Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Helmut Wiesmann

unregistriert

1

Dienstag, 3. März 2009, 13:43

Ankündigung: 31.Intermodellbau Dortmund 2009 vom 22. bis 26.04.09

Hallo Kartonmodellbau-Freunde

Vom Mittwoch, 22.04.09 bis zum Sonntag, 26.04.09 findet in den Dortmunder Westfalenhallen die 31. Intermodellbau statt, die traditionsreiche, europaweit führende Ausstellung für Modellbau und Modellsport, die jährlich 100.000 Besucher aus nah und fern (2008: 18 % der Besucher aus dem Ausland -siehe Datenblatt) anzieht.
Vor diesem Hintergrund ist es meines Erachtens von enormer Wichtigkeit, dass der Kartonmodellbau in Dortmund Flagge zeigt, und sich den Besuchern als attraktives und dazu preiswertes Modellbau-Hobby zeigt.

Dieser Aufgabe stellt sich seit Jahren das Team Klaus Matysik (Präsident des NAUTICUS und des NAVIGA), Axel Huppers und Marion und Hans-Werner Kimpel.

Auch dieses Jahr hat es das oben genannte Team geschafft, dass sich der Kartonmodellbau auf einer Sonderfläche in Halle 1 mit einem nichtkommerziellen Präsentationsstand / Workshop Kartonmodellbau dem interessierten Publikum präsentieren kann.
Siehe hierzu auch den offiziellen Flyer, der dem Kartonmodellbau eine Doppelseite einräumt.

Ich bin gespannt, ob sich in der derzeitigen, wirtschaftlichen Unsicherheit nicht viele Modellbau-Interessierte von der preiswerten Modellbau-Alternative Kartonmodellbau überzeugen lassen.
Das Publikumsinteresse am Stand war jedenfalls in den letzten Jahren enorm.
Einen Eindruck von den letzten beiden Veranstaltungen siehe hier und hier

Wie Axel Huppers, der Team-Leiter vor Ort, angibt, ist das Wesentliche geklärt, das Team zusammengestellt, und die Vorbereitungen angelaufen.
Jetzt kann man dem aktiven Team nur noch viel Erfolg wünschen, und natürlich einen Besuch in Dortmund einplanen.

Freundliche Grüße

Helmut

Bild 01: Logo 31. Intermodellbau
Bild 2 bis 4: Klaus Matysik, Axel Huppers und Hans-Werner Kimpel
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • KB_01_Logo IMB 2009.jpg
  • KB_02_Matysik.jpg
  • KB_03_Huppers.jpg
  • KB_04_Kimpel.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Helmut Wiesmann« (4. Mai 2009, 18:07)


  • »Axel Huppers« ist männlich

Beiträge: 1 071

Registrierungsdatum: 17. April 2005

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. März 2009, 00:05

Hallo Kartonmodellbauer,

ich für meinen Geschmack finde es sehr bemerkenswert wie die Messe Dortmund unseren Stand ankündigt. Zeigt es doch, dass die langen Jahre mühevoller Arbeit mit viel "Klinkenputzen" letztendlich den gewünschten Erfolg brachten.

Für die Aussteller wird es mit Sicherheit wieder ein anstrengendes aber auch schönes und erlebnisreiches Event werden. Und für die Besucher hoffentlich auch. Ich freue mich schon sehr darauf wieder viele Kartonmodelbauer persönlich kennenzulernen.

Und daher eine Bitte: Gebt euch zu erkennen wenn ihr Insider der schneidenden Zunft seid. Ich kann zwar nicht versprechen jeden mit einem Kaffee versorgen. Aber der gute Wille zählt ja, oder... ?:D

Axel
»Axel Huppers« hat folgendes Bild angehängt:
  • neu-1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Axel Huppers« (10. März 2009, 00:07)


  • »FRITZKARTON« ist männlich

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 10. März 2009, 09:38

Moin Axel.

Ich würde ja auch mal gerne kommen, aber das Treffen in Bremerhaven ist mir wichtiger. Ich finde es traurig, dass zwei so interessante Events gleichzeitig stattfinden müssen. Man könnte sich ja absprechen! Aber naja, wir haben darauf keinen Einfluss.
Ich wünsche denen, die dort unser Hobby vorstellen, ein paar schöne, erfolgreiche Tage und zeigt den Leuten, wie schön und abwechslungsreich unser Hobby sein kann.

Fritz
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • »Axel Huppers« ist männlich

Beiträge: 1 071

Registrierungsdatum: 17. April 2005

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. März 2009, 00:28

Hallo Volkmar,

hoffe sehr, wir können deine Spannung ausgleichen... =)

Bin mal sehr gespannt wer sich so alles bei uns am Stand blicken läßt. Ich habe kürzlich extra eine neue Kaffeemaschine mit Zeitschaltuhr gekauft (und das ist kein Witz!) um die gesamte Standbesatzung und die Gäste mit frischem Kaffee versorgen zu können. :D

Grüsse

Axel

  • »Marco Scheloske« ist männlich

Beiträge: 586

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Beruf: Mediengestalter / Reprograf

  • Nachricht senden

5

Freitag, 27. März 2009, 11:51

Zitat

Original von Axel Huppers
Bin mal sehr gespannt wer sich so alles bei uns am Stand blicken läßt.


