Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »flyschorni« ist männlich
  • »flyschorni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

241

Sonntag, 31. August 2008, 15:56

hallo freunde,
habe im moment das bautempo ein wenig heruntergefahren. habe gerade nicht allzuviel zeit zum bauen... ;(. der computer liegt wohl auch in den letzten zügen... :(,da muss wohl bald was neues her... :rolleyes:!?
na ja, so wie ich das sehe,liege ich ja ganz gut in der zeit... :]. sollte also mit der fertigstellung bis zum jahresende hinhauen... :) :rolleyes:!?
konnte es mir aber natürlich nicht verkneifen, schon einmal die schaufel probeweise am panzer zu befestigen... :).
außerdem ist ein weiteres "weites" rad fertig geworden :).
seht die bilder...
gruss michael
»flyschorni« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1020717.jpg
  • P1020719.jpg

242

Sonntag, 31. August 2008, 18:30

Hallo Michael,

wegen Deines Bautempos, da brauchst Du dich nicht zu grimmen, oder irgendwelche Sorgen zu machen; meiner Einschätzung nach bist Du "good in time" und wirst den Panzer rechtzeitig, d.h. bis zum Ende des Bastelwettbewerbs fertig hinbekommen. Im Übrigen: Die probeweise an den Panzer angepasste Schaufel -das sieht schon gut aus, genauso, wie Deine verdammt professionelle Arbeitsweise.

Schönen Gruß

Alfred

  • »flyschorni« ist männlich
  • »flyschorni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

243

Mittwoch, 3. September 2008, 17:20

hallo alfred,
erst mal danke für die netten worte :rotwerd: :). ich denke auch,das ich mit der zeit keine probleme bekomme... :rolleyes: :)
ich habe nun mit der bewaffnung des panzers begonnen. das front-mg und die lafette sind im bau! leider komme ich momentan immer nur kurz zum bauen :(. ich hoffe mal,das ich morgen wieder einige bilder einstellen kann...
gruss michael

mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

244

Donnerstag, 4. September 2008, 19:50

Hallo Michael,

nach meinem Urlaub lese ich Deinen Bericht wie immer mit großer Begeisterung. Die Schaufel ist die ja gut gelungen. =D> =D> =D>

Gruß
:)Erwin
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

  • »flyschorni« ist männlich
  • »flyschorni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

245

Samstag, 6. September 2008, 17:08

hallo erwin,
schön,wenn dir die schaufel gut gefällt :)! ich werde nach dem wettbewerb noch einige abnutzungsspuren mit dem silbernen lackstift hinzufügen... :rolleyes:.
ich hoffe mal, du hattest einen schönen urlaub...!? leider geht die zeit immer so schnell vorbei...
na ja,nun kannst du ja an der kartonfront wieder voll angreifen... :D!
gruss michael

  • »flyschorni« ist männlich
  • »flyschorni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

246

Samstag, 6. September 2008, 17:25

hallo freunde,
momentan ist bei mir der wurm drin... :(,kaum zeit zum bauen ;(!!
habe nun mit der halterung des front-mg's weitergemacht. habe einige abende mit dieser halterung rumgedocktert. das teil ließ sich einfach nicht schön bauen... :(. na vieleicht war auch ich nicht gut drauf... :rolleyes:!? habe jedenfalls mehrmals angefangen und dann das teil nach ein paar minuten wieder in die ecke gefeuert... :(. habe zb. das "t-stück" (bild1) anfangs versucht zu löten. habe das aber nicht hinbekommen... :(. ich habe das "t-stück" dann mit sekundenkleber verklebt. auf dem zweiten bild seht ihr nun die skizze der mg-halterung.
das dritte bild zeigt nun die fertige halterung. ich bin heilfroh,das die halterung nun fertig ist,die halterung blieb bis zum schluss ein fummeliges,wackeliges teil...
wie ihr auf dem letzten bild sehen könnt,ist es an der "räder-front" ein wenig weitergegangen :)! es ist ein "weites" und ein "schmales" rad hinzugekommen :)! na immerhin...
seht die bilder...
gruss michael
»flyschorni« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1020721.jpg
  • P1020720.jpg
  • P1020723.jpg
  • P1020722.jpg

