Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Mai 2011, 13:51

abc-Verlag, Figurenserie M. Dudas, ca. 1 : 12

Hallo liebe Kartonisten,
zwischen Panzerketten und Laufrädern braucht man ab und zu mal etwas Abwechslung um sein Motivationsvermögen auf die kleinen Teile wieder zu fokussieren.

Vor etwas längerer Zeit bin ich auf die Figurenserie von Michael Dudas gestoßen, der seine Konstruktionen in der tchechischen abc-Jugendzeitung veröffentlichte. Die Figuren sind im Maßstab von ca. 1 : 12 gehalten und sind überwiegend Soldatendarstellungen aus den verschiedensten Jahrhunderten.

Heute werde ich einen französischen Füsilier der napoleonischen Kriege von 1807 vorstellen. Die scheinbar kleine Anzahl von 57 Teilen läßt einen überschaubaren Modellbauzeitrahmen zu.

Zunächst wird der Rumpf erstellt, der fast bei allen Figuren gleich ist. Es folgt das Beinkleid nebst der Weste.
»Sualko« hat folgende Bilder angehängt:
  • Füselier 01.JPG
  • Füselier 02.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Sualko« (26. Oktober 2011, 16:30)


Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. Mai 2011, 13:53

Der Vorderseite des Rockes muss zunächst dem Rumpf angepasst werden, ehe die Rückseite beklebt wird. Und der
Stehkragen ist auch schon angesetzt.
»Sualko« hat folgende Bilder angehängt:
  • Füselier 03.JPG
  • Füselier 04.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sualko« (16. Oktober 2011, 18:06)


Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. Mai 2011, 13:54

Es folgen Arme und Stiefel. Um die Stabilität zwischen diesen
"tragenden" Verbindungen zu erhöhen, fülle ich in die Gelenke Teile eines zerpflückten Papiertaschentuchs (getränkt mit Kleber).

So, das wäre es für Heute.

Mit vielen Grüßen und
bis zum nächsten Mal

Sualko
»Sualko« hat folgende Bilder angehängt:
  • Füselier 05.JPG
  • Füselier 06.JPG
  • Füselier 07.JPG
  • Füselier 08.JPG
  • Füselier 09.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sualko« (16. Oktober 2011, 18:07)


Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. Mai 2011, 19:03

Hallo liebe Kartonisten,
weiter geht`s mit dem Kopf. Um den Gesichtsausdruck etwas mehr hervorzuheben, sind alle Haarpartien wie Koteletten, Schnäuzer und Augenbrauen gedoppelt.
»Sualko« hat folgendes Bild angehängt:
  • Füselier 10.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sualko« (16. Oktober 2011, 18:08)


Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

5

Samstag, 14. Mai 2011, 19:05

Es folgen diverse Ausrüstungsteile wie Tasche, Gürtel, Rucksack,
Schlafmatte usw.
»Sualko« hat folgende Bilder angehängt:
  • Füselier 11.JPG
  • Füselier 12.JPG
  • Füselier 13.JPG
  • Füselier 17.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sualko« (16. Oktober 2011, 18:09)


Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

6

Samstag, 14. Mai 2011, 19:06

Nachdem der Tschako mit Borte und Kokarde angefertigt ist, kann
der Kopf in den Rumpf eingesteckt werden. Der Pompon ist aus Zigarettenpapier gerollt.

So, das wäre es für Heute.

Mit vielen Grüßen und
bis zum nächsten Mal

Sualko
»Sualko« hat folgende Bilder angehängt:
  • Füselier 14.JPG
  • Füselier 15.JPG
  • Füselier 16.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sualko« (16. Oktober 2011, 18:10)


Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

7

Samstag, 21. Mai 2011, 14:56

Hallo liebe Kartonisten,

jetzt habe ich endlich mal Zeit um die Fotos vom fertigen Füsilier einzustellen.

Mir hat der Bau viel Spaß bereitet und war genau richtig für eine Motivationsauffrischung zum Bau meines kompakteren Kettenfahrzeuges.

Mit vielen Grüßen und
bis zum nächsten Mal

Sualko
»Sualko« hat folgende Bilder angehängt:
  • Füselier 24.JPG
  • Füselier 25.JPG
  • Füselier 26.JPG
  • Füselier 27.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Sualko« (26. Oktober 2011, 16:32)


Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 30. Oktober 2011, 10:27

Hallo liebe Kartonisten,

die nächste Figur ist die Darstellung eines Hussitenhauptmann ca. 1420.

