Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 9. Februar 2014, 14:52

26. internationales Kartonmodellbau Treffen Bremerhaven 25.4.-27.4.2014

Es ist wieder soweit, das internationale Kartonmodellbau-Treffen in Bremerhaven wirft seine Schatten voraus.

Von Freitag dem 25.4.2014 bis zum 27.4.2014 findet zum 26.mal das internationale Kartonmodellbau-Treffen in den Räumen des DSM in Bremerhaven statt. Wir laden hierzu alle Kartonmodellbauer/innen und solche, die Interesse am Kartonmodellbau haben, herzlich ein.

In diesem Jahr gibt es einige kleinere Abweichungen zu den Vorjahren, welche ich Euch bitte wahrzunehmen, um wieder einen reibungslosen Ablauf für Euch und uns zu ermöglichen.
In diesem Jahr kann der Aufbau , bedingt durch eine Veranstaltung der Bürgerschaft von Bremerhaven im Hörsaal, erst ab 14 Uhr erfolgen. Also sollte Eure Anreise zum DSM zeitlich so gelegt werden, damit wir nicht in Kollision mit dieser Veranstaltung kommen.
Für uns wichtig ist in diesem Zusammenhang, das sich Teilnehmer, welche auch Modelle ausstellen wollen, dringendst voranmelden und dabei auch den benötigten Stellplatz ungefähr angeben ( es werden wieder Biertische sein). http://www.kartonmodellbautreffen.de/cgi-bin/anmeldung.pl
Die Positionierung der einzelnen Aussteller am Aufbautag wird von uns geplant und durchgeführt!

Am Freitagabend wird wieder das Get Together im Museumscafe ab 18:30 stattfinden, gemütlicher Plausch bei guten Getränken und Imbiss, ich hoffe auf zahlreiches Erscheinen.
Am Samstagabend wird sich die Kartonbau.de-Gemeinde wieder zum gemeinsamen Fischessen im Fischrestaurant Siedler im alten Fischereihafen ab 19:00 Uhr treffen, darauf freue ich mich ganz besonders. Wir werden trotz Vorbestellung aber am Freitag und Samstag noch mal die genaue Teilnehmerzahl bei Euch erfragen; ich würde mich auf einen ebenso schönen und musikalisch schweizerisch abgerundeten Abend sehr freuen.

Eine letzte Bitte habe ich auch noch: Bitte meldet Euch mit dem Anmeldeformular des AGK an, wir können dann im Vorfeld die Teilnehmerschilder anfertigen. Es wird , wie in den Jahren zuvor auch, eine einmalige Unkostengebühr des DSM von 10€ am Eingang des DSM erhoben, mit dem ausgedruckten Anmeldeformular war in den Vorjahren dann die Identifikation gegeben. Dieses möchten wir dieses Jahr mit entsprechenden Namensschildern erledigen, welche nach Bezahlung/ Registration ausgegeben werden.

Zuallerletzt noch ein Wort zur Hotelsituation in Bremerhaven: Leider hatte das Comforthotel in diesem Jahr nicht mehr die Möglichkeit, ein Kontingent entsprechend zu reservieren; als mögliche Alternative in gleicher Preisklasse bietet sich das Best Western Hotel gegenüber dem Comforthotel an ( Eröffnung 10/2013), ansonsten verweise ich auf die üblichen Reservierungsportale im Internet ( HRS o.ä.).

So, hier noch der Link zur Anmeldung:http://www.kartonmodellbautreffen.de/cgi-bin/anmeldung.pl

Ich hoffe auf ein sehr schönes Treffen im April und freue mich auf viele bekannte und neue Gesichter.

Robert Hoffmann
für den Betreiberkreis Kartonbau.de
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

2

Sonntag, 9. Februar 2014, 22:59

nach oben damit
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

3

Dienstag, 1. April 2014, 23:03

ich schieb es mal zur Erinnerung wieder nach oben
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Social Bookmarks