Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Horst_DH

Meister

  • »Horst_DH« ist männlich
  • »Horst_DH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 961

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 15:15

Antonov An-2 und MINOL-Tankfahrzeug, 1:50, MDK

Hallo liebe Bastelfreunde,

Vor ein paar Jahren bin ich mal mit einer An-2 geflogen. Ein Erlebnis. Das Pfeifen und Zischen der Bremsanlage und der mächtige Klang des Sternmotors, unvergesslich.
Schon viele Jahre schlummert ein 1:33 Modell der An-2 in meinem Archiv. Auf einer Ausstellung in Stade konnte ich noch ein Modell der An-2 in 1:50 vom MDK erwerben und zwar in den Farben der Deutschen Lufthansa, die es auch mal in der DDR gab.
Eben solch eine An-2 in den Farben der DLH aus DDR Zeiten war in 2008 bei einem Flugtag auf unserem kleinen Flugplatz zu Gast (siehe Fotos). Es war die Ex DM-SKL. Die Kennung des Modells vom MDK lautet DM-SKB. Also hab mich mich entschlossen, den Bogen zu zerschnibbeln und die "Anna" zu bauen.
Es wird nicht so eine ausführliche Baubeschreibung geben wie bei der Ju 46.
Die Bauanleitung für die An-2 ist schon sehr ausführlich und enthält auch gute Bauskizzen, mit denen ich gut klar kommen. Desweiteren sind auch auf den einzelnen Blättern immer wieder nützliche Hinweise und Tips für den Bau der Maschine zu finden.
Beim MDK hab ich mir noch zwei Fahrzeuge bestellt, die ich dann zu einem Diorama mit der An-2 zusammenfügen möchte.
Für dieses Dioram benötige ich noch Figuren in 1:50, die ein Flugplatzdiorama beleben könnten. Hab schon bei Preiser nachgesehen und nichts gefunden. Vielleicht hat ja einer von Euch eine Quelle, wo ich so etwas bekommen könnte, z.B. Tankwart.
»Horst_DH« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 1.jpg
  • Bild 2.jpg
  • Bild 3.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Horst_DH« (20. Oktober 2013, 15:52)


Martin Hofstetter

Fortgeschrittener

  • »Martin Hofstetter« ist männlich

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 24. April 2008

Beruf: Fahrradhändler

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 15:42

Figuren

Hallo Horst
die AN-2 tuckert bei mir in der Gegend auch regelmässig rum, wird eingesetzt für Passagierflüge. Für Figuren schau dir mal diesen Link an : http://www.ecardmodels.com/index.php/str…ld-diorama.html
Davon habe ich die Kleinteile für mein Diorama.
mit vielen Grüssen, Martin
Fertig :
Supermarine Spitfire / 1:33 / GELI Classic
Diorama mit Bücker 133 Jungmeister (U-63) / 1:33 / Paper-Model
Star Trek Voyager Season 6 Episode 5 "ALICE" / 1:37 / Christine
Schloss Himeji / 1:160 / Schreiber
McDonnell Douglas - Boeing F/A-18 AETE / 1:60 / Stahlhart Papercraft
Arado AR-196 A3 / 1:33 / Modelik // Stardust - Perry Rhodan / M. Sänger - M. Scheloske // Raumfähre Buran mit Energia / 1:96 / L.Cherkashyn

In Arbeit :

MQ-1 Predator UAV / 1:33 / Modelik

Horst_DH

Meister

  • »Horst_DH« ist männlich
  • »Horst_DH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 961

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

  • Nachricht senden

3

Freitag, 18. Oktober 2013, 11:17

So, hier nun die ersten Baufotos der An-2. Die Teile passen alle gut zusammen. Mal sehen, wie es bei den Tragflächen aussieht.

@Martin:
Vielen Dank für den Link.
»Horst_DH« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 1.jpg
  • Bild 2.jpg
  • Bild 3.jpg
  • Bild 4.jpg
  • Bild 5.jpg
  • Bild 6.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

Horst_DH

Meister

  • »Horst_DH« ist männlich
  • »Horst_DH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 961

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. Oktober 2013, 15:51

Nun geht es weiter mit der Fotostrecke für die restlichen Arbeiten am Rumpf.
In der nächsten Fotostrecke kommen dann die Tragflächen an die Reihe.
»Horst_DH« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 7.jpg
  • Bild 8.jpg
  • Bild 9.jpg
  • Bild 10.jpg
  • Bild 11.jpg
  • Bild 12.jpg
  • Bild 13.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. Oktober 2013, 19:14

Hey, Horst,

du suchst dir aber auch immer außergewöhnliche Modelle aus...
Ich bin gespannt. Der Vogel wird bestimmt ebenso gut, wie die Junkers.

Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Horst_DH

Meister

  • »Horst_DH« ist männlich
  • »Horst_DH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 961

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

  • Nachricht senden

6

Montag, 21. Oktober 2013, 09:55

Hallo Till,

Das Außergewöhnliche macht den Reiz aus, da auch noch das Schwesterflugzeug bei uns auf dem Flugplatz war.
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

  • »Adolf Pirling« ist männlich

Beiträge: 1 522

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. Oktober 2013, 11:57

Hallo Horst!

Dein Baubericht zur AN 2 gefällt mir ausgespochen gut.
Besonders die gelungenen Fotos und die Kennzeichnung der einzelnen Bauteile
mit Pfeilen und Wörtern zeigen eine erfreulich klare Linie!
Vor einigen Jahren habe ich die AN 2 in der Version mit Schwimmern gebaut.
Das war ein reines Vergnügen, war doch die Passgenauigkeit hervorragend.
Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß am Bau diese Modells
Gruß
Adolf Pirling
»Adolf Pirling« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bau-62-web.jpg
Es gibt nichts Gutes:
außer man tut es!

Erich Kästner

Etiam si omnes - ego non

Horst_DH

Meister

  • »Horst_DH« ist männlich
  • »Horst_DH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 961

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 22. Oktober 2013, 11:16

Hallo Adolf,

Vielen Dank für Deinen Kommentar.
Als technischer Redakteur hab ich mit sowas 35 Jahre mein Geld verdient. Es freut mich, wenn diese Art von Baubericht ankommt.
Deine "Anna" sieht wirklich gut aus. Die Bemerkung über die Passgenauigkeit kann ich nur bestätigen. Hab schon Modelle von renomierten Verlagen gebaut, wo die Passgenauigkeit alles andere als "genau" war.
Stimmt die Passgenauigkeit, macht auch das Bauen Spass und der Baubericht.
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

Horst_DH

Meister

  • »Horst_DH« ist männlich
  • »Horst_DH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 961

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 22. Oktober 2013, 12:06

Es geht weiter mit den unteren Tragflächen.
Vom Konstrukteur wurden sowohl für die unteren als auch für die oberen Tragflächen keine Hauptholme vorgesehen. Sind keine Hauptholme vorhanden, stehe ich der Sache immer etwas skeptisch gegenüber. Zudem müssen die unteren Tragflächen ja auch noch ein Teil der Last der oberen Tragflächen auffangen.
Somit habe ich dann ein Loch in die untere Halbrippe 10b und den Rumpf (auf beiden Seiten) gebohrt und einen biegsamen Draht (aus der Gärtnerei) hindurchgeschoben. Die entsprechenden Rippen in den Tragflächen wurden ebenfalls aufgebohrt und die kompletten beiden Tragflächen (noch ohne Randbögen) zur Probe auf den Drahtholm geschoben. Passt alles sauber zusammen.
»Horst_DH« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 14.jpg
  • Bild 15.jpg
  • Bild 16.jpg
  • Bild 17.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

Horst_DH

Meister

  • »Horst_DH« ist männlich
  • »Horst_DH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 961

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 11:00

Nun sind die oberen Tragflächen dran:
»Horst_DH« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 18.jpg
  • Bild 19.jpg
  • Bild 20.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

Horst_DH

Meister

  • »Horst_DH« ist männlich
  • »Horst_DH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 961

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

  • Nachricht senden

11

Samstag, 26. Oktober 2013, 16:40

Hier weitere Fotos vom Bau:
»Horst_DH« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 21.jpg
  • Bild 22.jpg
  • Bild 23.jpg
  • Bild 24.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

12

Samstag, 26. Oktober 2013, 19:56

Hallo Horst,jetzt hastes ja bald geschafft und das Fliegerchen sieht schon schnucklig aus. Ich kann mich erinnern,dass die Anna früher bevorzugt zum Fallschirmspringen bei uns genutzt wurde. War wohl bei der GST. Welche Stärke hat denn der Verspannungsdraht?

Viele Grüsse!

Steffen
Alles ist möglich!

Horst_DH

Meister

  • »Horst_DH« ist männlich
  • »Horst_DH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 961

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 27. Oktober 2013, 11:48

Hallo Steffen,
Wenn der Flieger fertig ist, gehts weiter mit den anderen Teilen für das Diorama.
Die Drahtstärke der Verspannung ist 0,38mm.
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

Horst_DH

Meister

  • »Horst_DH« ist männlich
  • »Horst_DH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 961

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 29. Oktober 2013, 15:20

Jetzt ist der Kleinkram am Flieger befestigt.
Dazu eine Anmerkung:
Für die Gelenkbögen an den Landeklappen und Querrudern müssen Montageschlitze in die Tragflächen gemacht werden. Dieses muss unbedingt gemacht werden vor dem Anbringen der Tragflächen an den Rumpf. Dieser Hinweis fehlt in der Montageanleitung. Es ist nur ein Hinweis an den Gelenkbögen vorhanden
»Horst_DH« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 25.jpg
  • Bild 26.jpg
  • Bild 27.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

