Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schlupp

Fortgeschrittener

  • »Schlupp« ist männlich
  • »Schlupp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 29. Januar 2005

Beruf: Holzmechaniker

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 28. Februar 2006, 23:09

4 Einfamilienhäuser

hallo Modelbahnfreunde und zukünftige Häuslebauer,

Auf dieser Seite findet ihr, Modell die ihr sicher brauchen könnt.

http://www.gussek.de/fertighaus2004/790.php

viel Spass Josef (Schlupp)
geht nicht gibt's nicht! :D

Piet

Konstrukteur - Kommerziell

  • »Piet« ist männlich

Beiträge: 357

Registrierungsdatum: 22. August 2004

Beruf: Konstukteur

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. März 2006, 07:27

RE: 4 Einfamilienhäuser

Moin Moin allerseits!

Ist ja merkwürdig - die Gussek-Häuser hatte ich schon vor über 5 Jahren mal als Auftragsarbeit für eine Agentur konstruiert und jetzt tauchen sie langsam auf:

Piet

Schlupp

Fortgeschrittener

  • »Schlupp« ist männlich
  • »Schlupp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 29. Januar 2005

Beruf: Holzmechaniker

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. März 2006, 12:26

hallo Piet,

das war auch reiner Zufall. Da ein Bekannter von mir heuer ein Fertighaus erweben möchte haben wir im Internet verschiedene Hersteller begutachtet. Dabei ist uns auf dieser Seite der Downloadbereich aufgefallen. Ein Fertighaus zum downloaden und dafür nur die Telefongebebüren bezahlen, das wärs. Aber so bin ich eben fündig geworden.
Da sie uns sehr gefallen haben haben wir sie heruntergeladen, und ich darf sie jetzt bauen damit sich die Ehefrau des Kollegen ein räumliches Bild machen kann, sie erhält es demnächst mit rotem Schleifchen feierlich überreicht. Danke für diese anschaulich gestalteten Modelle.

mit besten Grüßen Josef (Schlupp)
geht nicht gibt's nicht! :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schlupp« (1. März 2006, 15:28)


  • »Hans-Peter Krebs« ist männlich

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 21. Februar 2006

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. März 2006, 19:00

... wie kann man denn die Größe der Häuser auf den Maßstab 1/87 bekommen??

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans-Peter Krebs« (1. März 2006, 19:23)


Schlupp

Fortgeschrittener

  • »Schlupp« ist männlich
  • »Schlupp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 29. Januar 2005

Beruf: Holzmechaniker

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. März 2006, 12:48

Hallo Hans Peter,

ich würde die PDF-Datei ausdrucken danach den Ausdruck einscannen und mit einem Bildbearbeitungsprogramm so zuschneiden, dass ich den Scann dann auf den Maßstab 1:87 vergrößert in A4 ausdrücken kann
Orginal 100% Ausdruck = Maßstab 1:100
Neu 115% Ausdruck = Maßstab 1:87

aber vielleicht haben unsere Forumskollegen noch eine andere Möglichkeit auf Lager!

mit besten Grüßen Josef (Schlupp)
geht nicht gibt's nicht! :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schlupp« (2. März 2006, 14:51)


6

Donnerstag, 2. März 2006, 13:10

Hallo Hans-Peter,

je nach Drucker bzw. -Treiber bietet sich die Option des verkleinerten Ausdrucks. Bei meinem Epson C86 ist das so. Hier kann man die Druckgröße an eine Seitengröße anpassen bzw. stufenweise skalieren. Was für einen Drucker benutzt du?


Ups, 8o habe gerade bemerkt 1:87 ist ja größer als 1:100. Da könnte es schon Probleme geben, dass alles auf ein Blatt passt.


Grüße
Achim

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ynram« (2. März 2006, 13:14)


Masw

Fortgeschrittener

  • »Masw« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 27. Januar 2006

Beruf: Dipl. Ing. Elektronikentwicklung PC-Systeme

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 2. März 2006, 18:10

Hallole,
den Umweg über Ausdrucken und neu einscannen würde ich nicht gehen.
Das gibt eventuell unschöne Stellen und Farbverfälschungen.
In Acrobat gibt es ein Grafikauswahl-Werkzeug, mit dem Grafiken aus PDF Dokumenten kopiert werden können.
Falls das nicht geht, kann man auch ein Screenshot-Programm nehmen. Empfehlen würde ich XShot2002. Ist ein wirklich mächtiges Tool, das auch Freeware ist.

http://www.x-shot.de/

Damit kann man den Bildschirminhalt als Grafik abspeichern.
Tip: Möglichst grossen Monitor, im Acrobat dran denken, die Grafik evtl.
so zu drehen, dass sie den ganzen Bildschirm ausfüllt.
Bei mehreren Seiten beachten, dass die einzelnen Seiten in Acrobat im gleichen Massstab angeschaut werden, damit die Grafiken nachher zueinander passen, sonst wird eine grösser als die andere.

Mein Problem, das ich gerade habe, ist die Boeing 707 von Bob Bendorf, die ich von 1:120 auf 1:87 bringen möchte.
Da ich keinen A3 Farbdrucker hab, musste ich die Bauteile teilweise auf 2 A4 Seiten verteilen.
Das ist wohl bei den Häusern auch nötig.

So, jetzt wird´s tricky.

Wie gross die Seiten bei Screenshot-Grafiken ausgedruckt werden müssen, ist Testsache. Tip: Einfach ein Probeausdruck in Originalgrösse des PDF und eine markante Stelle nachmessen und umrechnen, wie gross sie im gewünschten Massstab sein müsste. Die Grafik evtl. in Word importieren und ein Grafikelement einfügen, das so gross ist wie die gewünschte Stelle und dann: Testen, bis es passt.
Möglichst ein grosses Element auswählen, damit die Vergleichsfehler klein werden.

Die 707 liegt zum Glück schon in Grafikdateien vor, die von 1:120 auf 1:87
auf 138% vergrößert werden müssen.
Der Unterschied zwischen A3 und A4 ist genau 141%, so dass es dort in etwa aufgeht. Teilweise muss man 3 Seiten nehmen, wenn die Teile ungünstig platziert sind.

Viel Erfolg.

MfG
Markus

Social Bookmarks