Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 20. August 2008, 17:26

ALASKA flymodel 1:200

hallo
Mein nächstes Schiff der ich bauen werde ist die Alaska von Fly Model nr:109
scale1:200,länge 123 cm und 13.8 cm breit.
Ich werde das Schiff mit unterwasserrumpf bauen und supern soweit mir das gelingt.
Die spanten hab ich bereits aufgeklebt auf 1.4 mm karton.
Auch habe ich bereits einige Rettungsflossen gemacht,ich hab die oberseite auf 1mmkarton geklebt,ausgeschnitten und dan die unterseite geklebt.Es sind etwa 54 stück.
Jetst werde ich erst alle spanten auschneiden und das ganze zusammen kleben
gr loet bons
»loetbons« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1836.jpg
  • PICT1837 (Large).jpg
  • PICT1814 (Large).jpg
  • PICT1815 (Large).jpg
  • PICT1817 (Large).jpg
  • PICT1840 (Medium) (Large).jpg
fertig:Lütjens, Prince of Wales,Alaska.TirpitzTakao.CapSanDiego ,Altmark 1:200.

Im bau Hollandia 1:200

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 851

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 20. August 2008, 18:26

RE: ALASKA flymodel 1:200

Hallo Loetbons,


viel Erfolg und Spaß mit der "Alaska" !


Zaphod

3

Mittwoch, 20. August 2008, 18:33

Hallo Loetbons,

da bin ich ganz gespannt, ob Dir die USS Alaska etwa gleich gut gelingt, wie die HMS Prince of Wales. Ich freue mich auf Deinen weiteren Baubericht und wünsche Dir ein gutes Gelingen.

Gruß

Alfred

Santa Fe

Fortgeschrittener

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 11. August 2008

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. August 2008, 19:43

Hallo Loetbons,

da hast Du Dir ein sehr interessantes Modell von Fly Modell ausgesucht. Ich werde Deinen Baubericht gespannt verfolgen und wünsche Dir natürlich gutes Gelingen. :)

Bester Gruß

Stefan

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22. August 2008, 16:50

Hi loetbons,

ein sehr schönes Schiff hast du dir da ausgesucht.
Wenn es so wird, wie deine POW, werden wir den Bau eines tollen Modells erleben.
Kleine Randnotiz: wenn du bei den Schlauchbooten die Striche auf den Oberseiten über die Seitenwände weiterführst, wird das Ganze noch plastischer.

Grüsse

Hans Gerd
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

6

Montag, 25. August 2008, 09:47

Moin loetbons,
meine ALASKA liegt der NORDSTJERNEN wegen zwar gerade "auf Eis", aber ic h werde natürlich Deinen Baubericht mit Interesse verfolgen.
Viel Erfolg wünscht
Fiete

Robert Kofler

unregistriert

7

Montag, 25. August 2008, 10:11

hallo loetbons!

da ich den bogen im archiv habe, werd auch ich deinen bericht mit grossem interesse verfolgen. viel freude und viele erfolg damit.

viele grüsse aus köln, robert

8

Mittwoch, 27. August 2008, 17:57

spanten

hallo


Nach viel schneiden sind die spanten usw. fertig.
Ich habe erst ein Brett 130 cm länge gekauft als arbeitsunterlage,die wird später wieder gebraucht für die Vitrine.
Nur die Mittelträger sind verleimt,die Spanten müssen noch etwas nachgearbeitet werden.
Einige ungenauigkeiten sind auch da,weiss nicht ob es mein fehler ist oder die Zeichnung.

Hans-Gerd: Danke für dein Tip was die rettungsflossen angeht.

gr. Loet Bons
»loetbons« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1844 (Medium).jpg
  • PICT1849 (Medium).jpg
  • PICT1854 (Medium).jpg
  • PICT1855 (Medium).jpg
  • PICT1859 (Medium).jpg
fertig:Lütjens, Prince of Wales,Alaska.TirpitzTakao.CapSanDiego ,Altmark 1:200.

