Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 28. April 2007, 23:19

Aktuelle News der Verlage, Bremerhaven 2007

Sodele, wieder daheim in bergigen Gefilden möchte ich euch nur kurz die geplanten Verlagsneuheiten mitteilen.

Passat: Forschungsschiff Planet 1:250, die Preussen wurde jetzt ausgeliefert, ein echtes Sahnestückchen.Außerdem ist unser Forenmitglied Wilfried jetzt Mit-Gesellschafter des Passatverlges geworden, Herzlichen Glückwunsch

CFM: evtl Z35 ( ?) , Packwagen für die S 3/6 als Ergänzung, evtl S 3/6 als BR 18 der DB

HMV: der Knüller schlechthin, die HANSEATIC ( wurde als Kontrollbau gezeigt) voraussichtlich 4.Q/07, Hafenfähren Nachkiegsbauart ( Kontrollbau gezeigt) Juni 07,Tonnenleger Bruno Illing ( Kontrollbau gezeigt) Juni/ Juli 07, EGV wohl fest zum Fest, Neuauflagen der SMS Baden mit Unterwasserrumpf August 2007, SMS Panther in 2 verschiedenen Anstrichen( Tropen und Grau) mit Unterwasserrumpf Herbst 07, Bremen mit geringen Änderungen demnächst. Alle 1:250

DSM: Lotsenboot in 1:100 und 1:250

JSC: Bohrinsel 1:400 mit Lasercutteilen im Bausatz ( Kräne etc.) ca 500 Teile, 2 Schiffe im Maßstab 1:100 ( Schlepper und Bergungsboot??)

MDK: weiteres zur Volksmarine ( genaueres wurde nicht genannt) und einen weiteren Hafenkran ( der lange/ krumme? Heinrich) Muster gezeigt, sah gut aus.

Paper Ship wright:die Peder Skram ist jetzt erhältlich , ein super Teilchen, es kommen noch einige Seebäderschiffe und ein älterer Frachter.

So , das nur in aller kürze, es hat wahnsinnigen Spass gemacht, wirklich schade für jeden der nicht da war ;(.

Gruß Robi
P.S. Bitte nicht steinigen , habe in er morgendlichen Hektik( 5:30) die Knipse zu hause vergessen, ;(
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Robert Hoffmann« (28. April 2007, 23:21)


Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 654

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. April 2007, 14:08

Kleine Ergänzung PASSAT-Verlag:
Es wird sich um die PLANET II handeln, die Ende März 2004 ausser Dienst gestellt worden ist (also nicht das neue SWATH) .
Bis die Tage...

Helmut


"Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte."
Francesco Petrarca


Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Michael Urban

Erleuchteter

Beiträge: 3 324

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

3

Montag, 30. April 2007, 15:06

Zitat

Original von Wiesel
Es wird sich um die PLANET II handeln, die Ende März 2004 ausser Dienst gestellt worden ist


Yuchee!!

Beiträge: 751

Registrierungsdatum: 7. August 2004

  • Nachricht senden

4

Montag, 30. April 2007, 15:17

Hihi, vor der habe ich im letzten Sommer in WHV gestanden und gedacht, daß wäre ein prima Modell. In der Nähe lagen noch zwei Tanker, die wohl nach Nigeria verkauft wurden.
Gruß
Nävchen
»nävchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • planet.jpg
  • planet2.jpg
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), HSwMS Stockholm (ecardmodels.com), RV Celtic Voyager (papershipwright)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nävchen« (30. April 2007, 15:31)


5

Montag, 30. April 2007, 16:23

Sorry für die etwas ungenaue Angabe zur Planet :rotwerd:

Meine Favoriten kann ich kaum benennen, es sind leider fast alle :D.
Ich fand es obercool das die einzelnen Verlage mit ihrer Planung rausrückten, so macht es einfach mehr Spass, als immer nur blöd zu fragen: kommt dies oder jenes überhaupt?
Den Oberbock schoß natürlich der HMV in Zusammenarbeit mit Axel Lange ab, die Hanseatic.
Ich denke mal wenn einer gut konstruieren kann und das ganze sehr beharrlich verfolgt findet er auch einen Verleger ( Hallo Wilfried) und auch reichlich Abnehmer.
Insgesamt ist die Vorbildauswahl als sehr ausgewogen zu betrachten, es gibt deutliche Ergänzungen und auch Lückenschlüsse, Ergänzungen zum Beispiel Lagerhallen solle ggf vom HMV kommen.
Mit besten Grüßen in die Gemeinde
Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robert Hoffmann« (30. April 2007, 16:23)


