Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. Juli 2009, 21:29

3 kleine Boote, Sea Helper, Motor Fishing Vessel, Hafenfähre Hasse.

Schur liebe Kartonbaugemeinde, ich lebe noch!
Leider hatte ich die letzten Monate wenig Zeit für das Internet, sowie den Kartonbau.Aber dennoch konnte ich ohne Schere und Kleber nicht auskommen und habe die wenigen freien Minuten genutzt. Dabei habe ich 3 kleine Boote in Angriff genommen welche obwohl sie so klein sind, einen doch sehr beschäftigen können. Es sind der Schlepper & Lotsenboot "Sea Helper", ein Down Load Modell, das" Motor Fishing Vessel" Fischerboot, ebenfalls ein Down Load Modell, sowie die Hafenfähre "Hasse" von HMV. Alle 3 Boote baue ich im Maßstab 1:200, mit einigen leichten Superrungen. Da hier im Forum bereits über alle 3 Boote ein Baubericht eingestellt wurde, werde ich nicht immer auf alle Details eingehen.
Gruß Schreinerrainer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schreinerrainer« (9. Juli 2009, 21:31)


  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. Juli 2009, 21:51

RE: 3 kleine Boote, Sea Helper, Motor Fishing Vessel, Hafenfähre Hasse.

Das Kleine Boot hat nur wenige Spanten, ist aber sehr Passgenau. Die Kleine Brücke wurde von mir verglast wobei man darauf achten muß, das vor dem Ausschneiden der Fenster die Knicklinien geritzt werden sollten, sowie man die Teile vorknicken sollte, da dieses nach dem ausschneiden der Fenster so gut wie nicht mehr möglich ist.
»Schreinerrainer« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD531289.jpg
  • SD531290.jpg
Gruß Schreinerrainer

  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. Juli 2009, 21:53

RE: 3 kleine Boote, Sea Helper, Motor Fishing Vessel, Hafenfähre Hasse.

Besonders schwierig war das herstellen der kleinen Poller.
»Schreinerrainer« hat folgendes Bild angehängt:
  • SD531296.jpg
Gruß Schreinerrainer

  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. Juli 2009, 22:00

RE: 3 kleine Boote, Sea Helper, Motor Fishing Vessel, Hafenfähre Hasse.

Für das einbauen der Einstiegsgeländerstäbe wurden die Bordwände mit dem Kleberteil von Heftklebeetiketten hinterlegt und darauf 0,15mm Angelschnur fixiert, sowie an den Seiten mit verdünntem Kaltleim (Ponal) angeklebt.
»Schreinerrainer« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD531291.jpg
  • SD531292.jpg
Gruß Schreinerrainer

  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. Juli 2009, 20:30

Hallo Volkmar.
Das kleine Schiffchen hat wirklich sehr viel beachtung gefunden und da die Bauzeit sehr kurz ist, passt es sehr gut in meine momentan doch recht kurze Kartonbauzeit. Ich möchte hier aber noch auf das Geländer-oder Schutzgitter hinter der Brückentüre eingehen. Dieses wurde von mir in 0,3mm messingdraht gefertigt.
»Schreinerrainer« hat folgendes Bild angehängt:
  • SD531294.jpg
Gruß Schreinerrainer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schreinerrainer« (10. Juli 2009, 20:34)


  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. Juli 2009, 20:39

Zum Schluß noch zwei Fotos vom fast fertigem Schiffchen, dessen Mast ebenfalls aus o,3mm Messingdraht gefertigt ist.
»Schreinerrainer« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD531304.jpg
  • SD531305.jpg
Gruß Schreinerrainer

  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

7

Samstag, 11. Juli 2009, 22:37

Danke OHI,
Es ist schön wieder ein klein wenig bei euch zu sein! Aber was willst du machen wenn du Arbeit bis an die Hutkrempe hast. Auch im Moment habe ich noch sehr wenig Zeit,aber das wird sich wohl in einiger Zeit wieder ändern. Das neue, alte Wohnmobil ist fertig, das Dach meines neu errichteten Vorbaus geschiefert und damit ist doch schon einiges getan. Zur Zeit denke ich darüber nach, welches Schiff ich bauen werde, wenn die drei kleinen Boote fertig sind.
Gruß Schreinerrainer