Im bau Hollandia 1:200

9

Dienstag, 2. September 2008, 14:21

RE: spanten

Hallo

Die spanten oberwasserschiff sind verleimt ebenso die langsträger.
Ich habe dass gefüll das die passgenauigkeit etwas schlechter ist wie bei die POW von GPM.
die decks habe ich auf 1mm karton geleimt ,es sind 5 teilen.
Die decks sind jetst auch angebracht und werden mit gewicht ein nacht trocknen.
Weiter geht es dann mit das unterwasserschiff.
gr loetbons
»loetbons« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1860 (Medium).jpg
  • PICT1861 (Medium).jpg
  • PICT1864 (Medium).jpg
  • PICT1865 (Medium).jpg
  • PICT1869 (Medium).jpg
  • PICT1871 (Medium).jpg
fertig:Lütjens, Prince of Wales,Alaska.TirpitzTakao.CapSanDiego ,Altmark 1:200.

Im bau Hollandia 1:200

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 851

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 3. September 2008, 15:58

RE: spanten

Hallo Loetbons,


die Alaska macht enorm was her in 1/200.

Vom Gefühl her würde ich auch an FLY-Modelle immer mit höherer Vorsicht rangehen als an GPM, aber das kann täuschen.

Halinski (alle Modelle ab ca. dem jahre 2000) ist immer super angenehm, das weiß man, das alles passt.

Zaphod

Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich

Beiträge: 2 361

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 3. September 2008, 19:01

Hallo Loetbons,

schön zu sehen, wie die Alaska so langsam Formen annimmt. Den Baubogen habe ich auch auch noch hier liegen. So interessiert mich Dein Baubericht besonders.

Gutes Gelingen,

Gruß Wolfgang.

12

Samstag, 6. September 2008, 14:29

spanten

hallo

Die spanten sind alle angebracht und mit die langsträger ist das ganze sehr stabiel
Es muss auf ein paar stellen noch ein bisschen nachgearbeitet werden,aber in ganzen passt alles gut bisher.
Als nächste kommt die Unterwasserbeplankung,bin gespannt ob das alles passt.
Ich werde versuchen es ohne schleifen und spachteln zu machen,wenn nicht ist auch kein man uberbord,nur etwas mehr arbeit
gr loetbons
»loetbons« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1876 (Medium).jpg
  • PICT1877 (Medium).jpg
  • PICT1878 (Medium).jpg
  • PICT1879 (Medium).jpg
fertig:Lütjens, Prince of Wales,Alaska.TirpitzTakao.CapSanDiego ,Altmark 1:200.

Im bau Hollandia 1:200

Santa Fe

Fortgeschrittener

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 11. August 2008

  • Nachricht senden

13

Samstag, 6. September 2008, 17:54

Hallo loetbons,

Dein U-Schiff ist Dir super gelungen! =D> =D> =D>

Bester Gruß
Stefan

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

14

Montag, 8. September 2008, 07:54

Hallo Loetbons,

Die Spanten schauen super aus!
=D> =D> =D>

Grüße Friedulin

15

Montag, 8. September 2008, 20:38

unterwasserrumpf

hallo

Angefangen mit die beplankung Unterwasserrumpf.Das erste teil vorne habe ich zuerst kopiert auf normales papier und dan angebracht.so habe ich eine gute untergrund für das runde teil unter an die Bug.
Wichtig ist das vorformen der teile.das mache ich auf ein flexibeles schleifblock und runde es dan mit ein locheisen.
gr loet bons
»loetbons« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1885 (Medium).jpg
  • PICT1886 (Medium).jpg
  • PICT1887 (Medium).jpg
  • PICT1888 (Medium).jpg
  • PICT1889 (Medium).jpg
fertig:Lütjens, Prince of Wales,Alaska.TirpitzTakao.CapSanDiego ,Altmark 1:200.

Im bau Hollandia 1:200

Santa Fe

Fortgeschrittener

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 11. August 2008

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 9. September 2008, 17:58

Hallo Loetbons,

Der Unterwasserrumpf macht sich schon sehr gut :super:… wenn die Beplankungsteile alle so klein sind wirst Du an dieser Baustelle noch eine Weile beschäftigt sein.

