Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. Juni 2013, 13:15

Anfang der sechziger Jahre

Moin zusammen,
hier einmal vier Schiffe, wie sie Anfang der sechziger Jahre des letzten Jahrhunderts in Deutschland anzutreffen sein konnten. Es sind die Santa Inès, die Iserlohn, die Bugsier 14 (ich weiß, dass dieses Schiff damals schon verkauft war - aber egal!) und das Bunkerboot TMS 14 - alle vom Passat-Verlag. Eigentlich hätte ich Hafengebäde aufstellen müssen (die habe ich aber nicht) und das Wasser aus Plastikfolie darstellen müssen. Diesen fiktiven Hafen hätte ich dann Port Folio getauft! Dieses wäre dann übrigens für mich die sinnvollste Erklärung für das Modewort Portfolio (das ich abgrundtief hasse) :D :D :D !!!!
Gruß aus Flensburg
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_9974 (1024x499).jpg
  • IMG_9975 (1024x467).jpg
  • IMG_9976 (1024x408).jpg
  • IMG_9977 (1024x496).jpg

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

2

Samstag, 29. Juni 2013, 13:24

Hey Jochen

habe ich jetzt ein Déjavue? :D

Schöne Flotte, macht richtig was her und könnte sogar mich fast dazu verleiten, mal was älsteres zu bauen...
Das sieht auch ohne Hafengelände toll aus, wobei...naja...Du weisst, PORTO STONO ist ein Handelshafen und könne mit Port Folio Handel betreiben ^^
Allerdings befürchte ich, dass in Port Folio oft ein unangenehmer Wind, der Passat weht *duckundweg*

FG
Peter

Pianisto

Meister

  • »Pianisto« ist männlich

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Beruf: Pianist

  • Nachricht senden

3

Samstag, 29. Juni 2013, 14:39

Zitat

in Port Folio oft ein unangenehmer Wind, der Passat weht *duckundweg*
Hallo Peter,

Du meinst, da wird eine anspruchsvolle Monokultur angebaut in Port Folio :D
Aber es ist deutlich zu sehen, daß das kein renovierungsbedürftiger Marine-Nordseehafen ist.....

Gruß pianisto

P.S.: Hallo Jochen, immer schön solche Galeriebilder mit mehreren Schiffe!

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 592

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. Juni 2013, 16:54

...ein unangenehmer Wind, der Passat ...



Der Passat ist ein sehr stetiger, zuverlässiger Wind... ;) :)




Hallo Jochen,

wunderschön!! Jetzt stell Dir dazu noch die passende Kaianlage und ein paar Stückgutschuppen vor...
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 412

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

5

Samstag, 29. Juni 2013, 19:15

Hallo Jochen,
Deine Flotte zeigt, dass der Schiffsbau sich in den letzten 50 Jahren mächtig entwickelt hat. Wenn du diese Schiffe schon so zeigst, dann müsste es doch bei dir die dazugehörigen Hafeneinrichtungen geben. Es sind ja eine Reihe davon auf dem Markt. Klammheimliche Frage: Könntest Du aus diesen Modellen dann ein klitzkleines aber feines Diorama gestalten?
Viele Grüße
Ulrich

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

6

Samstag, 29. Juni 2013, 19:18

Zitat von »Peter_H«
...ein unangenehmer Wind, der Passat ...



Der Passat ist ein sehr stetiger, zuverlässiger Wind...
Jetzt wo Du's sagst :rolleyes:

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 30. Juni 2013, 12:16

Moin Peter, pianisto, Helmut und Ulrich,
wir Norddeutschen sind eben Winderprobt! Und diesen Passatwind genieße ich pur! Ich hoffe, dass er noch lange so kräftig und erfrischend weht, wie die letzten zwanzig Jahre. In einem muss ich euch recht geben - es reizt mich auch immer mehr, Hafengebäude zu haben und dann Dioramen zu erstellen! Mal schauen, was die Zukunft so bringt.
Gruß
Jochen

8

Sonntag, 30. Juni 2013, 20:53

...Dieses wäre dann übrigens für mich die sinnvollste Erklärung für das Modewort Portfolio (das ich abgrundtief hasse) ...

Ich auch. und wie!!!

Schöne Modelle, übrigens meint

Fiete

Social Bookmarks