Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

chris-dlg

Fortgeschrittener

  • »chris-dlg« ist männlich
  • »chris-dlg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 13. August 2004

Beruf: selbst und ständig

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Mai 2007, 21:31

ANGRAF Pancernik IJN FUSO

Hallo,

vor wenigen Tagen bei mir frisch eingetroffen das erste Schiffsmodell aus dem Hause Angraf im Maßstab 1:200.
Über 5500 Bauteile verteilt auf 40 Bögen lassen erahnen was dies für ein Hammerteil wird.
Die Zeichnung ist absolut präzise, über die Passgenauigkeit kann ich noch nichts sagen, das Schifflein ist über 1 m lang.
»chris-dlg« hat folgendes Bild angehängt:
  • FusoTitel.jpg
Im Bau:
- Hamburger Michel von Schreiber
- Lokomotive Parowóz Ty2 von Angraf - ca. 13% der Teile verbaut

- Lokomtive T2-71 von Modelik

Zuletzt fertiggestellt:
- St. Lorenz Kirche/Nürnberg

chris-dlg

Fortgeschrittener

  • »chris-dlg« ist männlich
  • »chris-dlg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 13. August 2004

Beruf: selbst und ständig

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. Mai 2007, 21:33

Hier ein Teil der Anleitung
»chris-dlg« hat folgendes Bild angehängt:
  • FusoAnl.jpg
Im Bau:
- Hamburger Michel von Schreiber
- Lokomotive Parowóz Ty2 von Angraf - ca. 13% der Teile verbaut

- Lokomtive T2-71 von Modelik

Zuletzt fertiggestellt:
- St. Lorenz Kirche/Nürnberg

chris-dlg

Fortgeschrittener

  • »chris-dlg« ist männlich
  • »chris-dlg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 13. August 2004

Beruf: selbst und ständig

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. Mai 2007, 21:35

und hier noch ein paar Bauteile
»chris-dlg« hat folgendes Bild angehängt:
  • fuso2.jpg
Im Bau:
- Hamburger Michel von Schreiber
- Lokomotive Parowóz Ty2 von Angraf - ca. 13% der Teile verbaut

- Lokomtive T2-71 von Modelik

Zuletzt fertiggestellt:
- St. Lorenz Kirche/Nürnberg

chris-dlg

Fortgeschrittener

  • »chris-dlg« ist männlich
  • »chris-dlg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 13. August 2004

Beruf: selbst und ständig

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. Mai 2007, 21:36

*
»chris-dlg« hat folgendes Bild angehängt:
  • fuso3.jpg
Im Bau:
- Hamburger Michel von Schreiber
- Lokomotive Parowóz Ty2 von Angraf - ca. 13% der Teile verbaut

- Lokomtive T2-71 von Modelik

Zuletzt fertiggestellt:
- St. Lorenz Kirche/Nürnberg

chris-dlg

Fortgeschrittener

  • »chris-dlg« ist männlich
  • »chris-dlg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 13. August 2004

Beruf: selbst und ständig

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. Mai 2007, 21:36

-
»chris-dlg« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fuso1.jpg
Im Bau:
- Hamburger Michel von Schreiber
- Lokomotive Parowóz Ty2 von Angraf - ca. 13% der Teile verbaut

- Lokomtive T2-71 von Modelik

Zuletzt fertiggestellt:
- St. Lorenz Kirche/Nürnberg

chris-dlg

Fortgeschrittener

  • »chris-dlg« ist männlich
  • »chris-dlg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 13. August 2004

Beruf: selbst und ständig

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 24. Mai 2007, 21:37

#
»chris-dlg« hat folgendes Bild angehängt:
  • fuso4.jpg
Im Bau:
- Hamburger Michel von Schreiber
- Lokomotive Parowóz Ty2 von Angraf - ca. 13% der Teile verbaut

- Lokomtive T2-71 von Modelik

Zuletzt fertiggestellt:
- St. Lorenz Kirche/Nürnberg

chris-dlg

Fortgeschrittener

  • »chris-dlg« ist männlich
  • »chris-dlg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 13. August 2004

Beruf: selbst und ständig

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 24. Mai 2007, 21:37

+
»chris-dlg« hat folgendes Bild angehängt:
  • fuso5.jpg
Im Bau:
- Hamburger Michel von Schreiber
- Lokomotive Parowóz Ty2 von Angraf - ca. 13% der Teile verbaut

- Lokomtive T2-71 von Modelik

Zuletzt fertiggestellt:
- St. Lorenz Kirche/Nürnberg

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 24. Mai 2007, 21:51

Hallo Chris,

soviel ich weiß, ist Angraf eng mit Answer verbandelt, d.h. die Fuso könnte in der Tradition der zahlreichen IJN-Schiffe von Answer stehen. Soweit ich Bauberichte von denen gesehen habe, galten die als paßgenau. Dafür bürgt auch der Konstrukteur, Herr Herbut.
Die Detaillierung ist wirklich herausragend (und reicht mir allemal, ich habe mir die Fuso in Brhv. besorgt, denn die angekündigte Fuso von Halinski könnte es leicht auf die doppelte Teilzahl bringen).
Allein die ca. 100 Rohre leichte Flak in ca. 60 Geschützen wird manchen Abend verschlingen. Hier kann ich dringend die vorzüglich detaillierten Messing-Rohre empfehlen.

Zaphod

chris-dlg

Fortgeschrittener

  • »chris-dlg« ist männlich
  • »chris-dlg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 13. August 2004

Beruf: selbst und ständig

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 24. Mai 2007, 23:16

Hallo Zaphod,

die Geschützrohre waren dabei, ebenso ein großer Lasercutsatz, bestehend aus den Spanten und 9 Bögen feinste Bauteile für die Aufbauten. Manche Bauteile sind derart klein auf den Bögen, so dass die zubehörteile für den Bausatz sicher eine lohnende Investition ist.

