Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 23:07

Apollo SM 1:12

Nun, da ich mein Wettbewerbsmodell Apollo CM fertig habe, hat es mich erwischt. Vielleicht bin ich größenwahnsinnig, vielleicht pack ich es, vielleicht geb ich auch auf.
Aber ich fang einfach mal an.
Ich baue als Ergänzung das SM, Service Modul.
Fotos aus dem Netz, verschiedene Modelle und ein bißchen Fantasie...mal sehen.
Ach ja, Grundlage war das 1:32 Modell von Surfduke, was es mal als Download gab.
Ich habe es skaliert und angefangen, komplett neu zu zeichnen.
Zunächst die Mittelröhre mit den Sauerstofftank oben.
Dann folgen die einzelnen Innen-Segmente, die allerdings alle unterschiedlich groß sind, demzufolge später auch die Tanks
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • image002.jpg
  • DSCF1272.JPG
  • DSCF1273.JPG
  • DSCF1274.JPG
  • DSCF1275.JPG
  • DSCF1276.JPG
  • DSCF1271.JPG
  • DSCF1278.JPG
  • DSCF1281.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

2

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 23:12

Jetzt zu den Segmenten und dem oberen Abschluss. Dieses Teil ist das einzige, dass ich aus dem Surfduke-Modell übernommen habe, es dient als Bodenplatte für die geplanten Einzelteile und wird später dadurch fast komplett verdeckt sein.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1277.JPG
  • DSCF1282.JPG
  • DSCF1284.JPG
  • DSCF1285.JPG
  • DSCF1286.JPG
  • DSCF1287.JPG
  • DSCF1290.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

3

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 23:21

Nun zum Innenleben...
Ich beginne mit Sektion 3 und dem 2. großen Oxydatortank, sowie den kleinen Tanks, die die an diesen Stellen angebrachten äusseren Steuerdüsen versorgen.
Hier möchte ich darauf hinweisen, dass alle Position innen und aussen genau übereinander positioniert werden müssen. und alles passt nur einmal zusammen....und da ich das Modell zum öffnen machen möchte, genau wie das CM, ist das ein wesentlicher Punkt.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1292.JPG
  • DSCF1293.JPG
  • DSCF1294.JPG
  • DSCF1295.JPG
  • DSCF1296.JPG
  • DSCF1297.JPG
  • DSCF1298.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

4

Sonntag, 12. Oktober 2014, 12:38

Nun geht es weiter. Ich habe die Sektionen 1 und 2 fertig, auch die Wände der Sektion 1. Außerdem die Außenseite des oberen Abschlussringes.
Im Moment bin ich an der Außenverkleidung von Sektion 1 und 2 mit den Steuerdüsen, wobei diese als Fenster zum Öffnen sein soll, damit man auch etwas vom Innenleben sehen kann....
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1299.JPG
  • DSCF1300.JPG
  • DSCF1301.JPG
  • DSCF1304.JPG
  • DSCF1305.JPG
  • DSCF1306.JPG
  • DSCF1307.JPG
  • DSCF1308.JPG
  • DSCF1309.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Riklef G.

Erleuchteter

  • »Riklef G.« ist männlich

Beiträge: 1 594

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. Oktober 2014, 12:48

Moin Michael,

das nenn ich mal konsequent 8o
Dann wünsch ich dir mal viel Gelingen und vor allem viel Freude. Ich bewundere das, wenn jemand "einfach" mal so ein Modell umkonstruieren kann.
Aber, man kann ja nicht alles können ;(
Und hier reicht es, wenn du es kannst. Und bis jetzt sieht das sehr vielversprechend aus ^^

LG
Riklef
"Der Erfinder der Autokorrektur ist ein Armschlauch."

----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

6

Sonntag, 12. Oktober 2014, 14:20

Danke, Riklef, für den Zuspruch!

