Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. Januar 2005, 20:49

"Alt Ausgepackt"-ORP-Conrad 1:200

Hallo an Allee Modelbauer :)

Heute möchte ich den leichten poln. Kreuzer " ORP Conrad" als MM-Ausgabe präsentieren.

Das Schiff wurde im Masstab 1:200 konstruiert und beiinhaltet 9 Bögen in A4 Format.

Wie in allen alten MM-Ausgaben ist das Papier schon recht gelblich. Der Detalierungsgrad lässt zu wünschen übrig. Aber im Jahr 1992 gab es noch keine Modelle von Halinski wie "Yukikaze" oder so....

Ich denke, dass in der Modelbaunostalgie ist der "ORP-Conrad" ein MUSS !!!

Bei Fragen zum Model stehe ich gerne zur Verfügung.



Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. Januar 2005, 21:08

ORP Conrad 1:200 MM

... das Schiff ist ca. 144m lang, 14,8 m breit, BRG liegt bei 4850 to.
ORP Conrad verfügt über 5 Kanonen a 152,4 mm 2 Kanonen a 102 mm,
8 Kanonen a 40 mm und 8 Kanonen a 20 mm .
Die Vmax beturg ca. 29 Knoten ( gleich etwa 52,2 km/h ) und die Schiffsbesatzung betrug 460 Mann.

hier ein kleiner Auszug aus dem Bogen. ( Der Bogen ist verschoben, abgeschnitten und darf nicht kopiert werden. Die Copyrightrechte liegen beim Konstrukteur !!!! )



Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Social Bookmarks