  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

8

Samstag, 11. Juli 2009, 22:46

Und weiter geht es mit dem englischen Fischerboot,auch dieses erweist sich als sehr passgenau. Spanten sind für das kleine Modell genügend vorhanden. Es ist doch sehr erstaunlich, welche Mühe sich der Konstrukteur mit dem kleinen Down Load Modell gemacht hat. Alle Achtung und vielen Dank.
»Schreinerrainer« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD531307.jpg
  • SD531308.jpg
Gruß Schreinerrainer

  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

9

Samstag, 11. Juli 2009, 22:53

Ein wenig supern muß ja nun doch sein, also die Spanten an der Bordwand welche in reichlicher Zahl aufgedruckt sind, werden aus gedoppeltem Karton hergestellt und aufgeklebt.Desweiteren wird die Kleine Brücke natürlich verglast. Ich habe mir vorgenommen in Zukunft alle Scheiben zu verglasen.
»Schreinerrainer« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD531309.jpg
  • SD531310.jpg
Gruß Schreinerrainer

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich

Beiträge: 2 992

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

10

Samstag, 11. Juli 2009, 23:03

Hi Rainer,

der Vorsatz, künftig alle Fenster zu verglasen, ist super =)
Ich finde, dass die Modelle dadurch sehr viel gewinnen.
Ok, manchmal ist es nicht zu bewältigen (wenn ich da an die Oberlichter meiner "Hohenzollern" denke), aber grundsätzlich klappt es, wenn die Fensterstreben nicht zu schmal sind.
Ich freue mich, dass Du wieder ein bisschen Zeit für unser aller Hobby gefunden hast und es uns im Forum auch zeigst =)

Sehr schön, was ich bisher sehe ;)

Viel Spaß weiterhin!

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

11

Samstag, 11. Juli 2009, 23:24

Schur Lars.
Ich habe mir vorgenommen bei dem Fischerboot auch die Oberlichter zu verglasen, mal sehen wie es klappt. Das wichtigste beim Ausschneiden ist, das man immer eine neue scharfe Klinge im Skapell hat, daran darf man nicht sparen. Ich habe mir einen so großen Klingenvorrat angelegt, das mir ein häufiges wechseln nichts ausmacht. Die Hohenzollern habe ich auch in der Schublade, ein wunderschönes Schiff. Ich trug mich auch schon mit dem Gedanken es als nächtes zu bauen, aber es gibt ja so viele tolle Schiffe, mal sehen.
Gruß Schreinerrainer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schreinerrainer« (11. Juli 2009, 23:27)


  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 12. Juli 2009, 22:06

Hallo Mainpirat. Na ja, ob die anderen Aufgaben unwichtig sind weiß ich nicht so recht! Auf jeden Fall gibt es auch andere arbeiten welche einen sehr befriedigen können. Aber der Kartonbau ist eben etwas ganz besonderes.

Schur Klueni.

Ich finde diese kleinen Schiffe auch allerliebst, die machen schon ganz schön was her.
Gruß Schreinerrainer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schreinerrainer« (13. Juli 2009, 10:59)


  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 12. Juli 2009, 22:11

Es gibt da noch einen b.z.w. eine die am Kartonbau höchst interessiert ist, nämlich unsere Hinkeliese die immer wieder aus dem Wald kommt und schaut was ich da treibe.
»Schreinerrainer« hat folgendes Bild angehängt:
  • SD531562.jpg
Gruß Schreinerrainer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schreinerrainer« (13. Juli 2009, 10:58)


  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 12. Juli 2009, 22:17

So,die Aufbauten sind fertig,Bild1. Vor die Brücke kam ein Rettungsring mit Aufnahmeklammern.Bild2. Zum Schluß noch zwei Staukästen davor,das macht die Sache schon ganz ansehnlich. Bild3. Die Türen sind selbstverständlich gedoppelt und die aufgemalten zweistufigen Treppen wurden durch richtige Treppen ersetzt.
»Schreinerrainer« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD531579.jpg
  • SD531580.jpg
  • SD531581.jpg
Gruß Schreinerrainer

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Schreinerrainer« (13. Juli 2009, 10:58)


  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

15

Montag, 13. Juli 2009, 10:57

Schur Armin.
Ich will mich auch nicht verstecken, es ist nur so, bei der kurzen Zeit die mir zur verfügung steht, wäre der Bau eines großen Schiffes unsinn, denn durch das schlechte vorankommen kann man leicht fustriert werden.
Gruß Schreinerrainer