6

Montag, 30. April 2007, 16:31

Ah geh, einen hab ich noch vergessen;
Die HMS Belfast von JSC in 1;400 in Neukonstruktion

Vielleicht kann ich meinem müden Hirn noch weitere entfallene Neuheiten entlocken ,kommt Zeit kommt Gedanke,
Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

  • »Kartonkapitän« ist männlich

Beiträge: 752

Registrierungsdatum: 11. Mai 2006

Beruf: Freiherr

  • Nachricht senden

7

Montag, 30. April 2007, 22:24

Novitäten '07

Hallo, Robi und alle anderen Freunde des Kartonverbiegens!
Leider komme ich erst jetzt dazu, meine Notizen zu sichten und die Neuheiten, die in Bremerhaven vorgestellt wurden, in meine Kartonmodell-Datei einzutragen und so kann ich noch etwas nachlegen:
Bei David Hathaway (Papershipwright) sind noch die Leuchttürme Modelle PL 07 und PL 08 dazugekommen, die vielleicht in diesem Sommer erscheinen sollen. PL 09, 10, 11 werden erst später fertig. Das Schiff, das wie ein Bäderschiff aussah, ist vermutlich die bereits angekündigte Scillonian, ein Fährschiff zu den Scilly-Islands vor der engl. Kanalküste. Der ältere Dampfer ist SS Baychimo, ein 1913 gebauter Frachter, der ein Opfer des Eisgangs wurde. Ferner geplant ist ein Museumsschiff in London, das für Künstler-Aktionen und Kurse genutzt wird. Näheres dazu kann man schon auf seiner Website lesen.
Auch bei Imogen Stowassers Kartonwerft sind wieder neue Leuchttürme dazugekommen: Das Seefeuer Wangerooge und der neue Leuchtturm Kap Arkona sind bereits zu haben, der alte dagegen (Schinkel-Turm) und ein weiterer Turm sind noch nicht fertig. Ihr neues Schiff, die österreichische Imperator (in Vorbereitung) hat ja Wilfried schon in seinem Bildbericht vorgestellt. Die meisten Modelle aus ihrer Produktion sind sowohl in 1:100 als auch in 1:250 (und auf Wunsch in anderen Maßstäben) erhältlich. Und für die Winzmodell-Experten wie MichiK und Sepp hatte sie das Lotsenboot Öllermann und ein kleines Wasserschutzpolizeiboot in 1:250 ;). Auch hier lohnt ein Blick auf ihre Internetseite.
Beim DSM sind in der längerfristigen Planung noch ein weiteres kleines Zoll- oder Lotsenboot (1:100/1:250, Konstrukteur Friedrich Pohl ?!), der Frachter Sloman Ranger und das Forschungsschiff Alkor - beide im Maßstab 1:250! :]
Als Namen der Bohrinsel (Modell Nr. 93) vom JSC-Verlag Danzig habe ich mir notiert: Bredford Dolphin; bei der 1:400er Reihe soll als Nr. 94 der Kreuzer Belfast (Museumsschiff in London auf der Themse) erscheinen. Die beiden 1:100-Neuheiten sind Nr. 105 = Hafenschlepper Centaur und Nr. 106 = IBEEV 3 (Icebreaker, Emergency Evacuation Vessel).
Kleben Sie wohl!
Kartonkapitän
Ich schnipsel mit Schere, ich klebe und falz';
das is zwar nur Schimäre, doch mich unterhalt's! :P(frei nach Johann Nestroy)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kartonkapitän« (7. Mai 2007, 00:23)


8

Dienstag, 1. Mai 2007, 00:10

Tja Kartonkapitän, mit Stift und Papier ist man eindeutig im Vorteil :D,
Danke für die Komplettierung,
Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

  • »Papiertiger« ist männlich

Beiträge: 827

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beruf: Diplom-Ingenieur, ausgemustert

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 1. Mai 2007, 14:54

Hallo miteinander,

habe mich inzwischen von der Randveranstaltung in Bremerhaven erholt, die Eindrücke sortiert, die Entscheidung zu weiterer Teilnahme getroffen und - gedanklich die Einkaufsliste der Neuheiten erstellt (doch wieder mehr als vermutet).