Ich werde - nach aktueller Planung - am Samstag als Besucher auf der Intermodellbau sein - und auf das Kaffee-Angebot komme ich gerne zurück!

Hast dann beim nächsten Termin bei uns vor Ort in Düsseldorf einen solchen gut... :prost:
Gruß aus MG und "In glue we trust"
Marco ("The Baseman")


  • »britanis« ist männlich
  • »britanis« wurde gesperrt

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2006

Beruf: einzelhandel

  • Nachricht senden

6

Freitag, 27. März 2009, 12:40

boh 5 tage !!!!????
BHV wäre mir lieber,aber bischen teuer die fahrt und dann packt mich 100% das heimweh!
gibt es denn gute verbindungen zur halle vom bahnhof aus ??
kostenpunkt eintritt??

Helmut Wiesmann

unregistriert

7

Freitag, 27. März 2009, 13:23

Hallo britanis

Zitat

...gibt es denn gute verbindungen zur halle vom bahnhof aus ??

Ja, ab Hauptbahnof mit der U45 bis Endhaltestelle Westfalenhallen.
Da hast Du dann noch ca. 100m zum Haupteingang Halle 1

Zu den Eintrittspreisen siehe hier

Stelle Dich am Stand auf jeden Fall vor., dann ist im Eintrittspreis auch ein Kaffee drin ;)

Freundliche Grüße

Helmut

Helmut Wiesmann

unregistriert

8

Freitag, 10. April 2009, 15:43

RE: Ankündigung: 31.Intermodellbau Dortmund 2009 vom 22. bis 26.04.09

Hallo Kartonmodellbaufreunde

12...11...10...9..

Der Countdown bis zur 31. Intermodellbau Dortmund läuft..

Das Team steht.

Euer Besuch ist (hoffentlich) eingeplant.

...und hier kann man sich zur Vorbereitung unter dem Suchwort <<Kartonmodellbau>> informieren, welche kommerziellen Aussteller zu diesem Thema dort vertreten sind.

Unser Präsentationsstand ist als "nichtkommerzieller" Aussteller nicht aufgeführt.
Er befindet sich in Halle 1 und ist dort nicht zu übersehen

Freundliche Grüße und frohe Ostern

Helmut

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Helmut Wiesmann« (18. April 2009, 09:54)


Helmut Wiesmann

unregistriert

9

Sonntag, 12. April 2009, 15:12

RE: Ankündigung: 31.Intermodellbau Dortmund 2009 vom 22. bis 26.04.09

Hallo Mainpirat

Schade, aber lass' Dir deswegen nicht den Urlaub vermiesen.
Ich vermute mal, dass es nächstes Jahr die 32. Intermodellbau Dortmund mit Kartonmodellbau-Präsenz geben wird ;)

...und wir sehen uns ja am Freitag in Wuppertal

Freundliche Grüße

Helmut

Helmut Wiesmann

unregistriert

10

Samstag, 18. April 2009, 10:19

RE: Ankündigung: 31.Intermodellbau Dortmund 2009 vom 22. bis 26.04.09

Hallo Kartonmodelbaufreunde

4...3...2...1..

Der Countdown bis zur 31. Intermodellbau Dortmund, der in Europa führenden Ausstellung für Modellbau und Modellsport, läuft..

17 aktive Kartonmodellbaufreunde werden auf der ca. 90 qm großen Ausstellungsfläche in der Halle 1, am Stand Nr. 1064: Sonderschau Kartonmodellbau im Einsatz sein, davon 12 über die volle Distanz von fünf Tagen (2 davon an den Werktagen jeweils nur am Nachmittag), 2 an vier Tagen, 2 an drei Tagen und 1 an zwei Tagen.
Sie werden ihre Modelle zeigen, Modellbautechniken demonstrieren, und/oder über Kartonmodellbau-Fragen Rede und Antwort stehen.

Sie freuen sich auf euren Besuch :]

Freundliche Grüße

Helmut

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Helmut Wiesmann« (18. April 2009, 10:33)


  • »Marco Scheloske« ist männlich

Beiträge: 586

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Beruf: Mediengestalter / Reprograf

  • Nachricht senden

11

Samstag, 18. April 2009, 13:37

Na, da muss ich aber aufpassen, dass ich bei meinem Besuch kommenden Samstag über Halle 1 hinauskomme... habe schließlich in Halle 8 auch noch `ne Verabredung... :D
Gruß aus MG und "In glue we trust"
Marco ("The Baseman")


  • »Axel Huppers« ist männlich

Beiträge: 1 071

Registrierungsdatum: 17. April 2005

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 19. April 2009, 10:31

Sodele,

nachdem meine Renovierungsarbeiten daheim beendet sind kann sich meine Wenigkeit auch wieder dem Thema "Intermodellbau Dortmund" widmen.

