Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Minensucher« ist männlich
  • »Minensucher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. März 2007, 23:22

Alt Ausgepackt - TS-Boot 183 vom MDK

Moin,Moin, klebrige Gemeinde,

Habe mehrfach hier unter "Frisch Ausgepackt" gesucht aber nicht gefunden , deshalb als "Alt Ausgepackt" bezeichnet.

Um nun die Abteilung Schnellboote zuerweitern folgt jetzt der schon etwas ältere Modellbogen vom Torpedoschnellboot Typ 183 (Import aus CCCP) vom MDK-Verlag unter Nummer 7008 , 3 Boote in einem Bogen , erhältlich .
Dieser Typ wurde außer bei der der Volksmarine ( 27 Stück) , 3 der Boote fuhren kurz vor ihrer Aßerdienststellung, ohne Torpedorohre und neuer Brücke als schnelle Grenzboote bei der 6.GBK(G-81 bis G-83) , 2 wurden zu schnellen Rettunsbooten umgebaut (R71 & R72) , auch bei der CCCP-Marine , der Polnische- , der Finnischen- und zahlreiche ander Marinen gefahren , unter anderem auch mit unterschiedlicher Flakausrüstung .

Die Daten zu den Booten :
Holzboot , Länge 25,4m , Breite 6,24m , Tiefgang 1,24m , Depl. 67t , Vmax 45 kn(sm/h) , 4x M50F3-DM mit zusammen 3530 PS , Fahrstrecke 988 sm , 14 Mann Besatzung , Bewaffnung 2x 25mm-Zwilling , 2 Torpedorohre 533mm keine Nachladetorpedos , Wabo und Minen .

Angefügt :
Seite 1 : Titelseite MDK 7008
Seite 2 : Beschreibung , Bauplan
Seite 3 : 1. Boot 824 , fehlt da schon Verarbeitet , wird nachgereicht wenn ich bei Boot 842 die Zahlen getauscht habe, Erledigt (Bild 5)
Seite 4 : 2. Boot 842 ,
Seite 5 : 3. Boot 866,
»Minensucher« hat folgende Bilder angehängt:
  • MDK - 7008 - VM TS-Boot 183 Seite 1.gif
  • MDK - 7008 - VM TS-Boot 183 Seite 2.gif
  • MDK - 7008 - VM TS-Boot 183 Seite 4.gif
  • MDK - 7008 - VM TS-Boot 183 Seite 5.gif
  • MDK - 7008 - VM TS-Boot 183 Seite 3.gif
Gruß Norbert

DUOSAN & KITTIFIX kleben alles

Norberts Ostseewerft an der Elde :
I.] Konstktionsbüro :
- VM - Rettungsschiffe - "R11" & "R-21" , Umgebaute MLR-Schiffe Typ Habicht,
II.] auf Helling : Musterbau für Rettungsschiffe, sowie R-Boot Typ "R401-R498"

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Minensucher« (21. März 2007, 23:39)


  • »Harald Steinhage« ist männlich

Beiträge: 1 036

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. März 2007, 12:44

RE: Alt Ausgepackt - TS-Boot 183 vom MDK

Hallo Minensucher,

kann es sein, dass dieser S-Boot-Typ uns 1968 so oft genervt hat ?
Er fuhr neben uns, bzw. es waren immer mehrere und machte mit allen Maschinenwaffen, die sie hatten, Richtübungen auf uns !
Bei uns war sowas streng verboten, keine Provokation !

Gruß Harald

  • »Minensucher« ist männlich
  • »Minensucher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. März 2007, 15:22

RE: Alt Ausgepackt - TS-Boot 183 vom MDK

Moin,Moin, Harald,

Kann nicht nur sein , sondern wird wohl sehr oft gewesen sein , nur weiß ich aber nicht, ob sie eine 800'ter Nummer (VM) oder eine G - Nummer (6.GBK) hatten .

Na Mensch , sie mußten doch zeigen was sie können , also auch mit den Waffen spielen . :D

Die mußten auch zuerst raus , um unser "Freunde" (A51-Trave und A52-Oste) welche uns vor manchen Flottillenmanöver retteten , in empfang zunehmen und danach wenn wir mit unserem Habicht (R11) dann aus Peenemünde kamen , an uns zuübergeben , war immer für uns eine Erholung , wenn Begleitaufgaben anstanden . Einmal durften wir auch die "Deutschland" begleiten .

Dann könnten wir uns ja auch mal über den Weg gefahren sein, (1967-1970) .

