 21:59

passt doch!
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ariane1 Bau 003.jpg

Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

5

Freitag, 12. August 2005, 22:01

dann fluchs den Boden ausgeschnitten und die Kanten mit schwarzer Tusche eingefärbt
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ariane1 Bau 006.jpg

Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

6

Freitag, 12. August 2005, 22:03

habe hier auf die im Bausatz vorgeschlagenen Laschen verzichtet und den Boden stumpf verklebt.
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ariane1 Bau 007.jpg

Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

7

Freitag, 12. August 2005, 22:04

und als letztes für heute den Tank eingebaut. Hat zwar nicht so ganz gepasst, aber mit ein wenig tricksen hat es dann doch noch funktioniert.
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ariane1 Bau 008.jpg

Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 14. August 2005, 16:37

so nun der nächste Schritt. Die Basiskonstruktion der Ummantelung der 4 Raketentriebwerke der ersten Stufe.
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ariane1 Bau 012.jpg

Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 14. August 2005, 16:38

dieselben an der 1. Stufe montiert.
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ariane1 Bau 009.jpg

Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 14. August 2005, 16:39

die angebrachte Ummantelung.
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ariane1 Bau 010.jpg

fuchsjos

Meister

  • »fuchsjos« ist männlich

Beiträge: 1 616

Registrierungsdatum: 31. März 2005

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 14. August 2005, 17:32

Hallo Michael!

Sehr sauber und exakt gebaute Vorstellung! Kompliment!

Tolle Kreisschablone! :) Und beim verkleben sehe ich, das Du auch die Schweißnahtmethode verwendest. 8) Verwendest Du beim Auftragen Spritze oder Pinsel?

Ein wenig enttäuscht bin ich darüber, daß bei der Flaggenpaprade die österreichische fehlt, werden doch einige hochspezialisierten Bauteile in Österreich gefertigt.

Servus
Josef
Stell' Dir vor da ist ein Forum ... und keiner schreibt was!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »fuchsjos« (14. August 2005, 17:35)


Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 14. August 2005, 22:11

Hallo Josef

Die Österreichische Fahne ist dabei, leider hat der Konstrukteur das weiße in der Mitte gelb gemacht. Fällt auf weil diese zweimal vorkommt. :D
Ich nehme zum verkleben die Kanüle und verteile dann den Kleber vorsichtig mit einem feuchten Pinsel auf der Klebelasche bis dieser gleichmäßig verteilt ist.
So jetzt gehts weiter. Habe mir nochmal den Boden vorgenommen.
Erst mal alles nochmal ausgedruckt und zerschnibbelt.
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ariane1 Bau 013.jpg

Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 14. August 2005, 22:13

dann mit einer feinen Nadel auf der positiven Seite alle Nieten markiert.
Dann rumgedreht und mit einer feinen Nadel die vorne stumpf ist die Nieten rausgedrückt
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ariane1 Bau 016.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael« (14. August 2005, 22:14)


Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 14. August 2005, 22:15

und schließlich alle Einzelteile nochmal an ihren Platz geklebt.
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ariane1 Bau 017.jpg

Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 16. August 2005, 22:53

so jetzt gehts weiter. Die Finnen bestehen aus zwei Teilen die zusammengeklebt werden.
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ariane1 Bau 032.jpg

Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 16. August 2005, 22:56

nachdem ich alle vier Finnen zum trocknen beiseite gelegt hatte, überlegte ich mir die Raketen aus Metallfolie zu bauen. Die Originalteile klebte ich mit Kontaktkleber auf die Folie und schnitt sie dann anschließend heraus. Danach trennte ich ich beides und baute die Teile aus der Folie.
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ariane1 Bau 033.jpg

Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 16. August 2005, 22:57

fertig
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ariane1 Bau 041.jpg

Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 16. August 2005, 22:58

innen dann mit schwarzer Acrylfarbe angemalt
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ariane1 Bau 042.jpg

Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 16. August 2005, 23:00

aber ausen immer noch zu gleichmäßig silbern. Mit dunklem Acryl Silber und etwas Bronze dann noch etwas nachbearbeitet.
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ariane1 Bau 043.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Michael« (16. August 2005, 23:03)


Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 16. August 2005, 23:01

fertig montiert nebst Finnen. Eventuell gönne ich den Raketen noch einen Klarlacküberzug.
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ariane1 Bau 052.jpg

fuchsjos

Meister

  • »fuchsjos« ist männlich

Beiträge: 1 616

Registrierungsdatum: 31. März 2005

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 16. August 2005, 23:07

Hallo Michael!

Sieht spitzenmäßig aus, ... aber hättest Du da die Düsen nicht gleich aus Karton bauen können :) ?

Servus

Josef
Stell' Dir vor da ist ein Forum ... und keiner schreibt was!

Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 16. August 2005, 23:55

Hallo Josef

da die verwendeten Acrylfarben sehr dünnflüssig sind und nicht gut decken, quasi also eine Lasur sind, war die Metallfolie schon ganz praktisch.

Grüße
Michi

Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 17. August 2005, 19:54

und weiter gehts...die Rohrleitungen sind aus Kunststoff Rundmaterial gefertigt. Oben mit dem Feuerzeug auf Rundung gebracht und abgeschnitten. Dann mit Silber Acrylfarbe angemalt.
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • Space Shuttle 024.jpg

Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 17. August 2005, 19:54

so siehts dann fertig aus
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • Space Shuttle 025.jpg

Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 17. August 2005, 19:57

die lange Leitung entlang der Klebekante ist statt aus mühseligem falzen und knicken aus laminierten Papierschichten viel einfacher zu fertigen
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • Space Shuttle 027.jpg

Simon

Profi

  • »Simon« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 24. März 2005

Beruf: Berater

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 17. August 2005, 20:39

Hallo Michael,

da sind also nicht nur Österreicher, sonder auch einige Finnen beteiligt?

Gröhl!

Sei nicht böse, aber ich mag doch solche harmlosen Wortspiele so gern ...
Aus beruflichen Gründen zur Zeit leider nur passive Beteiligung ...

Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

27

Montag, 22. August 2005, 17:27

nun die vier Brenntriebwerke ( wurden beim trennen der ersten von der zweiten Raketenstufe gezündet) noch zuammengepusselt dann folgt nach einer kurzen Bauunterbrechung alsbald die Fortsetzung.

Grüße
Michi :D
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ariane1 Bau 053.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael« (22. August 2005, 17:28)


Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

28

Montag, 22. August 2005, 17:29

fummel, fummel... ;)
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ariane1 Bau 054.jpg

Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

29

Montag, 22. August 2005, 17:30

...fertig :]
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ariane1 Bau.jpg

Social Bookmarks