1

Mittwoch, 11. Juli 2007, 21:35

RE: 5.KBW Hilfääää !!! ich kann mich nicht entscheiden

Zitat

3.Modell --- "Cite Gallum Romaine de Glanum" (Römische Stadt) von architecture modellisme
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Michael Urban

Erleuchteter

Beiträge: 3 324

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. Juli 2007, 21:41

Die spinnen, die Römer - aber dennoch!

MASH

Fortgeschrittener

  • »MASH« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 30. November 2006

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Juli 2007, 21:42

Hi!

Schließe mich Rutzes, Michael und HvT an.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MASH« (11. Juli 2007, 21:43)


4

Mittwoch, 11. Juli 2007, 21:44

Ick vote mal für die spinnerten Röma, wa.

Aber nachher nich meckan wenns nich klappt.
Jruß Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

5

Mittwoch, 11. Juli 2007, 21:55

moinmoin

bin auch für Nr.3 "Cite Gallum Romaine de Glanum" (Römische Stadt) von architecture modellisme"

Gruß aus Hamburg

Norbert
Glashaus
G-91 1:200 ruht immer noch
Norberts Modellbauseite

  • »Frank Kelle« ist männlich

Beiträge: 1 054

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. Juli 2007, 22:13

Bin auch für die römische Stadt. Die kenn ich noch nicht und sieht SEHR interessant aus!

Robert Kofler

unregistriert

7

Mittwoch, 11. Juli 2007, 22:19

hallo armin!

also so ganz ohne gegenstimme gehts ja nicht!

nachdem ich einige jahre in dieser gegend meine wochenenden auf dem motorrad verbracht habe, es aber nie geschafft habe, die burg eltz zu besuchen, meine stimme dahin. und wenn du praktisch denkst, passt ja auf deine anlage :D :D :D

viele grüsse aus köln, robert

p.s. haben wir alle zuviel asterix gesehen??? :yahoo:

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. Juli 2007, 22:23

Ich weiß nicht was da schwer zu entscheiden ist.
Bisher ist das Voting doch recht einheitlich.

Also ich bin auch für die römische Stadt. Ich glaube da steckt eine Menge drin.

Grüße Friedulin

Robert Kofler

unregistriert

9

Mittwoch, 11. Juli 2007, 23:27

RE: Römische Stadt...

hi

ihr seid wohl alle gegen mich, beim belenus :D :D :D

egal, wofür du dich entscheidest, ich wünsche dir viel freude beim bau!
viele grpüsse aus köln, robert

Shrike

Fortgeschrittener

  • »Shrike« ist männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 16. November 2006

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 11. Juli 2007, 23:58

RE: 5.KBW Hilfääää !!! ich kann mich nicht entscheiden

Hallo, Zusammen!

Also - eindeutig die Landungsbrücken!

(Nein, ich schwimme nicht *immer* gegen den Strom, aber immer öfter... :engel:)

Der Stephan
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
.
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. Juli 2007, 23:59

die römer,eindeutig!


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

12

Donnerstag, 12. Juli 2007, 08:01

und 12 punkte der puchberger jury gehen an das römische dorf!

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 588

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 12. Juli 2007, 09:24

Das da, keine Frage!
(Und such Dir schon mal einen Mietsklaven zum Säulenrollen :D)

Michi
»MichiK« hat folgendes Bild angehängt:
  • Glanum_13a.jpg
ROMANES EVNT DOMVS !

14

Donnerstag, 12. Juli 2007, 09:42

Zitat

Original von MichiK
(Und such Dir schon mal einen Mietsklaven zum Säulenrollen :D)

Michi


:super:

Gruß Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

  • »morewings« ist männlich

Beiträge: 758

Registrierungsdatum: 21. Juni 2004

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 12. Juli 2007, 09:48

Die Römer, aber klar.
Dann kann ich mir schon mal anschauen was da auf mich zukommt.
LG Roman

  • »Tommys PaperCity« ist männlich

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 12. Juli 2007, 12:13

Jetzt ich auch noch......und noch eindeutiger geht nich

Dat Dingens mit die Römer :D

Also ran und pack die ersten beiden Bögen mal beiseite ;) Tommy
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

Xenon

Fortgeschrittener

  • »Xenon« ist männlich

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 24. September 2004

Beruf: Student BA. of Sience Computervisualistik, Selbstständig

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:14

Hi,

da muss ich schnell "Elz" rufen, komm von der Mosel da muss ich einfach ...
gruß
XENON
Fertige Modelle:
Niope von WHV in 1:150
Archer (Amazone) von 3DPaper.com
Kampfstern Galactica "Alt"

In Arbeit:
Neuschwanstein(Schreiber) 1:250

BUNDESWEHR macht Gleichgültig

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 12. Juli 2007, 19:18

tja und wenn die würferln schon gefallen sind...hurtig hurtig ans ausschneiden!


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

günter

Profi

  • »günter« ist männlich

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 12. Juli 2007, 21:32

Hallo Armin,
da hast du ja ganz in meinem Sinne entschieden! Das Modell liegt bei mir auch im Regal. Die Firma heißt übrigens L'Instant Durabel.
http://www.instantdurable.com/accueil/ac…nglais_menu.htm

Gruß

Günter
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

Robert Kofler

unregistriert

20

Freitag, 13. Juli 2007, 23:36

hallo stephan!

jetzt übertreibst du aber, war der adam nicht ein riese und der pi ein grieche???

viele grins :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :Daus köln, robert

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 580

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

21

Samstag, 14. Juli 2007, 00:31

Hallo Armin,

ich habe Deine Abstimmung mitverfolgt und ich hätte auch die Gallisch/Römische Siedlung gewählt. Bravo bisher und ich bin Dein Fan. =D>

Zu PI (seit ich denken kann mein Namenskürzel) ist natürlich wieder Wikipedia sehr hilfreich.