  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

16

Montag, 13. Juli 2009, 21:58

So, nun meine letzten Arbeiten für die Woche, ein sehr kleines Ruderboot, sowie zwei Staukisten und es ist geschaft, die Oberlichter sind verglast. Meiner nichts sagenden Meinung nach, gibt es dem Schiffchen einen kleinen Kick.
»Schreinerrainer« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD531577.jpg
  • SD531578.jpg
Gruß Schreinerrainer

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Schreinerrainer« (13. Juli 2009, 22:04)


fadda59

Meister

  • »fadda59« ist männlich

Beiträge: 2 374

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

17

Montag, 13. Juli 2009, 23:56

Zitat

Original von Schreinerrainer
ein sehr kleines Ruderboot


Hallo Rainer,

das ist ja wohl ziemlich untertrieben. Das Böötchen ist nicht klein, sondern winzig und trotzdem noch mit Rudern und Ruderbänken.

Klasse.

Gruß
Jürgen

Im Bau:
Crawler für Saturn 1:96 von Microartworks
Optimus Prime von Paper-Replika

Ein Teil meiner Modelle gibt's jetzt auch auf You Tube

  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 14. Juli 2009, 22:29

Schur Jürgen.
Das kleine Ruderböötchen bauen war kein Problem, das ging besser wie gedacht. Aber die Oberlichtfenster mit den schmalen Streben ausschneiden, um diese zu verglasen, das erforderte Geduld und war nicht so einfach.
Gruß Schreinerrainer

  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

19

Samstag, 18. Juli 2009, 21:19

Und weiter gehts, die Lüfter am Heck sind montiert, sowie die Leiter auf das Brückendach.
»Schreinerrainer« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD531728.jpg
  • SD531729.jpg
Gruß Schreinerrainer

  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

20

Samstag, 18. Juli 2009, 21:22

Auch das Vorderschiff füllt sich langsam. Am Mast befindet sich eine Winde. Fotos: fertige Winde sowie eingebaut.
»Schreinerrainer« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD531582.jpg
  • SD531725.jpg
Gruß Schreinerrainer

  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

21

Samstag, 18. Juli 2009, 21:24

Allerdings gefällt mir die Abdeckung der Ladelucke nicht, hier muß ich mir noch etwas einfallen lassen!
»Schreinerrainer« hat folgendes Bild angehängt:
  • SD531723.jpg
Gruß Schreinerrainer

fadda59

Meister

  • »fadda59« ist männlich

Beiträge: 2 374

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

22

Samstag, 18. Juli 2009, 23:36

Zitat

Original von Schreinerrainer
Allerdings gefällt mir die Abdeckung der Ladelucke nicht, hier muß ich mir noch etwas einfallen lassen!


Hallo Rainer,

nochmal ausdrucken, verdoppeln, pönen und zwischen den "Brettern" rillen.
Oder das Ganze aus Balsaholz.

Ansonsten ein klasse kleines Modell.

Gruß
Jürgen

Im Bau:
Crawler für Saturn 1:96 von Microartworks
Optimus Prime von Paper-Replika

Ein Teil meiner Modelle gibt's jetzt auch auf You Tube

Horst

Schüler

  • »Horst« ist männlich

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 4. September 2004

  • Nachricht senden

23

Samstag, 18. Juli 2009, 23:55

Hallo Rainer,
schönes Modell. Wie ich vermute, gibt das eine zivile Version. Welches Papier hast du genommen? Gab es Probleme beim Bau?

Gruß
Horst

  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 19. Juli 2009, 20:04

Hallo Jürgen.
Ich hatte schon eine Lösung gefunden und von einem anderen Schiff schöne Bretter aus karton gedoppelt in Streifen geschnitten sowie aufgeklebt.