Inzwischen müssten alle Aussteller des Kartonmodellbaustandes von Dieter Matisyk ihr Eintrittskartenmaterial bekommen haben. Sollte es da noch Unstimmigkeiten oder Fragen geben mögen sich die Betreffenden bitte melden.

Am besten aber via Telefon, geht am schnellsten und da sind wir am flexibelsten. =)

Jetzt darf ich nur nicht vergessen mein RC- Kartonmodellschiff einsatzbereit zu machen. Sonst reißt mir der gute Koordinator des Wasserbeckens die Ohren ab... ;)

Also, man sieht sich in Dortmund in den Westfalenhallen!

Axel

Helmut Wiesmann

unregistriert

13

Dienstag, 21. April 2009, 10:09

RE: Ankündigung: 31.Intermodellbau Dortmund 2009 vom 22. bis 26.04.09

Hallo Kartonmodellbau-Freunde

...und morgen eröffnet die 31. Intermodellbau Dortmund mit der Sonderschau Kartonmodellbau in Halle 1, am Stand Nr. 1064... =)

Also bis die nächsten Tage...

Freundliche Grüße

Helmut

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helmut Wiesmann« (21. April 2009, 10:11)


Helmut Wiesmann

unregistriert

14

Mittwoch, 22. April 2009, 04:27

RE: Ankündigung: 31.Intermodellbau Dortmund 2009 vom 22. bis 26.04.09

Hallo Kartonmodellbau-Freunde

...und los geht's!

Frühstück und Pausenbrote machen, letze Ausrüstungsteile einpacken und bepackt ab zum Bus.

Aufgeregt bin ich und gespannt, und freue mich auf die Team-Kollegen, die neugierigen Besucher und die Messe-Atmosphäre.
... 8) bleiben, Helmut und nichts vergessen!?!

Bis die nächsten Tage

Helmut

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helmut Wiesmann« (22. April 2009, 04:52)


Helmut Wiesmann

unregistriert

15

Mittwoch, 22. April 2009, 23:15

RE: 31.Intermodellbau Dortmund 2009 vom 22. bis 26.04.09

Hallo Daheimgebliebene

...so, geschafft zurück vom ersten Tag.
Der Besucherandrang am Stand war zeitweise sehr groß, das Interesse der Besucher am Kartonmodellbau enorm. Es ergaben sich ungezählte Möglichkeiten für interessante Gespräche, und mit Sicherheit blieben bei zahlreichen Gespächspartnern nachhaltige Eindrücke zurück.
Bemerkenswert war der Anteil von interessierten Gesprächspartnern aus dem benachbarten Ausland (Holland, Belgien, Frankreich, England).

Ein kleiner Teil der ersten Bilder ist gesichtet.
Nachfolgend ein paar Impressionen:

Bild 01 bis 05: Belagerungszustand
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 01_2364.jpg
  • 02_2469.jpg
  • 03_2473.jpg
  • 04_2541.jpg
  • 05_2476.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

16

Mittwoch, 22. April 2009, 23:19

RE: 31.Intermodellbau Dortmund 2009 vom 22. bis 26.04.09

...und weiter mit ersten Impressionen:

Bild 06 bis 08: Der Senior im Team, Richard Petersen, in gewohnter Aktion: "...und so große Modelle können wir aus Papier bauen!"
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 06_2563.jpg
  • 07_2573.jpg
  • 08_2567.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helmut Wiesmann« (22. April 2009, 23:38)


17

Mittwoch, 22. April 2009, 23:22

Hallo Helmut,
habe es leider heute nicht geschafft, die Umstände sind einfach verflixt.
Ich wünsche der ganzen Crew weiterhin viel Spass bei der Intermodellbau, zeigt den Leuten was Kartonmodellbau heisst.
Für mich geht es jetzt gleich wieder in den OP, jaja, die lieben Fußballspieler.

Gruß Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Helmut Wiesmann

unregistriert

18

Mittwoch, 22. April 2009, 23:28

RE: 31.Intermodellbau Dortmund 2009 vom 22. bis 26.04.09

...noch erste Impressionen

...und damit für den Anfang genug.