Gruß Norbert
Gruß Norbert

DUOSAN & KITTIFIX kleben alles

Norberts Ostseewerft an der Elde :
I.] Konstktionsbüro :
- VM - Rettungsschiffe - "R11" & "R-21" , Umgebaute MLR-Schiffe Typ Habicht,
II.] auf Helling : Musterbau für Rettungsschiffe, sowie R-Boot Typ "R401-R498"

  • »Minensucher« ist männlich
  • »Minensucher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

4

Samstag, 24. März 2007, 23:18

RE: Alt Ausgepackt - TS-Boot 183 vom MDK

Moin,Moin,

Nun noch schnell einen Nachtrag :

1.) Zeichnung des Torpedoschnellbootes vom Typ 183 .
2.) Bild vom TS 183

(aus "Die Seestreitkräfte derNVA" - Motorbuchverlag)
»Minensucher« hat folgende Bilder angehängt:
  • TS-Boot 183 - Zeichnumg.jpg
  • Bild TS-Boot 183.jpg
Gruß Norbert

DUOSAN & KITTIFIX kleben alles

Norberts Ostseewerft an der Elde :
I.] Konstktionsbüro :
- VM - Rettungsschiffe - "R11" & "R-21" , Umgebaute MLR-Schiffe Typ Habicht,
II.] auf Helling : Musterbau für Rettungsschiffe, sowie R-Boot Typ "R401-R498"

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Minensucher« (26. März 2007, 16:05)


Oliver Bizer

unregistriert

5

Sonntag, 25. März 2007, 11:56

RE: Alt Ausgepackt - TS-Boot 183 vom MDK

Hallo Minensucher,
super Bilder und super Bericht. Mehr davon sehen wollen :baby:
Schönen gruss Olli

  • »Minensucher« ist männlich
  • »Minensucher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 25. März 2007, 12:28

RE: Alt Ausgepackt - TS-Boot 183 vom MDK

Moin,Moin, Oliver,

Werd mal noch einige Bilder vom Orginal raussuchen und hier dazustellen , anderes wenn ich das 2.Boot, für meine 6.Flottille , baue dann in der anderen Abteilung .

Gruß Norbert
Gruß Norbert

DUOSAN & KITTIFIX kleben alles

Norberts Ostseewerft an der Elde :
I.] Konstktionsbüro :
- VM - Rettungsschiffe - "R11" & "R-21" , Umgebaute MLR-Schiffe Typ Habicht,
II.] auf Helling : Musterbau für Rettungsschiffe, sowie R-Boot Typ "R401-R498"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Minensucher« (25. März 2007, 12:30)


  • »Minensucher« ist männlich
  • »Minensucher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

7

Montag, 26. März 2007, 14:16

Alt Ausgepackt - TS-Boot 183 vom MDK

Moin,Moin,

Heute weiter Bilder vom TS 183 , (aus "Vom Küstenschutzboot zum Raketenschiff" - Militärverlag d. DDR)

Bild 1.) TS 183 - Bordnummer 843 , erste Ausführung mit FMS "Sarnitza" ,
Bild 2.) TS 183 - Bordnummer 828 , spätere Ausführung mit FMS "Reja"

Von den Umgebauten Booten ( R-Boot , Z-Boot , G-Boot , V-Boot und Tansania-Boot ) habe ich noch kein Bild gefunden , werd aber mal die Schnellbootfahrer fragen .

Gruß Norbert
»Minensucher« hat folgende Bilder angehängt:
  • TS 183 VM 843.jpg
  • TS 183 VM 828.jpg
Gruß Norbert

DUOSAN & KITTIFIX kleben alles

Norberts Ostseewerft an der Elde :
I.] Konstktionsbüro :
- VM - Rettungsschiffe - "R11" & "R-21" , Umgebaute MLR-Schiffe Typ Habicht,
II.] auf Helling : Musterbau für Rettungsschiffe, sowie R-Boot Typ "R401-R498"

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Minensucher« (26. März 2007, 16:02)


  • »Minensucher« ist männlich
  • »Minensucher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

8

Montag, 26. März 2007, 14:47

Alt Ausgepackt - TS-Boot 183 vom MDK

Moin,Moin,

Nun noch etwas Geschichtliches zu den Torpedoschnellboote vom Typ 183 , sowie ein vergleich mit ähnlichen Booten vom Typ Norwegische "Nasti" , wovon die BM 2 Boote besaß .

Die CCCP erhielt zwischen 1941 und 1945 von den USA 72 Boote der "ELCO"-Klasse ,
Frage 1 : Wer weiß etwas zu den Booten der USA - "ELCO"-Klasse , waren sie 2 oder 4 Rohrig ?
Frage 2 : Was war der Ursprungstyp der norwegischen "NASTI"-Klasse ?


