Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

1

Mittwoch, 12. Juni 2013, 15:26

Architekturmodelle aus der Slovakei

Hallo Freunde

Bei Stefan Pösinger habe ich einige Architekturmodele bestellt, da mich der BB von Herbert dazu animiert hat. Zudem gelüstet mich schon lange nach einem Abstecher in die Architektur und diese Modelle scheinen geradezu prädestiniert für Gehversuche mit schönem Resultat.

So habe ich mir folgende Bögen gegönnt:
1. die Von Herbert gezeigten Kapellen 1. Total sind in dem Bogen 12 Kapellen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden im Mst. 1:87.
Konstrukteur ist wie auch bei den folgenden drei Bögen Ondrej Hejl

2. Kirchen 1. Das sind 5 Kirchen und zwei Kapellen im Mst. 1:150, auch hier wieder nach meiner Einschätzung von einfach bis recht schweirig alles dabei.

Was allgemein bei Ondrej Heijl auffällt ist, dass er die Texturen teilweise in die Klebeläschen auslaufen lässt, was wohl das lästige Färben derselben erübrigt.
Die Bauanleitungen sind sehr rudimentär, ein oder zwei Skizzen des fertigen Modelles mit den Teilenummern und einigen Sätzen ausschliesslich in Slovakisch.

Fortsetzung folgt
»Ehemaliges Mitglied P_H« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN4324.jpg
  • DSCN4325.jpg
  • DSCN4326.jpg
  • DSCN4327.jpg
  • DSCN4331.jpg
  • DSCN4328.jpg
  • DSCN4329.jpg
  • DSCN4330.jpg

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

2

Mittwoch, 12. Juni 2013, 15:43

3. Kirchen 2: 6 Kirchen im Mst. 1:150 verteilt auf 14 A4-Seiten. Der Schweirigkeitsgrad fängt etwa in der Mitte von Kirchen1 an und steigert sich dann wohl bi ziemlich schwierig.

4. Holzkirche von Kozani: Dieser Bogen war zwar nicht von mir bestellt udn auch nicht auf der Rechnung, aber Herr Pösinger hat ihn mir beiglegt wofür ich herzlich danke (wie auch der nächste Bogen). Ein einfaches Modell für den Einstieg in diese Bögen und wohl trotzdem ein nettes kleines Modell 1:150

Die Texturen aller Modelle von Ondrej Hejl sind äusserst ansprechend und die Modelle lassen wohl auch einigen Spielraum für Superungen offen.

5. Rotunda von Bina: Mst. 1:150, Konstrukteur ist Attila Csakvari. Auch dieser Bogen reiht sich nahtlos in den Stil des vorherigen Konstrukteurs ein. Der Bogen scheint auf den ersten Blick einfach, ich vermute aber, dass die Kuppel nicht ganz ohne ist.

Fortsetzung folgt
»Ehemaliges Mitglied P_H« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN4332.jpg
  • DSCN4333.jpg
  • DSCN4334.jpg
  • DSCN4335.jpg
  • DSCN4336.jpg
  • DSCN4337.jpg
  • DSCN4338.jpg
  • DSCN4339.jpg

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

3

Mittwoch, 12. Juni 2013, 16:08

Und nun zum eigentlichen Objekt meiner Begierde:


6. Der Wasserturm von Trnava: Mst. 1:250 somit prädestiniert für PORTO STONO. Konstrukteur ist Juraj Gonsor, der Schwierigkeitsgrad wird mit 5 von 5 angegeben. Dieser Bogen fällt ganz klar von den anderen ab. Sowohl Konstruktion als auch Textur sind sehr einfach gehalten, anderseits sind die Rondellen nicht mit Karton zu verstärken, sondern hohl mit einem 1mm Rand mit hunderten von Klebelaschen-Dreiecken zu bauen. Auch sind keine Teile zum dreidimmensionalen darstellen von Fenstern und Türen vorgesehen. Ich schätze mal, dass ich diesen Bogen als Grundlage verwenden werde, mir aber sehr viele Teile sleber dazu schnitzen werde. Fotos vom Original findet man zahlreiche im Netz, somit sollte eine etwas detailiertere Nachbildung des Turmes möglich sein.

Soviel zu meinen neusten Errungeschaften. Wann und was ich bauen werde steht noch in den Sternen, auf jeden Fall werde ich den Bau aber hier dokumentieren!

Euch allen einen schönen Abend und freundliche Grüsse
Peter
»Ehemaliges Mitglied P_H« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN4340.jpg
  • DSCN4341.jpg
  • DSCN4342.jpg
  • DSCN4343.jpg
  • DSCN4344.jpg

  • »Thomas Eichmann« ist männlich

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 19. April 2012

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. August 2013, 10:47

HAllo, Peter, der Turm wird sehr gut zu deinem schönen Hafen passen!
Mich würden diese millionen LAschen ja nerven und deswegen von mir entfernt werden. Bin gespant auf Deine Lösung und Verfeinerung!
meine Fotos:
http://500px.com/tae

Sandra Dax

Fortgeschrittener

  • »Sandra Dax« ist weiblich

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 30. Januar 2008

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. November 2013, 12:52

Hallo Zusammen,

da es wohl nicht so ganz einfach ist in der Slovakei zu bestellen.
Ich habe jetzt die Bögen auch bei GPM entdeckt - nur als Tipp.


Gruß
Sandra
Aktuelle Projekte:
Boxengasse für Carrera, Stephansdom Wien


Fertige Projekte:
Ritter Scale 1/3, Elbsandsteingebirge von Betexa,
Leuchtturm Rügenwalde, Römischer Wachtturm, Steinway Flügel von HMV, Ägyptisches Wohnhaus
Download-Modelle:
Bird Cage - Canary, White Horses, Monkey Drummer, Schornsteinfeger, Elektrische Gitarre, Andy's Room Diorama - Toy Story 3

Unterbrochene Projekte:
Hanseatic von HMV

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

6

Donnerstag, 28. November 2013, 22:20

…und seit heute auch bei HMV

LG
Peter

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

7

Freitag, 29. November 2013, 06:03

Ahoi Peter,

Wolfgang Lemm hat schon ein paar der Modelle gebaut:

Kirchen und Kapellen von Ondrej Hejl


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

8

Freitag, 29. November 2013, 10:08

Tja, Jo, ich habe in seinem Thread ja auch auf diesen hier hingewiesen …das wäre dann eine digitale Rückkopplung... :D

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

9

Freitag, 29. November 2013, 16:58

Ahoi Peter,

oh sorry, hatte ich nicht gelesen :(


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Social Bookmarks