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

247

Samstag, 6. September 2008, 23:45

absolut traumhaft.
für meinen teil muss ich sagen das es schöner ist deinen baubericht und deine fortschritte zu bewundern ,als ihn selber zu bauen...aber irgendwann... ;)


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

  • »flyschorni« ist männlich
  • »flyschorni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

248

Sonntag, 7. September 2008, 16:59

hallo freunde
@hagen:
das bauen der räder ziiiieht sich wirklich unheimlich... :(! das blöde ist halt,das man den arbeitsweg kaum abkürzen kann...
die baugeschwindigkeit hat gegenüber dem ersten rad leider kaum zugenommen...
na ja, der tag wird kommen wo ich alle räder fertig habe... :D!
gruss michael

@peter:
freue mich, das dir mein baubericht gefällt :)! der bau des bogens macht weiter viel spass :)! sei dir aber im klaren,das dich der bau des panzers sehr lange beschäftigen wird! ich denke mal,das eine ganze menge angefangener panzer nie fertig werden...
ich bin heilfroh,das mich der wettbewerb weiter bei der stange hält...
gruss michael

  • »flyschorni« ist männlich
  • »flyschorni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

249

Sonntag, 14. September 2008, 13:10

hallo freunde,
die "schnecke" hat ein wenig weitergebaut :)!
ich habe nun das große mg fertig gebaut. auf bild1 seht ihr wie üblich die bauskizze und die zu verbauenden teile. begonnen habe ich mit dem lauf des mg's. dieser läuft konisch zu und wird aus papier gerollt. bedingt durch die konische form nicht ganz einfach zu rollen... :rolleyes:.
um dem lauf mehr stabilität zu geben, habe ich eine stange aus 0,8mm federstahl eingeklebt. das zweite bild zeigt,wie ich den lauf mit sekundenkleber vollaufen lasse. nun ist der lauf schön stabil... :).
das dritte bild zeigt nun das fertige mg und den schutzschild. auf dem letzten bild seht ihr,wie ich das schild an die mg-halterung klebe.
»flyschorni« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1020724.jpg
  • P1020725.jpg
  • P1020726.jpg
  • P1020727.jpg

  • »flyschorni« ist männlich
  • »flyschorni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

250

Sonntag, 14. September 2008, 13:17

weiter geht;s :)! auf dem ersten bild seht ihr nun das fertige "große" mg mit schild. natürlich habe ich das fertige mg sofort am panzer probegesteckt... :D.
die bilder2 und 3 zeigen nun das mg am panzer. besonders gut gefällt mir das seitliche, gebogene magazin :).
außerdem ist ein weiteres "weites" rad fertig geworden.
seht die bilder...
gruss michael
»flyschorni« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1020728.jpg
  • P1020729.jpg
  • P1020730.jpg
  • P1020731.jpg

251

Sonntag, 14. September 2008, 17:40

Hallo Michael,

schön, Dein Panzer sieht immer Kompletter aus! Also immer mehr nach einem echten Panzermodell... Ich muss immer wieder Deine saubere Arbeitsweise bewundern, da kann ich mir 'was von Dir abguken! =D>Aber ein "hartes Stück Sklavenarbeit" mit den Ketten steht Dir noch bevor :D... bin dabei gespannt, wie Du diesen Bauabschnitt meisterst!

Gruß

Alfred

  • »flyschorni« ist männlich
  • »flyschorni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

252

Montag, 15. September 2008, 11:26

hallo alfred,
die kette kann auch nicht schlimmer als die räder sein... :rolleyes: :)!?
ich habe ,was den zeizaufwand angeht,die räder komplett unterschätzt.
die große anzahl (16 stück) tut ein übriges. na ja, nun ist ja ein ende abzusehen... :), nur noch 6 räder :yahoo:!
ich denke mal, die gezackten antriebsräder sind bestimmt wieder schön zu bauen... :).
sag mal, du schreibst,das du die bf-110 bauen willst... :rolleyes:?
schreibst du einen baubericht? ich habe mir bisher den bericht verkniffen,weil ich gehofft habe,das robert seinen baubericht fortsetzt...
wenn sich da nichts tut,könnten wir auch einen gemeinsammen bericht starten... :) :rolleyes:!?
gruss michael

dbaumi60

unregistriert

253

Montag, 15. September 2008, 18:49

Ich komme aus dem Staunen nicht mehr heraus :respekt: :respekt: :respekt:

Gruß

Dirk aus Gdansk :polish:

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

254

Montag, 15. September 2008, 19:10

ich habs schoneinmal gesagt,und ich sags nochmal: =D>
die gedruckten alterungsspuren sind schon eine klasse für sich,und machen das ganze sehr real.
wenn man dann auch noch so präzise und sauber baut wie du,ergänzt sich das ideal,und einem tollen modell steht nix mehr im wege!
jetzt nur noch die ketten....aber das schaffst du auch noch!


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

  • »flyschorni« ist männlich
  • »flyschorni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

255

Samstag, 20. September 2008, 15:25

hallo dirk,
danke für die netten worte :) :rotwerd:! freue mich natürlich, wenn dir
mein baubericht gefällt :).
gruss nach polen,michael

hallo peter,
die alterungsspuren sind in der tat schon sehr gut :)! da ist der bogen wirklich toll! ich werde aber nach abschluss des wettbewerbs noch das ein oder andere hinzufügen... :rolleyes:!? natürlich alles sehr dezent und nicht übertrieben.
ich werde nun nebenher mit dem bau der kette fortfahren. ein großteil der teile ist ja schon ausgeschnitten :). schlimmer als die räder kann die kette auch nicht sein... :rolleyes: :)!?
gruss nach wien,michael

  • »flyschorni« ist männlich
  • »flyschorni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

256

Samstag, 20. September 2008, 15:35

hallo freunde,
es ist in der rad-schmiede wieder ein wenig weiter gegangen :).
ich habe unter der woche die beiden letzten "weiten" räder fertig gebaut. wie ihr auf dem ersten bild sehen könnt, sind nun alle 8 "weiten" räder fertig :). nun fehlen mir nur noch 4 "enge" räder,dann habe ich die räder bis auf die antriebs-räder fertig... :yahoo:
wie ihr auf dem zweiten bild sehen könnt,habe ich schon einen großteil der teile für die letzten räder ausgeschnitten. so sollte der bau der letzten 4 räder wohl ganz zügig gelingen... :)!
seht die bilder...
gruss michael
»flyschorni« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1020734.jpg
  • P1020733.jpg

257

Dienstag, 23. September 2008, 13:27

Hallo Michael,

in einem Deiner letzten Beiträge hier schreibst Du, Du hättest Interesse an einem gemeinsamen Baubericht zu der Bf-110 G-2 von Halinski. Heißt das, dass Du den Bau dieses Flugzeug begonnen hast, oder etwa ihn bereits beendet? Ich bin natürlich offen in dieser Frage (würde Deine Beteiligung begrüßen), werde jedoch erst nach der Fertigstellung der Minsk mit dem Baubericht zum Bau an der Bf-110 G-2 anfangen, d.h. in ca. 4,5-5 Wochen.
Schreib' mir doch bitte konkret (vielleicht als eine PN), wie Dein Angebot gemeint ist...

Gruß

Alfred

  • »flyschorni« ist männlich
  • »flyschorni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

258

Donnerstag, 25. September 2008, 17:20

hallo alfred,
habe mit dem bau der 110 noch nicht begonnen. die kiste steht aber auf meiner wunschliste weit oben... :). wenn absehbar ist,das ich meinen panzer bis dezember fertig bekomme,werde ich wohl wieder ein flugzeug beginnen. habe mir vorgenommen,nun schon mal nebenher meine airacobra fertigzustellen. dann habe ich diese baustelle schon mal weg... :rolleyes: :).
wir könnten also zusammen einen bericht über die 110 anleiern... :rolleyes: :)!? vieleicht haben noch andere leute lust einzusteigen...?
da ich aber plane, die kiste zu supern,wird mein bau wohl nicht allzuschnell ablaufen... :rolleyes: :(.
meine andere option wäre die dauntless evtl. mit baubericht... :rolleyes:?
kommst du zum nächsten treffen nach duisburg? da könnten wir dann in ruhe palavern... :)
gruss michael

  • »flyschorni« ist männlich
  • »flyschorni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