Bester Gruß
Stefan

17

Freitag, 12. September 2008, 12:09

U-rumpf

hallo

Unterwasser ist die beplankung fertig.
Ganz zufrieden bin ich aber nicht,an einige stellen schliest es nicht ganz schön.Auch mit die Farbe bin ich nicht zufrieden.
Ich habe deshalb ein ganz neue schicht über die beplankung angebracht und die wird gestrichen.
gr loetbons
»loetbons« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1894 (Medium).jpg
  • PICT1899 (Medium).jpg
  • PICT1900 (Medium).jpg
  • PICT1901 (Medium).jpg
  • PICT1902 (Medium).jpg
  • PICT1904 (Medium).jpg
fertig:Lütjens, Prince of Wales,Alaska.TirpitzTakao.CapSanDiego ,Altmark 1:200.

Im bau Hollandia 1:200

18

Sonntag, 14. September 2008, 12:24

RE: U-rumpf

hallo

Hier ein bild was an das U-rumpf alles boch angehängt werden muss.
Eine schraube hab ich fertig und gefarbt mit Kupferfarbe von Revell.
Inzwischen bin ich noch beschäftigt mit strechen und schleifen der U-rumpf.
gr loetbons
»loetbons« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1906 (Medium).jpg
  • PICT1908 (Medium).jpg
  • PICT1910 (Medium).jpg
fertig:Lütjens, Prince of Wales,Alaska.TirpitzTakao.CapSanDiego ,Altmark 1:200.

Im bau Hollandia 1:200

Santa Fe

Fortgeschrittener

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 11. August 2008

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 14. September 2008, 16:25

Hallo Loetbons,

die Schiffsschraube ist Dir super gelungen und die Revellfarbe macht sich gut auf ihr! =D> =D> =D>

Bester Gruß
Stefan

20

Sonntag, 14. September 2008, 17:35

gutenmittag

Die U-Rumpf nach zweimal farbe aufbringen und zwichendurch schleifen.
gr loetbons
»loetbons« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1913 (Medium).jpg
  • PICT1919 (Medium).jpg
  • PICT1917 (Medium).jpg
fertig:Lütjens, Prince of Wales,Alaska.TirpitzTakao.CapSanDiego ,Altmark 1:200.

Im bau Hollandia 1:200

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 851

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 14. September 2008, 20:56

Hallo Loetbons,


wie schon bei deiner PoW: An dem Unterwasserschiff kann man sich gar nicht satt sehen. Die Extra-Arbeit hat sich sehr gelohnt !!

Zaphod

22

Dienstag, 16. September 2008, 14:57

hallo

Die schiffsschrauben sind alle fertig.Eine kurze beschreibung wie ich dsa mache.
Ich leime das mittelere teil zuerst auf ein vorgeformtes Holzstäbchen.
Dan werden die Blätter angebracht die leicht gerund sind.
Schlieslch wird das ganse gestrichen mit kupferfarbe von Revell.
Als letste werden die Schrauben abgeschnitten von den Holzstäbchen.
gr loet bons
»loetbons« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1921 (Medium).jpg
  • PICT1923 (Medium).jpg
  • PICT1925 (Medium).jpg
  • PICT1926 (Medium).jpg
fertig:Lütjens, Prince of Wales,Alaska.TirpitzTakao.CapSanDiego ,Altmark 1:200.

Im bau Hollandia 1:200

23

Mittwoch, 17. September 2008, 22:47

hallo

Hier einige bilder von bau der seitenstücken oberwasser.
Vorne hab ich die erst in form gebracht,es lässt sich dan einfacher anbringen.
Die Panzergürtel ist auf 1.4 mm karton geleimt.Bakbordseite ist ganz fertig,morgen vielleicht die andere seite.
Die passgenauigkeit ist auf einige stellen nicht so ganz schön,vielleicht sind auch fehler von mir dabei.

gr. loetbons
»loetbons« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1892 (Medium).jpg
  • PICT1905 (Medium).jpg
  • PICT1930 (Medium).jpg
  • PICT1931 (Medium).jpg
  • PICT1934 (Medium).jpg
fertig:Lütjens, Prince of Wales,Alaska.TirpitzTakao.CapSanDiego ,Altmark 1:200.

