Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »nävchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 752

Registrierungsdatum: 7. August 2004

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. September 2015, 09:26

25 Jahre Technoseum in Mannheim

Am 27. September steigt das Museumsfest bei freiem Eintritt mit einem Festakt für die Öffentlichkeit. Der stellvertretende Ministerpräsident Baden-Württemberg, Dr. Nils Schmid, und der Mannheimer Oberbürgermeister, Dr. Peter Kurz, werden beim Festakt ein Grußwort sprechen. Am Nachmittag begeistern die Physikanten mit einer spektakulären und interaktiven Physikshow. Dr. Hubert Zitt überprüft in seiner StarTrek Vorlesung physikalische Grundlagen fiktionaler Technik und wenn Andy Häussler schnell rechnet, kann es einem fast schwindelig werden.

Dank Werner haben wir es erfolgreich geschafft, uns einige Tische zur Präsentation von Kartonmodellen zu ergattern. Sollten uns in der Zwischenzeit nicht Halsschmerzen und Schnupfen einen Strich durch die Rechnung machen, werden wir samt Kindern mit unseren und den Modellen von Herrn Baumann dabei sein.

Weitere Informationen: http://www.technoseum.de/news/jubilaeum-2015/

Nävchen
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), RV Celtic Voyager (papershipwright), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com)

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich

Beiträge: 2 070

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. September 2015, 21:34

Hallo Nävchen,hallo Freunde

heute einen Tag vor der Jubiläumsfeier hat auch der AGK seine Jahressitzung im Technoseum Mannheim vom 26.9-27.9 2015 . Der erste Tag war schon ein voller Erfolg nachdem es sich der Stellvertreter des Museumsdirekor hat nicht nehmen lassen zur Eröffnung der AGK Sitzung die Grußworte des Museums zu übermitteln.
Er betonte nochmals den Stellenwert des Kartonmodellbaues im Zeitalter der IT-Welt und im Besonderen im Technoseum Mannheim.
Das zeigt mir den Erfolg des "Mannheimer Kreises" über die vielen Jahre unsers Wirken an dieser Stelle.

Gruß Werner

  • »nävchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 752

Registrierungsdatum: 7. August 2004

  • Nachricht senden

3

Montag, 28. September 2015, 22:11

25 Jahre Technoseum in Mannheim

Nachdem wir am Wochenende 19./20.09. noch in der Dunkelheit der Mainzer Messe-Zelte gesessen hatten, gab es diesmal die ausgleichende Gerechtigkeit im Mannheimer Technoseum:
Auf Ebene A vor dem Raum, der dem AGK als Sitzungssaal diente, hatte der Hausmeister freundlicherweise zwei Tische für uns aufgebaut und einen Zugangschip vorbereitet, mit dem wir die Seiten- bzw. Personaleingänge des Museums benutzen. Optimale Bedingungen also!
Natürlich war am Samstag noch ziemlich "Tote Hose". Wer zahlt schon Eintritt, wenn er weiß, dass er am nächsten Tag kostenlos reinkommt!
Macht nix, kommen wir halt zum Basteln. Schließlich ging es uns darum, am Sonntag möglichst viele Besucher von der Großartigkeit unseres Hobbies zu überzeugen.
Zwei Tische ging natürlich gar nicht. Die brauchen wir ja schon, um mit vier Personen basteln zu können. Flugs wurden noch drei Tische aus der AGK-Sitzung rausgeschmuggelt. So paßte das schon besser ;-).
Wir hatten versucht, einen möglichst "wilden" Querschnitt an Modellen mitzunehmen: Tiere bis Panzer, möglichst viele Themengebiete sollten abgedeckt werden. Außerdem sollte das Ganze auch als Werbung für die Veranstaltung zwischen Weihnachten und Sylvester dienen. Deshalb hatte uns Herr Baumann auch noch eine Kiste mit einfachen Kindermodellen inklusive Hinweis auf das Kinderbasteln zwischen Weihnachten und Sylvester mitgegeben. Herr Hirsch und Werner hatten ebenfalls noch Modelle dazwischen geschmuggelt.
Da die meisten Modelle aus vergangenen Ausstellungen bekannt sein dürften, beschränke ich mich auf einige Gesamtansichten.
»nävchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • Dscn3073.jpg
  • Dscn3074.jpg
  • Dscn3075.jpg
  • Dscn3076.jpg
  • Dscn3077.jpg
  • Dscn3078.jpg
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), RV Celtic Voyager (papershipwright), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nävchen« (29. September 2015, 04:05)


  • »nävchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 752

Registrierungsdatum: 7. August 2004

  • Nachricht senden

4

Montag, 28. September 2015, 22:20

25 Jahre Technoseum in Mannheim

Aber natürlich waren wir nicht faul:
An Schloß Dwasieden wurde von Frau Nävchen der erste von zwei Pavillons angebracht, Teufelskicker baute, die Eule, die er vor enigen Jahren mal bei einem Wettbewerb hier im Forum gewonnen hatte, und SchwesterM hat ihren Zirkus fast fertig bekommen. Ich habe es tatsächlich geschafft, an meinem Wettbewerbsbeitrag zu arbeiten. Mehr dazu an geeigneter Stelle.
Sehr angenehm war auch, dass wir sämtliche Kisten diesmal unauffällig in einem Seitengang verstauen konnten.
Schließlich war auch noch das Rhein-Neckar-Fernsehen da, um eine Sendung vorzubereiten, die auf die Modellbautage am Jahresende hinweisen soll.
»nävchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • Dscn3097.jpg
  • Dscn3083.jpg
  • Dscn3085.jpg
  • Dscn3086.jpg
  • Dscn3079.jpg
  • Dscn3081.jpg
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), RV Celtic Voyager (papershipwright), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com)