Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Adolf Pirling« ist männlich
  • »Adolf Pirling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 514

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 11:14

AN 225 in 1:100 vom MDK

Vor wenigen Tagen ist der MDK mit seiner neusten Konstruktion an die Öffentlichkeit gegangen.
Die Kurzvorstellung in anderen Foren reizte mich so sehr, dass ich mir das Modell
sofort bestellt habe. Und hier ist es!


Eines ist die Antonov 225 vom MDK mit
Sicherheit nicht:

Sie ist kein hochdetailliertes Modell mit Hunderten von Einzelteilen.
Das sollte sie bei dem vorliegenden Maßstab und der Größe des Modells
wahrscheinlich auch gar nicht sein.
Man erwarte also keine ausgebaute Kanzel usw.

Dafür erhält man aber ein riesiges Kartonmodell von einem bemerkenswerten Original,
zu dem , so weit mir bekannt ist, noch nie ein Modell konstruiert worden ist.
»Adolf Pirling« hat folgende Bilder angehängt:
  • AN-225-Cover-web.jpg
  • AN-225-Skizzen-1-web.jpg
  • AN-225-Skizzen-3-web.jpg
Es gibt nichts Gutes:
außer man tut es!

Erich Kästner

Etiam si omnes - ego non

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Adolf Pirling« (22. Dezember 2011, 11:47)


  • »Adolf Pirling« ist männlich
  • »Adolf Pirling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 514

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 11:19

Neben drei Seiten mit Bauanleitung und
Skizzen besteht der Baubogen aus 30 DIN A 4 Seiten mit Bauteilen.

Weitere Skizzen zu einzelnen Bauabschnitten findet man neben den Bauteilen.

Die Außenlinien sind äußerst dünn gehalten, was bestimmt zu einem guten
Gesamteindruck führen wird.

Noch etwas spricht für diese Modell:
Es stammt aus einem Verlag, der bekannt dafür ist,
dass er baubare Kartonmodelle erstellt und verkauft.
Davon konnte ich mich beim Bau anderer Modelle überzeugen.

Zu den abgebildeten Seiten ist zu sagen, dass ich nur eine Auswahl
derjenigen getroffen habe, die wesentliche Merkmale zeigen.

Die wiedergegebenen Farben entsprechen nicht in allen Teilen
den Originalen. Das liegt an der blauen Unterlage, auf der ich
die Seiten abgelichtet habe.
»Adolf Pirling« hat folgende Bilder angehängt:
  • Vorst.-01-web.jpg
  • Vorst.-02-web.jpg
  • Vorst.-03-web.jpg
  • Vorst.-04-web.jpg
  • Vorst.-05-web.jpg
Es gibt nichts Gutes:
außer man tut es!

Erich Kästner

Etiam si omnes - ego non

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Adolf Pirling« (22. Dezember 2011, 11:52)


  • »Adolf Pirling« ist männlich
  • »Adolf Pirling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 514

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 11:21

Die letzten Bilder.

Gruß

Adolf Pirling
»Adolf Pirling« hat folgende Bilder angehängt:
  • Vorst.-06-web.jpg
  • Vorst.-07-web.jpg
  • Vorst.-08-web.jpg
  • Vorst.-09-web.jpg
  • Vorst.-10-web.jpg
  • Vorst.-11-web.jpg
Es gibt nichts Gutes:
außer man tut es!

Erich Kästner

Etiam si omnes - ego non

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 11:37

Danke Adolf für die Vorstellung. In der Tat das erste kommerzielle Modell der Mirja das das Licht der Welt erblickt. Wie Du ja richtig feststellst ist hier nicht die Detailfülle das Argument sondern einfach die Größe. Ich hoffe wir sehen das Modell bald im Bau bei Dir ?

P.S. da das Modell noch nicht auf der Homepage des MDKs gelistet ist - welchen Preis trägt das Modell ?

lg,
Wolfgang
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

  • »Christian Lorenz« ist männlich

Beiträge: 744

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2009

Beruf: Technischer Zeichner

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 11:45

Hallo Adolf,

vielen dank für die Vorstellung dieses schönen Bogens.

Ich werde mir die An-225 auch zu legen. Da es eines meiner lieblings Flugzeuge ist.