Horst_DH

Meister

  • »Horst_DH« ist männlich
  • »Horst_DH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 961

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 29. Oktober 2013, 15:24

Das Werk ist vollbracht!
Die ANNA ist fertig. Aber noch nicht ganz. Jetzt kommen noch ein paar Teile für ein Diorama, dass unter dem Motto stehen wird: "Oldtimertreffen".
»Horst_DH« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 28.jpg
  • Bild 29.jpg
  • Bild 30.jpg
  • Bild 31.jpg
  • Bild 32.jpg
  • Bild 33.jpg
  • Bild 34.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 869

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 29. Oktober 2013, 15:28

Gratulation Horst,

die Anna ist ein echter Klassiker ! Das Modell ist gut gebaut und gibt - so denke ich - sehr gut die Intention des Konstrukteur wieder. :thumbup:

lg,
Wolfgang

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 29. Oktober 2013, 17:46

Hey, Horst,

richtig gut. Diesen Vogel fand ich schon immer sehr schmuck. Und in dem Outfit..... Klasse! Viel hübscher, als diese olive GPM-Gurke.

Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Horst_DH

Meister

  • »Horst_DH« ist männlich
  • »Horst_DH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 961

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 09:51

Hallo Till und Wolfgang,

Vielen Dank Euch Beiden.
Ach Till noch eine Frage, hast Du das schon mal ausprobiert mit der Katze?

Weiter geht es mit einem kleinen Auto in 1:50 aus der Ex-DDR für mein Diorama. Und zwar mit diesem:
»Horst_DH« hat folgendes Bild angehängt:
  • Titelbild 2.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 18:02

Hey, Horst,

ja hab´ ich. Vor allem, weil Zaphod meinte, Katzen würden in Levitation übergehen. Das fand´ ich dann doch sehr spannend.
Naja, die Katze ist weder runtergefallen, noch aufgestiegen, aber immerhin mit einem Höllenspeed geradeaus gerast. Vermutlich hat sie irgendwo abgehoben. Auf jeden Fall hat unser Nachbar - dessen Haus in der Startbahn steht - in den Außenwänden zwei katzenförmige Löcher.
Ich probier weiter. Wir haben noch zwei.
(Vielleicht Apfelgelee? Ach, die Geschichte der Luftfahrt ist voll von Try and Errors....)

Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Horst_DH

Meister

  • »Horst_DH« ist männlich
  • »Horst_DH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 961

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 21:53

Hallo Till,
Na ja, die Löcher oder Beschädigung bezahlt garantiert die Versicherung :D
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 394

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 22:26

Moin Horst,

ein schön anzusehender Flieger, der Dir gut gelungen ist :thumbup: . Herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung!

Viele Grüße
Gustav

PS: Auf den Orkneys hat man mir erzählt, das dort die Geranien ins Haus geholt werden, wenn mehr als vier Katzen/min am Wohnzimmerfenster vorbeifliegen.
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

Horst_DH

Meister

  • »Horst_DH« ist männlich
  • »Horst_DH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 961

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 12:02

Hallo Gustav,

Vielen Dank für Deine Meinung (auch über die fliegenden Katzen :D ).

Jetzt kommen wir zu Teil 1 des Dioramas mit der Anna, dem Trabbi.
Das gute Stück ist von MDK. Auf meinen Wunsch hin haben sie mir den Bogen gleich in 1:50 geliefert, passend zur An-2.
Auf den folgenden Fotos könnt ihr den Bau verfolgen. Rund 7 Stunden hat das gedauert.
»Horst_DH« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 1.jpg
  • Bild 2.jpg
  • Bild 3.jpg
  • Bild 4.jpg
  • Bild 5.jpg
  • Bild 6.jpg
  • Bild 7.jpg
  • Bild 8.jpg
  • Bild 9.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

Horst_DH

Meister

  • »Horst_DH« ist männlich
  • »Horst_DH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 961

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 12:03

Und nu isser komplett fertig und steht vor der Anna:
Mit dem zweiten Teil des Dioramas beginne ich in den nächsten Tagen.
»Horst_DH« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 10.jpg
  • Bild 11.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 19:23

Moin, Horst,

das kommt gut. Ich bin gespannt, wie es weiter geht.

Viele Grüße
Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

  • »King Learjet« ist männlich

Beiträge: 778

Registrierungsdatum: 5. November 2006

Beruf: Papyromane

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 21:23

Hallo Horst.