259

Donnerstag, 25. September 2008, 17:26

hallo freunde,
war die tage nicht untätig und habe die letzten 4 laufräder fertig gebaut. die "normalen" laufräder sind nun also endlich fertig :yahoo:!!
wie ihr auf dem bild sehen könnt, ist das ein ganz ordentlicher haufen räder geworden... :D
gruss michael
»flyschorni« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1020736.jpg

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

260

Donnerstag, 25. September 2008, 18:49

=D> :prost:
wenn man so einen haufen fertiger räder vor sich hat sind doch alle leiden und schmerzen vergessen,oder? ;)


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

261

Donnerstag, 25. September 2008, 23:31

Hallo Michael,

den gemeinsamen Baubericht der Bf-110 G-2 würde ich gegenüber der Dauntless vorziehen, obwohl die letztere sehr detailliert und anspruchsvoll ist (über die Dauntless verfüge ich überhaupt nicht, ihr Bau würde mich in absehbarer Zeit nicht reizen, da ich andere Bastelpläne habe...). Problematisch sehe ich nur den Zeitpunkt des Beginn unseren angedachten Bauberichts: Während ich mit meiner "Minsk" in ca. 3-4 Wochen fertig sein werde, wollte ich ursprünglich unmittelbar danach mit der Bf-110 anfangen... :( Ich könnte es jedoch so lösen, dass ich den Bau der F-22 Raptor von Hobby Model vorziehe, und, unabhängig wie weit mit dem Bau des Ami komme, ihn unterbreche, und wir beide gleichzeitig ~ um Dezemer herum mit dem deutschen "Zerstörer" (so die Flugzeugklassifikation dieser Messerschmitt) loslegen 8). A propos Treffen am 17. Oktober in Duisburg-Rheinhausen: ich bin auf jeden Fall dabei, freue mich aufs persönliche Kennenlernen, bei dieser Gelegenheit könnten wir das und vieles mehr bereden. Nicht desto trotz kannst Du mir doch bitte eine Antwort schreiben, was Du von meinen Überlegungen hälst?... :rolleyes:

Schöne Grüße

Alfred

  • »flyschorni« ist männlich
  • »flyschorni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

262

Freitag, 26. September 2008, 17:04

hallo freunde,
@peter:
das kann ich dir sagen... :D :prost:! außerdem ist mit dem bau der räder der bogen um zwei volle seiten geschrumpft... :). langsam wird es was die teile angeht übersichtlich... :)
gruss michael

@alfred:
ein gemeinsamer baubericht würde mir auch spass machen... :rolleyes: :)! freue mich schon auf das treffen in duisburg :)!
ich bringe einige interessante bögen mit! (auch die dauntless)
dann können wir ja in ruhe die lage peilen...
gruss michael

  • »flyschorni« ist männlich
  • »flyschorni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

263

Freitag, 26. September 2008, 17:25

hallo freunde,
nun habe ich mit dem bau der zwei antriebsräder begonnen. zuerst wird der äußere zahnkranz gefertigt. bild1 zeigt die hierfür benötigten teile. das ausschneiden der zahnkränze ist dann mal wieder sehr "lustig".
da eine seite des kranzes mit 1mm graupappe verstärkt wird,gestaltet sich das ausschneiden dieser hälfte des rades wieder sehr mühsam... :(.
wie ihr auf bild2 sehen könnt,ist das eine gruselige stichelei ;(. die äußeren zähne gehen ja noch, die inneren gerundeten dreiecke im innern des rades sind aber echt übel... :(.
nach dem ausschneiden ist dann wieder viel schleifen und retuschieren angesagt. das dritte bild zeigt dann die ausgeschnittenen vorder- und rückseiten. diese werden vor dem zusammenkleben zum ersten mal retuschiert. dann können endlich vorder- und rückseiten miteinander verklebt werden. nun müssen beide teile noch sauber verschliffen werden. ich musste beinahe alle zähne nachschleifen :(.
und na klar, alles muss auch noch mal retuschiert werden...
das letzte bild zeigt nun die fertigen kränze. ich möcht gar nicht wissen,wieviele stunden ich an diesen dingern gesessen habe... :rolleyes:!?
nun ja, jammer-modus aus :D!
seht die bilder...
gruss michael
»flyschorni« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1020735.jpg
  • P1020737.jpg
  • P1020738.jpg
  • P1020739.jpg

