Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Leophy

Profi

  • »Leophy« ist männlich
  • »Leophy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Februar 2014, 20:47

[Abbruch] F3H "Demon" / 1:33 / YG

Hallo zusammen


Ich komme zwar im Moment noch nicht mit meiner Cap San Diego weiter, habe aber trotzdem mal wieder Lust parallel dazu einen Jet zu bauen.
Allerdings habe ich Probleme mit der Entscheidungsfindung.

Diese drei Amigos sind übrig geblieben:




Hat jemand zufällig Lust, etwas aus dieser Auswahl als Baubericht zu sehen?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Leophy« (12. September 2014, 16:00)


  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 568

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Februar 2014, 20:55

Moin, moin Lennart,

also ich fände die McDonnell F3H Demon sehr interessant..... :thumbsup: !

Gruß von der Ostsee
HaJo

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 157

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Februar 2014, 20:56

Moin zusammen,

hmmm, an sich die MiG, doch die "Demon" ist als seltener und unbekannter Vogel am interessantesten. Als glückloser Vorläufer der F-4 schon spannend. Die arme Kiste war untermotorisiert und kam so nicht zu grossen Ehren...

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

4

Dienstag, 4. Februar 2014, 21:00

eindeutig : DEMON
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 680

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. Februar 2014, 21:10

...DEMON...
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 4. Februar 2014, 21:24

MiG :thumbsup:

Beiträge: 1 545

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 4. Februar 2014, 21:29

Demon ... :D

8

Dienstag, 4. Februar 2014, 21:40

eigentlich müßt ich ja MiG sagen, aber ich geh mit dem Mainstream und leg mich auf den Dämonen fest!
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 403

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 4. Februar 2014, 21:53

Moin Lennart,

die Gelegenheit kommt so schnell sicher nicht wieder: Demon

Gruß Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 4. Februar 2014, 22:16

Hey, Lennart,

die MiG liegt hier auch schon seit Jahren flach, und Sajdak ist ja sowas von irre! Wahnsinnsgerät!
Aber bei dieser Auswahl muß ich auch für die Demon stimmen.
Ersten sieht die Kiste toll aus, zweitens bin ich gespannt, ob YG da auch wieder in die volle Hose des Lebens gegriffen hat.

Ist ja wohl klar, oder.
Mach´ hin.

Viele GRüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 872

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 5. Februar 2014, 09:25

Ich gehe davon aus das das Pavel´s Demon ist - daher votiere auch ich dafür - einfach um zu sehen ob die paar kleinen Fische die im Downloadmodell waren nun gefixt sind.
Obwohl die MiG auch seeeehr scharf wäre :S .

12

Mittwoch, 5. Februar 2014, 09:44

Also die F-18 ist recht anspruchsvoll. Aber sicherlich kein Problem für Dich.
Trotzdem DEMON!
Trotz der negativen erfahrungen, die es bisher beim YG-Verlag gibt...

Auerhahn

Schüler

  • »Auerhahn« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 9. Januar 2014

Beruf: Tischler aber bald Rentner

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 5. Februar 2014, 10:36

Wahl

Also meine Wahl währe auch die Mig. :thumbup:

Dieter
Es gibt nichts Gutes
es sei denn
man tut es
:thumbup:

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 5. Februar 2014, 12:35

Demon, mein Freund, Demon!

Herzliche Grüße
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

andiruegg

Erleuchteter

  • »andiruegg« ist männlich

Beiträge: 1 735

Registrierungsdatum: 10. Juni 2006

Beruf: pensioniert

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 5. Februar 2014, 13:22

Was gibt es da noch zu sagen? Demon natürlich!

Andi

"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)


im Bau: USS Maine (HMV)
in letzter Zeit fertig gestellt:
Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi)

Leophy

Profi

  • »Leophy« ist männlich
  • »Leophy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 5. Februar 2014, 15:06

Ok, dass ist deutlich.

Ich hab gestern Abend/Nacht probeweise schon die Nase gebaut, sie wartet auf meinem Schreibtisch.
Nachher gibt es Fotos.

Offensichtlich ebenfalls Laserdruck, ist aber bei dieser Form und den Farben nicht ganz so wild.
Passgenauigkeit super.