Die Kreiszahl PI, auch Ludolph'sche Zahl oder Archimedes-Konstante genannt, wird da so beschrieben:

Zitat

Sie beschreibt in der Geometrie das Verhältnis des Umfangs eines Kreises zu seinem Durchmesser. Dieses Verhältnis ist unabhängig von der Größe des Kreises. Die Kreiszahl wird mit dem kleinen griechischen Buchstaben pi (À) bezeichnet, dem Anfangsbuchstaben des griechischen Wortes perifereia (Randbereich) bzw. perimeter (Umfang). Die Bezeichnung pi (À) erschien erstmals 1706 in dem Buch Synopsis palmariorum mathesos (zu Deutsch etwa: Eine neue Einführung in die Mathematik) des aus Wales stammenden Gelehrten William Jones (1675–1749). Die Kreiszahl À wird auch Archimedes-Konstante oder Ludolph'sche Zahl (nach Ludolph van Ceulen) genannt.


Und dann hätte ich auch noch den. ;)

Servus
René
»René Pinos« hat folgendes Bild angehängt:
  • pth0037l.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

Shrike

Fortgeschrittener

  • »Shrike« ist männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 16. November 2006

  • Nachricht senden

22

Samstag, 14. Juli 2007, 10:37

Hallo, Zusammen!

Zitat

Original von Armin Huber

Alea iacta est


Zitat

Original von Obelix

Die spinnen, die Römer!


Viel Erfolg, auch ein schönes Modell, Stephan
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
.
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.

Michael Urban

Erleuchteter

Beiträge: 3 324

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

23

Samstag, 14. Juli 2007, 11:36

Zitat

Original von René Pinos
Und dann hätte ich auch noch den. ;)


Gelobt sei das Chemieklo in Reisefliegern.

"It's just pee in the sky..." ;)

Viele Grüsse
Michael

Godwin

Konstrukteur - Amateur

  • »Godwin« ist männlich

Beiträge: 1 172

Registrierungsdatum: 6. Juli 2004

Beruf: noch nicht vollständig im Ruhestand

  • Nachricht senden

24

Samstag, 14. Juli 2007, 22:52

Römer?

Tag Armin,

Römer? Hier gab´s keine Römer! Die haben sich nicht bis Berlin getraut, da haben die Teutonen und Barbaren denen aber kräftig eingeheizt und die Römer haben sich sogar mit einer Mauer (Limes) vor uns schützen müssen!

(Das ist nicht die Mauer, die bis 1989 um Berlin (West) herum stand!)

Schön, auf diesem Weg einmal eine solche prachtvolle "Cite Gallo Romaine de Glanum" kennenzulernen!


Viel Spaß beim Kleben!

godwin

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 588

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

25

Montag, 16. Juli 2007, 22:15

Hallo Armin!

Toll, wie viel Mühe Du in das Modell steckst. Das haben wir damals nicht gemacht (na ja, hätte sich wohl auch nicht gelohnt, das war ja dann doch alles für die Katz, resp. den Kater!), und ich muß sagen, den Unterschied sieht man auch deutlich!

Kleine Frage (bzw. Quäl-Anregung): Bei allen Thermen, die ich bis jetzt gesehen habe, waren die drei Baderäume gemauerte Tonnengewölbe; die Außenseite war verputzt und bildete in diesem Bereich gleichzeitig das Dach. Auf der (mehr oder weniger) großen Bildtafel im Ausgrabungsbereich werden die Thermen auch so dargestellt (es scheint mir auch unnötiger Aufwand zu sein, die drei Räume nochmals zu überdachen ohne damit Nutzraum zu gewinnen). Bleibst Du da bei der Ausführung aus dem Bogen (übrigens furchtbar lapprig) oder änderst Du das um?

Viele Grüße!
Michi


(Fotos von der Ausgrabungsstätte hast Du vermutlich genügend, oder?)
»MichiK« hat folgendes Bild angehängt:
  • Glanum_24.jpg
ROMANES EVNT DOMVS !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MichiK« (16. Juli 2007, 22:16)


MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 588

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 17. Juli 2007, 10:06

Zu dem Zeitpunkt war eigentlich geplant, daß Raffi es zum Zerspielen bekommt, der Kater war halt einfach schneller. Aber so eine Norwegische Waldkatze wäre doch eigentlich recht praktisch: Die läßt Du einmal durch Dein gesammtes Bastelzimmer spazieren, anschließend kämmst Du sie über einer Plastikwanne ordentlich aus, und schon hast Du all die kleinen Fitzelteilchen wieder, die Dir auf nimmer Wiedersehen von der Arbeitsfläche gefallen sind!

:D
Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

Shrike

Fortgeschrittener

  • »Shrike« ist männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 16. November 2006

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 18. September 2007, 01:42

Hallo, Armin!

Zitat

Original von Armin Huber
Fortsetzung Therme folgt in Kürze


?!? ?(

Ich warte doch schon sehnlich, wie es weitergeht...

Bis neulich, Stephan
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
.
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

28

Samstag, 6. Oktober 2007, 10:08

Schade,

Wahrscheinlich müßte man den Bau einmal so wie er ist probebauen und denn eine gesuperte Version herstellen.

Das ist aber ein seeeeehr großer Aufwand.

Ich habe diesen Aufwand zwar bei meinen Wettbewerbsmodell geleistet, das Modell ist allerdings viel kleiner.

Wenn du keine Freude mehr daran hast ist es sicher eine gute Entscheidung aufzuhören.

Grüße aus Wien, Herbert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Micro« (6. Oktober 2007, 10:08)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks