Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »ramatoto« ist männlich
  • »ramatoto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. Juli 2007, 15:46

5. KBW - Romanticky Hrad, ABC 21+22/2005

Hallo Gemeinde,

na, das Thema ist doch nach meinem Geschmack! :D

Nachdem ich mit einigen kleineren Modellen "geübt"habe, wage ich mich jetzt an ein etwas komplexeres von Hernn Vyskovsky heran, die Romantische Burg.

Ist glaube ich auch mal von Erkotyp erschienen, ich verwende jedoch die ABC-Variante aus dem Jahr 2005.

Autor: Richard Vyskovsky
Maßstab: Ca. 1:160
Teile: ca 100 auf 4 A4 Seiten.

Ich verbaue allerdings einen Scan, denn zum einen ist das Papier relativ dünn, so ca. 100g/qm schätze ich mal (also ziemlich labberig) und zum anderen sind auf den Rückseiten die Bauanleitungen zum DaVinci-Flieger bzw. Prager Zoo, und wenn ich die mal bauen will, habe ich sonst ein Problem :D

Die Bauanleitung ist übrigens ABC/erkotyp typisch, also viel tschechischer Text und einige Zeichnungen, mit denen man aber meistens klarkommt.(Ich hoffe hier auch)

So wie auf dem Bild wird es hoffentlich mal aussehen.....
Gruß aus Würzburg

Ralf




Lieber eine Stunde vor dem Modell meditiert, als gar nichts getan!!:D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ramatoto« (5. Juli 2007, 12:42)


Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Juli 2007, 20:22

RE: Romanticky Hrad, ABC 21+22/2005

Hallo, Ralf

Na, da bin ich mal gespannt, denn die Romantische Burg ist mein liebstes Vyskovsky-Modell. Und da ich alle seine Sachen haben will: Was ist das für ein Schmuckstück auf dem Bild, und haste noch eins davon?

Gruss von Gloomy
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

  • »Adolf Pirling« ist männlich

Beiträge: 1 517

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. Juli 2007, 20:59

Hallo Ralf!
Das ist ja wieder ein typischer Viskovsky!
Je mehr und öfter ich die Häuser von Vyskovsky
baue, desto mehr schätze ich diesen Konstrukteur!
Ich konnte auch nicht widerstehen, mir das Goldene Buch des Kartonmodellbaus zu bestellen, geich in zwei Exemplaren.
Eines zum Zerschneiden, das andere für die Augenweide.
Ich freue mich sehr auf Deinen Baubericht.
Adolf
Es gibt nichts Gutes:
außer man tut es!

Erich Kästner

Etiam si omnes - ego non

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Adolf Pirling« (1. Juli 2007, 21:00)


  • »ramatoto« ist männlich
  • »ramatoto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. Juli 2007, 06:30

Hallo Gloomy,

das Bild ist ein Link zur ABC-Homepage, also ein So-soll-es-aussehen-Bild :D, ich hoffe, das mein Versuch da in etwa hinkommt. Leider hab ich nur den einen Bogen (und das war ein Zufall), da der Verkäufer mir einen falschen Bogen geschickt hat (Schnäppchen bei www.Hood.de ) :D :D

Bilder vom Bau kommen bald, ich habe mal wieder Streit mit meiner Digi-Cam :rotwerd:
Gruß aus Würzburg

Ralf




Lieber eine Stunde vor dem Modell meditiert, als gar nichts getan!!:D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ramatoto« (2. Juli 2007, 08:27)


  • »ramatoto« ist männlich
  • »ramatoto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. Juli 2007, 12:20

So, und los gehts....

...mit dem ersten Gebäude, bisher keine Probleme.

13 Teile für die beiden Fassaden, die Erker kommen evtl. heute Abend.

Lerneffekt heute: gleiche Bauteilnummer heist noch lange nicht gleiches Teil!

So haben alle Fenster in gleicher Größe die gleiche Nummer, aber jedes sieht etwas anders aus, da sich das jeweilige Mauerwerk im Fenster fortsetzt. Auch wenn es nicht so aussieht, die Kanten wurden eingefärbt. Muß ich wohl noch etwas "nachfärbeln" (Ich hasse Makroaufnahmen)
»ramatoto« hat folgende Bilder angehängt:
  • 00000194.jpg
  • 00000195.jpg
Gruß aus Würzburg

Ralf




Lieber eine Stunde vor dem Modell meditiert, als gar nichts getan!!:D

  • »ramatoto« ist männlich
  • »ramatoto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. Juli 2007, 11:27

Und weiter mit dem ersten Gebäude.

Hier hatte ich auch erste Probleme: das Dach! Alles an einem Stück, als Ziehharmonika gefaltet, und - mir kam es zumindest so vor - etwas zu groß. Nach viel Leim an den Fingern, viel Fluchen und Zurechtbiegen hat es dann doch gepasst. Muß allerdings noch etwas Nachgefärbelt werden, aber erst mal trocknen lassen....

Das angrenzende Stück Mauer habe ich gleich eingebaut, da die Wehrgänge alle miteinander verbunden sind, doch dazu mehr beim nächsten mal.
»ramatoto« hat folgende Bilder angehängt:
  • 00000201.jpg
  • 00000199.jpg
  • 00000198.jpg
Gruß aus Würzburg

Ralf




Lieber eine Stunde vor dem Modell meditiert, als gar nichts getan!!:D

  • »ramatoto« ist männlich
  • »ramatoto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. Juli 2007, 12:48

So, wie angedroht, mehr zum Thema Wehrgang.

Außer dem alten Problem, von wegen Dicke Finger und kleine teile keine größeren Probleme.

Leider paßte der Maßstab-Würfel nicht mit aufs Bild...
So ein "Pfosten" ist etwa 5 mm lang.

Ach ja, im Original sieht es mal wieder um Längen besser aus, als auf dieser ******** Makro-Aufnahme 8)
»ramatoto« hat folgendes Bild angehängt:
  • 00000202.jpg
Gruß aus Würzburg

Ralf




Lieber eine Stunde vor dem Modell meditiert, als gar nichts getan!!:D

weisshahn

Schüler

  • »weisshahn« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 13. Januar 2007

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 15. Juli 2007, 23:38

Runiniert

Schau mal Ralf, so wird deine wunderschöne Burg (Kompliment übrigens zu Vorhaben und Durchführung) mal aussehen, wenn es nach Richard Vyskovsky geht:

http://www.iabc.cz/images/imgdb/original/phpfG1qEO.jpg

Es handelt sich um eine "neue" ;) Fassung der Romantischen Burg, veröffentlicht 2003 in ABC.
Fertig:
Romantische Burg (Vyskovsky/ERKOtyp)

Alles über Comics in der DDR:
www.DDR-Comics.de

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »weisshahn« (15. Juli 2007, 23:46)


  • »ramatoto« ist männlich
  • »ramatoto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 17. Juli 2007, 11:25

RE: Runiniert

Zitat

Original von weisshahn
Schau mal Ralf, so wird deine wunderschöne Burg (Kompliment übrigens zu Vorhaben und Durchführung) mal aussehen, wenn es nach Richard Vyskovsky geht:

http://www.iabc.cz/images/imgdb/original/phpfG1qEO.jpg

Es handelt sich um eine "neue" ;) Fassung der Romantischen Burg, veröffentlicht 2003 in ABC.


Joo, den bogen habe ich auch hier liegen, war mir erst nicht im klaren, welchen ich bauen soll, und habe mich dann für die "intakte" Burg entschieden. :D
Gruß aus Würzburg

Ralf




Lieber eine Stunde vor dem Modell meditiert, als gar nichts getan!!:D

  • »ramatoto« ist männlich
  • »ramatoto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 17. Juli 2007, 11:30

Hallo miteinander,

zuerst mal Entschuldigung, das es so lange nicht weitergegangen ist, aber ich hatte hier einige Probleme (zuerst meine Frau im Krankenhaus, und ich mußte mich um unsere drei Kids kümmern, und dann mit meiner kleinsten (3 Jahre) eine Woche in der Kinderklinik), aber nachdem alles mehr oder weniger im Lot ist, fand ich auch wieder Zeit zum schnippseln.

Viel ist es nicht, lediglich das Obergeschoß des (vermutlich) Hauptgebäude.

Keine größeren Probleme, Paßgenauigkeit hervorragend, nur die ganzen Kleinteile (Fenster) haben unheimlich aufgehalten....
»ramatoto« hat folgendes Bild angehängt:
  • 00000228.jpg
Gruß aus Würzburg

Ralf




Lieber eine Stunde vor dem Modell meditiert, als gar nichts getan!!:D

  • »ramatoto« ist männlich
  • »ramatoto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 2. August 2007, 11:13

Und weiter geht´s.... nicht daß Ihr denkt, ich habe aufgegeben, hatte nur etwas wenig Zeit letzte Woche. 8)

Auser ettlichem kleingefutzel mit zig Fenstern ging alles ohne größere Probleme. Der einzige größere Haken war, die einzelnen Bauteile mit meinen wurstfinger zusammenzusetzen, zumal der innenhof nur noch mit Pinzette oder Zahnstocher zugänglich ist.

An den weisen Flächen geht es dann weiter....
»ramatoto« hat folgende Bilder angehängt:
  • 00000255.jpg
  • 00000256.jpg
  • 00000257.jpg
Gruß aus Würzburg

Ralf




Lieber eine Stunde vor dem Modell meditiert, als gar nichts getan!!:D

Social Bookmarks