Die handgezeichneten und handkolorierten Figuren besitzen einen besondern nostalgischen Reiz,

der die Qualität dieser Figuren eigentlich ausmacht.Schon allein der Gesichtsausdruck mit dem

Schnauzbart, den Augenbrauen und der Augenklappe haucht der Figur Besonderes

ein.
»Sualko« hat folgende Bilder angehängt:
  • Hussit 01.JPG
  • Hussit 02.JPG
  • Hussit 03.JPG
  • Hussit 04.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sualko« (31. Oktober 2011, 07:04)


Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 30. Oktober 2011, 10:29

Der Mantel mit besaumten Pelz scheint von allein zu stehen.

Reichlich Gehänge am Gürtel zeugt vom höherem Rang.
»Sualko« hat folgende Bilder angehängt:
  • Hussit 05.JPG
  • Hussit 06.JPG

Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 30. Oktober 2011, 10:30

Einen Eisenhut bekommt der Hauptmann auch noch aufgesetzt.
»Sualko« hat folgende Bilder angehängt:
  • Hussit 07.JPG
  • Hussit 08.JPG

Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 30. Oktober 2011, 10:31

Die restlichen Utensilien, wie Streitkolben, Hussitenbanner,
Schuhwerk und Zaunlatten sind auch angebracht.

Die fertige Figur ist in der Galerie zu sehen.



Mit vielen Grüßen und

bis zum nächsten Mal

Sualko
»Sualko« hat folgende Bilder angehängt:
  • Hussit 10.JPG
  • Hussit 11.JPG
  • Hussit 12.JPG
  • Hussit 13.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sualko« (30. Oktober 2011, 10:41)


Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 15. Januar 2012, 12:33

Hallo liebe Kartonisten,
weiter geht`s mit der Darstellung eines spanischen Musketiers.
Auch dieser Fußsoldat baut auf dem Standardtorso dieser
Figurenserie auf.
»Sualko« hat folgende Bilder angehängt:
  • Musketier 01.JPG
  • Musketier 03.JPG
  • Musketier 04.JPG

Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 15. Januar 2012, 12:35

Es ist schon erstaunlich, dass man mit einfachen Mitteln
wie z.B. unterschiedliches Abwinkeln der Arme,
eine ganz andere Körperhaltung erzeugen kann.
»Sualko« hat folgende Bilder angehängt:
  • Musketier 05.JPG
  • Musketier 07.JPG
  • Musketier 08.JPG

Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 15. Januar 2012, 12:37

Jede Menge Details, wie z.B. das Luntenschlossgewehr
mit Gabelstock, die Portionsbüchsen für Schwarzpulver,
Kugelbeutel, Pulverfläschchen und vieles mehr,
gehören zur Ausgestaltung des Musketiers.

Die fertige Figur ist in der Galerie zu sehen.

Mit vielen Grüßen und
bis zum nächsten Mal
Sualko
»Sualko« hat folgendes Bild angehängt:
  • Musketier 09.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sualko« (15. Januar 2012, 15:21)


Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 15. Januar 2012, 22:44

Sehr schöne Figuren!

Danke für die Vorstellung dieser eher etwas aussergewöhnlichen Sparte unseres Hobbys.


.
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

16

Montag, 16. Januar 2012, 19:13

Hallo Helmut,
es freut mich, das Dir diese Figuren gefallen. Die eine oder andere,
aus dieser bemerkenswerten Serie, werde ich demnächst hier
an dieser Stelle noch einstellen.

Viele Grüße
Sualko

  • »Axel Huppers« ist männlich

Beiträge: 1 068

Registrierungsdatum: 17. April 2005

  • Nachricht senden

17

Montag, 16. Januar 2012, 23:56

Hallo,

ich persönlich empfinde es immer wieder anregend und erfrischend, etwas über solch ungewöhnliche Sparten zu lesen. Die tschechischen Produkte aus dem Hause abc sind aber in diesem Zusammenhang immer für außergewöhnliche Richtungen gut.

Momentan habe ich einen Modellbaubogen aus der Slowakei in Arbeit. Auch ein ungewöhnliches Objekt, ein Ausschnitt eines Geschützdecks einer Galeone aus dem 17. Jahrhundert in 1:20. Schade, eine dazu passende Figur habe ich bis jetzt nicht gefunden.

Bedauerlich nur, das sich diese Bogen nur so selten zu uns "verirren". Im Gegensatz zu den Produkten unserer polnischen Freunde sind tschechische und slowakische Bogen ja schon reine Exoten, obwohl die richtig schön produktiv waren und teilweise auch immer noch sind. Da braucht man manchmal schon ein geschultes Auge bei der Suche...

Grüße

Axel

Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 18. Januar 2012, 12:57

Hallo Axel,

Du hast mich neugierig auf Deine aktuelle Baustelle gemacht – lass doch mal
ein zwei Bildchen Deiner momentanen Arbeit sehen.