Freundliche Grüße

Helmut

Bild 09 bis 12: Anziehungspunkte - Boeing B-47 Stratojet und Convair B-58 Hustler, beide 1:50, Wilhelmshavener Modelle, gebaut von Erich Borg

Bild 13 und 14: Interessanter Größenvergleich in 1:250 - Walfangmutterschiff Willem Barendsz, 1:250, Möwe-Verlag, im Bau durch Willi Hoster, und Kathedrale von Reims, 1:250, L'Instant Durable, im Bau durch Erich Borg
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 09_2546.jpg
  • 10_2540.jpg
  • 11_2597.jpg
  • 12_2605.jpg
  • 13_2535.jpg
  • 14_2537.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helmut Wiesmann« (22. April 2009, 23:36)


Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich

Beiträge: 3 066

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 23. April 2009, 00:49

Hallo zusammen,

es ist wirklich schade, dass das BHV-Event dieses Jahr mit der Intermodellbau Dortmund kollidiert. Wenn ich mir aber so die ersten Eindrücke aus Dortmund ansehe, scheint es dort durchaus gesteigertes Interesse an unserem Hobby zu geben.
Von daher: Wir zeigen, trotz der Umstände der "Terminkollision mit BHV", beiderorts mit Sicherheit interessante und nachahmenswerte Modellbau-Einblicke für den Kartonmodellbau ;)

Ich freue mich jetzt schon auf viiieele Fotos und Berichte zu den Dortmunder/Bremerhavener-Ausstellungen!

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Spaß!

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Beiträge: 751

Registrierungsdatum: 7. August 2004

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 23. April 2009, 08:41

Moin!
Herzlichen Dank für die eingestellten Bilder von Eurem Stand in Dortmund. Ich hätte da noch eine große Bitte:
Auf dem zweiten Bild der aktuellen Bilderserie ist ein Teil eines Dioramas zu sehen, auf dem zwei Kümos und mehrere Fischereifahrzeuge erkennbar sind.
Wäre es möglich, davon noch einige Aufnahmen ins Forum zu stellen?
Vielen Dank!
Gruß
Nävchen
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), HSwMS Stockholm (ecardmodels.com), RV Celtic Voyager (papershipwright)

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 587

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 23. April 2009, 09:41

Hallo Nävchen!

Das ist der "Ostseehafen" von Bernhard Schulte. Das Diorama war u.a. schon 2007 auf der Zamma in Oberhausen ausgestellt. Helmut hat da schon ein paar Bilder in den Bericht eingestellt (erste Seite, fast ganz unten). Auf der Seite 3 im Bericht über die letztjährige Intermodellbau sind auch noch mal ein paar.

Viele Grüße!
Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MichiK« (23. April 2009, 09:44)


  • »Jürgen Weinberger« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 24. April 2009

Beruf: tech. Angestellter

  • Nachricht senden

22

Freitag, 24. April 2009, 07:45

Als absoluter Neuling ohne große Bauerfahrung bin ich sprachlos über das was einem in Dortmund geboten wird.
Jedes Jahr bleibe ich in Halle 1 hängen und diesmal belagerte ich eine Stunde (!) Moduni.
Mein erster Bau sollen nun die Hamburger Landungsbrücken sein - ich bin gespannt ob ich soetwas hinbekomme. :D

Für alle die noch drüber Nachdenken nach Dortmund zu kommen.
Als eigentlicher Eisenbahner und jährlicher Messebesucher bin ich ein wenig enttäuscht über die Darbietungen im Allgemeinen. Immer weniger reine Ausstellungsflächen - immer mehr Verkaufsstände.

War ich von den eisenbahnhallen enttäuscht so kam ich doch in Halle 1 beim Kartonmodellbau voll auf meine Kosten. Sehenswerte Dinge gibt es natürlich zu Hauf in Dortmund - die 11 Euronen Eintritt sind es wirklich wert.
Mal sehen - wenn es meine Zeit zulässt werde ich am Wochenende noch mal dort vorstellig 8)
mit freundlichen Grüßen
Karton-Newbee

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jürgen Weinberger« (24. April 2009, 07:47)


Jens Winter

Schüler

  • »Jens Winter« ist männlich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 8. Februar 2008

Beruf: Kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

23

Freitag, 24. April 2009, 09:37

Ich kann mich meinem vorredner nur Anschlißen. Die halle 1 war sehenswert. Auch was die freunde aus den anderen Diziplinen da zum abgeliefert haben.... ganz toll. bei Moduni war ich uch, allerdinggabs leidr bei Kartonmodellen keine Messepreise. Dafür konten die kartonmodelle in der Hlle 1 voll entschädigen.
Besonders gelungen fand ich den Fischdampfer Radomka auf ezrem Stand von Hr. Schulz. zum glück konnnte ich mich noch persönlich mit ihm über das Schigff insbesondere die gelungene Farbe des Decks unterhalten.

Ich sag auch mal der Eintritt hat sich für mich gelohnt.