Der Tabbi und die Antonow sind dir erstklassig gelungen, Hut ab! :thumbup:

Ich erinnere mich an den hohlen, dengelnden Motorsound einer An-2 welche bei uns in Hirt (Kärnten) an einem Flugtag Rundflüge veranstaltet hat. War sehr beeindruckend! Man hatte den Eindruck dass man die An-2 zu Fuß überholen könnte und trotzdem war sie schon "airborne" wie der Ami sagt.

LG Bernhard
"A mind is like a parachute, it doesn't work if it is not open." (F.Zappa)
Fertig: Nakajima J8N1 Kikka Macchi C.202 Folgore
Work In Progress: (Weils besser klingt wie "is no net fertig wurdn")
2. Sammelbaubericht Hawker Hurricane Mk.IIc, Answer-ModelArt 3/2007 u. Modelik 11/2008
(Dualer) Baubericht Curtiss SC-1 Seahawk, Model Card Nr.65, Janus Oles, ca. 1995 in 1:33

Horst_DH

Meister

  • »Horst_DH« ist männlich
  • »Horst_DH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 961

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

  • Nachricht senden

26

Freitag, 1. November 2013, 08:29

Hallo Till und Bernhard,

Vielen Dank für Eure Kommentare.
Ja, die Anna hat schon was. Zweimal durfte ich mitfliegen. Aus 400m Höhe zog die Landschaft im Schneckentempo unter uns dahin. Man war in der Versuchung zu sagen: "Mann, halt mal an, wir wollen uns das da unten mal genauer ansehen". Allein das Anlassen vom Triebwerk war ein Erlebnis. Würde zu jeder Zeit wieder mit dem Vogel mitfliegen.

Nun, was wäre die Anna ohne Sprit um mit einem Oldtimer einen Rundflug zu machen. Also muss ein Tankwagen her. Am besten wir nehmen ein Minol-Tankfahrzeug und zwar in 1.50, von den "E. Grube Werken", S4000-1 K, aus dem Verlag MDK. Wer nichts damit anfangen kann, hier ein Bild (von MDK) des Tankfahrzeugs:
»Horst_DH« hat folgendes Bild angehängt:
  • Titelblatt.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

Horst_DH

Meister

  • »Horst_DH« ist männlich
  • »Horst_DH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 961

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

  • Nachricht senden

27

Freitag, 1. November 2013, 16:03

Fangen wir mit dem Bau des Tankwagens an.
Baubeschreibung und Skizzen sind reichlich vorhanden, so dass der Bau keine Probleme bereiten dürfte.
»Horst_DH« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 1.jpg
  • Bild 2.jpg
  • Bild 3.jpg
  • Bild 4.jpg
  • Bild 5.jpg
  • Bild 6.jpg
  • Bild 7.jpg
  • Bild 8.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

Horst_DH

Meister

  • »Horst_DH« ist männlich
  • »Horst_DH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 961

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

  • Nachricht senden

28

Montag, 4. November 2013, 14:28

Es geht weiter mit dem Tankwagen für das Diorama, Führerhaus und Tankbehalter:
»Horst_DH« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 9.jpg
  • Bild 10.jpg
  • Bild 11.jpg
  • Bild 12.jpg
  • Bild 13.jpg
  • Bild 14.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

Horst_DH

Meister

  • »Horst_DH« ist männlich
  • »Horst_DH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 961

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 6. November 2013, 11:47

Tankwagen ist fertig. Bin aber mit meiner Arbeit nicht zufrieden.
Bis das Diorama komplett und fertig ist, wird es noch ein wenig dauern, da ich krankheitsbedingt eine längere Pause einlegen muss.
»Horst_DH« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 15.jpg
  • Bild 16.jpg
  • Bild 17.jpg
  • Bild 18.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

30

Sonntag, 10. November 2013, 12:36

Die AN-2 ist ja einer der Klassiker der Ostblock-Luftfahrt.
Dieses Modell ist dir hervorragend gelungen! :thumbsup:

Der Bogen von MDK liegt auch noch bei mir, ich habe auch vor, ihn noch zu bauen.
Allerdings habe ich eben den Original-Reprint von CFM fertiggestellt.
da ist schon mal ein guter Vergleich möglich.
Offensichtlich gibt es einige Detail-Unterschiede in der Konstruktion. Leider durften ja bei CFM die drucktechnischen Fehler nicht korrigiert werden.
Wenn du nichts dagegen hast, stell ich mal einige Fotos dazu.
»Mino« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC01170.JPG
  • DSC01171.JPG
  • DSC01172.JPG
  • DSC01173.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Horst_DH

Meister

  • »Horst_DH« ist männlich
  • »Horst_DH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 961

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 10. November 2013, 21:33

Hallo Mino,

Vielen Dank für Deinen Kommentar und das Einstellen der Fotos. So ist ein guter Vergleich zwischen MDK und CFM möglich. Deine An-2 hast du übrigens auch sehr gut geworden.
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Horst_DH« (10. November 2013, 21:40)


Social Bookmarks