Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. Juni 2016, 17:31

Abstand der Relingsstützen bei Tender Rhein(BM)

Hallo,
vielleicht ist ein Fahrensmann der Rhein (A58) oder ein anderer fachkundiger Modellfreund hier, der mir sagen kann, welchen Abstand die Reliingstützen auf dem Tender Rhein aufwiesen.
Ulrich

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Juni 2016, 21:29

Moin, moin Ulrich,

obwohl ich 2 Jahre als Ltd. Ing. auf dem alten Tender RHEIN (A 58) gefahren bin, kann ich deine Frage nicht absolut und ad hoc beantworten. Die Abstände variieren leicht...so ca. 1,50m bis 1,80m, je nach dem, wie sich eine bestimmte Strecke zwischen zwei markanten Punkten (z.B. Ecken) aufteilen lässt.
In den Bereichen, wo die Reling geklappt werden kann und die "Handläufe" aus Stahlseilen bestehen - z.B. auf der Back und achtern im Bereich der 100mm-Geschütze - sind die Abstände kürzer. In den Bereichen mit fester Reling (z.B. B-Deck, C-Deck, D-Deck) sind die Abstände länger.

Es gibt eine Hompage des alten Tender RHEIN im Internet mit sehr vielen Bildern, dort kannst du die Abstände der Relingsstützen auf den entsprechenden Fotos abschätzen. Bei der Farbgebung (z.B. bei dem alten 2-farbigen Whv`ner Modell) beachten, dass die Reling immer die gleiche Farbe hat, wie die dahinter laufende Aufbauwand. Ganz oben auf dem Brückenaufbau in Höhe des Feuerleitgerätes ist sie ebenfalls hell, wie auch auf den Plattformen des Mastes.

Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiter helfen.

Gruß von der Ostsee :)
HaJo

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Samstag, 11. Juni 2016, 11:09

Hallo Hajo,
erstmals Danke für die Auskunft. Sie hat mir schon etwas geholfen.
Ulrich

Social Bookmarks