Obwohl ich in erster Linie ein „Fahrzeugbauer“ bin, kann und will ich mich nicht
auf diese eine Sparte festlegen. Gebaut wird bei mir eigentlich alles was Spaß macht…………
und diese Figuren gehören eben auch dazu.

Eigentlich ist es kein Problem an die tchechischen abc-Modelle aktueller und vergangener
Jahre zu kommen. Herr Gabriel von MiGas beantwortet freundlich jede mail und ist
bemüht alle Wünsche zu erfüllen.

Dank paypal ist auch die finanzielle Abwicklung kein Akt der Verzweiflung mehr.


Viele Grüße

Sualko

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sualko« (18. Januar 2012, 13:26)


Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 5. Juni 2012, 12:15

Hallo liebe Kartonisten,

weiter geht`s mit der Darstellung eines japanischen Samurais.

Zunächst beginnt man, wie immer bei diesen Figuren, mit der Erstellung des Standardtorsos.

Es folgen Pluderhose, Beine und die

ersten Schurzglieder.
»Sualko« hat folgende Bilder angehängt:
  • Samurai 02.JPG
  • Samurai 03.JPG
  • Samurai 04.JPG
  • Samurai 05.JPG

Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 5. Juni 2012, 12:18

Hat der Samurai seine Standfestigkeit durch Schuhwerk und Sockel bekommen,

werden die restlichen Schurzglieder montiert.

Brustpanzer und Arme mit den Schulterplatten dürfen auch nicht fehlen.
»Sualko« hat folgende Bilder angehängt:
  • Samurai 07.JPG
  • Samurai 06.JPG
  • Samurai 08.JPG

Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 5. Juni 2012, 12:21

Am interessantesten der Figuren ist natürlich die

Ausgestaltung des Kopfes. In diesem Falle der Helm nebst dazugehörigem Schmuck,

Nackenschutz und Kinnriemen. Die letzten Utensilien, wie Schwerter, Schwertscheide

und Rückenfahne vervollständigen die Figur des Samurais.

In der Galerie ist die vollständige Figur zu sehen.



Mit vielen Grüßen und

bis zum nächsten Mal


Sualko
»Sualko« hat folgende Bilder angehängt:
  • Samurai 09.JPG
  • Samurai 010.JPG
  • Samurai 011.JPG
  • Samurai 012.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sualko« (5. Juni 2012, 12:31)


Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 5. August 2012, 13:06

Hallo liebe Kartonisten,

heute stellt sich der englische Langbogenschütze (ca. 1450) vor. Das Lederwams wird diesmal mit

3D-Nieten etwas aufgewertet.
»Sualko« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bogenschütze 01.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Sualko« (6. August 2012, 13:05)


Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 5. August 2012, 13:07

Die Herstellung des Podestes läuft mittlerweile

ganz ohne Probleme.
»Sualko« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bogenschütze 02.JPG
  • Bogenschütze 03.JPG

Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 5. August 2012, 13:08

Schwert, Bogen und Köcher mit Pfeilen

kommen als weitere Ausstattung hinzu.
»Sualko« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bogenschütze 04.JPG
  • Bogenschütze 05.JPG
  • Bogenschütze 06.JPG
  • Bogenschütze 07.JPG

Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 5. August 2012, 13:09

Zum Abschluß noch ein kleiner

Größenvergleich mit dem obligatorischem

Maßstabswürfel.

Den fertigen Bogenschützen kann man in der

Galerie sehen.



Mit vielen Grüßen und

bis zum nächsten Mal



Sualko
»Sualko« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bogenschütze 08.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sualko« (5. August 2012, 13:19)


Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

26

Freitag, 19. Oktober 2012, 12:10

Hallo liebe Kartonisten,
diesmal präsentiert sich ein römischer Legionär um
50 n. Chr. Die Herstellung läuft ähnlich den
vorangegangenen Figuren.
»Sualko« hat folgende Bilder angehängt:
  • Legionär 01.JPG
  • Legionär 02.JPG
  • Legionär 03.JPG
  • Legionär 04.JPG
  • Legionär 05.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sualko« (19. Oktober 2012, 12:21)


Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

27

Freitag, 19. Oktober 2012, 12:15

Die restlichen Utensilien, wie Schild und Standarte
mit Fransenbusch.
»Sualko« hat folgendes Bild angehängt:
  • Legionär 08.JPG

Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

28

Freitag, 19. Oktober 2012, 12:19

Den fertigen Legionär kann man in der
Galerie sehen.

