1

Donnerstag, 23. November 2017, 17:17

28. Ulmer Kartonbau-Treffen

Hallo Freunde,

das 28. Ulmer Kartonbau-Treffen dräut am Himmel des neuen Jahres, vorgesehen ist der 12.01.18 oder der 19.01.18 (beides Freitage). Einfach per PN an mich welcher Termin für Euch besser passt. Dann wird hier die ultimative Terminfestsetzung festgezurrt! Die Location ist die Gaststätte "Blauflesch", also lecker Essen a la carte steht bereit.
Herzliche Grüße
Gerald


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ua mau ke ea o ka āina i ka pono

lucie

Fortgeschrittener

  • »lucie« ist männlich

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. November 2017, 08:20

28. Ulmer Kartonbau Treffen

Beide Termine sind mir recht.

Karl-Heinz

Omykron

Fortgeschrittener

  • »Omykron« ist männlich

Beiträge: 224

Registrierungsdatum: 11. Januar 2006

Beruf: Holzwurm

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. November 2017, 18:11

Jo,passt scho!

Mir passen beide Termine. Werde mich über Weihnachten einigeln und den Stecker vom Telefon ziehen. Bin seit Anfang Nov wieder mehr am basteln als am cachen&klettern. :thumbsup:

4

Montag, 27. November 2017, 21:55

Hallo Ulmer Kartonisten und Zuageroaste,

es ist beschlossene Sache am 19.01.2018 bleibt der Stammtisch am Boden und die Brüder heben ab...

Also frohes Wiedersehen im "Blauflesch".
Herzliche Grüße
Gerald


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ua mau ke ea o ka āina i ka pono

wediul

Profi

  • »wediul« ist männlich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 1. November 2015

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. November 2017, 09:34

Hallo Stammtischbrüder,

der 19.1. ist ein guter Tag. Die Weihnachtsfeiern sind vorbei und das Lokal dürfte einfach zu bekommen sein.
Ist es schon reserviert worden?
Ich bin dabei
Viele Grüße
Dieter aus Ulm

Leben und kleben lassen

6

Mittwoch, 29. November 2017, 22:57

Hallo Dieter,

Yo bro, Roland hat die Location schon gefixt!
Herzliche Grüße
Gerald


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ua mau ke ea o ka āina i ka pono

Omykron

Fortgeschrittener

  • »Omykron« ist männlich

Beiträge: 224

Registrierungsdatum: 11. Januar 2006

Beruf: Holzwurm

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 17. Januar 2018, 16:30

Hallo Stammtischbrüder,
als ich jetzt noch mal nachgeschaut habe, wann unser nächster Treff ist,habe ich festgestellt dass ich den Termin nicht halten kann.
An dem Tag machen wir unsere Hauptversammlung vom Albverein. Schade hätte gerne mein neuestes Projekt mitgebracht und Dieters neueste Modelle angeschaut.
Gruß Sven ;(

8

Donnerstag, 18. Januar 2018, 23:07

Hallo Freunde,

nochmal nach oben...Morgen solls was geben: den 28. Ulmer Karton-Stammtisch! Beginn 18:30 im Blauflesch! Willkommen sind alle "alten" Brüder, neugierige Neue, u.s. w....
Herzliche Grüße
Gerald


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ua mau ke ea o ka āina i ka pono

  • »Michael112« ist männlich

Beiträge: 797

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2008

Beruf: Physiotherapeut

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 18. Januar 2018, 23:15

Blauflesch

Ahoi zusammen, 18:30 schaffe ich morgen sogar..... Hab nix gebaut ( Haus renoviert und viel Gitarre gespielt ) und bringe deshalb nur mich selbst mit ;-).....
LG Micha

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 693

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

10

Freitag, 19. Januar 2018, 11:00

Hallo nach Ulm,
lasst doch mal den weitab von Ulm wohnenden Häuslebauern wissen, was Dieter Wezel als nächste Modell in Planung hat. Er wird sicherlich etwas in peto haben.
Ulrich

hemingway

Meister

  • »hemingway« ist männlich

Beiträge: 2 214

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

11

Freitag, 19. Januar 2018, 17:11

Moin,

komme doch kurz vorbei!

Bernhard

12

Sonntag, 21. Januar 2018, 14:37

Moin zusammen,

schade das auf die Frage von Ulrich nicht geantwortet wird. Mich würde ja interessieren, wie das Treffen so war.

liebe Grüße
Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

13

Sonntag, 21. Januar 2018, 15:57

Hallo Ihr Lieben,

was Dieter Neues in petto hat, sollte Euch Dieter selber sagen. Als der am weitesten und mit öffentlichen Verkehrsmitteln angereiste Bruder, kann ich nur sagen dass sich die Investition gelohnt hat. Ich bringe meistens nur Lektüre mit "2-D Bögen" mit, da dass mit dem Transport von Modellen im öffentlichen Fern- u. Nahverkehr schwierig ist. Mit Bildern kann ich leider nicht dienen.
Themen waren unter anderem das "HVM-Clubmodell", liegt die Ausrüstung der Freiheitsstatue aus dem Jahr 1931 vor , warum der Klaus seine U-Boot-Phase hat, warum pigmentierte Tinte zwar teuer, aber besser ist, heimliche Wünsche aus der Jugenzeit wurden zu Markte getragen (da darf ich jetzt nicht näher darauf eingehen, das fällt unter Datenschutz) u. s. w. u. s. f.. Das Essen war wie immer sehr lecker, die Selbstfahrer haben sich mit alkoholfreien Bier selbst geschadet.
Herzliche Grüße
Gerald


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ua mau ke ea o ka āina i ka pono

Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 609

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 21. Januar 2018, 16:10

Moinsen,

der Stammtisch war, wie immer, sehr harmonisch und informativ, insbesondere da dies seit Mai 2017 wieder der erste war.
Wir waren bis auf Sven (Omykron) vollzählig.