  • »flyschorni« ist männlich
  • »flyschorni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

264

Samstag, 27. September 2008, 13:43

hallo freunde,
aah, die beiden antriebsräder sind nun fertig :yahoo:! wie angenommen war der weitere zusammenbau recht einfach und ging schnell :). nach den retuschierarbeiten bin ich nun mit dem endergebniss auch ganz zufrieden. ich hatte beim ausschneiden der zahnräder doch einige bedenken- halt weiße blitzer überall... :( :rolleyes:!?
natürlich konnte ich mir eine steckprobe der fertigen antriebsräder am panzer nicht verkneifen... :] :)
nun hat also mein panzer auch endlich seine beißerchen... :)
seht die bilder...
gruss michael
»flyschorni« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1020744.jpg
  • P1020741.jpg
  • P1020743.jpg
  • P1020740.jpg

  • »flyschorni« ist männlich
  • »flyschorni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

265

Sonntag, 28. September 2008, 14:00

hallo freunde,
habe nun gestern und heute morgen die beiden letzten,hinteren räder gebaut. auf bild1 seht ihr wieder die bauskizze und die zu verbauenden teile. da auch hier wieder mit 1mm graupappe verstärkt wird, ist das ausschneiden der teile wieder recht mühsam. das zweite bild zeigt nun schon die teile der räder im rohbau.
nun bekam ich aber ein problem :rolleyes: :(. die bauskizze stellt das bauteil nr. 676a als komplette scheibe da. im bogen gibt das teil aber nur einen offenen ring her... :rolleyes:!? der weiße innere kreis soll laut symbol auch ausgeschnitten werden... :rolleyes:!? (bild3)
lange rede kurzer sinn,ich habe das rad nun einfach mit ring gebaut :].
die felge bleibt so also offen...
ich hatt nun auch überlegt, die form der dreieckigen abstandhalter zu ändern... :rolleyes:? das habe ich aber wieder verworfen, ich habe die form der teile nicht geändert.
die beiden letzten bilder zeigen nun die fertigen räder.
sodele,damit sind nun endlich alle räder fertig :yahoo:!
seht die bilder...
gruss michael
»flyschorni« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1020745.jpg
  • P1020748.jpg
  • P1020747.jpg
  • P1020750.jpg
  • P1020754.jpg

phyllit

Fortgeschrittener

  • »phyllit« ist männlich

Beiträge: 192

Registrierungsdatum: 30. August 2008

Beruf: 3D Visualisierungen

  • Nachricht senden

266

Sonntag, 28. September 2008, 14:40

ich bewundere wirklich deine genauigkeit und auch deine durchhaltekraft bei den vielen rädern!
insgesamt ein perfekter bau :respekt:
dein bericht macht echt lust, mal ein fahrzeug zu testen...

cheers, martin

  • »flyschorni« ist männlich
  • »flyschorni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

267

Dienstag, 30. September 2008, 17:21

hallo freunde,
@martin:
danke für die netten worte :rotwerd: :). der panzer ist auch mein erstes fahrzeug,wird aber bestimmt nicht das letzte sein :). kann dich also nur ermuntern,auch mal ein fahrzeug zu bauen...
gruss michael

@peter:
es ist überhaupt kein problem die räder in großer anzahl zu bauen, man bekommt ja immer mehr übung und wird schneller :). es ist halt nur öde,immer das gleiche zu bauen... :(
gruss michael

  • »flyschorni« ist männlich
  • »flyschorni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

268

Dienstag, 30. September 2008, 17:27

hallo freunde,
ich habe nun das hintere seilführungssystem gebaut. wie üblich seht ihr auf dem ersten bild wieder die bauskizze und die benötigten teile. auf dem zweiten bild sieht man das system im bau. die beiden letzten bilder zeigen dann schon das fertige bauteil am heck des panzers.
das teil war wieder sehr schön zu bauen, die passgenauigkeit der teile war wieder super :).
seht die bilder...
gruss michael
»flyschorni« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1020755.jpg
  • P1020756.jpg
  • P1020757.jpg
  • P1020758.jpg

