Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 25. April 2015, 18:20

27. internationales Karton-Modellbau-Treffen Bremerhaven 1.5.-3.5.2015

Nun ist es bald wieder soweit, das Treffen in Bremerhaven wirft seine Schatten voraus, nur noch wenige Tage bis zum Beginn des diesjährigen Treffens.
Die Vorbereitungen sind vorerst abgeschlossen und wir möchten auf diesem Wege noch einige wichtige Infos für Teilnehmer und Besucher im Voraus bekanntgeben.

Beginn des Aufbaus für die Aussteller ist am 1.5.2015, 13:30 ! , wir benötigen die Zeit davor für den organisierten Aufbau und Dekoration der Tische und es wird NICHT möglich sein, vorher für die Aussteller aufzubauen. Wir bitten dies besonders zu berücksichtigen.

Teilnehmer und Besucher des Treffens müssen sich an der Kasse des DSM anmelden und dort ihren Teilnehmerbeitrag von 10 € entrichten, ihr erhaltet dort einen Teilnehmerausweis, der zum beliebigen Eintritt in das DSM während des Treffens berechtigt. Entgegen der Gepflogenheiten der letzten Jahre muss dieses Jahr jede Person diesen Beitrag entrichten.

Nach der Anmeldung an der Kasse könnt ihr dann am Stand von Kartonbau.de eure Namenskarten abholen!

Das Tagungsprogramm ist hier zum Herunterladen abgelegt: Programm Z 2015.doc


Wir freuen uns sehr , Euch auch dieses Jahr wieder in Bremerhaven begrüßen zu können und hoffen auch auf viele neue Gesichter und angeregte Diskussionen, Themen gibt es wahrlich genug!

Mit lieben Grüßen

Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Social Bookmarks