• »wilfried« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 542

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. September 2015, 22:52

A 53 Tender EMS, Bundesmarine, 1:250, Eigenkonstruktion

Moin, moin zusammen!

Aus meiner Reihe, Modelle, die die Welt nicht braucht, die ich aber doch zeichne und baue, habe ich den Tender EMS weitgehend fertiggestellt. Ich erspare mir hier die technischen Daten und die Geschichte dieses Schiffes, welches im Gegensatz zu manch anderer Einheit eine hat. Das Internet bietet hier weit mehr Informationen und die meisten Zuschauer sind mit der Technik des Suchens ja auch vertraut.
Sollte der eine oder andere wirklich interessierte Leser eine Ähnlichkeit mit der MEERKATZE feststellen, so liegt er völlig richtig .. sie ist auf der gleichen Werft für die Kriegsmarine gebaut worden.
Viele Dinge sind an meinem Machwerk noch verbesserungswürdig, sollte es dereinst zu einer Veröffentlichung kommen. Auf dem Achterdeck ist ein Schlauchboot auf den beinahe 2 Fotos, die mir zur Verfügung standen, zu erkennen. Da ich die Größe nicht genau bemessen konnte, habe ich es erst einmal fortgelassen und deswegen fehlen auch die Geien für den Ladebaum. Damit der Kranhaken nicht ganz in der Gegend herumhängt, habe ich eine Art Stopperseil gelegt ... :D die Signalrah am vorderen Mast liegt 7 mm zu tief ... und auch der Niedergang auf der Back würde - hier nach dem Generalplan für den Wassertanker gezeichnet - dann auch entsprechend motifiziert werden ... es gibt noch eine Menge Fragen zu diesem Schiff ...
Ich würde mich freuen, wenn sachdienliche Hinweise kommen ...

mit einem lieben Gruß
Wilfried
»wilfried« hat folgende Bilder angehängt:
  • 001-.jpg
  • 002.jpg
  • 003.jpg
  • 004.jpg
  • 005.jpg
  • 006.jpg
  • 007.jpg

Es haben bereits 7 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Dirk Göttsch (01.10.2015), Shipbuilder (01.10.2015), Klaus-D. (01.10.2015), Joachim Frerichs (01.10.2015), Heiner (01.10.2015), Matthias Peters (01.10.2015), Evilbender (03.10.2015)

2

Mittwoch, 30. September 2015, 22:59

Moin Wilfried,

sachdienliche Hinweise? Zumindest nicht von mir, aber eines muss ich dir unbedingt sagen/schreiben: FABELHAFT! Extrem saubere Umsetzung, exzellente Fotos und ein tolles Vorbild.
Hast du wirklich nur einige Fotos zur Verfügung gehabt?

Also nochmals: chapeau! ich habe die Fotos verschlungen

Liebe Grüße
Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Konpass

Erleuchteter

Beiträge: 1 290

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2005

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. September 2015, 23:13

Ich könnte mich darin baden !

Henning

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. September 2015, 23:20

Ein herrliches Modell, Wilfried, und natürlich wieder professionell von Dir fotografiert!

Ich hoffe sehr, dass es zu der EMS noch fachkundige Hinweise aus unserem Forumskreis gibt.
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

5

Mittwoch, 30. September 2015, 23:31

Icke nochma.

Wilfried, du hast bestimmt viel recherchiert, aber kennst du diese Website? Der Modellbauer ist im Besitz eines Generalplanes.

http://www.7tes-msg.de/bimi-werft/Tender…/tender-ems.htm

Liebe grüße
Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

  • »wilfried« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 542

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. September 2015, 23:35

aber kennst du diese Website? Der Modellbauer ist im Besitz eines Generalplanes.


ja, ich habe soeben den Link auf meine Bilder hier an den Plangeber gesendet .. nur - es handelt sich bei diesem Plan um den Destillat/Wasser-Tanker .. und ja, ich hatte nur zwei Fotos zur Verfügung und die zeigten auch noch zwei verschiedene Bau-Umbau-Zustände ..

mit liebem Gruß
Wilfried

7

Mittwoch, 30. September 2015, 23:42

Zumindest existieren noch ein paar Fotos der Ems auf der Seite. Vielleicht hilfreich für dich. Weiterhin viel Erfolg und Spaß bei dieser Konstruktionstätigkeit.

Liebe Grüße
Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

  • »Harald Steinhage« ist männlich

Beiträge: 1 036

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 08:40

hallo Wilfried,
so muß der Tag beginnen - morgens ins Forum einloggen und dann so ein tolles Modell
sehen.
Das Schiff wird vielen unbekannt sein. Der Lebenslauf ist mir nur nebulös bekannt - werde das ändern . Dein Modell ist wieder wunderbar geworden und toll abgelichtet - und , für mich wenigstens , eine Überraschung.
Meine Frage kannst Du bestimmt erahnen .
Gruß Harald Steinhage

Beiträge: 742

Registrierungsdatum: 7. August 2004

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 08:46

Waaaaaaaaaaaaaaaaaaahnsinn

Mein Gott Wilfried!
Wie konnte Dir nur ein derartiger Lapsus passieren: Die Signalrah sitz ja wirklich zu tief. Absolut indiskutabel!