Im bau Hollandia 1:200

24

Samstag, 20. September 2008, 17:18

hallo

Die steuerbordseite ist nun auch geschlossen.
Jetzt kommen die teilen für die schraubenwellen und die Stabilisator .
gr loet bons




















hallo
»loetbons« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1936 (Medium).jpg
  • PICT1935 (Medium).jpg
  • PICT1938 (Medium).jpg
  • PICT1942 (Medium).jpg
fertig:Lütjens, Prince of Wales,Alaska.TirpitzTakao.CapSanDiego ,Altmark 1:200.

Im bau Hollandia 1:200

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

25

Montag, 22. September 2008, 08:07

Da kann ich mich Hagen nur anschließen.
Der Rumpf ist sehr gut gelungen.

Grüße Friedulin

26

Dienstag, 23. September 2008, 11:59

hallo

Die Schraubenwellen sind fertig und angebracht.
Die Wellen sind swarts gefarbt und die Stützen sind rot gefarbt.
Als nächste wird das Ruder gemacht.
Auch muss ich eine art Ständer bauen,die ist nicht in die Bogen dabei,sonst geht die ganze sache unterhalb des Schiffes vielleicht wieder kaputt.

gr.loetbons
»loetbons« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1946 (Medium).jpg
  • PICT1944 (Medium).jpg
  • PICT1952 (Medium).jpg
  • PICT1953 (Medium).jpg
  • PICT1955 (Medium).jpg
fertig:Lütjens, Prince of Wales,Alaska.TirpitzTakao.CapSanDiego ,Altmark 1:200.

Im bau Hollandia 1:200

arnold7

Schüler

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 23. September 2008

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 23. September 2008, 15:16

Hallo!

http://www.kartonwork.pl/forum/viewtopic.php?t=12511

moze sie na cos przyda.

Pyrsk!
Arni

28

Dienstag, 23. September 2008, 18:17

hallo

Das ruder ist fertig.
Leider war hier auch ein kleine fehler,bild 1958.
Auch das teil zum anhängen ist fertig und an das Schiff angebracht.
Das Ruder und die Schrauben werden erst angehängt wenn das Schiff fertig ist.

gr loetbons
»loetbons« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1956 (Medium).jpg
  • PICT1958 (Medium).jpg
  • PICT1959 (Medium).jpg
  • PICT1960 (Medium).jpg
fertig:Lütjens, Prince of Wales,Alaska.TirpitzTakao.CapSanDiego ,Altmark 1:200.

Im bau Hollandia 1:200

29

Mittwoch, 24. September 2008, 17:33

hallo

Angefangen bin ich jetzt mit die Aufbau vorne.
Ich habe ein kopie gemacht von das Deck wo die spanten angebracht werden.
Kopie auf 1mm karton geklebt .
Auf diese weise kann ich die ganze aufbau seperaat bauen,es ist denn einfacher das ganze zu handeln.
Spanten geklebt auf 1mm karton und angebracht.
Die Seitenwanden müssen erst kopiert werden da keine Türen zum aufkleben da sind.
Die klebelasschen werden alle abgeschnitten.
Auch die gezeichneten Swimmfesten,Lüfter und Leitungen werde ich versuchen 3-D herzustellen.
gr loetbons
»loetbons« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1962 (Medium).jpg
  • PICT1873 (Medium).jpg
  • PICT1961 (Medium).jpg
  • PICT1967 (Medium).jpg
  • PICT1963 (Medium).jpg
fertig:Lütjens, Prince of Wales,Alaska.TirpitzTakao.CapSanDiego ,Altmark 1:200.

