Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bob43

Schüler

  • »Bob43« ist männlich
  • »Bob43« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 4. Mai 2007

Beruf: Mineraloge/Chemiker d. Minenindustrie

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. Mai 2013, 16:42

3-dimensionale Lokomotiv- und Wagenräder

Ich finde es immer sehr schade, wann schöne Papiermodelle von Lokomotive und
Wagen mit eher langweilige 2-dimensionale
Räder ausgestattet sind. Deswegen
haben ich ein kleine mathematische Formel entwickelt wobei ein 3-dimensionales
Rad erscheint. Der 1-dimensionaler Rad (aus 1 Stück) wird 3-dimensional
(3-Stücke)


So habe ich meine wunderbarer Sammlung von
Albrecht Pirling Lokomotive und Wagen ergänzt.


Wann jemand es Interesse habt, habe ich dies
auch für einige meine entwickelte Flugzeuge arrangiert, zwar mit ein System von
Papierscheiben (siehe mein neueste DC-3 auf www.bobscardmodels.net76.net and http://www.papermodelers.com/forum/aviat…ful-trophy.html
)
»Bob43« hat folgendes Bild angehängt:
  • Wheels_de.JPG

Ähnliche Themen

Social Bookmarks