Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kram

Profi

  • »Kram« ist männlich
  • »Kram« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 21. Mai 2007

Beruf: Zeitungsausträger

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. April 2012, 13:15

Amityville Horror-House

Nach langer Schaffenspause, endlich ein neues Modell vom Grossmeister des Papierhorrors "Ray Keim", dass "Amityville Horror-House". 8o :thumbup:

Am 13. November 1974 wurden sechs Mitglieder der "DeFeo Family", Vater, Mutter und vier ihrer Kinder, einer Hinrichtung gleich, in diesem Haus, "112 Ocean Avenue" in "Amityville" (New York) erschossen aufgefunden.

Seitdem gilt die Stätte des Grauens als Spukhaus. :huh:

Information "Wikipedia":

- http://de.wikipedia.org/wiki/Amityville

- http://de.wikipedia.org/wiki/Amityville_…ahre_Geschichte

- http://de.wikipedia.org/wiki/Amityville_Horror

DL Modell - http://www.haunteddimensions.raykeim.com/index324.html (Klicke in das Bild)

Ältere DL Modelle von "Ray Keim" - http://www.haunteddimensions.raykeim.com/index301.html

Gruss, Kram :)

Photo (c) "Ray Keim"
»Kram« hat folgende Bilder angehängt:
  • amityville_released.jpg
  • 576384_10150712999844876_268219224875_9037135_789029557_n.jpg
"Lachen erhöht den CO2-Ausstoss, darum verbietet das Lachen".
Wo der Matto regiert, lebt "das Luegenmärchen vom Bösen CO2".

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Kram« (15. April 2012, 22:29)