Im bau Hollandia 1:200

30

Donnerstag, 25. September 2008, 22:15

gutenabend

Das erste deck der aufbau ist gedoppeld auf 0.5mm karton
Die Bullaugen sind ausgestochen,erste mal das ich es mache und habe auch eine frage:
Was braucht ihr für die fenster,folie oder klebeband,oder etwas ähnliches.
Die Teilen für die aufbau hab ich kopiert ,auf diese weise kan ich die alle ausschneiden und anbringen .
Da waren auch noch zwei Belüftungdrahtgeflechten,die hab ich mit ein nadel von Löcher versehen.
Die Lüfter sind von Binddraht die mein Frau braucht für Pflanzen .
»loetbons« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1968 (Medium).jpg
  • PICT1969 (Medium).jpg
  • PICT1970 (Medium).jpg
  • PICT1979 (Medium).jpg
  • PICT1980 (Medium).jpg
fertig:Lütjens, Prince of Wales,Alaska.TirpitzTakao.CapSanDiego ,Altmark 1:200.

Im bau Hollandia 1:200

31

Freitag, 26. September 2008, 22:27

hallo

Danke OHI für die Tips.
habe ein schöne zeichnung gefunden aufs Netz.
gr loetbons
»loetbons« hat folgendes Bild angehängt:
  • 040201p01.jpg
fertig:Lütjens, Prince of Wales,Alaska.TirpitzTakao.CapSanDiego ,Altmark 1:200.

Im bau Hollandia 1:200

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich

Beiträge: 3 057

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

32

Samstag, 27. September 2008, 12:32

Hi loetbons,

das Modell sieht schon richtig toll aus :super:
Fenster/Bullaugen hinterklebe ich immer mit Antistatik-Folie (Folie, womit z. B. Computerteile verpackt sind).
Damit habe ich bisher gute Erfahrungen gemacht. Spiegelt und ist getönt.
Aber da hat wohl jeder seine eigenen Vorlieben... ;)

Viel Spaß weiterhin!

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

33

Sonntag, 28. September 2008, 17:58

hallo

Das erste deck angebracht auf die spanten.
Habe erst gedacht das schwimmfesten angebracht müssten an die seitenwänden aber das sind feuerlössschlaugen.Deswegen hab ich die Rot gefarbt.
Mann kann das deutlich erkennen auf ein Bild der ich gefunden habe auf die Bildergalerie,das bild hat OHI .da eingestellt.
gr. loet bons
»loetbons« hat folgende Bilder angehängt:
  • mittel-4884.jpg
  • PICT1982 (Medium).jpg
  • PICT1983 (Medium).jpg
  • PICT1987 (Medium).jpg
fertig:Lütjens, Prince of Wales,Alaska.TirpitzTakao.CapSanDiego ,Altmark 1:200.

Im bau Hollandia 1:200

34

Montag, 29. September 2008, 23:01

hallo

Die Seitenwänden sind angebracht und ich habe alle kleinteile der auf die wänden gezeichnet sind construiert und angebracht,da sind ziemlich viel Entlüftungen .
Die Entlüftungen hab ich gemacht aus Binddraht,man bracht die auch nicht zu farben weil die bereits eine graue Farbe haben.

gr loetbons
»loetbons« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT2005 (Medium).jpg
  • PICT2007 (Medium).jpg
  • PICT2010 (Medium) (2).jpg
  • PICT2015 (Medium).jpg
  • PICT2016 (Medium).jpg
fertig:Lütjens, Prince of Wales,Alaska.TirpitzTakao.CapSanDiego ,Altmark 1:200.

Im bau Hollandia 1:200

35

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 16:46

hallo

An die untere Teil der aufbau vorne sind noch einige teile an die seiten angebaut.
Weiter geht es mit die nächste stock.
Ich habe da ein unterlage gemacht worauf die spanten angebracht sind,auch das Deck wurde geleimt auf 1mm karton.Auf diese weisse kan ich auch dieses teil als Module bauen.
Ich glaube es sind 2500 teile in den Bogen,aber insgesamt habe ich bereits etwa 65 teilen selber konstruiert weil vieles nur gezeichnet ist und auch kein teilen vorhanden sind in der Bogen wie zum beispiel türen,Treppen,Lüfter,feuerl.schlaugen usw.
gr loet bons
»loetbons« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT2020 (Medium).jpg
  • PICT2023 (Medium).jpg
  • PICT2028 (Medium).jpg
  • PICT2030 (Medium).jpg
  • PICT2031 (Medium).jpg
  • PICT2033 (Medium).jpg
fertig:Lütjens, Prince of Wales,Alaska.TirpitzTakao.CapSanDiego ,Altmark 1:200.