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 5. Februar 2014, 19:07

Brav, der Mann!
Is das Kunst, oder kann das wech?

  • »King Learjet« ist männlich

Beiträge: 778

Registrierungsdatum: 5. November 2006

Beruf: Papyromane

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 5. Februar 2014, 19:18

Hallo Lennart.

Na wie finde ich denn das? Du schneidest die Demon an ohne auf die Auszählung der Wahlkartenstimmen (meiner) von den Auslandskartonbürgern zu warten? :evil:

Wenigstens hat bei deiner Wahl die stimmenstärkste Fraktion den Einzug auf die Schneidematte gewonnen.

Bei uns in (AUT) hätten die Verlierer so lange koaliert bis das da rausgekommen wäre: :D



LG Bernhard

Übrigens, eine tolle Wahl! :thumbup:
"A mind is like a parachute, it doesn't work if it is not open." (F.Zappa)
Fertig: Nakajima J8N1 Kikka Macchi C.202 Folgore
Work In Progress: (Weils besser klingt wie "is no net fertig wurdn")
2. Sammelbaubericht Hawker Hurricane Mk.IIc, Answer-ModelArt 3/2007 u. Modelik 11/2008
(Dualer) Baubericht Curtiss SC-1 Seahawk, Model Card Nr.65, Janus Oles, ca. 1995 in 1:33

Leophy

Profi

  • »Leophy« ist männlich
  • »Leophy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 5. Februar 2014, 20:12

Na das nenne ich mal 'nen rassigen Jet!

So sieht das dann bei mir aus:


Ich interpretiere das denn mal als erhebliche Gebrauchsspuren.


Das Modell ist wirklich von Pavel. Allerdings mit einer erheblich überarbeiteten Textur.
Ich meine mich zu erinnern, dass die Inlets beim Download anders waren:




Ich hab angefangen, das Fahrwerk etwas stabiler und 3D-iger zu gestalten.
Die Schächte vom Hauptfahrwerk passen bei der vorgegebenen Konstruktion übrigens wohl ohnehin nicht in die Tragfläche.




René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 612

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 5. Februar 2014, 20:21

Lieber Lennart,

Ich hätte zwar den Fly Bogen gewählt. Der F-18 Bausatz soll ein paar Bugs haben also ist die Damon auch eine gute Wahl. Die gezeigten Bilder sind schon vielversprechend.
Bei uns in (AUT) hätten die Verlierer so lange koaliert bis das da rausgekommen wäre: :D
Aber HC wär dagegen :D

LG
Auslandskartonbürger
René
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

  • »King Learjet« ist männlich

Beiträge: 778

Registrierungsdatum: 5. November 2006

Beruf: Papyromane

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 5. Februar 2014, 20:42

Aber HC wär dagegen


Klar, der Politiker Honoris Causa wär sowieso gegen alles (und jeden). :wacko:
"A mind is like a parachute, it doesn't work if it is not open." (F.Zappa)
Fertig: Nakajima J8N1 Kikka Macchi C.202 Folgore
Work In Progress: (Weils besser klingt wie "is no net fertig wurdn")
2. Sammelbaubericht Hawker Hurricane Mk.IIc, Answer-ModelArt 3/2007 u. Modelik 11/2008
(Dualer) Baubericht Curtiss SC-1 Seahawk, Model Card Nr.65, Janus Oles, ca. 1995 in 1:33

Leophy

Profi

  • »Leophy« ist männlich
  • »Leophy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 11. Februar 2014, 20:56

Hallo zusammen


Nach einigem Grübeln hab ich mich doch entschieden, das Fahrwerk eingezogen zu bauen.
Das Modell soll ohnehin an die Decke und bisher ist es allen anderen Modellen unten.

Außerdem habe ich mir einige Gedanken über die Tragflächen gemacht.
Die Spantkonstruktion kommt freischwebend in die Tragflächen und hat keinerlei Verbindung zum Rumpf.
Bei dem sehr dünnen Karton mache ich mir sorgen, dass die Demon in kürzester Zeit die Flügel hängen lassen würde.

Daher werden sie bei mir mit Fremdmaterial gestützt werden (hier vorerst nur eingesteckt).
Ich werde zusätzlich auf die Klebemarkierung am Rumpf Pappe aufkleben, um einen vernünftigen (und haltbaren) Ansatz zu bekommen.