Eines der Objekte der Begehrlichkeit ist der Tonnenleger Bruno Illing, hier in einem Modellfoto von Wilfried festgehalten. Und dann - auf der Rückfahrt - begegnete mir tatsächlich das Original! Das hat den Reiz für mich nochmals erhöht.

Viele Grüße und viel Vorfreude auf die Neuheiten
Friedrich
»Papiertiger« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bruno-Illing-Stbseitvorn.jpg
  • Bruno Illing.jpg
Fülle Deine Tage mit Leben und nicht Dein Leben mit Tagen.

10

Dienstag, 1. Mai 2007, 16:26

Hallo Papiertiger,
Ist der nicht wunderbar? Eines meiner Neuheitenfavoriten.

By the way, mein Hirn hatte mal wieder einen kleinen Blitz:
Benjamin Scheuer wurde gefragt ob es denn möglich sei die schon fertig konstruierten Flieger für die Enterprise separat zu veröffentlichen. Seine Antwort war nicht ausweichend sondern lautete : sehr gute Idee. Man hört sowas ja gerne , vielleicht sollte man weiter nachbohren.

So , gehabt euch wohl
Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 661

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 1. Mai 2007, 22:40

Moin Robi,
schönen dank für diesen Beitrag. Die Hanseatic wird sofort bestellt.
"Hafenfähren Nachkiegsbauart ( Kontrollbau gezeigt)" sind das die im Foto gezeigten zwei unterschiedlichen Modelle, die bei den Bildberichten vom Treff Bremerhaven 2007 zu sehen sind?
Schöne Grüße aus Flensburg
Jochen

12

Mittwoch, 2. Mai 2007, 06:48

Hallo Jochen,
so ist es!
Gruß Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Dennis1993

Schüler

  • »Dennis1993« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2006

  • Nachricht senden

13

Samstag, 26. Mai 2007, 22:29

Hallo alle zusammen,

Die Befast würde mich interessieren.
Die Ankündigung ist da,
auf jsc.pl steht aber noch nichts.
Heißt das, dass sie noch in der Konstruktionsphase ist?
Da steht ja 4/2007 drauf ...

Gruß
Dennis
nothing's impossible, the impossible just takes longer :D

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

14

Samstag, 26. Mai 2007, 23:55

Hoi Dennis,

HMS Belfast wird schon kommen, wird kein Jahrzehnt dauern und abgeblasen wird nichts ;)

4/2007 heisst nur vierte geplante Ausgabe des Jahres (beim Ostrow II, Schwimmdock steht 12/2006 drauf......), hat nichts mit dem Monat zu tun, dieser "4".

Bei JSC hat man sehr viel zu tun, nicht nur eigene Ausgabe und Aufträge, auch die von, zum Beispiel, Scaldis und Paper Trade werden da entworfen (von Scaldis ist gerade der Agora Theater da, auf Stapel steht in 1:250 ss Maasdam/Rijndam, auch soll noch eine Sonderausgabe kommen zum 65. Jahrestag der "Slag in de Javazee').

Hochkonjuktur also :yahoo:

Nur Geduld, und die kriegt man umsonst,

groetjes,
Gert

P.S. Beim ss Maasdam/Rijndam werden Extrateile für die Europa - Canada Linie GmbH, Bremen beigefügt.

Bild: ss Rijndam der Europa - Canada Linie
»eskatee« hat folgendes Bild angehängt:
  • rijndam.jpg
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

indycol

Fortgeschrittener

  • »indycol« ist männlich

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 4. August 2005

Beruf: Dipl.Ing.

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 27. Mai 2007, 15:08

Zitat

Original von eskatee
...... auch soll noch eine Sonderausgabe kommen zum 65. Jahrestag der "Slag in de Javazee').



das ist eine gute Nachricht :]
ich spekuliere: es wird ein niederländisches Schiff sein, De Ruyter gibt es schon, also der Kreuzer Java oder die Zerstörer Witte de With und Kortenaer

Da freu ich mich

Gruß
Edi

16

Sonntag, 4. November 2007, 11:30

EGV vom HMV, und kein Ende

Reichlich betrübt muß ich wieder mal eine Verschiebung des Veröffentlichungstermins für den EGV hinnehmen. Auf der Moduniseite ist jetzt die Veröffentlichung für 4/ 2008 geplant, SCH.....
Ich hoffe das die anderen Projekte( Altmark, Fähren ,Hanseatic, Fregatte Sachsen) mal so langsam zu Potte kommen.