PS: Jürgen, mit den Landungsbrücken hast dir fürs erste Modell ganz schön was vorgenommen. Viel Spass mt dem tollen Bausatz und Glückwunsch um neuen Hobby.
Gruß aus Odenthal

Jens

Helmut Wiesmann

unregistriert

24

Freitag, 24. April 2009, 10:50

Hallo Lars, nävchen, Michi, Jürgen und Jens

Viele Bilder von der Intermodellbau 2009 wird es hier geben, allerdings muss ich Euch um etwas Geduld bitte. Das Sichten, Sortieren, Bearbeiten und Kommentieren der zahllosen Bilder wird seine Zeit brauchen. Zeit, die bei mir im richtigen Leben auch knapp bemessen ist.
Für heute habe ich einen "Familientag" genommen, den ich bei meiner familiären und häuslichen Situation dringend brauche.
Morgen und übermorgen geht es dann wieder nach Dortmund.

@ nävchen und Michi:
Bei dem angesprochenen Bild geht es in der Tat um das Diorama "Ostseehafen" von Bernhard Schulte, von dem ich schon verschiedentlich Bilder gezeigt habe. Ich werde aber in den nächsten Tagen noch zusätzlich welche machen und dann in den fälligen Bericht einarbeiten.
Zu Bernhard Schulte kann ich schon ankündigen, dass ich Bilder von zwei neuen Dioramen zeigen werde, und auch schon verraten, dass er ein weiteres, neues Diorama in Planung / Arbeit hat.

@ Jürgen und Jens
Freut mich, dass unsere Sonderschau Kartonmodellbau bei Euch gut angekommen ist. Genau das ist ihr Zweck, und soll auch Modellbauer, die noch nicht entschlossen ist, zum Kartonmodellbau animieren.
Herzlichen Dank im Namen des Teams für Euer Lob.

@ Jens: Die Radomka von Bernhard Schulte habe ich hier (Seite 6, unter Nr. 18c) schon ausführlich in Bildern gezeigt. Es ist ein sehr schönes Modell.

Freundliche Grüße

Helmut

  • »Jürgen Weinberger« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 24. April 2009

Beruf: tech. Angestellter

  • Nachricht senden

25

Freitag, 24. April 2009, 10:56

Zitat

Original von Jens Winter
.

PS: Jürgen, mit den Landungsbrücken hast dir fürs erste Modell ganz schön was vorgenommen. Viel Spass mt dem tollen Bausatz und Glückwunsch um neuen Hobby.


8o Upps - zu schwierig für Anfänger?
Gibt es Empfehlungen eurer Seite was man als Hafenfan so als erstes bauen könnte ohne gleich wieder zu verzweifeln?
mit freundlichen Grüßen
Karton-Newbee

Beiträge: 751

Registrierungsdatum: 7. August 2004

  • Nachricht senden

26

Freitag, 24. April 2009, 11:07

Moin!

@Helmut Wiesmann und Michik
Herzlichen Dank für die Hinweise zum "Ostseehafen". Der ist richtig gut!

@Jürgen Weinberger
Tja, also mit den den Landungsbrücken als erstes Kartonmodell wäre ich auch ein bißchen vorsichtig. Es ist zwar kein wirklich schwieriges Modell, aber ich könnte mir vorstellen, daß Du daran wesentlich mehr Spaß hast, wenn Du Dir vorher beispielsweise mittels der Deichstraße (gleicher Verlag) ein relativ schnelles Erfolgserlebnis verschaffst. Aufwändige Modelle als Erstlingswerke haben einfach den großen Nachteil, daß man ständig an seine Anfängerfehler erinnert wird, obwohl man es doch im Laufe der Zeit besser gelernt hat. Das steigert die Motivation zum Weiterbau nicht gerade.
Dabei enthält die Deichstraße auch noch die gleichen Fahrzeuge und Figuren, die auch bei den Landungsbrücken zu verbauen sind.

Gruß
Nävchen
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), HSwMS Stockholm (ecardmodels.com), RV Celtic Voyager (papershipwright)

Helmut Wiesmann

unregistriert

27

Freitag, 24. April 2009, 12:37

RE: 31.Intermodellbau Dortmund 2009 vom 22. bis 26.04.09

Hallo Kartonmodellbau-Freunde

...dann noch ein paar Impressionen vom zweiten Tag in Dortmund:

Bild 15 bis 19: Fast ständig umlagert von interessierten und begeisterten Besuchern ist die umfangreiche und beeindruckende Flotte von Modellen in 1:600, die Siegfried Neumärker selbst konstruiert und gebaut hat, und die er nutzt, um für den Kartonmodellbau nachhaltig zu werben.
Hier ein paar Ausschnitte
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 15_2671.jpg
  • 16_2274.jpg
  • 17_2687.jpg
  • 18_2732.jpg
  • 19_2675.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helmut Wiesmann« (4. Mai 2009, 18:10)


Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 647

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

28

Freitag, 24. April 2009, 12:52

Hallo Helmut,

danke für die Bilder.