Im bau Hollandia 1:200

36

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 21:42

hallo

Weiter mit der vorbau.
Das Teil 53 hab ich unterstürzt mit ein spantengrüst 1mm weil ich das ein bisschen starker fand den die vorgesehen verstarkung von dünnes papier in einen Quadrat.
Die Hangartüren sind angebracht,es ist kein offene Hangar wie bei die Prince of Wales.
Anbei bilder wie weit es jetzt ist.
Das ganze wird immer noch gebaut in Modulenform.
gr loetbons
»loetbons« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT2042 (Medium).jpg
  • PICT2043 (Medium).jpg
  • PICT2051 (Medium).jpg
  • PICT2053 (Medium).jpg
  • PICT2059 (Medium).jpg
  • PICT2061 (Medium).jpg
fertig:Lütjens, Prince of Wales,Alaska.TirpitzTakao.CapSanDiego ,Altmark 1:200.

Im bau Hollandia 1:200

37

Samstag, 4. Oktober 2008, 18:48

hallo

Wieder etwas geschaft an die Vorbau
Es wird langsam immer höher.Passgenauigkeit ist gut,aber die bauzeichnugen sind nicht immer deutlich.Das letste angebrachte Deck ist nirgendwo zu finden in die zeichnungen.
Die seiten von das Deckhaus hab ich gedoppeld mit Karton weil ich ohne klebelasschen arbeite und auf diese weise kan ich es gut verleimen und es unterstürtst auch das nächste Deck.

Thomas,ich wünsche dir viel spass mit die Richelieu.

gr loet bons
»loetbons« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT2062 (Medium).jpg
  • PICT2063 (Medium).jpg
  • PICT2067 (Medium).jpg
  • PICT2068 (Medium).jpg
  • PICT2071 (Medium).jpg
  • PICT2077 (Medium).jpg
fertig:Lütjens, Prince of Wales,Alaska.TirpitzTakao.CapSanDiego ,Altmark 1:200.

Im bau Hollandia 1:200

38

Montag, 6. Oktober 2008, 15:17

hallo

Das teil um den Verschanzung herum angebracht.
War viel arbeit mit die kleine Stürtzen,42 stück.
Weiter geht es mit die verschanzungen für die Flaks nr:53 und 54.

gr. loet bons
»loetbons« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT2078 (Medium).jpg
  • PICT2079 (Medium).jpg
  • PICT2083 (Medium).jpg
  • PICT2085 (Medium).jpg
  • PICT2097 (Medium).jpg
  • PICT2098 (Medium).jpg
fertig:Lütjens, Prince of Wales,Alaska.TirpitzTakao.CapSanDiego ,Altmark 1:200.

Im bau Hollandia 1:200

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 851

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

39

Montag, 6. Oktober 2008, 16:57

Hallo Loetbons,


es macht Spaß, zuzusehen, wie die Alaska wächst. Beeindruckend, wieviel Geduld Du in die zusätzlichen Teile investierst.

Zaphod

40

Montag, 6. Oktober 2008, 19:14

hallo

Letste bilder für heute,die Verschanzungen sind fertig.
Auch ein erste versuch treppen zu bauen und eine probe die Rohren von die Bofors selbst her zu stellen.Es ist Kupferdraht 1mm, an ende ein wenig ausgeschliffen und mit 0.3 mm dünnes Kupferdraht umwikkeld für die kühlleitung.
Da sollen 56 stück gemacht werden und vielleicht kauffe ich mir die dinge doch.

gr. loet bons
»loetbons« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT2099 (Medium).jpg
  • PICT2102 (Medium).jpg
  • PICT2108 (Medium).jpg
  • PICT2109.jpg
  • PICT2113.jpg
fertig:Lütjens, Prince of Wales,Alaska.TirpitzTakao.CapSanDiego ,Altmark 1:200.

Im bau Hollandia 1:200

Social Bookmarks