Mit vielen Grüßen und
bis zum nächsten Mal

Sualko
»Sualko« hat folgende Bilder angehängt:
  • Legionär 17.JPG
  • Legionär 15.JPG
  • Legionär 19.JPG
  • Legionär 14.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sualko« (19. Oktober 2012, 12:30)


Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 16. Dezember 2012, 12:23

Hallo liebe Kartonisten,
heut kommt der Turnierritternebst Pferd unter die Schere.
Begonnen wird mit dem Vierbeiner. Da durch den farbenfrohen
Überwurf der größte Teil des Pferdes nicht zu sehen sein wird ,
ist der Pferdekörper auch nur als Torso konstruiert.
»Sualko« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ritter 01.JPG
  • Ritter 02.JPG
  • Ritter 03.JPG
  • Ritter 04.JPG
  • Ritter 05.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sualko« (27. Dezember 2012, 01:11)


Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 16. Dezember 2012, 12:25

Um die Standfestigkeit zu erhöhen habe ich im Podest
Verstärkungsspanten eingezogen. Entgegen der
Bauanleitung habe ich mich dazu entschlossen
zunächst die Hufe mit den Fesseln auf dem Podium
zubefestigen. Darauf bauen sich dann
Vorder- und Hinterfüße auf.
»Sualko« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ritter 06.JPG
  • Ritter 07.JPG
  • Ritter 10.JPG

Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 16. Dezember 2012, 12:35

Nach dem Zusammenbau von Rumpf und Läufen
kann man schon erkennen, was es mal werden
soll (Zumindest hoffe ich das).

Mit vielen Grüßen
und bis zum nächsten Mal

Sualko
»Sualko« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ritter 11.JPG
  • Ritter 08.JPG
  • Ritter 09.JPG
  • Ritter 12.JPG

Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 23. Dezember 2012, 11:06

Hallo liebe Kartonisten,
weiter geht`s mit dem Überwurf.
Nach Anbringung des Kopfes,
kann alles über den Pferdetorso
gestülpt und verklebt werden.
»Sualko« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ritter 13.JPG
  • Ritter 14.JPG
  • Ritter 15.JPG

Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 23. Dezember 2012, 11:09

Der Sattel wird aufgesetzt und das
Turnierpferd kann jetzt von seinem
Reiter bestiegen werden.

Mit vielen Grüßen
und bis zum nächsten Mal

Sualko
»Sualko« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ritter 16.JPG
  • Ritter 17.JPG
  • Ritter 18.JPG
  • Ritter 19.JPG

Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 12:08

Hallo liebe Kartonisten,
weiter geht`s mit der Ritterfigur.
Zunächst wird der Unterkörper erstellt
und in den Sattel gehoben.
Die Oberschenkel sind so konstruiert,
das sie sich fast von ganz allein
an den Pferderücken schmiegen.
»Sualko« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ritter 20.JPG
  • Ritter 21.JPG

Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 12:10

Es folgen Sporen, Steigbügel, Rock und
Oberkörper mit Armen, Händen und Gürtel.
»Sualko« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ritter 22.JPG
  • Ritter 23.JPG
  • Ritter 24.JPG

Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 12:11

Die restlichen Utensilien, wie Helm, Lanze und Schild
vervollständigen den Turnierritter.
»Sualko« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ritter 25.JPG
  • Ritter 26.JPG

Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 12:16

Zum Schluß kommen noch ein paar
Detailaufnahmen.

In der Galerie ist die vollständige Figur zu sehen.

Mit vielen Grüßen und
bis zum nächsten Mal

Sualko
»Sualko« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ritter 33.JPG
  • Ritter 34.JPG
  • Ritter 35.JPG
  • Ritter 36.JPG
  • Ritter 37.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sualko« (26. Dezember 2012, 12:33)


schnecke

Meister

  • »schnecke« ist männlich

Beiträge: 1 134

Registrierungsdatum: 10. Mai 2010

Beruf: Schriftsetzer, Grafiker

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 19:09

Die Figuen sind faszinierend.
Gibt es eine Möglichkeit die Bausâtze zu bekommen, mein tschechisch ist noch nicht einmal auf Schulniveau.
Es wäre schade wenn solche Highlights aus Gründen mangelnder Sprachkenntniss untergehen würden.
so oder so ist das (k)Leben

Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich
  • »Sualko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

39

Freitag, 28. Dezember 2012, 11:39

Hallo schnecke,
nicht nur meine Figuren habe ich von "MIGAS" bezogen.
Herr Gabriel ist ein sehr freundlicher und sachkundiger
Händler, der zuvorkommend und schnellstmöglich
jede Bestellung abwickelt. Eine formlose Bestellung in
englisch per mail, wird mit einer Empfangsbestätigung
sofort beantwortet.
Nun gut, das Porto von Tschechien zu uns ist gewöhnungs-
bedürftig - aber wenn die Bestellung etwas größer ausfällt,
relativieren sich die Portokosten.
Die finanzielle Abwicklung lief problemlosüber PayPal.

Viele Grüße
Sualko

Social Bookmarks