Hat die CAP POLONIO (Bild 2675) Sonnenschutzpersennige an den Seiten?
Wäre eine originelle Idee!
Bis die Tage...

Helmut


"Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte."
Francesco Petrarca


Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Helmut Wiesmann

unregistriert

29

Freitag, 24. April 2009, 13:13

RE: 31.Intermodellbau Dortmund 2009 vom 22. bis 26.04.09

...und weitere Impressionen vom zweiten Tag:

Bild 20 bis 22: Ein weiterer "Ballungsraum" sind die "Dickschiffe" von Werner Fricke: Schlachtschiff Bismarck, Large Cruiser USS Alaska, Scherer Kreuzer Admiral Hipper und Panzerschiff Graf Spee (im Bau), alle in 1:200

Große Aufmerksamkeit und Bewunderung rufen die Modelle -vor allem die Dioramen- von Bernhard Schulte hervor.
Hier zwei Beispiele seiner neuen Dioramen:

Bild 23: Ein Freizeit-Segler ist auf eine Sandbank aufgelaufen. Hilfe ist schon zur Stelle (weitere Bilder im späteren Bericht)

Bild 24: Eine Zwischenlösung: Tender Elbe, Möwe-Verlag, und der Tonnenleger Bruno Illing, HMV, beide in 1:250 in Bremerhaven in Warteposition vor dem Eindocken.
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20_2278.jpg
  • 21_2792.jpg
  • 22_2796.jpg
  • 23_2856.jpg
  • 24_2923.jpg

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 647

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

30

Freitag, 24. April 2009, 13:21

Die CLEMENT nimmt die Untiefe an der Bake aber recht mutig...

Ob der SRK gleich auch dem Motorschiff zu Hilfe kommen muss?
Bis die Tage...

Helmut


"Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte."
Francesco Petrarca


Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Helmut Wiesmann

unregistriert

31

Freitag, 24. April 2009, 13:41

RE: 31.Intermodellbau Dortmund 2009 vom 22. bis 26.04.09

...und weitere Impressionen vom zweiten Tag:

Bild 25 bis 27: Neugieriges Zusehen und Staunen bei den Besuchern: Mi Ruhe und Präzision bearbeitet der Filigran-Modellbauer "Klebär" kleinste Einzelteile, die für mich nur unter der Lupe zu erkennen sind.
Seine ausgestellten Dioramen an der Durchgangsstaße (Hauptzugang zur Ausstellung) sind immer wieder Anziehungspunkt für die Besucher: Minensuchboot M 35, KM im Hafen, und Nachtjagdleitschiff TOGO im Fjord, beide cfm, 1:250

Bild 28: Der Senior im Team, Richard Petersen, packte -wie vorgeplant- nach dem zweiten Tag seine Modellflotte ein, um am Freitag die Fahrt zum Internationalen Kartonmodellbau-Treffen in Bremerhaven anzutreten. Das Team wünscht ihm gute Fahrt und viel Spass im DSM.
Bei dem Team ist "vorgeplante Rotation" angesagt

An dieser Stelle von mir herzlichen Dank an Richard Petersen für seinen engagierten und effektvollen Einsatz in Dortmund, und ihm, wie allen Bremerhaven-Besuchern viel Spass beim Treffen.

Vielleicht könnt Ihr am Abend mal auf das "Front-Team" in Dortmund anstoßen ;)
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 25_2887.jpg
  • 26_2871.jpg
  • 27_2681.jpg
  • 28_2565.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helmut Wiesmann« (24. April 2009, 16:09)


Helmut Wiesmann

unregistriert

32

Freitag, 24. April 2009, 14:04

RE: 31.Intermodellbau Dortmund 2009 vom 22. bis 26.04.09

...und kurz vor "Feierabend" am zweiten Tag:

...erhielten wir "Besuch" von einem Kamera-Team von center-tv, das sich durch den Kamera-Sucher über die Umtriebe in den Westfalenhallen informierte, und an unserem Stand auch Exponate und Aktivitäten der Kartonmodellfreunde einfing.

Die Aufnahmen werden am Mittwoch, 29.04.09 in der Sendung "Ruhrzeit", 17:03 bis 19:00, gegen 18:40 Uhr, und eine Wiederholung am folgenden Vormittag ausgestrahlt.
Alles Nähere über den obigen Link und die Programmvorschau des Senders auf seiner Internet-Seite.
Vielleicht findet sich ein Kartonmodellfreund aus dem Sendegebiet von center.tv Ruhrgebiet, der die Sendung aufzeichnen kann? :)

Freundliche Grüße

Helmut

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Helmut Wiesmann« (28. April 2009, 17:47)


  • »Axel Huppers« ist männlich

Beiträge: 1 071

Registrierungsdatum: 17. April 2005

  • Nachricht senden

33

Freitag, 24. April 2009, 21:13

Guten Abend,

es freut mich zu lesen daß die Resonanz auf den Stand mit dem Team der Kartonmodellbauer so gut ist.