  • »flyschorni« ist männlich
  • »flyschorni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

269

Dienstag, 30. September 2008, 17:41

nochmal @peter:
ich verwende zum kantenfärben gouasche-farben aus der tube. das set mit 8 tuben bekommt man bei boesner für 2 euronen :)! ich mische die farben auf einer weißen plastik-palette an. ich mische die feuchte farbe immer einen ton dunkler an als wirklich benötigt. beim auftrocknen der farbe wird die geschichte dann heller und passt meistens genau :)
gruss michael

  • »flyschorni« ist männlich
  • »flyschorni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

270

Freitag, 3. Oktober 2008, 17:15

hallo freunde,
weiter geht es mit der klappe für den motorraum. die klappe war wieder recht einfach zu fertigen. lediglich die beweglichen scharniere der klappe waren ein wenig fummelig zu bauen.
letztlich ist die klappe aber ganz gut geworden :).
das spiel in den gelenken ist sehr gering, die beweglichkeit ist gut :).
außerdem habe ich nun die vier zurrhaken auf das heck des panzers geklebt.
seht die bilder...
gruss michael
»flyschorni« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1020759.jpg
  • P1020760.jpg

Reinhard Fabisch

Erleuchteter

  • »Reinhard Fabisch« ist männlich

Beiträge: 2 923

Registrierungsdatum: 17. Mai 2007

Beruf: ehemals Werkzeugmacher, Ausbilder - seit Jan.2018 Rentner

  • Nachricht senden

271

Freitag, 3. Oktober 2008, 21:47

Hi michael...
Das ist einfach unglaublich, was Du da baust. So was von "echt", das man's für das Original halten kann!
Besonders gefällt mir die Art und Weise der Farbgebung/Alterung!
Da komm ich aus dem Staunen nicht raus!
Gruß aus Iserlohn, Renee
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Reinhard Fabisch« (3. Oktober 2008, 21:47)


  • »flyschorni« ist männlich
  • »flyschorni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

272

Samstag, 4. Oktober 2008, 13:18

hallo renee,
danke,für dein lob :rotwerd: :). du hast recht,was halinski an alterungsspuren liefert, ist bei diesen bogen wohl nur schwerlich zu toppen. die ganze farbgebung ist wirklich mit viel liebe gemacht. hinzu kommt noch die tolle qualität des druckes...
freue mich,das dir mein panzer gefällt :).
gruss michael

  • »flyschorni« ist männlich
  • »flyschorni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

273

Samstag, 4. Oktober 2008, 13:36

hallo freunde,
weiter geht es nun mit den winkelspiegeln des fahrers. ich hatte wegen der scheiben-teile ein wenig bammel vor dem bau... :rolleyes:.
daher hatte ich den bau der spiegel ein wenig aufgeschoben... :D.
auf bild1 seht ihr wie üblich die bauskizze und die zu verbauenden teile.
das zweite bild zeigt nun die kästen im rohbau. auch zu sehen sind die eigentlichen spiegel. diese werden nun einfach in die ecken der kästen geklebt. alles so weit ganz easy :). ich habe die spiegel nicht mit alufolie beklebt, sondern habe sie einfach mit dem silbernen lackstift behandelt.
das dritte bild zeigt nun schon die fertigen spiegelkästen.
die scheiben habe ich aus recht steifer overhead-folie zugeschnitten.
zum recht fummeligen einkleben der scheiben habe ich dann uhu-flinke-flasche verwendet. ich habe erst den rand des kastens vorsichtig mit kleber bestrichen (zahnstocher), dann wurde die scheibe vorsichtig mit hilfe einer pinzette eingeklebt. hier ist größte vorsicht und ruhe erforderlich...,zu schnell ist die scheibe mit kleber vers.... ;( :(.
seht die bilder...
»flyschorni« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1020761.jpg
  • P1020762.jpg
  • P1020763.jpg

  • »flyschorni« ist männlich
  • »flyschorni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