Aus der "Elco"-Klasse entwickelte díe CCCP in früheren 50'ger Jahren den Typ "183" , wovon die Seestreitkräfte der NVA - später Volksmarine 27 Stück erhielt , 1967 wurden 2 Boote zu Zeilbooten (Z-Boot) , 2 Boote zu schnellen Rettungsbooten (R-Boot) , 3 Boote zu schnellen Grenzbooten , 3 Boote zum Verkauf anTansania und 1969 1 weiteres Boot als Versuchsboot (V-Boot) umgebaut . Zwischen 1967 und 1970 wurden alle Boote nacheinander Außerdienst gestellt , die umgebauten Boote wurden erst : G-Boote 1971 , R-Boote 1975 , Z-Boote 1971 und das V-Boot 1973 außerdienst gestellt .
Über den Verbleib der 3 an Tansania verkauften Boote gibt es keine Infos .


Nun ein Vergleich zwischen 2 fast gleichen TS-Booten , dem CCCP-Typ "TS - 183" wovon die VM 27 Boote und den Norwerger Typ "TS - Nasti" wovon die BM 2 Boote besaß .

Die Daten Beider Typen nun nebeneinander gestellt:

................... T183....................Nasti
Länge:.............25,4m...................24,5m
Breite:..............6,24m..................7,5m
Tiefgang:..........1,24m..................1,1m
Depl.:................67t........................75t
Vmax:...............45kn.....................41kn
Besatz.:............14Mann.................17Mann
Motoren:...........4 (M40F3)..............2 (Napier-Deltic)
Leistung:...........4800 PS.................6200 PS
Fahrstrecke:........988 sm..................450 sm
TR 533mm:...........2...........................4
Waffen:............2x 25mm-Zwilling......2x 40mm-Einzel
Zusatzlich:.......WaBo/Minen.................WaBo

Bild 1 : VM TS-183 (aus "Vom Küstenschutzboot zum Raketenschiff" - Militärverlag d.DDR )
Bild 2 : BM TS- Nasti ( aus "Die deutsche Marine 1955-1985" - Verlag Lohse-Eissing Wilhelmshafen )
»Minensucher« hat folgende Bilder angehängt:
  • TS 183 VM 828.jpg
  • TS Nasti  BM - P6191.jpg
Gruß Norbert

DUOSAN & KITTIFIX kleben alles

Norberts Ostseewerft an der Elde :
I.] Konstktionsbüro :
- VM - Rettungsschiffe - "R11" & "R-21" , Umgebaute MLR-Schiffe Typ Habicht,
II.] auf Helling : Musterbau für Rettungsschiffe, sowie R-Boot Typ "R401-R498"

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »Minensucher« (26. März 2007, 17:22)


9

Montag, 26. März 2007, 15:37

RE: Alt Ausgepackt - TS-Boot 183 vom MDK

Hallo, Norbert,

kannst Du bitte zu den Bildern die entsprechenden Quellen angeben? Danke!

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

  • »Minensucher« ist männlich
  • »Minensucher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

10

Montag, 26. März 2007, 17:21

RE: Alt Ausgepackt - TS-Boot 183 vom MDK

Moin,Moin, rutzes,

Na klar,

Bitte schön , schon erledigt

Norbert
Gruß Norbert

DUOSAN & KITTIFIX kleben alles

Norberts Ostseewerft an der Elde :
I.] Konstktionsbüro :
- VM - Rettungsschiffe - "R11" & "R-21" , Umgebaute MLR-Schiffe Typ Habicht,
II.] auf Helling : Musterbau für Rettungsschiffe, sowie R-Boot Typ "R401-R498"

  • »Minensucher« ist männlich
  • »Minensucher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

11

Montag, 26. März 2007, 21:25

RE: Alt Ausgepackt - TS-Boot 183 vom MDK

Hallo , Freunde ,

Meine oben gestellte Fragen haben sich erledigt , alle geschichtlichen Daten gefunden , ich werd sie jetzt hier gleich mal aufführen .

Dank unseres Freundes Rene Blank mit seinem Beitrag zum englischen Torpedoboot "Vosper" , mit dem Hinweiß auf die Schnellboot-Seite , konnte allés geklärt werden.

Damit ist die "Elco" - Klasse der USA , oder anders gesagt der USA - Typ "PT109" die Mutter aller TS-Boote dieser Bauart ,
natürlich haben alle Ableher , wie die TS - "P6 Typ 183" von der CCCP , die "Nasti" von Norwegen verschiedene Zutaten wie die Flg-Waffen , Maste oder durch weglassen von Torpedorohren immer ein geringfügig veändertes Aussehen .

Gruß Norbert
Gruß Norbert

DUOSAN & KITTIFIX kleben alles

Norberts Ostseewerft an der Elde :
I.] Konstktionsbüro :
- VM - Rettungsschiffe - "R11" & "R-21" , Umgebaute MLR-Schiffe Typ Habicht,
II.] auf Helling : Musterbau für Rettungsschiffe, sowie R-Boot Typ "R401-R498"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Minensucher« (26. März 2007, 21:26)


Social Bookmarks