Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Roman Wolf

Fortgeschrittener

  • »Roman Wolf« ist männlich
  • »Roman Wolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 5. November 2007

Beruf: Betriebswirt

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. März 2012, 11:13

Alte Bögen von Brunnen und Staufen

Alte Bögen von Brunnen und Staufen

alte Bögen aus den 1950er Jahren. Waren Beilagen-Zugaben bei Zeichenblöcken der Firmen Brunnen und Staufen. Waren bei uns Schülern damals sehr gefragt. Wir waren immer informiert was gerade "neu" in den Zeichenblöcken hing. (Dem endsprechend war das "Kaufverhalten")

Wäre doch für Heute eine Idee das Hobby wieder zu verbreiten...... :rolleyes:
»Roman Wolf« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1030168.JPG
  • P1030170.JPG
  • P1030169.JPG
  • P1030171.JPG
Wolf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Roman Wolf« (26. März 2012, 11:36)


Sandra Dax

Fortgeschrittener

  • »Sandra Dax« ist weiblich

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 30. Januar 2008

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. März 2012, 11:33

Hallo,

ja, davon hat mir mein Vater auch schon mal erzählt..... früher hat er auch immer eifrig die kleinen Zugaben gebaut - bei dem Hobby ist er aber leider nicht geblieben. Leider hat mein Vater damals die Modelle nicht aufgehoben - na ja war ja auch noch eine ganz andere Zeit.

Für die heutige Zeit wäre das sicherliche mal wieder eine schöne Anregung!


Grüße
Sandra
Aktuelle Projekte:
Boxengasse für Carrera, Stephansdom Wien


Fertige Projekte:
Ritter Scale 1/3, Elbsandsteingebirge von Betexa,
Leuchtturm Rügenwalde, Römischer Wachtturm, Steinway Flügel von HMV, Ägyptisches Wohnhaus
Download-Modelle:
Bird Cage - Canary, White Horses, Monkey Drummer, Schornsteinfeger, Elektrische Gitarre, Andy's Room Diorama - Toy Story 3

Unterbrochene Projekte:
Hanseatic von HMV

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 278

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. März 2012, 12:14

Dunkelste Vergangenheit....

Moin zusammen,

oh...das sind die Wurzeln!!! Ganz, ganz weit hinten.Da gabs Häuser, Flieger und ein Feuerwehrauto.

Und -verschüttete Vergangenheit- das war das aller, aller, allererste Modell aus einem Bogen...Es wurde nichts, denn als ganz Kleiner bekam ich noch keinen Uhu in die Finger. 8| Tapetenkleister tuts da nicht! :thumbdown:

Dunkel ist die Erinnerung....uuuuhhhhh...

Danke fürs reinstellen!!!

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 961

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. März 2012, 17:24

Hallo,

solche Werbebogen gab es mehrfach. Ich kann mich aus den frühen 50er an einen Flieger erinnern oder auch an Häuschen. Wie Hadu schon sagte, UHU war nicht, weil zu teuer. Meine Mutter rührte mir Mehlpapp an, damit hielten die Häuschen eine Weile. Leider habe ich diese dann man weggeworfen. Heute wären sie ein Stück Bastelgeschichte.

Mit freundlichen Grüßen



Ulrich

Verwendete Tags

Brunnen Staufen

Social Bookmarks