Noch ein paar Bilder:
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1310.JPG
  • DSCF1311.JPG
  • DSCF1312.JPG
  • DSCF1313.JPG
  • DSCF1314.JPG
  • DSCF1315.JPG
  • DSCF1316.JPG
  • DSCF1317.JPG
  • DSCF1318.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

7

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 22:11

Ich bin mir nicht sicher, ob das hier wirklich interessant ist für die meisten, aber ich mach trotzdem weiter. :D

Mittlerweile sind die Sektionen 2, 3, 5 und 6 fertig und auch die Außenhaut ist dran. Erst wollte ich ja Türen machen oder die Hülle zum Abnehmen, damit man auch was vom Innenleben sieht...aber das war alles nicht das Wahre....
Nun habe ich Fenster aus Folie eingesetzt und das ist, glaube ich, eine gute Lösung.
Zur Zeit installiere und konstruiere ich die Sektion 1, die SIM-Module, die ja ab Apollo 15 eingebaut wurden, vorher war die untere Sektion 1 ja leer. Den darüber liegenden Tank, der nach Apollo 13 zusätzlich kam, hab ich mir erspart....
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1318.JPG
  • DSCF1319.JPG
  • DSCF1320.JPG
  • DSCF1322.JPG
  • DSCF1323.JPG
  • DSCF1329.JPG
  • DSCF1330.JPG
  • DSCF1332.JPG
  • DSCF1333.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

8

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 22:12

Noch zwei Bilder dazu:
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1334.JPG
  • DSCF1337.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

wiesel

Hennings Dino

  • »wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 594

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 23:02

... aber ich mach trotzdem weiter. :D

...



...und das ist gut so! :)

Michael, was ist denn ein SIM-Modul?
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 23:31

Hallo Helmut,
das SIM war eine Instrumenten-Plattform im SM von Apollo. SIM bedeutet Scientific Instrument Module und bestand aus verschiedenen Versuchen und Kameras. Sie wurde ab Mission 15 benutzt.

Bis zur Ankunft in der Mondumlaufbahn, war die Bay durch eine Platte geschützt. In der Umlaufbahn wurde diese abgesprengt. Hauptsächlich wurden mit Kameras Aufnahmen (mono- und stereoskopische) der Mondoberfläche gemacht. Auch Untersuchungen der "Mond-Atmosphäre" wurden mit der SIM durchgführt. Sonnenwind und andere Strahlungen/Partikelströme erfasst. Die Filme und Folien wurden vor dem Wiedereintritt durch eine Außenbordmission geborgen.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

11

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 23:40

Danke Michael, für die Erläuterung!
Hätte ich auch natürlich näher beschreiben können. Asche auf mein Haupt! ;)
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

bohne

Meister

  • »bohne« ist männlich

Beiträge: 1 039

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2005

  • Nachricht senden

12

Samstag, 18. Oktober 2014, 09:20

Ich bin mir nicht sicher, ob das hier wirklich interessant ist für die meisten, aber ich mach trotzdem weiter. :D
... hör bloß nicht auf !!!
;) Stephan
8o

13

Samstag, 18. Oktober 2014, 23:28

Ne, ne, ich bring das jetzt schon noch zu Ende, auch wenn es noch ein wenig braucht...
;)

Wie angesprochen, war als nächstes das SIM- Modul dran, mit den ganzen Instrumenten zur Beobachtung und Messung,.
Soweit Fotos und Zeichnungen von mir gefunden wurden, habe ich versucht, das alles recht genau darzustellen.
Das Gamma-ray- Spectrometer isdt sogar ausziehbar...
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1320.JPG
  • DSCF1362.JPG
  • DSCF1363.JPG
  • DSCF1364.JPG
  • DSCF1365.JPG
  • DSCF1366.JPG
  • DSCF1367.JPG
  • DSCF1368.JPG
  • DSCF1369.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

14

Samstag, 18. Oktober 2014, 23:35

Als letzten Sektor hatte ich den Sektor 4 zu machen.
Im oberen Teil sind die Brennstoffzellen untergebracht, darunter die zwei Tanks mit superkritischem Sauerstoff für die Brennstoffzellen und die Lebenserhaltungssysteme. Ganz unten befinden sich zwei Tanks mit superkritischem Wasserstoff für die Brennstoffzellen (Wiki).
Zuerst habe ich die unteren Tanks hergestellt.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1338.JPG
  • DSCF1339.JPG
  • DSCF1340.JPG
  • DSCF1341.JPG
  • DSCF1342.JPG
  • DSCF1344.JPG
  • DSCF1345.JPG
  • DSCF1348.JPG
  • DSCF1349.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

15

Samstag, 18. Oktober 2014, 23:37

Danach die mittlere und obere Ebene.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1346.JPG
  • DSCF1347.JPG
  • DSCF1350.JPG
  • DSCF1351.JPG
  • DSCF1352.JPG
  • DSCF1353.JPG
  • DSCF1354.JPG
  • DSCF1357.JPG
  • DSCF1358.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

16

Samstag, 18. Oktober 2014, 23:40

Zum Schluss die Gesamtansicht von Sektor 4. Wie bei den anderen Sektoren habe ich die Verkleidung mit Folie für eine bessere Ansicht der Innenausstattung gestaltet.
Als nächstes geht es jetzt an die Bestückung des oberen Decks- da wo das CM drauf kommt.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1359.JPG
  • DSCF1360.JPG
  • DSCF1361.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

wiesel

Hennings Dino

  • »wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 594

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 19. Oktober 2014, 11:21

Große Klasse, Michael.