274

Samstag, 4. Oktober 2008, 13:46

sodele, nun konnten die spiegel endlich in den panzer.
meine angst, ob die kästen wohl sauber in die schächte der panzerdecke passen würden, erwiesen sich als unbegründet :).
wenn man die schächt zu beginn des bau's sauber ausgeschnitten hat, gibt es mit der passgenauigkeit keine probleme.
die kästen rutschten bei mir satt saugend in die schächte :).
ich habe die kästen dann von unten mit hilfe eine zurechtgebogenen büroklammer verklebt. (bild1)
die beiden letzten bilder zeigen nun schon die winkelspiegel im panzer.
nun hat der kleine also auch augen... :)
seht die bilder...
gruss michael
»flyschorni« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1020764.jpg
  • P1020765.jpg
  • P1020766.jpg

  • »flyschorni« ist männlich
  • »flyschorni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

275

Dienstag, 7. Oktober 2008, 17:26

hallo freunde,
kommme momentan aus zeitmangel kaum zum bauen :(. na ja, ein wenig geht ja zwischendurch immer :). so habe ich gestern den wagenheber oder besser den panzerheber gebaut.
seht die bilder...
nun habe ich heute mit dem bau der kettenglieder begonnen. wird wohl eine recht harte,lange geschichte... :rolleyes:!? ich stelle die tage ein paar bilder über die fertigung der glieder in den bericht. ich hoffe, ich kann dann schon einige kettenglieder vorzeigen... :D
gruss michael
»flyschorni« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1020767.jpg
  • P1020769.jpg

  • »flyschorni« ist männlich
  • »flyschorni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

276

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 17:44

hallo freunde,
ich habe nun mit dem bau der kettenglieder begonnen. wie nicht anders zu erwarten gestaltet sich der bau recht langatmig... :(. das eigentliche verkleben der teile ist ansich gar nicht so schlimmm. um jedoch weiße blitzer am fertigen kettenglied sicher zu vermeiden, ist vorheriges sauberes kantenfärben angesagt. diese kantenfärberei hält natürlich besonders beim mantelteil ganz schön auf... :(.
ich habe mir nun vorgenommen, jeden abend etwa 10 glieder zu bauen... :rolleyes:. immerhin habe ich nun schon 30 glieder fertig :).
die folgenden bilder zeigen nun ein kettenglied im bau.
seht die bilder...
gruss michael
»flyschorni« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1020770.jpg
  • P1020773.jpg
  • P1020774.jpg
  • P1020775.jpg

277

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 19:16

Hallo Michael,

das mit dem Tempo von 10 Gliedern pro Tag bezüglich der Ketten, da hast Du Dir was vorgenommen... Das aber mit der Qualität Deiner Arbeit an den Kettenglieder, da kann man nicht meckern, dazu noch die allerseits bekannte Super-Grafik von Halinski...

Gruß

Alfred

  • »flyschorni« ist männlich
  • »flyschorni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

278

Samstag, 11. Oktober 2008, 17:53

hallo alfred,
danke für die netten worte :)! die 10 glieder pro tag sind wirklich nicht ohne... :rolleyes:! der bau der kettenglieder ist recht eintönig und ziiieht sich ganz schön... :(. na ja, augen zu und durch...
zum glück liege ich die letzten tage sogar etwas über meinen geplanten schnitt... :).
freue mich schon auf das treffen nächsten freitag in duisburg :yahoo:!
gruss michael

  • »flyschorni« ist männlich
  • »flyschorni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

279

Sonntag, 12. Oktober 2008, 14:49

hallo freunde,
habe die tage die zähne zusammengebissen und eifrig kettenglieder zusammengeklebt. das bild zeigt meinen teilekasten. wie ihr im hinteren fach sehen könnt, habe ich mitlerweile schon 90 der kettenglieder fertig :)! wenn es gut läuft, sollte heute abend die 100er-marke fallen... :)!? da ich aber fast alle bereits ausgeschnittenen mittelteile verbaut habe, muss ich nun also erst noch den rest der mittelteile ausschneiden. es sind also wieder die kleinen kästchen auszustechen... :(. nu ja, es sind ja zum glück nur noch etwa 50 stück... :)
gruss michael
»flyschorni« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1020776.jpg

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

280

Sonntag, 12. Oktober 2008, 15:58

absolut bewundernswert dein durchhaltevermögen... =D>


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Social Bookmarks