Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich
  • »Friedulin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

1

Freitag, 13. Mai 2005, 12:19

Hallo Michael.

Für die Aufbewahrung von Kleinteilen verwende ich die Plastikschalen,
die bei den Tintenpatronen von Tintenstrahldruckern dabei sind.
Die haben allerdings keinen Deckel.
Den habe ich aus Karton und Klebestreifen selbst gemacht.

Grüße Friedulin

2

Samstag, 14. Mai 2005, 13:51

Hallo Michael,

zur Archivierung und Vorproduktion von Kleinteilen nutze ich Fächerboxen aus dem Baumarkt. Der Klarsichtdeckel verhindert daß die Teile rausfallen oder durcheinander kommen.
Ich habe davon 3 Stück mit verschieden großen Unterteilungen. Eine der Boxen hat ein besonders großes Fach für Werkzeuge, so kann ich auf Reisen meine mobile Kartonbau-Werft überall mit hin nehmen.
»Willi Hoster« hat folgendes Bild angehängt:
  • Sortieren-4-5JPG.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

heribert

Ehrenmitglied

  • »heribert« ist männlich

Beiträge: 1 229

Registrierungsdatum: 21. April 2004

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. Mai 2005, 09:51

Irgendwo hatte ich das schon erwähnt... bis ich die Stelle gefunden habe wo... das dauerte.. hier

Sortierkästen
Ich habe bei Conrad/Hirschau (ganz in der Nähe) Klarsicht-Sortimentsmagazine gekauft. Die robusten Magazine kann man in DIN4 Ringordner abheften. Cool. Die gibt es in drei verschiedenen Fachaufteilungen: 10 Fächer, 20 Fächer und 32 Fächer (419180, 419184, 419150), ab 3 EUR....
Ich sortiere alle fertigen Kleinbaugruppen und auch unfertige Teilchen, die sonst verschwinden würden darein. Vorteil: Man kann mehrere in eine Leitz-Ordner packen :)

Ich klebe also bin ich. Glutino ergo sum.

in Arbeit: Modelik, Nr. 1/03, OL-49, 1:25
in Arbeit: GPM 205 Sd.Kfz.251/1 Ausf. C
auf der Werkbank: Proszenium "Urania" No.8 vom Verlag Scholz/Mainz 19.Jahrhundert

René Blank

Erleuchteter

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. Juni 2005, 20:51

Hallo klebrige Gemeinde,

also ich verwende neuerdings ein neues Kombi-Utensil für den Kleinkram eines Modells. Zufällig gefunden in einem Möbelhaus mit schwedischem Ursprung, stach es mir in die Augen und nach kurzer Betrachtungs war ich überzeugt.

Es handelt sich um die Aufbewahrungbox Rusa von AEKI. Vorteil aus meiner sich ist, dass es neben der Aufnahme von Kleinteilen auch noch einiges andere sehr gut beherrscht.

Erster Vorteil:
Sie bietet für kleinere Modell ein ebene Oberfläche ... aus Metall

Hier das gute Stück im geschlossenen Zustand:
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • P6020269.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. Juni 2005, 20:54

Im unteren Teil (links) können die Kleinteile und kleiner Überbleibsel von Baubögen aufbewahrt werden. Im rechten bzw. oberen Teil kann man die Anleitung und die Teilebögen sicher unterbringen. Zusammengeklappt ist alles bombensicher verschlossen.
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • P6020270.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. Juni 2005, 20:58

Und last but not least, kann man den Deckel, der den oberen Teil (der mit den Bogen und Bogenteilen) kann man auch noch als Lesehalter für die Bauanleitung verwenden. Das Teil ist nicht nur zuhause sehr geschickt und praktisch, sondernauch auf Reisen. Denn es ist keine 5cm hoch und etwas größer als DIN A4.

Ach ja, ganz billig (typisch IKEA) ist die Rusa nicht, denn sie schlägt mit ca. 12€ zu Buche.

Weiterhin frohes Sortieren und Kleben.

Viele Grüße

René
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • P6020271.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

funke4ever

Schüler

  • »funke4ever« ist männlich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 13. Mai 2005

Beruf: Fernstudent

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 2. Juni 2005, 22:02

Also ich verwende eine Tupperware, die sind ja auch verschließbar. Für größere Teile verwende ich Klarsichthüllen die in meinem Modellbauordner sind.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

8

Freitag, 3. Juni 2005, 08:28

Zitat

Original von funke4ever
Also ich verwende eine Tupperware, die sind ja auch verschließbar. Für größere Teile verwende ich Klarsichthüllen die in meinem Modellbauordner sind.


Jepp, ich auch. Es gibt von Tupper so eine 10er Eierbox. Ohne den Einsatz für die Eier sind die Abmessungen für Flugzeugteile ganz gut passend. Ich hab auch schonmal die Teile meiner Me109 in meinen Schuhen von einer Dienstreise nach Hause gebracht....geeeht auch :D
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Marco Ramm

Fortgeschrittener

  • »Marco Ramm« ist männlich

Beiträge: 209

Registrierungsdatum: 29. September 2004

Beruf: Baustellenleiter

  • Nachricht senden

9

Freitag, 3. Juni 2005, 09:20

Hallo Zusammen,

ich verwende verschiedene stapelbare Boxen, Holzschachteln, Joghurt- und Eisbecher und ebenfalls Klarsichthüllen.

Es ist sehr interresant wie viele verschiedene Arten der Aufbewahrung gewählt wurden.

Viele Grüße

Marco
»Marco Ramm« hat folgendes Bild angehängt:
  • Aufbewahrung.jpg
I told you i will back :D

Joachim

Schüler

  • »Joachim« ist männlich

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 5. März 2006

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 5. März 2006, 22:46

Für noch nicht ausgeschnittene Kleinteile, die vom Hauptbogen schon getrennt sind, leistet ein kleines Briefmarkenalbum gute Dienste!

Social Bookmarks