Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. September 2009, 20:31

7. KBW - NASA-Sonde Voyager 1/2, T. Noteboom, 1:24

Hallo klebrige Gemeinde,

nach der zögernden Auswahl wurde gestern dann auch der hier vorgestellte Bogen angeschnitten....


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. September 2009, 20:34

Bauabschnitt 1 - Mainbody und Tank

Als erstes bilden wir aus den Bauteilen MB1 bis MB3 den Körper der Sonde.
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_7094_bearbeitet-1.jpg
  • DSC_7095_bearbeitet-1.jpg
  • DSC_7096_bearbeitet-1.jpg
  • DSC_7097_bearbeitet-1.jpg
  • DSC_7098_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. September 2009, 20:35

Das schaut dann fertig so aus ...
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_7099_bearbeitet-1.jpg
  • DSC_7100_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. September 2009, 21:42

Nun wird die Außenseite mit den Teilen P1 bis P8 beplankt.
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_7101_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. September 2009, 21:44

Die P-Teile müssen wir natürlich erst einmal vorbereiten. Ganz shön viele Kanten zu färben. ;)
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_7102_bearbeitet-1.jpg
  • DSC_7103_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. September 2009, 21:46

Nun dürfen sie angeklebt werden ...
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_7104_bearbeitet-1.jpg
  • DSC_7105_bearbeitet-1.jpg
  • DSC_7106_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich

Beiträge: 4 988

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 8. September 2009, 22:11

Goldene Schallplatte

Jepp =)

da ist ja sogar die goldene Schallplatte dabei...Damals eine Technologie, die up-to-date war... 8o (auf der Platte war allerlei Geräusche Zeugs von der Erde... ;) )

...heute wissen die Kiddies der Erdlinge ja nicht einmal mehr, was eine Schallplatte ist ?( :D :D

Fazit: würde die Voyager heute auf der Erde ankommen, so müssten unsere Wissenschaftler euch erstmal grübeln, wofür dieses glänzende Dingens da ist (ne Brosche??? ein Teller???? Hut???)...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wanni« (8. September 2009, 22:12)


woody

Meister

  • »woody« ist männlich

Beiträge: 2 577

Registrierungsdatum: 20. Mai 2004

Beruf: Dipl.-Informatiker

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. September 2009, 07:17

Hallo Jörg,

Zitat

Da möchte ich widersprechen. Auf dem Tonträger sind Hinweise in binärer und visueller Codierung enthalten, wie die Tonspuren abgehört werden können.
Bleibt nur zu hoffen, dass die Aliens dann auch wissen, WIE die binären Daten interpretiert werden müssen, damit daraus INFORMATION wird ...
... und dass sie ein vergleichbares sensorisches Spektrum haben, damit sie die visuellen Hinweise wahrnehmen können ...
... und dass ihr akustisches Wahrnehmungsvermögen dann auch noch in der Lage ist, die "Informationen" im analogen Spektrum von 100 - 20000 Hz aufzunehmen ...

Also, ich habe schon eine ganze Menge binärer Datenströme analysiert, und selbst MIT meinem Hintergrundwissen über die Zusammenhänge war das oft genug ganz schön kniffelig. Wenn ich mir jetzt noch vorstelle, ich sollte das Binär-Material einer außerirdischen Raumsonde interpretieren ...
Man hat ja sonst nichts zum tun ... :D

Meine Gedanken zum Tag von
Woody

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. September 2009, 09:38

Hallo zusammen,

in der Tat ist es schon richtig interessant, wenn man sich mit den Missionen der beiden Voyager-Sonden befasst und sich ein wenig einliest. Man hat sich wirklich intensive Gedanken zur Kommunikation mit extraterrestrischen Lebenformen gemacht.

Abzuwarten bleibt, ob die Raumsonden einen Kommunikationspartner finden/treffen - ich sage hier nur V'ger. ;) Und zu hoffen bleibt, dass keine der Sonden in den Südtempel auf Sirius kracht, denn dann fliegen die dortigen Taxis garantiert aus Zorn die Erde nicht mehr an. Und was das bedeutet wissen wir ja ....

@Wanni:
Solange die Sonde nicht gerade in Berlin-Hellersdorf oder Mannheim-Neckarstadt ("Willst Du misch produzieren, oder was??!!") runterfällt mache ich mir da keine Sorgen, dass die Entschlüsselung gelingen sollte. ;)

@woody:
Der Sinn der Schallplatte liegt ja im Finden von "intelligentem" Leben. Mit Moos können sich die Sirius-Jünger abgeben. :D

Schöne Grüsse

René


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. September 2009, 22:02

Zurück zum Thema ... und damit zum Treibstofftank. Aus den Teilen T1 und T2 wird erst mal das "Spantengerüst" gebaut. Der Spantg sollte in der Mitte des Rings liegen. Das gelingt - wie in der Bauanleitung beschrieben - sehr gut mit 2 bis 3 Euro-Münzen. Eine 1 €-Münze und eine 20 ct.-Münte treffen fast haargenau die Mitte.
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_7107_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 9. September 2009, 22:04

Hier mal die Bauteile in der Übersicht ... wie würde LF sagen: "Interessante Konstruktion"
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_7109_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

12

Montag, 14. September 2009, 02:19

Zwischen dem Treffen in Mannheim und dem Genießen des Sonntags hier moch Baustandsanzeige ... der Tank ist zu 66% fertig.
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_7134_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

13

Montag, 14. September 2009, 22:50

Sodele ... die einfachen Teile sind zunächst mit dem Tank fertig. Nun geht es an die Befestigung des Tank an der Hauptkörper der Sonde.

Mal sehen wie die sich bauen lassen ...
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_7135_bearbeitet-1.jpg
  • DSC_7136_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

14

Freitag, 18. September 2009, 23:58

Nun wird der Tank mit 4 Streben in der Mitte des Hauptkörpers der Sonde plaziert.
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_7143_bearbeitet-1.jpg
  • DSC_7396_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

15

Samstag, 19. September 2009, 01:02

Und mit den letzten 3 Teilen schließen wir den ersten Bauabschnitt ab.
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_7397_bearbeitet-1.jpg
  • DSC_7399_bearbeitet-1.jpg
  • DSC_7400_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

16

Mittwoch, 8. August 2012, 09:00

Fertigstellung der Voyager-Sonde

Ich habe in Vorbereitung der Spacedays 2012 die Voyager gebaut...
Ein wirklich hervorragendes Modell mit einer für einen Free Download sehr guten Grafik und ansprechendem Schwierigkeitsgrad.

Einen Baubericht habe ich nicht erstellt, aber ich möchte das fertige Modell hier vorstellen und habe, um keinen neuen Thread anzufangen, diesen mal benutzt. Ich hoffe, das ist okay.

Rene, warum hast du damals nicht fertig gebaut?
»Mino« hat folgende Bilder angehängt:
  • SAM_0493.JPG
  • SAM_0494.JPG
  • SAM_0496.JPG
  • SAM_0497.JPG
  • SAM_0499.JPG
  • SAM_0498.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Social Bookmarks