Das wird auf Ausstellungen genauso ein Publikumsmagnet werden wie es die Soyuz-Installation in Mainz war.
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

18

Dienstag, 21. Oktober 2014, 18:41

Vor allem ist es relativ feuchtigkeitsresistent.... ;)

Ich hab dann mal weiter gemacht...
Entgegen des ursprünglichen Planes habe ich den Boden weiter gebaut.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1378.JPG
  • DSCF1376.JPG
  • DSCF1377.JPG
  • DSCF1379.JPG
  • DSCF1380.JPG
  • DSCF1381.JPG
  • DSCF1382.JPG
  • DSCF1384.JPG
  • DSCF1385.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

19

Dienstag, 21. Oktober 2014, 18:45

Das war ziemlich viel Handarbeit mit try and error... :rolleyes:
Aber am Ende bin ich recht zufrieden. Bisher jedenfalls.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1386.JPG
  • DSCF1387.JPG
  • DSCF1388.JPG
  • DSCF1389.JPG
  • DSCF1390.JPG
  • DSCF1391.JPG
  • DSCF1392.JPG
  • DSCF1394.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 064

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 21. Oktober 2014, 18:50

Moin zusammen,

einfach faszinierend!!!

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 21:03

Hallo Michael

Ich hege den Verdacht das Du nach Fertigstellung am Projekt weiterarbeiten wirst.....LM....Stufe 3.....Stufe 2 :whistling: ....Stufe 1 8o .....Startturm :wacko: ...ZÜNDUNG :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Ich möchte mich als Astronaut schon mal bewerben....mache mich auch gaaaanz klein ! :cool:

22

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 22:19

Danke schön!
Aber ich hab den Rest ja schon, LM von UHU02 und Saturn V mit LUT und MLP sowie Crawler von Educraft.... :D

Hab gestern und heute noch ein Schmankerl zusammengebaut...
Die High Gain Antenne.
Für das Gitter hab ich einen alten Wäscheschutzbeutel für die Waschmaschine verwendet.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1395.JPG
  • DSCF1396.JPG
  • DSCF1398.JPG
  • DSCF1399.JPG
  • DSCF1400.JPG
  • DSCF1402.JPG
  • DSCF1403.JPG
  • DSCF1407.JPG
  • DSCF1408.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

bohne

Meister

  • »bohne« ist männlich

Beiträge: 1 039

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2005

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 22:23

... Wäschebeutel, hähäää! Ich hab auch so 'ne Schublade, wo ich Sachen sammle, die interessante Texturen haben; irgendetwas, was irgendwann mal interessant werden könnte ; )
Tolle Arbeit!
:D Stephan
8o

24

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 22:31

Danke sehr, Stephan!
Ja, man darf nichts wegwerfen! :D
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1409.JPG
  • DSCF1404.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

BauAir

Fortgeschrittener

  • »BauAir« ist männlich

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 18. August 2005

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 22:43

Danke schön!
Aber ich hab den Rest ja schon, LM von UHU02 und Saturn V mit LUT und MLP sowie Crawler von Educraft.... :D
Ich fürchte nur, dass da der Maßstab noch nicht so richtig dazupasst :whistling: :whistling: :whistling:

Keep on glueing
Walter

26

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 23:34

Naja, man muss das relativ sehen.... :D
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 20:04

BE-EIN-DRUCK-END

Sowas von dabei,
Gloomy
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

28

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 23:10

Danke schön!!!

ich habe die Haltestangen am SIM-Modul gefertigt und angebracht...
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1416.JPG
  • DSCF1417.JPG
  • DSCF1418.JPG
  • DSCF1419.JPG
  • DSCF1420.JPG
  • DSCF1423.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 419

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

29

Freitag, 24. Oktober 2014, 16:40

Hallo Michael,
dieses Gerät macht sich sehr gut. Vorallem die vielen Einzelteile. Der Maßstab lässt das ja zu. In dieser Größe könnte das Modell fast flugfähig sein.
Ulrich

30

Montag, 27. Oktober 2014, 22:28

Danke, Ulrich!