23

Dienstag, 11. Februar 2014, 21:18

Wie bitte? Das FW eingezogen? Schade um die Details!

Aber im Ernst: Paßt scho - bin echt gespannt, wie das Modell dann ausschaut. Der Vogel hat ja eine leicht schräge Rumpfform (u.A. schaut das Radom ja irgendwie aufgesetzt aus) und das Ergebnis ist dann schneller zu sehen als wenn Du die Details voll ausbaust.

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich

Beiträge: 4 756

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 12. Februar 2014, 08:39

Wanni`s Lesetipp

Als Lektüre zu diesem Baubericht empfiehlt die Redaktion:

Squadron Signal F3H DEMON in action



Ja, ich mag diese Serie, obwohl leider teuer, aber lesenswert....

Hammer dieses Aufnahme, oder 8| :



Anfang der 1950ziger echte SF

und hier der Übergang zur PhantomII:



Schön ist auch immer in Heftmitte die Abbildung verschiedener Farbvarianten:



Über Auktionshaus immer noch zu kriegen, leider immer weniger für`s kleine Geld.... ;(
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Leophy

Profi

  • »Leophy« ist männlich
  • »Leophy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 20. Februar 2014, 20:56

Moin Wanni

Du machst mich wirklich neidisch!


Weiter gehts

Ich hatte vergessen zu erwähnen, dass ich auf Spant/Lasche umgestellt habe.
Um der Unterschied im Durchmesser zu kompensieren rutschen die Spanten wo möglich etwas nach innen.



Für möglichst glatte Übergänge baue ich den Rumpf in Segmenten.
Der Fahrwerksschacht braucht bei dem dünnen Karton dringend Verstärkungen durch gewinkelte Klebelaschen.



Abgesehen von der unangenehmen Verarbeitung durch nur an der Oberfläche befindliche Farbe finde Ich das Ergebnis recht ansprechend.
Es gibt eine für Kartonmodelle sehr glatte und seidenmatte Optik.




Was denkt Ihr?


Ich baue jetzt am Heck beginnend weiter und werde die Rumpfhälften in der Mitte zusammenfügen.

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 872

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

26

Freitag, 21. Februar 2014, 09:31

Schaut gut aus bis jetzt !
Ich hatte das Gerät auch in der Mitte geteilt. Das Handling war einfach angenehmer.
Ich bin gespannt ob bei dir die Cockpitwanne problemlos in den Rumpf passt.. :S

Hau rein!
lg,
Wolfgang

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 403

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

27

Samstag, 22. Februar 2014, 16:38

Moin Lennart,

Es gibt eine für Kartonmodelle sehr glatte und seidenmatte Optik.


Die Optik gefällt mir sehr gut. Alles bestens, Du hast das richtige Modell gewählt!

Gruß Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

Leophy

Profi

  • »Leophy« ist männlich
  • »Leophy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

  • Nachricht senden

28

Freitag, 12. September 2014, 15:59

Abbruch

Ich muss leider verkünden, das ich beschlossen habe, diese Baustelle zu beseitigen, um für Anderes Platz zu schaffen.

Ich finde diesen Ahnen der Phantom zwar nach wie vor höchst interessant, aber mit dem dünnen und empfindlichen Karton macht mir der Bau einfach keinen Spaß.
Bei dem recht geringen Detailniveau, ist es mir das einfach nicht wert.

Vielleicht besorge ich mir irgendwann mal den Download und schau mal, ob ich einen Copy-Shop finde, der mir das Modell auf einen Karton nach meinem Geschmack druckt.
Wäre auch die Gelegenheit ein paar Dinge an der Konstruktion zu ändern.



LG ... Lennart

Jerry.one

Fortgeschrittener

  • »Jerry.one« ist männlich

Beiträge: 207

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2007

Beruf: Gipsassistent d. Unfallchirurgie

  • Nachricht senden

29

Freitag, 12. September 2014, 22:00

Hi Lennart

Ist sehr schade, dass du die Demon aufgibst, ich hätte sie gerne fertig gesehen, da ich sie selber im Stapel habe. Aber was ich daraus lernen konnte ist, dass ich den Bogen wohl gleich auf normalen 160g Karton kopiere, mal schauen, wenns so weit ist.