Schur Horst.
Ja das wird die zivile Version, aus 170 Gramm Papier. Als Vorpostenboot gefällt mir das Schiff nicht so gut. Das Schiff ist sehr passgenau und läßt sich gut bauen. Also, ausdrucken und loslegen.
Gruß Schreinerrainer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schreinerrainer« (19. Juli 2009, 20:05)


  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 19. Juli 2009, 21:39

So, Positionslichter und Schornstein sind montiert.
»Schreinerrainer« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD531726.jpg
  • SD531727.jpg
  • SD531730.jpg
Gruß Schreinerrainer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schreinerrainer« (19. Juli 2009, 21:41)


  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 19. Juli 2009, 21:44

ES fehlen noch die kleinen Poller und die Handräder an der Ankerwinde. Diese wurden aus Ätzteilen gefertigt.
»Schreinerrainer« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD531741.jpg
  • SD531740.jpg
Gruß Schreinerrainer

  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 19. Juli 2009, 21:49

Auch die kleine Winde am Mast wurde mit einem Handrad versehen und der Ladelukendeckel verändert, so wie ich es Jürgen mitgeteilt habe.
»Schreinerrainer« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD531743.jpg
  • SD531745.jpg
Gruß Schreinerrainer

  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 19. Juli 2009, 21:54

Wie ihr auf dem Foto sehen könnt war mir das Schiff bereits vor der Fertigstellung zu trisst, aus diesem Grund habe ich es bereits mit an Bord liegenden Tauen versehen, ich denke es wird mir aber noch einiges mehr einfallen. Ansonsten ist das kleine Fischerboot laut Bauplan jetzt fertig gestellt.
Gruß Schreinerrainer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schreinerrainer« (19. Juli 2009, 21:55)


fadda59

Meister

  • »fadda59« ist männlich

Beiträge: 2 374

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 19. Juli 2009, 22:16

Hallo Rainer,

Glückwunsch zur Fertigstellung eines klitzekleinen Meisterwerkes.

Zitat

Original von Schreinerrainer
... ich denke es wird mir aber noch einiges mehr einfallen.


Vielleicht noch ein paar Eimerchen, ein Fischernetz, ein paar Fische ... ;)

lg
Jürgen

Im Bau:
Crawler für Saturn 1:96 von Microartworks
Optimus Prime von Paper-Replika

Ein Teil meiner Modelle gibt's jetzt auch auf You Tube

Markus Gruber

unregistriert

30

Sonntag, 19. Juli 2009, 22:33

gratulation...ich glaube ich werde dieses modell auch bauen...so nebenbei für mein neues projekt...hehe...lass da no details einfallen..weil ich bin da nicht so kreativ... =) ;)

  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 19. Juli 2009, 23:31

Ja, gut Jürgen, auf die Idee mit dem Fischernetz bin ich noch nicht gekommen, super Idee von dir! Aber so etwas ähnliches wie Eimerchen habe ich vorhin schon an Deck verbracht.

Hallo Markus.
Ich denke mit der Zeit kommen auch dir Ideen. als ich erneut mit dem Kartonbau anfing, fehlten mir diese auch, und die ersten Schiffe sahen sehr bescheiden aus. Dagegen ist dein Minensuchboot ein Supermodell! Überigens habe ich später dann auch ein Minensuchboot gebaut und zwar das M40 von Möwe. da mir dieses Schiff aber auch sehr trisst erschien habe ich mir Gedanken gemacht und was daber herausgekommen ist kannst du in meinem Baubericht sehen.
Gruß Schreinerrainer

  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

32

Montag, 20. Juli 2009, 20:42

Hollo Mainpirat,-----Hallo Ohi.
Danke für die Blumen, aber so ganz bin ich mit dem kleinen Fischerböötchen noch nicht fertig. Wenn alle Detailes fertig sind, werde ich noch ein paar Fotos einstellen. Ich brauche noch Zeit zum überlegen, was und wie.
Gruß Schreinerrainer

  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

33

Montag, 20. Juli 2009, 20:53

Hollo Mainpirat,-----Hallo Ohi.
Danke für die Blumen, aber so ganz bin ich mit dem kleinen Fischerböötchen noch nicht fertig. Wenn alle Detailes fertig sind, werde ich noch ein paar Fotos einstellen. Ich brauche noch Zeit zum überlegen, was und wie.


" HAFENFÄHRE HASSE"

In der Zwischenzeit beginne ich schon mal mit der Hafenfähre "HASSE". Das kleine Schiff ist von HMV, also braucht man über die Qualität nichts zu schreiben, ich glaube es gibt von HMV kein Schiff in schlechter Qualität, mir ist jedenfalls noch keines untergekommen. Die Spanten sind ausgeschnitten und die ersten Fenster ebenfalls.
»Schreinerrainer« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD531542.jpg
  • SD531358.jpg
Gruß Schreinerrainer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schreinerrainer« (20. Juli 2009, 20:54)


MichiK

Meister

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 418

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 22. Juli 2009, 13:23

Hallo Rainer!