Schade das es nur eine Flugfähige auf der Welt gibt.
Soweit ich weis gibt es noch zwei weiter, eine sollte vor ein paar Jahren fast fertig gewesen sein, wurde dann aber wieder eingemottet.
Und eine 3. liegt noch in Einzelteilen gut verstaut im Lager.

Gruß Christian

@ Wolfgang: Das Modell kostet 36,00€
Über Mich

Zu meinen Downloads:
Sport Fischerboot
Hafenkran 1

Aktuelle Projekte:
General Cargo Ship GDANSK 1:250

Abgeschlossene Projekte:
6. JSP "Boat on the Road, Tonnenleger "Bussard", Hafenfähre "Jan Molsen", Mahagoni Sportboot 1:250, Sportboot 1:250, Stückgutfrachter "MS Bleichen",
Burg "Siegmundseck", Römischer Gutshof, Kirche Pfersbach, Schloss "Hohenschwangau", Azay-Le-Rideau

Unterbrochene Projekte:
Kühlschiff "Pekari", Minensuchboot "Siegen, Heizöltanker "Norderney", Bomber "B-17 G - Flying Fortress", Schaufelradbagger, Tower Bridge London, Gundam "Unicorn"

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 12:43

Danke - recht happig - andererseits ist es ja viel Papier. :D

zur zweiten Mirja schau mal hier : LINK Ich finde das hat etwas kunstvolles an sich. ;)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 13:45

Schaut ja gar nicht so schlecht aus.

Vielleicht sogar ein haben-muss

waltair
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich

Beiträge: 4 656

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 13:57

BEEINDRUCKEND 8|

Ein Baubericht von Adolf wäre das NON-PLUS-ULTRA :thumbsup:

Öhm? Der mdk Verlag bietet doch auch seine Modelle auf Wunsch in anderen Maßstäben an, oder? Also, Moderator-Legende Wolfi <eskannmirgarnichtgrossgenugsein>, frach doch ma an, ob`s den Oschi auch in 1:33 gibt... :D
< Der Computer sagt: NEIN > 8|

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 14:05

Ahoi Freunde,

wirklich ein tolles und gigantisches Flugzeug. Da könnte ich mich glatt dazu hinreißen,
dieses auch zweimal zu bauen, einmal in 1:100 und einmal natürlich in 1:500, was sonst ;)

Die Kurzvorstellung zeigt ein gelungenes Modell vom MDK, bravo Dietmar :thumbup:



Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 15:13

Woschi-San - da brauch ich nicht anfragen - das skaliere ich mir schon selber. Ich kanns mir nicht leisten einen Baum geliefert zu bekommen. Das wäre dann doch zu teuer.
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Gordon Engroff

Fortgeschrittener

  • »Gordon Engroff« ist männlich

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 9. November 2010

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 16:36

Hallo zusammen,

bei mir liegt sie auch schon und das Geld ist sie wert!

Wollte sie auch schon vorstellen, Adolf war aber schneller. Dem Gesamteindruck kann ich nur zustimmen, gerade wg. der dünnen und GRAUEN, nicht tiefnachtdunkelschwaren Trennlinien.

Der Link von Wolfgang dürfte beim Bau sehr hilfreich sein, wobei Detailaufnahmen hier ~leichte~ Mangelware sind......

An die Oschifraktion, NEIN es gibt sie nicht in 1:33 und auch nicht in 1:50 >>> hatte ich schon persönlich angefragt. Aus dem Kopf ist die 1:50 Idee aber definitiv nicht!!!!! Wer macht mit? Mist mein A3 Drucker reicht nicht, Rollenpapier auf 1,3m Roland Drucker, DANN sollte es gehen ....... 8o

Grüsse Gordon

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 16:59

Aber ja - mit A3 Drucker geht schon einiges.. nachdem es ein Russenflieger ist darf auch das Modell dann ein wenig russisch daherkommen. ;)
Dezente Umbauten im Bereich Struktur werden aber unumgänglich sein. Soweit ich sehen kann ist der Flügelholm bereits als Kasten ausgeführt - da sind also gute Gene vorhanden. Ich bin mal gespannt wer das Teil als erster in 1:33 angeht ! :cool:
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Social Bookmarks