Dabei kann ich mir einen Seitenhieb auf den Konstrukteur ( ungewollt) ja nicht verkneifen:
Piet , wer hat dir schon wieder neue Schiffspläne in BHV in die Hand gedückt? :D

Gruß Robi

PS: Hanseatic jetzt 1/ 2008
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robert Hoffmann« (4. November 2007, 11:33)


nora

Fortgeschrittener

  • »nora« ist weiblich

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 15. Februar 2005

Beruf: Krankenschwester

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 4. November 2007, 19:34

hallo Freunde


ich hab die JSC 95 1:400 HMS Belfast 6/2007 schon anfang der Woche bekommen


mfg
Nora
Nur noch meine Eisenbahn Spur N,-
arbeite ja wieder und habe keine Zeit für mehr

außer,- gelegentlich ein Kartonmodell,- man gönnt sich ja sonst nichts

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 661

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 4. November 2007, 20:26

Ist zwar extrem schade, aber lässt sich etwas ändern?
So lange es noch Verlage gibt, die Neukonstruktionen in hoher Qualität auf den Markt bringen, sollten wir nich ungeduldig werden. Da hat Wilfried schon recht - alles muss sich rechnen.
Gruß
Jochen

19

Sonntag, 4. November 2007, 21:06

Ich will kein Miesepeter sein, habe ja reichlich Zeit gehabt mit Piet und auch mit Wilfried in BHV zu schnacken. Einige Verlage geben sich Mühe hochwertige Konstruktionen auf den Markt zu bringen, andere machen eher Schnellschüsse.
Ich finde es schon schade das gerade der EGV jetzt seit geschlagenen 4 ( in Worten VIER) Jahren als halbfertiger Probebau durch die Gegend geistert. Das eine Anletung erstellt werden muß ist mir klar, daher fände ich es ja schon Klasse wenn der Verlag sagen würde : Konstruktion und Layout fertig , jetzt kommt noch die Anleitung. Aber nein; hier noch und da noch( z.B. BELEUCHTUNG!!???), langsam ist es ärgerlich.
Es gibt Vorbesteller, was sollen die eigentlich denken wenn sie jedesmal auf ihrem Lieferschein lesen: Wir haben für sie im Rückstand......
Mir tut auch Benjamin Scheuer leid der allergisch auf die 3 Buchstaben reagiert.

Es bleibt also alles beim alten: WARTEN ( wenn es denn mal ein gutes Ende gibt sei es halt so ).

Bitte nicht falsch verstehen, ich will niemanden auf die Füße treten, steht mir auch nicht zu ,aber irgendwie wollte ich das mal loswerden.


Gruß in die Gemeinde

Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

20

Montag, 5. November 2007, 07:34

Moin zusammen,
vor vielen, vielen Jahren kündigte der HMV die SMS NASSAU an. Ich habe das Ding damals bei moduni vorbestellt...
Bis heute habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben, trotzdem noch den einen oder anderen Bogen, um die Wartezeit überbrücken zu können und zum Glück gilt ja beim HMV der alte Spruch: Was länge währt, wird endlich gut.
Also: Nur Gerduld, es wird sich schon machen ;)
Beste Grüße von der Elbe
Fiete

Piet

Konstrukteur - Kommerziell

  • »Piet« ist männlich

Beiträge: 357

Registrierungsdatum: 22. August 2004

Beruf: Konstukteur

  • Nachricht senden

21

Montag, 5. November 2007, 09:18

Hmv

Moin Robi!

Das mit der Planrolle in Bremerhaven war so:

Paulo Gomes hatte mir die Pläne des Containerschiffs "Cap Polonio" zurückgegeben. Er hat zurzeit eben keine Chance, seine Enterprise weiter zu konstruieren und schon gar keine neuen Modelle anzufangen.
Ich werde diese Unterlagen an einen anderen Konstrukteur weiterreichen (ich selbst habe dafür auch keine Zeit).
Zum EGV sage ich hier nichts mehr. Der war von meiner Seite aus vor einem Jahr fertig.

Piet

22

Montag, 5. November 2007, 10:41

Hi Piet,
das mit der Planrolle war eigentlich als Scherz gedacht, als wir nämlich in BHV so im Raume saßen und du mit der Rolle aufgetaucht bist. fiel uns erstmal das Herz in die Hose. Also eher als Spaß gemeint.

Gruß nach Hamburg

Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Social Bookmarks