Waren unser aller Bemühungen im Vorfeld und nun vor Ort doch nicht umsonst gewesen :D

Lieber Helmut, wir erwarten dich schon wieder mit Sehnsucht in alter Frische!

Die zweite Hälfte der Intermodellbau hat begonnen. Wer sich für Samstag oder Sonntag noch nichts vorgenommen hat kann ja mal bei den Kartonmodellbauern in Halle 1 vorbeischauen. Die Stimmung am Stand ist gut und ausgelassen, und Kaffee ist auch noch da...

Axel

petcarli

Fortgeschrittener

  • »petcarli« ist männlich

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 19. April 2009

  • Nachricht senden

34

Freitag, 24. April 2009, 21:36

31.Intermodellbau Dortmund 2009 vom 22. bis 26.04.09

Ich war auch am Mittwoch dort, es war wieder einmal schön ein wenig zu fachsimpeln und neue Tricks zu erfahren. Insgesamt ist die Halle 1 zu einem Event für Karttonmodellbauer geworden

Friedrich-Karl Peters

Helmut Wiesmann

unregistriert

35

Samstag, 25. April 2009, 23:08

RE: 31.Intermodellbau Dortmund 2009 vom 22. bis 26.04.09

Hallo Kartonmodellbau-Freunde

Eindrücke vom 4. Tag

...nach einer Rückfahrt mit unsäglichen Hindernissen wieder zu Hause, schnell noch ein paar Impressionen:

Bild 29: Der Schauplatz: Halle 1 der Westfalenhallen (die anderen acht von der Ausstellung genutzten Hallen liegen verdeckt dahinter).

Bild 30: Der Samstag war, wie von den vorangegangenen Jahren gewohnt, der bisher turbulenteste mit dem größten Besucherandrang. Das Getümmel vor den Kassen wollte kein Ende nehmen

Bild 31: ...deshalb am Stand auch fast ständig starker Andrang, wie hier bei Siegfried Neumärker bei seinen Modellen in 1:600

Bild 32: Besuch von Benjamin Scheuer

Bild 33: Neue Gesichter am Stand: Thomas Reys und Hans Loh, beide aus Erkrath

Bild 34: ...ebenfalls neu dabei: Christian Voigt (14 Jahre) bei konzentrierter Arbeit, kritisch beobachtet von seinem Vater, Rudolf Voigt
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 29_3034.jpg
  • 30_3039.jpg
  • 31_3004.jpg
  • 32_2972.jpg
  • 33_2872.jpg
  • 34_2992.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Helmut Wiesmann« (25. April 2009, 23:20)


Helmut Wiesmann

unregistriert

36

Samstag, 25. April 2009, 23:16

RE: 31.Intermodellbau Dortmund 2009 vom 22. bis 26.04.09

...noch Eindrücke vom 4. Tag:

Bild 35 und 36: Ein bildschönes Diorama von Hans Loh mit dicht gedrängten, selbst konstruierten Modellchen in 1:250

Bild 37 und 38: ..."filigrane Kleinkunst" von "Klebär"

...damit erst einmal genug für heute.

Mehr Bilder gibt es im Gesamtbericht nach der Ausstellung.

Freundliche Grüße

Helmut
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 35_2968.jpg
  • 36_3041.jpg
  • 37_3022.jpg
  • 38_3027.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

37

Sonntag, 26. April 2009, 00:41

RE: 31.Intermodellbau Dortmund 2009 vom 22. bis 26.04.09

...doch noch weitere Eindrücke vom 4. Tag

Bild 39 und 40: Kartonmodellbau einmal wörtlich genommen. Hans Loh vergrößerte das vorn stehende Modell eines "englischen Kutters um 1760", und baute ihn unter Verwendung von solidem Karton als Baumaterial.

Bild 41 bis 44: Manfred Jaschinski vollendete eines seiner Bauprojekte bei der Intermodellbau: Fokker G.1, 1:33, aus einem "älteren" Bogen. Um Paßungenauigkeiten und Farbfehler an der Bugnase zu "verdecken", legte er diese in grüner Farbe an.

...jetzt aber vorerst Redaktionsschluß! ;)
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 39_3095.jpg
  • 40_3052.jpg
  • 41_3077.jpg
  • 42_3070.jpg
  • 43_3071.jpg
  • 44_3072.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helmut Wiesmann« (26. April 2009, 00:42)


Helmut Wiesmann

unregistriert

38

Montag, 27. April 2009, 15:13

RE: 31.Intermodellbau Dortmund 2009 vom 22. bis 26.04.09

Eindrücke vom fünften (und letzten) Tag:

Bevor ich mich an den Gesamtbericht mache, noch ein paar Eindrücke vom letzten Tag:

Die 31. Intermodellbau Dortmund hat ihre Tore geschlossen, die Aktiven der Sonderschau Kartonmodellbau ihre Sachen (außer einem Leuchtturm siehe hier) gepackt und hoffentlich alle wohlbehalten zu Hause gelandet.
Alle -und vor allem die Langzeit-Aktiven- sicherlich müde bis erschöpft, aber doch über die vielen positiven Eindrücken glücklich.
Ich selbst war von den "Reisestrapazen der letzten Tage" durch Streckensperrungen und dadurch verursachtem, häufigem Umsteigen "geschafft", und bin heute von einem "Regenerations-Durchhänger" betroffen.