Die 16 Steuerdüsen und der Hauptantrieb sind fertig.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1410.JPG
  • DSCF1412.JPG
  • DSCF1433.JPG
  • DSCF1434.JPG
  • DSCF1424.JPG
  • DSCF1426.JPG
  • DSCF1428.JPG
  • DSCF1435.JPG
  • DSCF1437.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

31

Montag, 27. Oktober 2014, 22:33

Als letztes geht es an den oberen Abschluss.
Da ich letztlich das CM einsetze, werde ich es wohl bei den Kästchen belassen und die Leitungen und Rohre bleiben nur angedeutet.
Und es wurde auch Zeit, einen Ständer anzufertigen, der aber noch vervollkommnet wird.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1415.JPG
  • DSCF1432.JPG
  • DSCF1438.JPG
  • DSCF1439.JPG
  • DSCF1440.JPG
  • DSCF1442.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

32

Dienstag, 28. Oktober 2014, 16:34

So, das war es nun....
Ich habe fertig...
die "Halteklappe ist auch dran.
Zum Abschluss ein paar Gesamtaufnahmen.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1443.JPG
  • DSCF1444.JPG
  • DSCF1445.JPG
  • DSCF1446.JPG
  • DSCF1448.JPG
  • DSCF1450.JPG
  • DSCF1451.JPG
  • DSCF1452.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Riklef G.

Erleuchteter

  • »Riklef G.« ist männlich

Beiträge: 1 594

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 28. Oktober 2014, 17:17

Moin Michael,

Gratulation zur Fertigstellung. Das ist dir wirklich super gelungen :thumbsup:
Diese "Halteklappe" - ist die nur für das Modell oder gab es die auch beim Original?

LG
Riklef
"Der Erfinder der Autokorrektur ist ein Armschlauch."

----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

34

Dienstag, 28. Oktober 2014, 17:21

Danke Riklef.

Dieses Teil gab es auch im Original.
Quelle: NASA
»mk310149« hat folgendes Bild angehängt:
  • Apollo_CSM_lunar_orbit.jpg
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 28. Oktober 2014, 18:06

Da bleibt einem ja wirklich die Spucke weg!
Beeindruckend, sehr beeindruckend :huh:

36

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 08:25

Moin Micha,

sehr, sehr schön geworden!! :thumbsup: :thumbsup:

BauAir

Fortgeschrittener

  • »BauAir« ist männlich

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 18. August 2005

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 14:40

die "Halteklappe ist auch dran.
Schätze eher, dass das die Verkleidung für die Versorgungsleitungen aus dem Servicemodul in die Kommandokapsel war ...

Übrigens, wenn das Ding "fertig" ist, dann wird es beinahe soooo groß wie das hier:
Saturn V 1/10
Das Video ist nicht das schönste, zeigt aber ganz gut wie groß das Ding ist ... und in 1:12 wäre es halt "nur" zwei Meter kleiner ....
Walter

cyana

Profi

Beiträge: 1 149

Registrierungsdatum: 8. Juni 2005

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 15:36

WOW!!!!
welcome to the club ;)!!!
Wird es dein Modul auch irgendwann einmal für die Süchtigen als Bogen oder pdf geben???

jedenfalls perfekte Arbeit und genial schönes Modell!

liebe Grüße
Mischa

39

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 16:02

Michael, Henni, Walter und Mischa: Danke!

Ja, die "Haltevorrichtung" deckt tatsächlich Leitungen ab. (1. Bild links unten)

Ich hab die Düse des Hauptantriebs nach Hinweisen bei papermodelers noch mal neu gemacht, sieht jetzt besser aus, denke ich.

Da ich die Aussenhaut aus beschichtetem Papier mehr oder weniger ohne Zeichnungen gemacht habe (try and error ;) )und auch sonst alles ziemlich unprofessionell und ohne Zuordnung/Numerierung gezeichnet ist, wird es wohl nichts mit einem Bogen werden, es sei denn, mir hilft jemand, das in eine richtige Form zu bringen....
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • ApolloCM_ELS.lwo_promotional3.jpg
  • DSCF1453.jpg
  • DSCF1455.jpg
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mk310149« (29. Oktober 2014, 16:15)


Social Bookmarks