Ich fände es toll wenn du jetzt den Bau der Super Hornet von Modelik dokumentieren würdest, die habe ich auch :-D ....Hauptsache ein Jet.

GLG, Jerome
Warum ich weiß, dass ich 180 Jahre alt werde?
Weil ich beschlossen habe erst zu sterben, wenn ich alle Modellbögen gebaut habe, die ich besitze.


Klebe lang und in Frieden \\//

Auf dem Montageband:
Baubericht BAE "Hawk 200" - Hobby Model Nr. 35
Zuletzt abgeschlossenes Projekt: Baubericht ModelFan/GryfHobby F-14 Tomcat 1:33

Aktuelles Projekt: Neues Haus mit mehr Platz, für mehr Flieger.

Leophy

Profi

  • »Leophy« ist männlich
  • »Leophy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

  • Nachricht senden

30

Freitag, 12. September 2014, 23:00

Na ja,... der nächste Jet wird die Mig-21 von Fly oder die Mig-29 von Design werden.

Ich neige aber im Moment dazu noch mal einen Warbird anzuschneiden.
Ich habe hier die Hs-123 von Modelik und ich sehe mich gerade bei Slawomir nach was Britischem oder Sowjetischen um.

Ich habe hier z.B. eine Defiant Mk.I von Orlik entdeckt. Die halte ich für recht cool und selten.
Auch eine größere Spit hätte was. Oder was mit Schwimmern.

So viele Möglichkeiten...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Leophy« (12. September 2014, 23:12)


hallifly

Erleuchteter

  • »hallifly« ist männlich

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 12. Februar 2011

Beruf: Elektriker/Rentner

  • Nachricht senden

31

Samstag, 13. September 2014, 11:04

Schade! Der Anfang sah doch sehr gut aus, die Optik und auch was Du schon gebaut hast!

Irgendwann interessiert mich das Teil nämlich auch.

Gruß Harald

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 872

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

32

Samstag, 13. September 2014, 17:04

Bedauerlich - kann doch nicht sein das ich der einzige bin der das Teil je zusammengedengelt hat! (wobei ich damals den Download gewählt habe und somit mit vertrautem Karton baute).

Wenn gestattet würde ich mir die 21er von FLY wünschen.

lg,
Wolfgang

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

33

Samstag, 13. September 2014, 20:51

Hey, Leophy,

ja, wirklich schade. Das fing so gut an....
Aber schön, die MiG 21 von Sajdak ist ja sowas von cool! Da kommt so´ne YG-Demon unmöglich dran. Der Vogel liegt hier auch schon seit ein paar Jahren und gröhlt beständig: "Bau mich! Los, du Kasper!"
Allein... ich hab´ mich noch nicht getraut. Für den Koffer muß man ja kerngesund sein!
Aber dieses Modell auf deiner Schneidematte entstehen zu sehen.... jawoll! Der Herbst ist gerettet. (Blöd nur, daß ich in der nächsten Zeit wieder dauernd auf Messen bin.... Mist)

Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

34

Samstag, 13. September 2014, 20:55

Ollrait, Lennart,

die Demon ist Vergangenheit. Zwar schade, aber besser eine Ende mit Schrecken als - eh schon wissen.

Was den nächsten Jet angeht: Eh kloa die MiG-21. Hast ja nicht umsonst schon im ersten Eintrag in die Kamera gehalten ;-)

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Leophy

Profi

  • »Leophy« ist männlich
  • »Leophy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 14. September 2014, 18:28

Ok, ok, .... schon überredet.


Hab den Bogen gerade noch mal durchgesehen und festgestellt , dass das schon ein endgeiles Teilemonster ist.
Gebt mir ein paar Tage die Umzugskartons nach besserem Werkzeug zu durchsuchen und dann gehts auch los.

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 872

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 14. September 2014, 19:09

Sehr brav! :D

Brauch ja schließlich einen Bericht zum schummeln wenn ich meine zwo-eins mal ansteche.

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

37

Freitag, 19. September 2014, 10:13

Eigentlich Schade . Aber jetzt kommt es doch zu mein Wunschmodell, der MiG-21 :cool: .