Ohne ein Fazit vorwegzunehmen, bleibt die Feststellung, dass die Besucherzahl bei der Intermodellbau 2009 sehr deutlich um 13% auf 87.000 Besucher zurückgegangen ist. Über die Gründe wird sich die Messegesellschaft mit Sicherheit Gedanken machen.
Nicht betroffen von dem Besucherrückgang war unser Stand, der von interessierten Besuchern eher noch stärker als die letzten Jahre frequentiert wurde.
Dies mag auch daran liegen, dass sich der Anteil der "aktiven Modellbauer" in der Gesamt-Besucherzahl deutlich erhöht hat.

Doch nun zu den Bild-Impressionen (mehr Fotos dann im Gesamtbericht):

Bild 45 und 46: Die Halle 1 der Westfalenhallen im Original und im Modell in 1:600 von Siegfried Neumärker

Bild 47 bis 49: ...noch ein paar Bilder von dem Diorama Ostseehafen in 1:250 von Bernhard Schulte das aus früheren Bildern vielleicht ein bisschen zu kurz gekommen ist
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 45_3032.jpg
  • 46_3162.jpg
  • 47_3243.jpg
  • 48_3261.jpg
  • 49_3256.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helmut Wiesmann« (27. April 2009, 15:32)


Helmut Wiesmann

unregistriert

39

Montag, 27. April 2009, 15:31

RE: 31.Intermodellbau Dortmund 2009 vom 22. bis 26.04.09

...noch Eindrücke vom fünften (und letzten) Tag:

Am letzten Tag machte ich mich noch zu einer Foto-Safari durch die Hallen in Sachen Kartonmodellbau auf, die reichlich strapaziös war

Hier ein paar Bilder dazu:
Bild 50 bis 52: Wie die letzten Jahre, so auch dieses, hatte Werner Völker aus Solingen in einer Vitrine im Verbindungsgang in Höhe Halle 3 seine Modelle in 1:87 ausgestellt, von denen mich vor allem die Panzermodelle besonders beeindrucken

Bild 53 bis 55: In Halle 7 betrieb der Kartonmodellbau-Verlag BETEXA aus Tschechien einen Verkaufsstand
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 50_3177.jpg
  • 51_3183.jpg
  • 52_3190.jpg
  • 53_3202.jpg
  • 54_2665.jpg
  • 55_3205.jpg

  • »Marco Scheloske« ist männlich

Beiträge: 586

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Beruf: Mediengestalter / Reprograf

  • Nachricht senden

40

Montag, 27. April 2009, 15:37

RE: 31.Intermodellbau Dortmund 2009 vom 22. bis 26.04.09

Zitat

Original von Helmut WiesmannIch selbst war von den "Reisestrapazen der letzten Tage" durch Streckensperrungen und dadurch verursachtem, häufigem Umsteigen "geschafft", und bin heute von einem "Regenerations-Durchhänger" betroffen.

Ohne ein Fazit vorwegzunehmen, bleibt die Feststellung, dass die Besucherzahl bei der Intermodellbau 2009 sehr deutlich um 13% auf 87.000 Besucher zurückgegangen ist. Über die Gründe wird sich die Messegesellschaft mit Sicherheit Gedanken machen.


Ah, Erkrath... da hatte ich das selbe "Vergnügen" mit der deutschen Bahn... 3,5 Stunden für die 100 km nach Mönchengladbach, da hätte ich fast mit dem Fahrrad fahren können, hätte auch nicht länger gedauert... :rolleyes:

Die sinkenden Besucherzahlen wundern mich nicht, sind doch die Exponate (vor allem beim Plastikmodellbau) in den letzten Jahren stets zu ca. 85 - 90% die selben wie in den Vorjahren. Das ist auf Dauer einfach langweilig. Auch sind zwar wohl mehr Händler anwesend, aber vor allem aus dem RC Bereich, die anderen (Eisenbahn, Plastikmodellbau + Zubehör) sind rückläufig - das macht`s dann auch als Verkausmesse weniger interessant.

Ich fahre eigenlich auch größtenteils nur hin, weil dort Bekannte von mir ausstellen, die von weiter weg nach Dortmund anreisen - man trifft sich halt dort.
Gruß aus MG und "In glue we trust"
Marco ("The Baseman")


Social Bookmarks