Was ein geiles Teil!

Gruß
Nävchen
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), HSwMS Stockholm (ecardmodels.com), RV Celtic Voyager (papershipwright)

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 616

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 09:26

Moin Wilfried,
einfach klasse! AGfBM? Ich bin sofort dabei!!!
Gruß
Jochen

11

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 12:14

Hallo Wilfried,

wieder ein richtiges "Sahnestückchen" von dir. Ich kann meinen Vorschreibern nur beipflichten.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

  • »Shipbuilder« ist männlich

Beiträge: 517

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 12:56

Moin Wilfried,

ich bin der gleichen Meinung wie Jochen.

Einfach super!

AGfBM ?

Ich würde mich freuen.

Viele Grüße
Arne
Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 378

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 13:55

Hallo Wilfried,

nur zwei Worte:
EINSAME SPITZE!

Viele Grüße
Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 154

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 18:58

Ahoi Wilfried,

sehr sehr schön. Bis bald bei AGfBM :D


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 503

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 19:45

Moin, moin Wilfried,

.....bin sprachlos....nee doch nicht.."dat is ja noch `n richtigen Schiff..." :thumbsup: - habe diesen Dampfer als Taucherschulboot noch ganz am Anfang meiner Marinezeit zu Gesicht bekommen. Weiter so......

Gruß an die Stadtmusikanten ;)
HaJo

  • »wilfried« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 542

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

16

Samstag, 3. Oktober 2015, 18:39

Moin, moin zusammen!

Ich möchte mich bei Euch allen für die freundlichen Zeilen zur EMS bedanken. Es wird sicherlich die Verbreitung im Rahmen der AGfB finden; allerdings sind noch der Kontrollbau und einige andere Projekte anhängig ...

mit einem lieben Gruß
Wilfried

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 616

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

17

Samstag, 3. Oktober 2015, 21:26

Moin Wilfried,
das höre ich als Freund dieser alten Schiffe nur zu gern!
Gruß aus Flensburg
Jochen

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 4. Oktober 2015, 19:02

Hallo Wilfried,
Dein Modell gehört in die Sparte großmeisterlich. Und es dient als anspüorn, was man alles aus Karton machen kann.
Ulrich

  • »wilfried« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 542

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

19

Montag, 5. Oktober 2015, 21:01

Dein Modell gehört in die Sparte großmeisterlich.


Nun laß mal stecken, Uli! Gefreut hat es mich aber doch! :D
Ich würde mein Tun eher als Handwerk bezeichnen, solides Handwerk. Davon brauchen wir wohl wieder etwas statt dem Maulwerk und der zum Selbstzweck erhobenen Oberflächllichkeit resultierend aus der mobilen Geschäftigkeit ... :D

mit liebem Gruß
Wilfried

Jochen Halbey

Fortgeschrittener

  • »Jochen Halbey« ist männlich

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 6. Oktober 2015, 22:12

Moin Wilfried,

es ist schön, daß Du diese alte Dame wieder auferstehen läßt! Ich weiß nicht, ob ich damals, als ich die MEERKATZE neu konstruierte (nicht WHV!), Dir ein Bild der EMS gepostet habe. Falls nicht, mache ich das jetzt. Es ist nur ein kleines, eher unscharfes Bild, aber immerhin. Es zeigt das Schiff in der Cuxhavener Beckmannwerft in den 50-er Jahren. Es stammt aus dem Bildband "Cuxhaven - Stadt am Tor zur Welt", Oliva-Druck, Cuxhaven 1957.

Schöne Grüße

Jochen
»Jochen Halbey« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ems.jpg

  • »wilfried« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 542

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 21:15

Es zeigt das Schiff in der Cuxhavener Beckmannwerft in den 50-er Jahren

Herzlichen Dank, Jochen.
Es stammt aus einer Zeit als Menschen in Deutschland noch einen Arbeitsplatz und keinen Job und die Jugend noch die Chance auf eine Ausbildung und ein Auskommen hatte ...

mit einem lieben Gruß
Wilfried

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 21:56

Das Bild ist hochinteressant, Jochen. Ich kann mich noch an Cuxhaven aus den frühen Sechzigern erinnern. Viel hatte sich in den Jahren noch nicht verändert...

Auch der Fischdampfer im Vordergrund. Ist das ein Schwesterschiff der WUPPERTAL ?
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Jochen Halbey

Fortgeschrittener

  • »Jochen Halbey« ist männlich

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 22:46

Der Fischdampfer heißt DETMOLD, er ist etwas kleiner und älter als die WUPPERTAL, es gibt ihn aber auch als Modell.

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 22:51

Danke, Jochen.
Ich wusste, dass Du es genau weisst. :)
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Social Bookmarks