Grüße

Chris
Im Bau:
- Hamburger Michel von Schreiber
- Lokomotive Parowóz Ty2 von Angraf - ca. 13% der Teile verbaut

- Lokomtive T2-71 von Modelik

Zuletzt fertiggestellt:
- St. Lorenz Kirche/Nürnberg

MASH

Fortgeschrittener

  • »MASH« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 30. November 2006

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 24. Mai 2007, 23:38

Hallo Chris!

Habe die fuso mit spantensatz, k-rohren und ätzteilsatz in bremerhaven erworben. 8)
Zuhause nachder durchsicht des bogens wurde mir klar auf was ich mich da eingelassen habe.(Siehe deine bilder)

Irgendwann werde ich den bogen auch "anstechen".Geiles wort 8)
Wortschöpfer war glaube ich "MU"?
Bin für jede belehrung offen.

gruß HAPE

Prinz Eugen

Schüler

  • »Prinz Eugen« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 4. September 2006

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 4. Juli 2007, 09:19

Hallo ich bin gerade auf der Suche und dabei über ein Bild der Fuso gestolpert. Eine weitere googelei hat mich wieder ins Karton.de Forum zu Dir gebracht . FRage woher haste das gute Stück bezogen ( auchsoeinswilljetzt gier lechtz )
Ich wäre Dir sehr dakbar für ne Bezugsadresse oder sogar nen Link und den Preis dess Sahnestückchens. Ich würde mich zwar noch nicht drantrauen aber ich Sammle alles greifbare der kaiserlich japanischen Marine ( am besten 1:200 aber auch andere Maßstäbe sind herzlich willkommen . Besten Dank und herzliche Grüße im voraus.
Und die See wird allen neue Hoffnung bringen,so wie der Schlaf die Träume bringt , Daheim (Ch. Columbus)

chris-dlg

Fortgeschrittener

  • »chris-dlg« ist männlich
  • »chris-dlg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 13. August 2004

Beruf: selbst und ständig

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. Juli 2007, 19:01

Hallo,

ich habe den Bausatz samt Spanten und Lasercut von Slawomir bekommen. Zur Zeit wird dieser Baausatz von ihm in einem relativ bekannten Auktionshaus angeboten:
http://cgi.ebay.de/Japan-Panzerschiff-IJ…1QQcmdZViewItem

Grüße

Chris
Im Bau:
- Hamburger Michel von Schreiber
- Lokomotive Parowóz Ty2 von Angraf - ca. 13% der Teile verbaut

- Lokomtive T2-71 von Modelik

Zuletzt fertiggestellt:
- St. Lorenz Kirche/Nürnberg

kaktus

Fortgeschrittener

  • »kaktus« ist männlich

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 4. November 2004

Beruf: Automobilmechaniker

  • Nachricht senden

13

Samstag, 21. Juli 2007, 16:56

Hallo!

Ich habe mir auch Fuso, mit allem was dazu gehört, geholt. :yahoo:
Es ist Wahnsinn. 8o Ich weiß nicht ob ich mir das antun soll den anzufangen.
Bei meinem Bautempo brauche ich bestimmt paar Jahre dafür.
»kaktus« hat folgendes Bild angehängt:
  • 1.jpg
fertig gestellt:
Conte di Cavour, Leopard 2A4, Oyodo
im Bau:

14

Samstag, 21. Juli 2007, 17:33

Zitat

Original von kaktus
Hallo!

Ich habe mir auch Fuso, mit allem was dazu gehört, geholt. :yahoo:
Es ist Wahnsinn. 8o Ich weiß nicht ob ich mir das antun soll den anzufangen.
Bei meinem Bautempo brauche ich bestimmt paar Jahre dafür.





Fang den Bausatz ruhig an, irgendwann wird er bestimmt fertig sein. Viel Erfolg dabei!


Tschüß
Der Bär

kaktus

Fortgeschrittener

  • »kaktus« ist männlich

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 4. November 2004

Beruf: Automobilmechaniker

  • Nachricht senden

15

Samstag, 21. Juli 2007, 18:21

Zitat

Original von Bär

Fang den Bausatz ruhig an, irgendwann wird er bestimmt fertig sein. Viel Erfolg dabei!



Es wird mein nächstes Modell sein.
Und ich werde es irgendwann ganz bestimm anfangen.
Es wird aber erst Conte di Cavour zu Ende gebaut.
fertig gestellt:
Conte di Cavour, Leopard 2A4, Oyodo
im Bau:

kaktus

Fortgeschrittener

  • »kaktus« ist männlich

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 4. November 2004

Beruf: Automobilmechaniker

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 27. März 2008, 20:10

Hallo Peter.

CdC habe ich gestern fertig gestellt. Fuso liegt immer noch in der Schublade.
Ich habe 3 Bögen die ich als nächstes bauen möchte (Fuso, Oyodo-GPM und PC 355-Answer).
Und ich weiss nicht was ich zuerst bauen soll. :)
fertig gestellt:
Conte di Cavour, Leopard 2A4, Oyodo
im Bau:

kaktus

Fortgeschrittener

  • »kaktus« ist männlich

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 4. November 2004

Beruf: Automobilmechaniker

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 27. März 2008, 21:04

Vielleicht baue ich erstmal was kleines, z.B. PC 355 und dann Oyodo.
Fuso ist für mein Bautempo zu umfangreich. Dafür werde ich bestimmt 3 Jahre brauchen. :)
Mal sehen. Ich melde mich bald wieder.
fertig gestellt:
Conte di Cavour, Leopard 2A4, Oyodo
im Bau:

Social Bookmarks