Das Treffen wurde leider dadurch überschattet, dass unser Stammtischbruder Bernhard (hemingway) seit geraumer Zeit sehr schwer erkrankt ist und die meisten von uns entsprechend neulich erst davon erfahren haben. Er hat es sich dennoch nicht nehmen lassen für ein gutes Stündchen reinzuschauen und mit dabei zu sein!
Das Essen war wie immer sehr lecker, die Selbstfahrer haben sich mit alkoholfreien Bier selbst geschadet.
@Gerald: lieber Apfelschorle, die haut nicht so dolle rein ;-)

Verschiedene Modelle und auch Baubögen waren, trotz nicht modellfreundlichen Wetterverhältnissen doch mit am Start und wurden
gebührend bestaunt. Zunächst die selbst konstruierte, gebaute und auch beleuchtete Hammer-Schmiede in Blaubeuren von Dieter:



ein römischer Legionär und ein Schubverband von Bernhard:



und der Flak-Kreuzer Colombo und ein Schlepper von Roland:

Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250

Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 609

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 21. Januar 2018, 16:15

weiter gehts:
Das Delta IV, was Klaus derzeit im Bau hat und das bereits fertiggestellte Alfa



und mein Kaispeicher, der irgendwann den Neu-Ulmer Hafen erweitern wird.

Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250

Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 609

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 21. Januar 2018, 16:20

und hier sind nun die Brüder, die sich gestern die Ehre gaben:



Das nächste Treffen haben wir grob für den April vorgesehen. Ich freue mich drauf. :D :thumbsup:

Bis die Tage und viele Grüße

Peter

@modellschiff: soviel sei verraten: es wird sich um eine Ulmer Kirche (nicht das Münster) handeln, Du darfst gespannt sein, aber wie Gerald schon sagte: die genaue Nennung sollte dem Verfasser obliegen.
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250

17

Sonntag, 21. Januar 2018, 16:26

Moin Peter und Gerald

Danke für eure Bilder und Impressionen. Es ist immer ein Ansporn für viele Andere, ebenfalls lokale Treffen zu organisieren und sich raus aus dem Bastelkeller zu wagen.

An dieser Stelle auch von den Betreibern von Kartonbau.de ganz herzliche Grüße an Bernhard und hoffentlich baldige Besserung. Vielleicht hilft ja gerade der Kartonbau und das Treffen mit Gleichgesinnten der Genesung auf die Sprünge.

Bezüglich Treffen im April:
Hätte der (gesamte?) Kreis nicht auch Lust sich in Mannheim zu präsentieren? Wäre toll, dort einen großen Teil der Truppe zu treffen.

Liebe Grüße
Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

18

Sonntag, 21. Januar 2018, 18:59

Hallo,

natürlich haben wir wunschgemäß von modellship nachgefragt what comes next. Dieter hat es natürlich erzählt und mit dem Wunsch verbunden, es selber zum richtigen Zeitpunkt kund zu tun.
Mannheim ist für mich derzeit keine Option.
KM

Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 609

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

19

Montag, 22. Januar 2018, 23:16

Hallo Robi,
Bezüglich Treffen im April:
Hätte der (gesamte?) Kreis nicht auch Lust sich in Mannheim zu präsentieren? Wäre toll, dort einen großen Teil der Truppe zu treffen.
unser Stammtisch setzt sich aus Usern verschiedener Foren zusammen, bzw. auch gar nicht im Netz aktiven Brüdern. Insofern kann ich mir vorstellen, dass einige von uns kommen werden. Wir haben einen Besuch aber bisher nicht thematisiert.
Ich selber habe es aufgrund der deutlich kürzeren Entfernung vor, sofern
nicht die Familie oder mein Arbeitgeber anderweitig Bedarf anmeldet.

Liebe Grüße
Peter
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250

20

Dienstag, 23. Januar 2018, 12:05

Hallo Freunde,

ich für meinen Teil stimme da dem Peter zu. Jeder kann das halten wie er möchte. Selbst wenn darüber keine Diskussion stattgefunden hat gehe ich davon, dass das jeder für sich selbst entscheiden mag. Aber einen Stammtisch woanders zu "präsentieren" würde bedeuten, dass wir ein gemeinsames Konzept, gemeinsame Projekte (Prager Burg) früher und auch in Zukunft und noch anderes vom Zaun brechen, aber das ist nicht der Fall. Eine gemeinsame Art u. Weise wie Papiermodelle gebaut werden haben wir auch nicht. Unser Stammtisch ist hauptsächlich kommunikativ unterwegs.

Gegen das Kennenlernen anderer Modellbauer spricht latürnich gar nichts, insofern bewerte ich Roberts Vorschlag als Einladung nach Mannheim, und das ist doch eine gute Sache.
Herzliche Grüße
Gerald


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ua mau ke ea o ka āina i ka pono

Social Bookmarks