Das muß ich jetzt doch mal loswerden: Ich hab' mich gefreut wie der Schell'nkönig, daß Du den Sea Helper gebaut hast, und dann auch noch mit ausgeschnittenen Brückenfenstern. Das hat, glaube ich, bis jetzt noch keiner gemacht? Oberprimel!

Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 22. Juli 2009, 17:29

Schur Michi.
Du darfst nicht vergessen ich baue im Maßstab 1:200, da geht alles ein wenig leichter! Dazu hilft es wenn mann die Klingen im Skapel oft wechselt.

Hallo Klueni.
Ich wage mich bei der Zeit, welche mir zu Verfügung steht, an die großen Pötte erst gar nicht heran. Wenn alles so lange dauert kann man leicht die Lust verlieren! Außerdem möchte ich erst meine baulichen fertigkeiten noch verbessern. Da ist es nicht so schlimm wenn einmal ein kleines Schiff in die Hose geht.
Gruß Schreinerrainer

  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 22. Juli 2009, 17:49

Das Spantengerüst ist zusammen gebaut und die Bordwände sind angebracht. Alles passt vorzüglich, da gibt es nichts zu meckern. Auch im Heckbereich läuft das anbringen der Bordwände prima, typisch HMV. die Bullaugen wurden von mir mit der Nadelmethode ausgestochen und verglast. Für das ausstechen verwende ich einen von mir sehr spitz geschliffenen Nagel, der spitzer ist als eine Nadel. Sollte ich einmal nicht genau die Mitte treffen. so kann ich beim vergrößern des Loches durch seitliches drücken wieder genau in die Mitte kommen. Den Papierwulst an der Rückseite trenne ich mit einer Rasierklinge ab.
»Schreinerrainer« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD531544.jpg
  • SD531545.jpg
  • SD531547.jpg
Gruß Schreinerrainer

  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 22. Juli 2009, 17:53

Die seitlichen Türen habe ich ebenfalls verglast. Zur Probe wurde auch schon eine Sitzbank gebaut.
»Schreinerrainer« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD531543.jpg
  • SD531548.jpg
Gruß Schreinerrainer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schreinerrainer« (22. Juli 2009, 21:39)


  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 22. Juli 2009, 17:55

Als letztes für heute habe ich die hintere Wand des Fahrgastraumes mit gedoppelter Tür eingebaut.
»Schreinerrainer« hat folgendes Bild angehängt:
  • SD531550.jpg
Gruß Schreinerrainer

  • »Schreinerrainer« ist männlich
  • »Schreinerrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 22. Juli 2009, 21:36

Hallo Wolfgang.
Sieht doch gut aus, dein kleiner Sea Helper! Du hast sogar Bordwandverstrebungen eingebaut, super. Die Lampen am Mast habe ich aus dünnen gerollten Papier gemacht, auf länge geschnitten und angemalt. Das könntest du auch noch machen,dann ist dein Sea Helper perfekt. Ich weiß nicht ob man das schafft, beim Maßstab 1:250 auch noch Scheiben einzusetzen. Du könntest es das nächste mal mit der Klinge 680 versuchen, aber vergiß nicht die knickstellen vor dem ausschneiden zu ritzen und das Brückenhaus vor dem ausschneiden zu knicken. vielleicht weißt du das aber schon, denn es hat bei dir ja geklappt,und ich finde deine Scheiben sind super geworden. Das muß man dir erst einmal nachmachen.
Gruß Schreinerrainer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schreinerrainer« (22. Juli 2009, 21:45)


fadda59

Meister

  • »fadda59« ist männlich

Beiträge: 2 374

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 22. Juli 2009, 22:44

Hallo Rainer,

ich bleibe dabei- super Modellchen, super gebaut.

Das Bild mit dem Heck zwischen Daumen und Zeigefinger zeigt noch mal deutlich die "Größe". ;)

Gruß
Jürgen

Im Bau:
Crawler für Saturn 1:96 von Microartworks
Optimus Prime von Paper-Replika

Ein Teil meiner Modelle gibt's jetzt auch auf You Tube

Social Bookmarks